Obamacare

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Walter Hofer
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 20:37
Benutzertitel: Walter und sein Team
Wohnort: Göttingen

Re: Obamacare

Beitragvon Walter Hofer » Fr 13. Feb 2015, 00:03

USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 00:41 hat geschrieben:Überraschung. Obamacare zerstört Arbeitsplätze:


http://www.washingtontimes.com/news/201 ... qus_thread

Wer hätte das bloß erwartet.

Zum Glück nicht mehr lange, bis der SCOTUS Obamacare hoffentlich für immer beendet...


nett, dass auch du dich pro Obamacare entschieden hast. :)
Es wird wird ein Riesenlauf werden.
Wer sein Leben genießt, dem wird es vermießt.
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Obamacare

Beitragvon USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 00:07

Walter Hofer » 13. Feb 2015, 00:03 hat geschrieben:nett, dass auch du dich pro Obamacare entschieden hast. :)

Wie bitte?
John 3:16
Benutzeravatar
Walter Hofer
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 20:37
Benutzertitel: Walter und sein Team
Wohnort: Göttingen

Re: Obamacare

Beitragvon Walter Hofer » Fr 13. Feb 2015, 00:08

USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 01:07 hat geschrieben:Wie bitte?


auch du gehörst zur Solidargemeinschaft.
Wer sein Leben genießt, dem wird es vermießt.
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Obamacare

Beitragvon USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 00:09

Walter Hofer » 13. Feb 2015, 00:08 hat geschrieben:
auch du gehörst zur Solidargemeinschaft.

Ich gehöre zum Obamacare-Debakel? Das wüsste ich aber.
John 3:16
Benutzeravatar
Walter Hofer
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 20:37
Benutzertitel: Walter und sein Team
Wohnort: Göttingen

Re: Obamacare

Beitragvon Walter Hofer » Fr 13. Feb 2015, 00:14

USA TOMORROW » Mi 7. Jan 2015, 14:23 hat geschrieben:
Für viele Empfänger von staatlichen Zuschüssen dürfte es 2015 ebenfalls eine böse Überraschung geben:


ja, eine positive:

Acht Millionen Amerikaner haben sich bis zum Stichtag am 15. April über die offizielle Webseite HealthCare.gov versichert – das übertraf sogar die selbst gesteckten Ziele des Weißen Hauses. Das Gallup-Institut rechnete vor, dass die Zahl der Unversicherten seit dem Start von rund 18 auf 13,4 Prozent gefallen ist. Die Schätzungen darüber, wie viele Amerikaner tatsächlich seit dem Start mehr versichert sind als zuvor, reichen von 5,4 bis 9,3 Millionen. Das parteiunabhängige Congressional Budget Office rechnet damit, dass bis Jahresende dank Obamacare rund zwölf Millionen Menschen mehr über einen Versicherungsschutz verfügen als vorher. Bis 2022 sollen es 26 Millionen sein. "Der Affordable Care Act hat nach einem holprigen Start eine spektakuläre Wende hingelegt", schrieb angesichts dieser Zahlen vor wenigen Tagen der Nobelpreisträger Paul Krugman in der New York Times.

http://www.zeit.de/wirtschaft/2014-05/o ... reform-usa
Wer sein Leben genießt, dem wird es vermießt.
Benutzeravatar
Walter Hofer
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 20:37
Benutzertitel: Walter und sein Team
Wohnort: Göttingen

Re: Obamacare

Beitragvon Walter Hofer » Fr 13. Feb 2015, 00:16

USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 01:09 hat geschrieben:Ich gehöre zum Obamacare-Debakel? Das wüsste ich aber.


bei einigen Zögerlichen dauert es immer etwas länger
Wer sein Leben genießt, dem wird es vermießt.
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Obamacare

Beitragvon USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 00:16

Walter Hofer » 13. Feb 2015, 00:14 hat geschrieben:
ja, eine positive

1. Werden viele Empfänger von subsidies diese wie gesagt teilweise oder vollständig zurückzahlen müssen.

2. Wird der SCOTUS aller Wahrscheinlichkeit nach demnächst die subsidies für die Bürger in 35 Bundesstaaten für illegal erklären.
Zuletzt geändert von USA TOMORROW am Fr 13. Feb 2015, 00:20, insgesamt 1-mal geändert.
John 3:16
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Obamacare

Beitragvon USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 00:17

Walter Hofer » 13. Feb 2015, 00:16 hat geschrieben:
bei einigen Zögerlichen dauert es immer etwas länger

Obamacare wird aller Wahrscheinlichkeit nach dieses Jahr sterben. Hoffen wir, dass Obama einer republikanischen Alternative zustimmen wird.
Zuletzt geändert von USA TOMORROW am Fr 13. Feb 2015, 00:21, insgesamt 1-mal geändert.
John 3:16
Benutzeravatar
Walter Hofer
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 20:37
Benutzertitel: Walter und sein Team
Wohnort: Göttingen

Re: Obamacare

Beitragvon Walter Hofer » Fr 13. Feb 2015, 00:22

USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 01:17 hat geschrieben:Obamacare wird aller Wahrscheinlichkeit dieses Jahr sterben. Hoffen wir, dass Obama einer republikanischen Alternative zustimmen wird.


Seine demokratischen Nachfolger werden den Endsieg von Obamacare feiern.
Freu dich mit uns.
Wer sein Leben genießt, dem wird es vermießt.
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Obamacare

Beitragvon USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 00:25

Walter Hofer » 13. Feb 2015, 00:22 hat geschrieben:Seine demokratischen Nachfolger werden den Endsieg von Obamacare feiern.

Glaubst du wirklich, dass Obamacare den aktuellen SCOTUS Fall überleben wird?
John 3:16
Benutzeravatar
Walter Hofer
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 20:37
Benutzertitel: Walter und sein Team
Wohnort: Göttingen

Re: Obamacare

Beitragvon Walter Hofer » Fr 13. Feb 2015, 00:30

USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 01:16 hat geschrieben:1. Werden viele Empfänger von subsidies diese wie gesagt teilweise oder vollständig zurückzahlen müssen.

2. Wird der SCOTUS aller Wahrscheinlichkeit nach demnächst die subsidies für die Bürger in 35 Bundesstaaten für illegal erklären.


Warten wir doch die Entscheidung des Obersten Gerichtes ab:

Der Oberste Gerichtshof (Supreme Court of the United States, SCOTUS) wird diese Woche darüber entscheiden, ob die Gesundheitsreform des Präsidenten (President of the United States, POTUS) mit der Verfassung vereinbar ist. Sollte Obamacare als in Teilen nicht verfassungswidrig eingestuft werden, dürften die Demokraten gehörigen Auftrieb erhalten.
Wer sein Leben genießt, dem wird es vermießt.
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Obamacare

Beitragvon USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 00:32

Walter Hofer » 13. Feb 2015, 00:30 hat geschrieben:Der Oberste Gerichtshof (Supreme Court of the United States, SCOTUS) wird diese Woche darüber entscheiden, ob die Gesundheitsreform des Präsidenten (President of the United States, POTUS) mit der Verfassung vereinbar ist. Sollte Obamacare als in Teilen nicht verfassungswidrig eingestuft werden, dürften die Demokraten gehörigen Auftrieb erhalten.

1. Wird die Entscheidung garantiert nicht diese Woche fallen.

2. Lehnt von Beginn an eine Mehrheit der Amerikaner Obamacare ab.
John 3:16
Benutzeravatar
Walter Hofer
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 20:37
Benutzertitel: Walter und sein Team
Wohnort: Göttingen

Re: Obamacare

Beitragvon Walter Hofer » Fr 13. Feb 2015, 00:47

USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 01:32 hat geschrieben:1. Wird die Entscheidung garantiert nicht diese Woche fallen.

2. Lehnt von Beginn an eine Mehrheit der Amerikaner Obamacare ab.


Pkt 2 ist nicht sicher!
Wer sein Leben genießt, dem wird es vermießt.
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Obamacare

Beitragvon USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 00:49

Walter Hofer » 13. Feb 2015, 00:47 hat geschrieben:Pkt 2 ist nicht sicher!

Sagt wer?
John 3:16
Benutzeravatar
Walter Hofer
Beiträge: 2708
Registriert: Mo 20. Jan 2014, 20:37
Benutzertitel: Walter und sein Team
Wohnort: Göttingen

Re: Obamacare

Beitragvon Walter Hofer » Fr 13. Feb 2015, 07:44

USA TOMORROW » Fr 13. Feb 2015, 01:49 hat geschrieben:Sagt wer?


deine zukünftigen Parteifreunde
Wer sein Leben genießt, dem wird es vermießt.
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Obamacare

Beitragvon USA TOMORROW » Do 19. Feb 2015, 20:49

Walter Hofer » 13. Feb 2015, 00:47 hat geschrieben:
Pkt 2 ist nicht sicher!

Schau dir einfach die Umfragen an:

http://www.realclearpolitics.com/epolls ... -1130.html

Von Anfang an war eine klare Mehrheit der Amerikaner gegen Obamacare.
John 3:16
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Obamacare

Beitragvon USA TOMORROW » Do 19. Feb 2015, 20:53

Die Obama-Regierung gerät nun unter Druck erneut eine Obamacare-Deadline zu verschieben:

Pressure is building on the Obama administration to give uninsured people a second chance to sign up for ObamaCare before they are slapped with a fine.

People without insurance in 2015 will pay a fine of $325 or 2 percent of their income, whichever is greater, during next year’s tax season.

Democrats and several advocacy groups argue that people without insurance don’t realize they’re in danger of taking a significant economic hit.

“Millions upon millions of people are unaware about these penalties,” Ron Pollack, the executive director of the nonprofit group Families USA, said in a briefing Wednesday.

This year’s penalty is up significantly from the $95 or 1 percent of income fine for not having insurance in ObamaCare’s first year.

The first time people will actually pay the fine is in this coming tax season. Just one-third of people without health insurance said they were aware of the healthcare law's penalty in a March 2014 poll by the Kaiser Family Foundation. The administration estimates that as many as 6 million people will be forced to pay up this spring.

http://thehill.com/policy/healthcare/23 ... -obamacare

Dieses Jahr werden das erste mal die Strafsteuern für Unversicherte fällig.

Zwei Drittel der Unversicherten haben Umfragen zu Folge noch keine Ahnung, was da auf sie zukommt.
John 3:16
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Obamacare

Beitragvon USA TOMORROW » Fr 27. Feb 2015, 00:41

Half of Obamacare subsidy recipients may owe refunds to the IRS

As many as 3.4 million people who received Obamacare subsidies may owe refunds to the federal government, according to an estimate by a tax preparation firm.

H&R Block is estimating that as many as half of the 6.8 million people who received insurance premium subsidies under the Affordable Care Act benefited from subsidies that were too large, the Wall Street Journal reported Thursday.

“The ACA is going to result in more confusion for existing clients, and many taxpayers may well be very disappointed by getting less money and possibly even owing money," the president of a tax preparation and education school told the Journal.

http://www.washingtonexaminer.com/half- ... le/2558106

Das dürfte Obamacares Beleibtheit sicherlich nicht steigern.
John 3:16
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Obamacare

Beitragvon USA TOMORROW » Mo 25. Mai 2015, 15:07

Und es wird mal wieder deutlich teurer:

Health Insurers Seek Hefty Rate Boosts

Major insurers in some states are proposing hefty rate boosts for plans sold under the federal health law, setting the stage for an intense debate this summer over the law’s impact.

In New Mexico, market leader Health Care Service Corp. is asking for an average jump of 51.6% in premiums for 2016. The biggest insurer in Tennessee, BlueCross BlueShield of Tennessee, has requested an average 36.3% increase. In Maryland, market leader CareFirst BlueCross BlueShield wants to raise rates 30.4% across its products. Moda Health, the largest insurer on the Oregon health exchange, seeks an average boost of around 25%.

All of them cite high medical costs incurred by people newly enrolled under the Affordable Care Act.

http://www.wsj.com/articles/health-insu ... 1432244042

Wie war das nochmal?

"And if you already have health care, then we're gonna reduce costs an average of $2,500 per family on premiums."
John 3:16
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21178
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Obamacare

Beitragvon Cobra9 » Do 25. Jun 2015, 16:51

Das oberste Gericht in den Usa sagt das Obamacare legal ist


http://m.faz.net/aktuell/politik/auslan ... 68078.html
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.

Zurück zu „30. Nordamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast