Isolation oder Bewahrung der globalen US-Stellung? Die Protokolle von Greenwich

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 3280
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Re: Isolation oder Bewahrung der globalen US-Stellung? Die Protokolle von Greenwich

Beitragvon King Kong 2006 » Mo 20. Mär 2017, 23:03

Geschäftsmann Trump kann es einfach niemanden recht machen. Da hat er mal gute Beziehungen (gehabt) zu Russland, dann wird ihm das auch negativ ausgelegt.

FBI-Chef widerspricht Trump

Öffentliche Demontage

Das Netz zieht sich zu: Das FBI ermittelt gegen Donald Trumps Berater wegen ihrer Russlandkontakte. Und Behördenchef Comey stellt den Präsidenten öffentlich als Lügner bloß.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/d ... 39652.html


Das Team Trump scheinen selbst für politische Verhältnisse Lügenbarone zu sein, gegen die Baron Münchhausen ernster und kalkulierbarer gehalten werden muß. Selbst, wenn es in nur in der Fiktion gibt.

Das Politiker lügen und natürlich auch US-Präsidenten ist nicht neu. Bush erzählte über seine Nahostkriege Blödsinn, Clinton hatte nie außerehelichen Sex. Sex in seiner Definition. Nur, jetzt sagen sogar ehemalige Weggefährten, hier Comey, daß Donald ein Lügner ist. Das ist unangenehm. Für Trump-Fans allerdings nur ein weiterer Beweis, daß er einfach alles richtig macht. In der postfaktischen Zeit ist Unwahrheit die Wahrheit und Beleidigungen Aufrichtigkeit, Nichtwissen eine Auszeichnung. Was sagt das über seine Anhänger aus? Und was soll Trump für sie in Erfüllung bringen? :thumbup:
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 3280
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Re: Isolation oder Bewahrung der globalen US-Stellung? Die Protokolle von Greenwich

Beitragvon King Kong 2006 » Do 23. Mär 2017, 12:30

Die Trump-Dynastie macht internationale Politik. Diesmal Prinz Trump. Wieder mit alternativen Fakten. Trittbrett Fahrer zum Terroranschlag in London. Die Reaktion aus London ist scharf. Ist der Trumpclan gut für die angelsächsischen Beziehungen?

Terror in London

Trumps Sohn nach Anschlags-Tweet in der Kritik

Kurz nach dem Anschlag mit vier Toten hat Donald Trump junior den Londoner Bürgermeister Khan scharf angegriffen - mit einem verzerrten Zitat. Die Reaktionen sind harsch.

http://m.spiegel.de/politik/ausland/a-1140057.html
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 3280
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Re: Isolation oder Bewahrung der globalen US-Stellung? Die Protokolle von Greenwich

Beitragvon King Kong 2006 » Fr 24. Mär 2017, 22:19

Geschäftsmann Trump wohl auch in Sachen Nahost ein Meister seines Faches.

Trump: ‘We Should have Never Left Iraq’

US President Donald Trump had once again voiced his opinion about Iraqi crisis, which he had previously said during his presidential campaign: “Perhaps we shouldn’t have gone in, and certainly we shouldn’t have left. We certainly should never, ever have left, and the vacuum was created.”

http://english.aawsat.com/a-rashid/opin ... -left-iraq


Was Trump sagt(e) und tut sind gewohntermassen zweierlei, dennoch würde ich sagen, warum gehst du nicht wieder voll rein? Die USA sind ja immer noch drin. Mit vermutlich 5000 Soldaten Stand Mitte 2016. Trump kann ja die "Fehler" von Bush und Obama korrigieren. Vielleicht fürs erste 50 000 Soldaten?
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten

Zurück zu „30. Nordamerika“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste