Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4762
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Misterfritz » Di 15. Mai 2018, 21:22

lili hat geschrieben:(15 May 2018, 22:16)

Das machen sie leider nicht.
Was machen sie nicht?

lili hat geschrieben:(15 May 2018, 22:16)Ich spreche ja nicht von allen Politikern. Es gibt aber leider auch welche, die wirklich nichts machen. Z.B. wenn es um die Bundestagswahl 2017 geht. Die Union hat da kein Rentenkonzept vorgelegt. Einige ruhen sich aus und es ist einfach ein weiter so.
Aha, und das heisst für Dich, dass die Abgeordneten der CDU nicht arbeiten würden?
Du scheinst ein einfaches Weltbild zu haben.
lili
Beiträge: 620
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Di 15. Mai 2018, 21:30

Misterfritz hat geschrieben:(15 May 2018, 22:22)

Was machen sie nicht?

Aha, und das heisst für Dich, dass die Abgeordneten der CDU nicht arbeiten würden?
Du scheinst ein einfaches Weltbild zu haben.



Auf die Diäterhöhung zu verzichten.


Zumindest nicht für die Bevölkerung...Die ruhen sich viel mehr aus.
Der Arme ist nie frei, in jedem Land dient er. (Voltaire)
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4762
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Misterfritz » Di 15. Mai 2018, 21:35

lili hat geschrieben:(15 May 2018, 22:30)

Auf die Diäterhöhung zu verzichten.


Zumindest nicht für die Bevölkerung...Die ruhen sich viel mehr aus.
LOOOL,
bitte, mache das einfach mal "nur" auf kommunaler Ebene, dann weisst Du, wie "Ausruhen" geht.
lili
Beiträge: 620
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Di 15. Mai 2018, 21:51

Misterfritz hat geschrieben:(15 May 2018, 22:35)

LOOOL,
bitte, mache das einfach mal "nur" auf kommunaler Ebene, dann weisst Du, wie "Ausruhen" geht.


Es bezieht sich jetzt nicht auf die Politiker die in den einzelnen Städten fungieren. Selbst da haben CDU Politiker Frau Merkel heftig kritisiert. Ich meine eher die etablierten Politker die z.B. in den Medien präsent sind. Mit dem ganzen Lobbyismus...
Der Arme ist nie frei, in jedem Land dient er. (Voltaire)
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4762
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Misterfritz » Mi 16. Mai 2018, 05:33

lili hat geschrieben:(15 May 2018, 22:51)

Es bezieht sich jetzt nicht auf die Politiker die in den einzelnen Städten fungieren. Selbst da haben CDU Politiker Frau Merkel heftig kritisiert. Ich meine eher die etablierten Politker die z.B. in den Medien präsent sind. Mit dem ganzen Lobbyismus...
Du hast also keine Ahnung.
lili
Beiträge: 620
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Mi 16. Mai 2018, 06:07

Misterfritz hat geschrieben:(16 May 2018, 06:33)

Du hast also keine Ahnung.



Ganz tolle Meinung... :rolleyes:

Hätte ich jetzt auch geschrieben, wenn mir nichts mehr einfällt.
Der Arme ist nie frei, in jedem Land dient er. (Voltaire)
lili
Beiträge: 620
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Mi 16. Mai 2018, 06:14

Auf jeden Fall ist mir die Wirtschaftspolitik zu elitär (FDP)
Der Arme ist nie frei, in jedem Land dient er. (Voltaire)
grün
Beiträge: 100
Registriert: So 1. Nov 2015, 02:09

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon grün » Mi 16. Mai 2018, 07:37

Was für eine Elite soll das sein?
Die Ideen der Linken sind vor allem langweilig.
-- Nicolás Gómez Dávila
lili
Beiträge: 620
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Mi 16. Mai 2018, 08:26

Die obere 5-10 %.
Der Arme ist nie frei, in jedem Land dient er. (Voltaire)
grün
Beiträge: 100
Registriert: So 1. Nov 2015, 02:09

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon grün » Mi 16. Mai 2018, 08:30

So ein Unsinn. Es geht der FDP darum, dass mehr Menschen mehr Geld haben und nicht weniger Menschen mehr Geld haben.
Die Ideen der Linken sind vor allem langweilig.
-- Nicolás Gómez Dávila
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31575
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon JJazzGold » Mi 16. Mai 2018, 09:02

lili hat geschrieben:(16 May 2018, 09:26)

Die obere 5-10 %.


Wären die nicht reich, was würde dann aus den Armen?
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
lili
Beiträge: 620
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Mi 16. Mai 2018, 09:18

JJazzGold hat geschrieben:(16 May 2018, 10:02)

Wären die nicht reich, was würde dann aus den Armen?



Die dürfen gerne Reich bleiben. Ich habe da kein Problem mit. Nur die Armen profitieren nicht von dieser Politik. Das liegt nicht daran, dass einige reich sind, sondern das Politik gegen sie durchgeführt wird. Daran ist natürlich nicht nur die FDP schuld.

Ich nenne gerne ein paar Beispiele: Hartz 4 Sanktionen, Aufstocken mit Hartz 4, Leiharbeit, Rente, Privatisierung, 2 Klassen Medizin u.s.w.
Der Arme ist nie frei, in jedem Land dient er. (Voltaire)
lili
Beiträge: 620
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Mi 16. Mai 2018, 09:19

grün hat geschrieben:(16 May 2018, 09:30)

So ein Unsinn. Es geht der FDP darum, dass mehr Menschen mehr Geld haben und nicht weniger Menschen mehr Geld haben.



Ja deswegen sind sie auch für Mini Jobs...
Der Arme ist nie frei, in jedem Land dient er. (Voltaire)
lili
Beiträge: 620
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Mi 16. Mai 2018, 09:20

Die dürfen gerne Reich bleiben. Ich habe da kein Problem mit. Nur die Armen profitieren nicht von dieser Politik. Das liegt nicht daran, dass einige reich sind, sondern das die Politik der ärmeren Bevölkerung schadet. Daran ist natürlich nicht nur die FDP schuld.

Ich nenne gerne ein paar Beispiele: Hartz 4 Sanktionen, Aufstocken mit Hartz 4, Leiharbeit, Rente, Privatisierung, 2 Klassen Medizin u.s.w.
Der Arme ist nie frei, in jedem Land dient er. (Voltaire)
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31575
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon JJazzGold » Mi 16. Mai 2018, 09:29

"lili"

Die dürfen gerne Reich bleiben. Ich habe da kein Problem mit.


Die dürfen nicht, die müssen reich bleiben, weil ansonsten kein Geld für die Armen verfügbar wäre.
Haben Sie schon mal, wie wir in Bayern sagen, “am Nackerten in die Tasche glangt?“


Nur die Armen profitieren nicht von dieser Politik.


Explizit die Armen profitieren von dieser FDP Politik, von Bildung bis Digitalisierung.

Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
lili
Beiträge: 620
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Mi 16. Mai 2018, 09:36

JJazzGold hat geschrieben:(16 May 2018, 10:29)

Die dürfen nicht, die müssen reich bleiben, weil ansonsten kein Geld für die Armen verfügbar wäre.
Haben Sie schon mal, wie wir in Bayern sagen, “am Nackerten in die Tasche glangt?“




Explizit die Armen profitieren von dieser FDP Politik, von Bildung bis Digitalisierung.




Mir wäre es wichtig, dass die Leiharbeit aufhört. Das die Veträge nicht befristet sind. Ansich bin ich auch für ein BGE und da gibt es durchaus Modelle, indem jede Einkommensklasse profitiert. Ich bin ja nicht immer der Meinung der Linken, dass die Steuern immer höher werden, dann besteht die Gefahr, dass welche auswandern werden.
Der Arme ist nie frei, in jedem Land dient er. (Voltaire)
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 6119
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon jorikke » Mi 16. Mai 2018, 09:59

lili hat geschrieben:(16 May 2018, 10:36)

Mir wäre es wichtig, dass die Leiharbeit aufhört. Das die Veträge nicht befristet sind. Ansich bin ich auch für ein BGE und da gibt es durchaus Modelle, indem jede Einkommensklasse profitiert. Ich bin ja nicht immer der Meinung der Linken, dass die Steuern immer höher werden, dann besteht die Gefahr, dass welche auswandern werden.


Die Linken wandern aus?
Na, prima.
lili
Beiträge: 620
Registriert: Mi 5. Nov 2014, 20:51

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili » Mi 16. Mai 2018, 10:06

jorikke hat geschrieben:(16 May 2018, 10:59)

Die Linken wandern aus?
Na, prima.


Wieso die Linken?
Der Arme ist nie frei, in jedem Land dient er. (Voltaire)
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31575
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon JJazzGold » Mi 16. Mai 2018, 10:07

lili hat geschrieben:(16 May 2018, 10:36)

Mir wäre es wichtig, dass die Leiharbeit aufhört. Das die Veträge nicht befristet sind. Ansich bin ich auch für ein BGE und da gibt es durchaus Modelle, indem jede Einkommensklasse profitiert. Ich bin ja nicht immer der Meinung der Linken, dass die Steuern immer höher werden, dann besteht die Gefahr, dass welche auswandern werden.


Ich brauche kein zusätzliches BGE Geld, ich habe genügend eigenes, aber wenn ihr meint, ihr müsst mir zusätzlich Geld überweisen, nur zu.

Dafür dass die Die Linke Parteimitglieder nebst Wählerklientel auswandern, habe ich dagegen nichts. Dafür würde ich sogar noch was zahlen. :D
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
Alpha Centauri
Beiträge: 2765
Registriert: Mo 19. Jun 2017, 09:49

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Alpha Centauri » Mi 16. Mai 2018, 10:32

JJazzGold hat geschrieben:(16 May 2018, 11:07)

Ich brauche kein zusätzliches BGE Geld, ich habe genügend eigenes, aber wenn ihr meint, ihr müsst mir zusätzlich Geld überweisen, nur zu.

Dafür dass die Die Linke Parteimitglieder nebst Wählerklientel auswandern, habe ich dagegen nichts. Dafür würde ich sogar noch was zahlen. :D



Aber so wirklich zulegen kann die FDP auch nicht mehr, sind in den Umfragen wieder hinter den Grünen

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast