Guantanamo-Schließung dauert länger ?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Chruschtschow

Re: Guantanamo-Schließung dauert länger ?

Beitragvon Chruschtschow » Di 16. Jul 2013, 09:14

Tja,....man kann sogar damit rechnen, daß es unter einem republikanischen Präsidenten noch schwieriger sein wird
Gitmo zu schließen.
Am Besten man drängt auf den Abzug der US Truppen aus Asien.
Dadurch macht sich Guantanamo automatisch überflüssig.

Obama wollte und will Guantanamo, dieses Gefängnis oder Straflager wahrscheinlich
tatsächlich schließen und er weiß auch, daß Inhalte und Gegenstände heutzutage nur wenige Jahre im Zentrum der
Öffentlichkeit stehen bleiben, bis sie von Themen wie Syrien oder NSA oder ....
verdrängt werden..........
Benutzeravatar
frems
Beiträge: 43525
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Guantanamo-Schließung dauert länger ?

Beitragvon frems » Di 23. Feb 2016, 23:56

Aus gegebenem Anlass:

US-Militärgefängnis: Obama präsentiert neuen Plan zur Schließung Guantanamos

US-Präsident Barack Obama hat den Kongress aufgefordert, das Gefangenenlager Guantanamo doch noch dicht zu machen. Er schlug 13 mögliche Ausweich-Standorte in den USA vor.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/u ... 78901.html

Ist wohl mehr eine Verlagerung, aber nun gut, mal sehen, was draus wird.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
Adlerauge
Beiträge: 2954
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 20:46

Re: Guantanamo-Schließung dauert länger ?

Beitragvon Adlerauge » Mi 24. Feb 2016, 00:35

Ich finde Obamas Idee gut!
Recht muss Recht bleiben, dem Unrecht muss das Recht entzogen werden!

Zurück zu „30. Nordamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast