Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 10641
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon Teeernte » Sa 4. Feb 2017, 12:51

H2O hat geschrieben:(04 Feb 2017, 12:37)

Was haben Sie daran aus zu setzen? ...... Ist sicher ein wenig biblisch ausgedrückt. Vielleicht werden das dann Ingenieure, Techniker und Handwerker sein. Aber sie werden sein.

Gegenvorschläge?


Bildung statt Propaganda !

Norwegen muss für uns einmal eine Elektrizitätszentrale werden für Nordeuropa. Dann haben die Norweger endlich einmal eine europäische Mission zu erfüllen...
??? Googel hilft...
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 24767
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon JJazzGold » Sa 4. Feb 2017, 12:54

Misterfritz hat geschrieben:(04 Feb 2017, 12:27)

Wenn die Grünen Herrn Kretschmann als Spitzenkandidaten aufgestellt hätten (was der wohl kaum gemacht hätte), dann wären sie auch für breitere Bevölkerungsschichten wählbar.
Aber so? Für junge Wähler sind sie eher uninteressant, da selbst in die Jahre gekommen. Die grossen Umweltprojekte werden auch von anderen Parteien angegangen. Gleichberechtigung, Flüchtlinge, etc. sind keine Themen, die andere Wähler als ihre Stammwähler ansprechen.


Ob ein nominierter Kretschmann tatsächlich der Bringer für die Grünen gewesen wäre?
Da bin ich mir nicht sicher. Kretschmann ist ein Lokalmatador, der jetzt schon reichlich Konfliktmaterial für den ultralinken Flügel der Grünen produziert.
Zudem hat Kretschmann seinen eigenen Kopf, da ist sind die beiden jetzigen Spitzenkandidaten schon deutlich weichgespülter und anschmiegsamer.
Mit Kretschmann wären die Grünen eventuell für eine Handvoll Wähler mehr attraktiv geworden, aber es hätte sie intern zerrissen.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11595
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon H2O » Sa 4. Feb 2017, 12:57

Teeernte hat geschrieben:(04 Feb 2017, 12:51)

Bildung statt Propaganda !

??? Googel hilft...


Na bitte, die norwegischen Bauern: Teil 1 der Prophezeiung trifft schon ein... wer hätte das gedacht? Mit etwas Bildung kommt man gleich darauf, Hauptsache Googel weiß das schon! :)
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11595
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon H2O » Sa 4. Feb 2017, 13:03

JJazzGold hat geschrieben:(04 Feb 2017, 12:54)

Ob ein nominierter Kretschmann tatsächlich der Bringer für die Grünen gewesen wäre?
Da bin ich mir nicht sicher. Kretschmann ist ein Lokalmatador, der jetzt schon reichlich Konfliktmaterial für den ultralinken Flügel der Grünen produziert.
Zudem hat Kretschmann seinen eigenen Kopf, da ist sind die beiden jetzigen Spitzenkandidaten schon deutlich weichgespülter und anschmiegsamer.
Mit Kretschmann wären die Grünen eventuell für eine Handvoll Wähler mehr attraktiv geworden, aber es hätte sie intern zerrissen.

Vor allem aber haben DIE GRÜNEN letztlich selbst entschieden, wer für sie aus der ersten Reihe den Wahlkampf führen soll. Ich gehe davon aus, daß die übrigen Parteigrößen sich auch nach Kräften am großen Spiel beteiligen werden. Nach der Wahl werden die Eier im Korb gezählt und neu überlegt, wie es weiter gehen kann.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 10641
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon Teeernte » Sa 4. Feb 2017, 13:04

H2O hat geschrieben:(04 Feb 2017, 12:57)

Na bitte, die norwegischen Bauern: Teil 1 der Prophezeiung trifft schon ein... wer hätte das gedacht? Mit etwas Bildung kommt man gleich darauf, Hauptsache Googel weiß das schon! :)


Bildung statt Propaganda !

„Was braucht ein Junge, der Musik üben will, Geometrie, Physik, Chemie? Was weiß er später davon? Nichts! Es ist widersinnig: Weil einer in einem Fach ,Ungenügend‘ hat, soll er dann nicht werden können, was er hat werden wollen? Wenn man sich das Lehrmaterial an den Schulen näher anschaut, muss man sagen, dass ein gewisser Prozentsatz davon irrsinnig war: Sie töteten die Kinderseele!“
Tomaner
Beiträge: 3430
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 09:56

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon Tomaner » Sa 4. Feb 2017, 13:05

Billie Holiday hat geschrieben:(04 Feb 2017, 12:12)

Viele schweben auf einer rosa Wolke der Harmonie und Glückseligkeit, an wichtigen Stellen wünsche ich mir Menschen, die mit beiden Beinen auf dem Erdboden stehen und einen Blick für die Realität haben.

Und wer steht mit Blick auf Realität? Eine AfD die menschgemachten Klimawandel leugnet und uns erklärt wir können immer so weiter machen wie bisher oder noch besser, zurück zu Zeiten wo Autos die 25 Liter auf 100 Kilometer brauchten? Willst du also den Grünen empfehlen, Leute zu wählen, die das wollen, die zurück zu Atomkraft wollen, die dafür sind immer mehr Rohstoffe abzubauen? Dafür steht eben eine AfD in ihrer alternativen Realität (hat man mal als gequirlte Scheiße übersetzt), aber eben nicht die Grünen.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 24767
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon JJazzGold » Sa 4. Feb 2017, 13:19

H2O hat geschrieben:(04 Feb 2017, 13:03)

Vor allem aber haben DIE GRÜNEN letztlich selbst entschieden, wer für sie aus der ersten Reihe den Wahlkampf führen soll. Ich gehe davon aus, daß die übrigen Parteigrößen sich auch nach Kräften am großen Spiel beteiligen werden. Nach der Wahl werden die Eier im Korb gezählt und neu überlegt, wie es weiter gehen kann.


Das haben sie und eventuell haben so einige Grüne meine Sichtweise geteilt?
Letztendlich geht es nicht nur darum einen erfolgreichen Wahlkampf zu führen, sondern auch um eventuelle spätere koalitionäre und innerparteiliche Geschmeidigkeit. Die stellt das jetzige Duo dar.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8300
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon Welfenprinz » Sa 4. Feb 2017, 13:29

Billie Holiday hat geschrieben:(04 Feb 2017, 12:12)

Viele schweben auf einer rosa Wolke der Harmonie und Glückseligkeit, an wichtigen Stellen wünsche ich mir Menschen, die mit beiden Beinen auf dem Erdboden stehen und einen Blick für die Realität haben.


Einem Gastarbeiterkind,das es in eine Parteispitze geschafft hat, sowas wie rosa Wolken vorzuwerfen halte ich für oberflächlich.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 10641
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon Teeernte » Sa 4. Feb 2017, 13:39

Tomaner hat geschrieben:(04 Feb 2017, 13:05)

Und wer steht mit Blick auf Realität? ..... menschgemachten Klimawandel .


Erklär doch einfach - Warum wir KEINE 4°+ unter den Flugkorridoren haben - Tags....wo doch prima die Hochathmosphäre mit "aktivem CO2" gedüngt... (Keine Palmen..)
Strahlung - delay/Verzögerung/Latenz - Dir sicher bekannt ist....

MANN®  made Klimawandel.. :D :D :D (Im Rahmen der Messungenauigkeit man made ....ja - ok .)
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11595
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon H2O » Sa 4. Feb 2017, 13:46

Teeernte hat geschrieben:(04 Feb 2017, 13:04)

Bildung statt Propaganda !


Nö, Förderung vorhandener Talente, und Vermittlung von Alltagswissen dort, wo Talente nicht an zu treffen sind. Dafür haben kluge Lehrer ganz unterschiedliche Bildungsgänge erfunden, Den genormten Menschen gibt es nur in einer Gesellschaft der Gleichmacherei... und die zerfetzt das Leben immer wieder auf's Neue.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 10641
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon Teeernte » Sa 4. Feb 2017, 13:54

H2O hat geschrieben:(04 Feb 2017, 13:46)

Nö, Förderung vorhandener Talente, und Vermittlung von Alltagswissen dort, wo Talente nicht an zu treffen sind. Dafür haben kluge Lehrer ganz unterschiedliche Bildungsgänge erfunden, Den genormten Menschen gibt es nur in einer Gesellschaft der Gleichmacherei... und die zerfetzt das Leben immer wieder auf's Neue.


Deine Einlassung dahin zu verstehen - die Elite hat Bildung, der "Rest" erhält Propaganda ?
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11595
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon H2O » Sa 4. Feb 2017, 13:58

JJazzGold hat geschrieben:(04 Feb 2017, 13:19)


Das haben sie und eventuell haben so einige Grüne meine Sichtweise geteilt?
Letztendlich geht es nicht nur darum einen erfolgreichen Wahlkampf zu führen, sondern auch um eventuelle spätere koalitionäre und innerparteiliche Geschmeidigkeit. Die stellt das jetzige Duo dar.


Hier möchte ich keine Steilvorlage für Größenwahn liefern: Beide Bewerber haben noch nie Gelegenheit gehabt, am ganz großen Rad zu drehen. Wir wissen herzlich wenig über deren Fähigkeiten in einem großen Amt. Kein Grund, sie sich in große Ämter hinein zu träumen, aber auch kein Grund, sie herunter zu machen. Immerhin sind das wohl keine Holzköpfe, mit denen es nur Zoff geben kann. Meine Vermutung: Auch mit Herrn Kretschmann wird man vernünftig zusammen arbeiten können, so wie mit Herrn al Wasir und Herrn Albig und so vielen anderen, die nicht so sehr im Scheinwerferlicht stehen. Ja, nettes Wort, wundervolle deutsche Sprache: Scheinwerfer... ;)
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11595
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon H2O » Sa 4. Feb 2017, 14:01

Teeernte hat geschrieben:(04 Feb 2017, 13:54)

Deine Einlassung dahin zu verstehen - die Elite hat Bildung, der "Rest" erhält Propaganda ?


Ich glaube eher, daß Eliten sich selbst ernennen; mehr sein als scheinen, das öffnet die Wege in die Herzen.
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11595
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon H2O » Sa 4. Feb 2017, 14:05

Welfenprinz hat geschrieben:(04 Feb 2017, 13:29)

Einem Gastarbeiterkind,das es in eine Parteispitze geschafft hat, sowas wie rosa Wolken vorzuwerfen halte ich für oberflächlich.


Ich möchte hier gern an Herrn al Wasir erinnern, der in aller Stille sein politisches Amt versieht in einem Bundesland, in dem er böswillig angefeindet wurde. Respekt!
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 10641
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon Teeernte » Sa 4. Feb 2017, 14:16

H2O hat geschrieben:(04 Feb 2017, 14:01)

Ich glaube eher, daß Eliten sich selbst ernennen; mehr sein als scheinen, das öffnet die Wege in die Herzen.


Der Glaube soll den Weg zeigen ?
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11595
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon H2O » Sa 4. Feb 2017, 14:20

Teeernte hat geschrieben:(04 Feb 2017, 14:16)

Der Glaube soll den Weg zeigen ?


Ich dachte da eher an Klugheit.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 10641
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon Teeernte » Sa 4. Feb 2017, 14:23

H2O hat geschrieben:(04 Feb 2017, 14:20)

Ich dachte da eher an Klugheit.


ist die Fähigkeit zu angemessenem Handeln im konkreten Einzelfall unter Berücksichtigung aller für die Situation relevanten Faktoren, Handlungsziele und Einsichten, die der Handelnde kennen kann.


Wissen ....oder Glauben ?

Je mehr "Wissen/Bildung" um die Faktoren - je weniger Glauben.
Benutzeravatar
Welfenprinz
Beiträge: 8300
Registriert: So 6. Jul 2008, 18:55
Benutzertitel: Nec aspera terrent
Wohnort: wo eigentlich die marienburg stehen sollte

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon Welfenprinz » Sa 4. Feb 2017, 14:26

Haha. :p
Je mehr ich weiss,desto mehr weiss ich,dass ich nichts weisd.
Sterben kann nicht so schlimm sein,sonst würden es nicht so viele tun.
Lt. griinpissstudien stirbt eine Ratte, wenn ihr ein 200l-Fass Glyphosat auf den Kopf fällt.
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 11595
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon H2O » Sa 4. Feb 2017, 14:33

Teeernte hat geschrieben:(04 Feb 2017, 14:23)

Wissen ....oder Glauben ?

Je mehr "Wissen/Bildung" um die Faktoren - je weniger Glauben.


Das haben anerkannt große Geister schon umgekehrt ausgedrückt mit Begriffen wie "Demut" und "Ehrfurcht". Ja, das hat dann wieder mit Bildung zu tun, um dahin vor zu dringen.
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 10641
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Cem Oezdemir und Katrin Goering Eckardt Spitzenkandidaten

Beitragvon Teeernte » Sa 4. Feb 2017, 14:43

H2O hat geschrieben:(04 Feb 2017, 14:33)

Das haben anerkannt große Geister schon umgekehrt ausgedrückt mit Begriffen wie "Demut" und "Ehrfurcht". Ja, das hat dann wieder mit Bildung zu tun, um dahin vor zu dringen.


Dann sind mir die Grünen mit zu viel Demut/Ehrfurcht erfüllt.... :D :D :D

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast