Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Moderator: Moderatoren Forum 2

KarlRanseier
Beiträge: 425
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:43

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon KarlRanseier » Fr 22. Sep 2017, 18:36

Die Menschen können die Armut der Mittelständler in diesem Lande nicht mehr ertragen, deshalb wählen sie die Spaßpartei FDP.
Ich kann das gut verstehen. Vor vielen Supermärkten hängen obdachlose Mittelständler herum. Andere sammeln Flaschen, um irgendwie über die Runden zu kommen. Die Suppenküchen und Tafeln haben Hochkonjunktur.

Mittlerweile ist es schon so schlimm, dass die ersten Mittelständler schon jede Million zweimal umdrehen müssen! Ist das wirklich nötig, in einem der reichsten Länder der Welt?

Wenn auch Euch dieses Elend ankotzt, dann wählt FDP, denn nur die FDP setzt sich traditionell immer für Steuerentlastungen für Höchstverdiener ein!
lili 1
Beiträge: 736
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 15:05

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili 1 » Fr 22. Sep 2017, 18:37

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(22 Sep 2017, 19:31)

Wäre mir neu, dass man gezwungen wird H4 zu beantragen.


Naja wenn es zum Überleben nicht reicht.
lili 1
Beiträge: 736
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 15:05

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili 1 » Fr 22. Sep 2017, 18:38

Ich bin nicht mehr beim Thema. Sorry.

Allgemein finde ich das die FDP mehr für die Oberschicht macht.
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 13688
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Fr 22. Sep 2017, 18:38

lili 1 hat geschrieben:(22 Sep 2017, 19:37)

Naja wenn es zum Überleben nicht reicht.


Was?
„Fremd ist der Fremde nur in der Fremde.“ (Karl Valentin)
KarlRanseier
Beiträge: 425
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:43

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon KarlRanseier » Fr 22. Sep 2017, 18:40

Die FDP sitzt nicht im Bundestag. Wenn man sowieso nichts zu sagen hat, kann man den Leuten nach dem Mund reden. So ist es denen gelungen, das Schmuddelimage der dekadenten und käuflichen Klientelpartei abzuschütteln. Glaubt man den Wahlplakaten, ist die FDP jetzt plötzlich "links".

Wenn sie wieder im Parlament sitzen, wird das Gesülze von den Steuersenkungen wieder von vorn beginnen.
lili 1
Beiträge: 736
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 15:05

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili 1 » Fr 22. Sep 2017, 18:41

Teeernte hat geschrieben:(22 Sep 2017, 19:25)

Wer noch nicht gelernt hat - dass man sich SELBST kümmern MUSS - bekommt dass in solchen Massnahmen beigebracht - und wer das danach IMMERNOCHNICHT kann....bekommt noch einmal die SELBE Massnahme. :D :D


Es gab so ein Fall indem ein gelernter Informatiker einen Kurs besuchen muss und ihm wurde erklärt wie eine Maus funktioniert.

Einerseits sagt die FDP das sie an das Gute im Menschen glauben, anderseits finden sie es gut wenn solche Maßnahmen ergriffen werden.....
lili 1
Beiträge: 736
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 15:05

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili 1 » Fr 22. Sep 2017, 18:42

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(22 Sep 2017, 19:38)

Was?


Ich meine wenn jemand kein Einkommen hat muss er Hartz 4 beantragen. Wie soll er sonst um die Runden kommen.
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 13688
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Lower Bavaria

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Fr 22. Sep 2017, 18:47

lili 1 hat geschrieben:(22 Sep 2017, 19:42)

Ich meine wenn jemand kein Einkommen hat muss er Hartz 4 beantragen. Wie soll er sonst um die Runden kommen.


Arbeiten, Flaschen sammeln, betteln, ins Kloster gehen, Eltern, Freunde, sonstige Verwandte .....
„Fremd ist der Fremde nur in der Fremde.“ (Karl Valentin)
lili 1
Beiträge: 736
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 15:05

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili 1 » Fr 22. Sep 2017, 18:54

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(22 Sep 2017, 19:47)

Arbeiten, Flaschen sammeln, betteln, ins Kloster gehen, Eltern, Freunde, sonstige Verwandte .....


Es wäre halt schön wenn eine liberale Partei soziale Themen im Wahlprogramm hat.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 11565
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Teeernte » Fr 22. Sep 2017, 18:56

lili 1 hat geschrieben:(22 Sep 2017, 19:41)

Es gab so ein Fall indem ein gelernter Informatiker einen Kurs besuchen muss und ihm wurde erklärt wie eine Maus funktioniert.


Hört sich an - wie der arbeitslose Arzt - der sein Geld hinter der Theke nachts aufbessert...

Wer sich nicht SELBST um ARBEIT kümmert - der bekommt eine Massnahme :D :D :D so oft - bis er MERKT , dass er sich selbst KÜMMERN MUSS.

EGAL was der Jenige gelernt hat !
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
lili 1
Beiträge: 736
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 15:05

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili 1 » Fr 22. Sep 2017, 19:00

Teeernte hat geschrieben:(22 Sep 2017, 19:56)

Hört sich an - wie der arbeitslose Arzt - der sein Geld hinter der Theke nachts aufbessert...

Wer sich nicht SELBST um ARBEIT kümmert - der bekommt eine Massnahme :D :D :D so oft - bis er MERKT , dass er sich selbst KÜMMERN MUSS.

EGAL was der Jenige gelernt hat !


Mir geht es darum das die Leute keine Arbeit finden und deshalb Hilfe brauchen. Ich fand es gut das die FDP meinte dass Arbeitsplätze wichtiger sind. Dann sollte sie aber diese Maßnahmen sein lassen.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 11565
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Teeernte » Fr 22. Sep 2017, 19:09

lili 1 hat geschrieben:(22 Sep 2017, 20:00)

Mir geht es darum das die Leute keine Arbeit finden und deshalb Hilfe brauchen. Ich fand es gut das die FDP meinte dass Arbeitsplätze wichtiger sind. Dann sollte sie aber diese Maßnahmen sein lassen.


Manche müssen eben beigebracht bekommen , sich SELBST um Arbeit zu kümmern...

(Wie der Informatiker....der zB. den Informatikunterricht in der Massnahme vom Amt machen KÖNNTE.)
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
lili 1
Beiträge: 736
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 15:05

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili 1 » Fr 22. Sep 2017, 19:21

Teeernte hat geschrieben:(22 Sep 2017, 20:09)

Manche müssen eben beigebracht bekommen , sich SELBST um Arbeit zu kümmern...

(Wie der Informatiker....der zB. den Informatikunterricht in der Massnahme vom Amt machen KÖNNTE.)


Die FDP will ja immer ein Wettbewerb haben. Dann ist es ja klar dass welche aus dem Raster fallen. Außerdem kann es sein dass er einfach keine Arbeit findet.

Er kennt sich doch schon in dem Themenfeld aus. Das war ein Kurs indem die Grundkenntnisse beigebracht wurden (wie z.B. ein PC funktioniert.)
Odin1506
Beiträge: 1764
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 20:45
Benutzertitel: Mensch
Wohnort: Auf dieser Welt

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Odin1506 » Fr 22. Sep 2017, 19:25

3x schwarzer Kater hat geschrieben:(22 Sep 2017, 19:47)

Arbeiten, Flaschen sammeln, betteln, ins Kloster gehen, Eltern, Freunde, sonstige Verwandte .....


bei dir einbrechen, dich beklauen......
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur!!! :p
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 11565
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Teeernte » Fr 22. Sep 2017, 19:26

lili 1 hat geschrieben:(22 Sep 2017, 20:21)
Das war ein Kurs indem die Grundkenntnisse beigebracht wurden (wie z.B. ein PC funktioniert.)


Das kann der Informatiker NICHT ? .....ist unter seinem Niveau ? Na - dann muss er eben an der Massnahme teilnehmen ... :D :D :D
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
lili 1
Beiträge: 736
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 15:05

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili 1 » Fr 22. Sep 2017, 19:36

Teeernte hat geschrieben:(22 Sep 2017, 20:26)

Das kann der Informatiker NICHT ? .....ist unter seinem Niveau ? Na - dann muss er eben an der Massnahme teilnehmen ... :D :D :D


Ja er meinte sie würden ihn runtermachen. Das weiß er schon alles.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 11565
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Teeernte » Fr 22. Sep 2017, 19:41

lili 1 hat geschrieben:(22 Sep 2017, 20:36)

Ja er meinte sie würden ihn runtermachen. Das weiß er schon alles.


Deshalb sollte er sich BEWERBEN - um den LEHRER der Massnahme zu machen.....oder eben sooooo lange TEILNEHMEN - bis er so eine NIEDERE Arbeit wie Unterrichten .....annimmt !
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
lili 1
Beiträge: 736
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 15:05

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili 1 » Fr 22. Sep 2017, 19:49

Teeernte hat geschrieben:(22 Sep 2017, 20:41)

Deshalb sollte er sich BEWERBEN - um den LEHRER der Massnahme zu machen.....oder eben sooooo lange TEILNEHMEN - bis er so eine NIEDERE Arbeit wie Unterrichten .....annimmt !


Wäre es nicht klüger etwas zu machen was ihn auch persönlich fördert? Dann haben beide etwas davon.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 11565
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon Teeernte » Fr 22. Sep 2017, 19:54

lili 1 hat geschrieben:(22 Sep 2017, 20:49)

Wäre es nicht klüger etwas zu machen was ihn auch persönlich fördert? Dann haben beide etwas davon.


Man fördert Ihn DOCH - persönlich ! Er soll erkennen , dass er sich selbst kümmern MUSS , um Arbeit zu haben ! >> Bewerben !

Wer nicht in der LAge ist - sich selbst erfolgreich zu bewerben >> Bekommt sooooooo lange "Massnahme" bis er DAS begriffen hat. sich selbst erfolgreich zu Bewerben... sich auf dem Arbeitsmarkt zu verkaufen

(Ist das so schwer - dass ich Dir das nun bereits seit 5 Texten schreiben muss ??)
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
lili 1
Beiträge: 736
Registriert: Fr 2. Sep 2016, 15:05

Re: Warum wählen die Leute jetzt FDP?

Beitragvon lili 1 » Fr 22. Sep 2017, 19:58

Teeernte hat geschrieben:(22 Sep 2017, 20:54)

Man fördert Ihn DOCH - persönlich ! Er soll erkennen , dass er sich selbst kümmern MUSS , um Arbeit zu haben ! >> Bewerben !

Wer nicht in der LAge ist - sich selbst erfolgreich zu bewerben >> Bekommt sooooooo lange "Massnahme" bis er DAS begriffen hat.

(Ist das so schwer - dass ich Dir das nun bereits seit 5 Texten schreiben muss ??)


Aber dafür braucht er doch die Maßnahme nicht. Es wäre doch viel klüger sich nur zu bewerben oder die Fehler die man macht zu beheben.

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast