Zukunft der CSU

Moderator: Moderatoren Forum 2

Uffzach
Beiträge: 1475
Registriert: Mo 28. Aug 2017, 21:21

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Uffzach » Fr 18. Mai 2018, 08:45

Hyde hat geschrieben:(18 May 2018, 01:01)
Man sieht das offenbar auch an dir. Die CSU tut alles, um soweit nach rechts auszuschlagen wie möglich (Bekämpfung des Islams, Obergrenzen, Kreuzpflicht, Bekämpfung der Homoehe, ...) und trotzdem wirst du nicht zu ihnen zurückkehren.

Falsch. Ich habe noch niemals CSU gewählt, nicht zuletzt deshalb weil ich viele Jahre außerhalb Bayerns gelebt habe und lange Zeit eher links eingestellt war.
Wenn ich jetzt die Wahl hätte "absolute Mehrheit für die CSU und AfD draußen" oder "relative Mehrheit für die CSU und AfD drinnen" würde ich ersteres wählen. Mir liegt nicht viel an der AfD als Partei. Für mich ist sie lediglich ein Katalysator.
Da sich aber abzeichnet, dass die CSU wegen ihrer Fehler keine absolute Mehrheit erreichen wird, stellt sich mir die Frage, ob nicht unter diesen Umständen dann eine starke AfD im Landtag angezeigt ist, weil es wg der erforderlichen Regierungskoalition mit einem strammen CSU Kurs eh nichts wird und Druck von rechts wirken muss. :cool:
Für die Freiheit des sprachlichen Ausdrucks !
Macht ist Macht über die Sprache der anderen. Fürchtet euch nicht, denn Bezeichner sind a priori bedeutungsleere Zeichenfolgen. :cool:
Nightrain
Beiträge: 400
Registriert: Di 1. Mai 2018, 00:36

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Nightrain » Fr 18. Mai 2018, 08:47

Alexyessin hat geschrieben:(18 May 2018, 09:44)
Ohne Boot / Floß können 100 Meter Gebirgsbach für ungeübte Schwimmer ganz schön gefährlich sein.


Viele unterschätzen die erhebliche Fließgeschwindigkeit in diesen Gebirgsflüssen und die Wassertemperaturen, die ganzjährig bei 6-10°C liegen.

Migranten aus Nordafrika kennen das überhaupt nicht. Da erwarte ich von Österreich eigentlich, dass diese zum Schutz der Migranten diese schon viele Kilometer vor den Grenzflüssen abfangen.
Zuletzt geändert von Nightrain am Fr 18. Mai 2018, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Ein Terraner » Fr 18. Mai 2018, 08:48

Alexyessin hat geschrieben:(18 May 2018, 09:44)

Ohne Boot / Floß können 100 Meter Gebirgsbach für ungeübte Schwimmer ganz schön gefährlich sein.


Ja, das wären dann nicht die ersten ertrunkenen bei der ganzen Misere.
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68204
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Alexyessin » Fr 18. Mai 2018, 08:50

Ein Terraner hat geschrieben:(18 May 2018, 09:48)

Ja, das wären dann nicht die ersten ertrunkenen bei der ganzen Misere.


Das ist zwar richtig, aber liegt grad nicht im Diskussionsthema. Es ging ja um die "Massenhafte Einreise via grüne Grenze" und die ist aufgrund der geografischen Gegebenheiten nicht einfach so zu bewerkstelligen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Ein Terraner » Fr 18. Mai 2018, 08:55

Alexyessin hat geschrieben:(18 May 2018, 09:50)

Es ging ja um die "Massenhafte Einreise via grüne Grenze" und die ist aufgrund der geografischen Gegebenheiten nicht einfach so zu bewerkstelligen.


Das lässt sich sowieso erst feststellen wenn es soweit wäre, Wanderwege gibt es genug.
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68204
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Alexyessin » Fr 18. Mai 2018, 08:58

Ein Terraner hat geschrieben:(18 May 2018, 09:55)

Das lässt sich sowieso erst feststellen wenn es soweit wäre, Wanderwege gibt es genug.


Aber auf Wanderwegen wirst du keine Masseneinreise bewerkstelligen lassen. Das mag den einen oder anderen gelingen, aber nicht in großen Gruppen.
Du warst doch schon in den Bergen, oder?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Ein Terraner » Fr 18. Mai 2018, 09:04

Alexyessin hat geschrieben:(18 May 2018, 09:58)

Aber auf Wanderwegen wirst du keine Masseneinreise bewerkstelligen lassen. Das mag den einen oder anderen gelingen, aber nicht in großen Gruppen.
Du warst doch schon in den Bergen, oder?


Wie gesagt, abwarten. Ich würde mich da nicht so festlegen. Ja ich bin regelmäßig in den Bergen und da gibt es eben auch Wege mit normaler Straßenbreite.
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68204
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Alexyessin » Fr 18. Mai 2018, 09:07

Ein Terraner hat geschrieben:(18 May 2018, 10:04)

Wie gesagt, abwarten. Ich würde mich da nicht so festlegen. Ja ich bin regelmäßig in den Bergen und da gibt es eben auch Wege mit normaler Straßenbreite.


Durchgehend? Also von Österreichischer Seite ab einer Stadt bis nach Bayern?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Ein Terraner » Fr 18. Mai 2018, 09:16

Alexyessin hat geschrieben:(18 May 2018, 10:07)

Durchgehend? Also von Österreichischer Seite ab einer Stadt bis nach Bayern?

Irgendwo bestimmt, aber braucht es das? Es eilt ja nichts.
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Europa2050
Beiträge: 3296
Registriert: Di 4. Mär 2014, 08:38
Benutzertitel: Kein Platz für Nationalismus

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Europa2050 » Fr 18. Mai 2018, 09:23

Ein Terraner hat geschrieben:(18 May 2018, 10:04)

Wie gesagt, abwarten. Ich würde mich da nicht so festlegen. Ja ich bin regelmäßig in den Bergen und da gibt es eben auch Wege mit normaler Straßenbreite.


Als doch recht häufiger Berggeher würde ich auch dem Alex zustimmen.

Nichts ist unmöglich, und es werden auch welche durchkommen, aber für den Durchschnittsflüchtling ohne Sprach- und Ortskenntnisse ist das schon ausgesprochen schwer.
Und gefährlich, die Anzahl der Bergopfer wird in diesem Fall sicher zunehmen, und die schwimmen dann nicht im Mittelmeer, sondern liegen in Bayern oder Österreich.
Versuchen werden es sicher einige. Die kannst du dann ohne Ahnung von Nebel, Schnee und Wetterstürzen im Steinernen Meer unterkühlt irgendwo aus den Kalkfelsen rausziehen.

Anders sieht es für ortskundige Schlepper aus, da gibt es natürlich Wege.

Die geschätzt 100 Passagen, die geeignet sind, einen Unkundigen per Handynavigation durch die Berge zu bringen (so Sachen wie Hirschbichl oder Winkelmoos oder Ahornboden) sind relativ leicht zu erfassen.

Nur - was dann? Irgendwann stehen wir wieder vor der Frage Griechenland/Italien absaufen lassen oder nicht?
Nationalismus lehrt Dich,
stolz auf Dinge zu sein, die Du nie getan hast und
Leute zu hassen, denen Du nie begegnet bist.
Nightrain
Beiträge: 400
Registriert: Di 1. Mai 2018, 00:36

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Nightrain » Fr 18. Mai 2018, 09:37

Niemand setzt von der Türkei freiwillig nach Griechenland über. Weder gibt es in Griechenland einen besseren Lebensstandard als in der Türkei, noch steht die Gefahr für ein Umkommen und die tausenden Euro Schlepperkosten in Relation zum "Gewinn". Wären Italien und Griechenland für Immigranten Endstation, würden die Schlepperrouten größtenteils zusammenbrechen und jährlich tausende weniger Leichen im Mittelmeer schwimmen.

Gegen eine geordnete Verteilung (= Aufnahme in Deutschland ) selbst ausgesuchter Flüchtlinge (die wirklich bedürftigen und Verfolgten) spricht ja nichts. Für den Rest sollte ganz Europa den Griechen und Italienern Beamte für die Rückführung bereit stellen. Ganz zu schweigen von einer Kostenverteilung auf alle EU Länder über den EU Haushalt. Das Flüchtlingsmanagement (Grenzschutz, Asylanträge, Abschiebung) ist eine Aufgabe, die die Länder am Rand der EU für alle EU Länder wahrnehmen. Die Kosten dafür gehören selbstredend auf alle EU Länder aufgeteilt.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Ein Terraner » Fr 18. Mai 2018, 09:56

Europa2050 hat geschrieben:(18 May 2018, 10:23)

Die geschätzt 100 Passagen, die geeignet sind, einen Unkundigen per Handynavigation durch die Berge zu bringen (so Sachen wie Hirschbichl oder Winkelmoos oder Ahornboden) sind relativ leicht zu erfassen.

Wanderapps gibt es inzwischen zu genüge, und es gibt auch unzählige (Fußgänger)Brücken über die entsprechenden Flüße, auch wird es in Richtung Osten immer flacher und wenn es dann Richtung Tschechei Bayerischer Wald geht sind eigentlich nur noch Bäume im Weg. So wirklich bin ich da nicht bei euch.

Nur - was dann? Irgendwann stehen wir wieder vor der Frage Griechenland/Italien absaufen lassen oder nicht?

Wird laufen wie bisher, wegsehen und pfeifen.
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Hyde
Beiträge: 1203
Registriert: Di 14. Jun 2016, 17:15

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Hyde » Fr 18. Mai 2018, 10:01

Polibu hat geschrieben:(18 May 2018, 02:38)
Die AfD-Wähler können doch nichts dafür, wenn die Kartellparteien die Flüchtlingspolitik nicht korrigieren wollen.


Das ist genau das, was ich gesagt habe. Für die AfD-Wähler sind die anderen alle „Kartellparteien“. Und egal was diese Parteien machen (egal wie sehr sie sich rechts anbiedern), sie bleiben doch nur Kartellparteien, Altparteien, Vertreter des etablierten politischen Systems - und deshalb „unwählbar“.

Daher ist es völlig blödsinnig, die AfD-Wähler „zurückgewinnen“ zu wollen. Die kann man nicht zurückgewinnen. Man verliert durch diesen Versuch höchstens Wähler der Mitte.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Ein Terraner » Fr 18. Mai 2018, 10:16

Ein Kommentar (SPD Boris Pistorius) zu Seehofers AZ Plänen.

https://www.zeit.de/politik/deutschland ... n-seehofer

Türschilder wechseln, klingt sinnvoll und nach einer typischen CSU Aktion. :rolleyes:
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68204
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Alexyessin » Fr 18. Mai 2018, 11:43

Ein Terraner hat geschrieben:(18 May 2018, 10:56)

Wanderapps gibt es inzwischen zu genüge, und es gibt auch unzählige (Fußgänger)Brücken über die entsprechenden Flüße, auch wird es in Richtung Osten immer flacher und wenn es dann Richtung Tschechei Bayerischer Wald geht sind eigentlich nur noch Bäume im Weg. So wirklich bin ich da nicht bei euch.


Dazu müssten die aber erstmal nach Böhmen durchkommen um via dort nach Bayern einzureisen. Und da ist schon in Österreich die Donau im Weg. Abgesehen dazu sind die begehbaren Pässe auch dort bewacht.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Ein Terraner » Fr 18. Mai 2018, 11:45

Alexyessin hat geschrieben:(18 May 2018, 12:43)

Und da ist schon in Österreich die Donau im Weg.


Also innerhalb eines Landes einen Fluß zu überqueren halte ich jetzt nicht für so unmöglich. :D
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68204
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Alexyessin » Fr 18. Mai 2018, 11:48

Ein Terraner hat geschrieben:(18 May 2018, 12:45)

Also innerhalb eines Landes einen Fluß zu überqueren halte ich jetzt nicht für so unmöglich. :D


Neuralgische Punkte dürften dann doch zu überwachen sein, oder?

Ich verstehe ehrlich gesagt deine Gedankengänge nicht ganz. Hier wird ja nicht von 10 oder 50 Menschen gesprochen sondern Größenordnungen ab 6000 aufwärts.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Ein Terraner » Fr 18. Mai 2018, 11:53

Alexyessin hat geschrieben:(18 May 2018, 12:48)

Neuralgische Punkte dürften dann doch zu überwachen sein, oder?

Ich verstehe ehrlich gesagt deine Gedankengänge nicht ganz. Hier wird ja nicht von 10 oder 50 Menschen gesprochen sondern Größenordnungen ab 6000 aufwärts.


Was denkst du wird passieren wenn so eine Gruppe irgendwo im Inland gefunden wird? Da kommen dann 10.000 Cops und Zäunen die ein oder wie sieht der Plan aus ?
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 68204
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Alexyessin » Fr 18. Mai 2018, 11:54

Ein Terraner hat geschrieben:(18 May 2018, 12:53)

Was denkst du wird passieren wenn so eine Gruppe irgendwo im Inland gefunden wird? Da kommen dann 10.000 Cops und Zäunen die ein oder wie sieht der Plan aus ?


Beantwort doch erstmal meine Frage, dann beantwort ich dir gerne deine :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6259
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Zukunft der CSU

Beitragvon Ein Terraner » Fr 18. Mai 2018, 11:57

Alexyessin hat geschrieben:(18 May 2018, 12:54)

Beantwort doch erstmal meine Frage, dann beantwort ich dir gerne deine :)


Nichts wird passieren, im zweifel wird die Gruppe einfach zerstreut. Und für deinen Plan Neuralgische Punkte zu überwachen gibt es nicht genug Personal.


P.S. Schon mal überflogen ? :D https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der ... %C3%BCcken
Zuletzt geändert von Ein Terraner am Fr 18. Mai 2018, 12:00, insgesamt 1-mal geändert.
Licht und Dunkel

Artikel 13, Save the Internet Petition: https://www.change.org/p/stoppt-die-zen ... loadfilter
Was ist Artikel 13? https://www.youtube.com/watch?v=1DKk69J5pb4

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Raul71 und 2 Gäste