Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
twilight
Beiträge: 556
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 16:05
Wohnort: West-EU

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon twilight » Mi 1. Feb 2017, 14:54

Realist2014 hat geschrieben:(01 Feb 2017, 14:25)

Ist doch dann ein schöner Erfolg, wenn die Linkspartei als kleinste Oppositionspartei neben SPD und AfD auf der Holzbank sitzt-und auf der anderen Seite eine schwarz/grün/gelb Regierung... :D

Da wird dann das "Generälchen" vor Wut in den Teppich beißen :thumbup:
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3653
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 1. Feb 2017, 14:59

Realist2014 hat geschrieben:(01 Feb 2017, 14:25)

Ist doch dann ein schöner Erfolg, wenn die Linkspartei als kleinste Oppositionspartei neben SPD und AfD auf der Holzbank sitzt-und auf der anderen Seite eine schwarz/grün/gelb Regierung... :D

Ohne GRÜN wärs noch schöner. Und die Linkspartei gehört auf die Holzbank. :thumbup:
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7318
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Der General » Mi 1. Feb 2017, 15:13

Realist2014 hat geschrieben:(01 Feb 2017, 14:25)

Ist doch dann ein schöner Erfolg, wenn die Linkspartei als kleinste Oppositionspartei neben SPD und AfD auf der Holzbank sitzt-und auf der anderen Seite eine schwarz/grün/gelb Regierung... :D


Da warten wir doch mal ab ;)
Benutzeravatar
twilight
Beiträge: 556
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 16:05
Wohnort: West-EU

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon twilight » Mi 1. Feb 2017, 15:21

Der General hat geschrieben:(01 Feb 2017, 15:13)

Da warten wir doch mal ab ;)

Warten ist die Kernkompetenz der Linkspartei :)
Fazer
Beiträge: 3950
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 09:40

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Fazer » Mi 1. Feb 2017, 16:31

Fuerst_48 hat geschrieben:(01 Feb 2017, 14:59)

Ohne GRÜN wärs noch schöner. Und die Linkspartei gehört auf die Holzbank. :thumbup:


Von den 5% ist die Linke leider zu weit weg ...
Freiheit bedeutet Verantwortung; das ist der Grund, weshalb sich die meisten vor ihr fürchten. (George Bernard Shaw)
Fazer
Beiträge: 3950
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 09:40

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Fazer » Mi 1. Feb 2017, 16:36

Dampflok94 hat geschrieben:(27 Jan 2017, 19:02)

Der demokratische Sozialismus steht ja auch noch im Programm er SPD. Aber halt, die SED entstand ja aus dem (erzwungenen) Zusammenschluß von SPD und KPD. Paßt also.


In der Realität hat sich die SPD von diesem Quatsch schon lange verabschiedet. Bei der SED/PDS/Linken gibt es allerdings noch ausreichend Leute, die vom "Systemwechsel" sprechen und damit die Abschaffung unserer freiheitlich demokratischen Grundordnung inklusive Grundrechten wie dem Eigentumsrecht meinen. Nicht umsonst ist die Linke lange vom Verfassungsschutz beobachtet worden und wird es teilweise in den Ländern immer noch.
Freiheit bedeutet Verantwortung; das ist der Grund, weshalb sich die meisten vor ihr fürchten. (George Bernard Shaw)
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3653
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 1. Feb 2017, 16:48

Fazer hat geschrieben:(01 Feb 2017, 16:31)

Von den 5% ist die Linke leider zu weit weg ...

Linke und Grüne sind so unnötig wie ein Kropf !!
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 32675
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Realist2014 » Mi 1. Feb 2017, 16:51

Fuerst_48 hat geschrieben:(01 Feb 2017, 14:59)

Ohne GRÜN wärs noch schöner. Und die Linkspartei gehört auf die Holzbank. :thumbup:



Schwarz/gelb wird nicht reichen.... :(

da müssen wohl die Grünen noch mitgenommen werden...
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Fazer
Beiträge: 3950
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 09:40

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Fazer » Mi 1. Feb 2017, 16:54

Fuerst_48 hat geschrieben:(01 Feb 2017, 16:48)

Linke und Grüne sind so unnötig wie ein Kropf !!


Immerhin nehmen die Linke und die Grünen der SPD so viele Stimmen ab, das die nur noch vor sich hin siecht.
Freiheit bedeutet Verantwortung; das ist der Grund, weshalb sich die meisten vor ihr fürchten. (George Bernard Shaw)
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 3653
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Fuerst_48 » Mi 1. Feb 2017, 18:12

Fazer hat geschrieben:(01 Feb 2017, 16:54)

Immerhin nehmen die Linke und die Grünen der SPD so viele Stimmen ab, das die nur noch vor sich hin siecht.

Ist so betrachtet, auch okay. Irgendwo müssen la die Linken und Linkslinken und die Grünlinken ihr Kreuzchen machen... :D :D :D
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7318
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Der General » Do 2. Feb 2017, 00:56

twilight hat geschrieben:(01 Feb 2017, 15:21)

Warten ist die Kernkompetenz der Linkspartei :)


DIE LINKE wirkt !

Nicht umsonst springst Du ja schon über jedes Stöckchen was ich Dir hier hin lege :cool:
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 1931
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Ammianus » Do 2. Feb 2017, 01:55

Fazer hat geschrieben:(27 Jan 2017, 18:46)

... das Laben vom "demokratischen Sozialismus" etc.


Ach ja, damals wars. Damit jagte ich meine Staatsbürgerkundelehrer in Ober- und Berufsschule auf die Palme, ich böses böses feindlich-negatives Element ...
Benutzeravatar
twilight
Beiträge: 556
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 16:05
Wohnort: West-EU

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon twilight » Do 2. Feb 2017, 03:05

Der General hat geschrieben:(02 Feb 2017, 00:56)

DIE LINKE wirkt !

Über deine Linkspartei lachen wir im Ausland :D
Benutzeravatar
Der General
Beiträge: 7318
Registriert: Mi 11. Sep 2013, 23:37
Benutzertitel: Ungefährlicher Gefährder
Wohnort: NRW

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Der General » Do 2. Feb 2017, 04:11

twilight hat geschrieben:(02 Feb 2017, 03:05)

Über deine Linkspartei lachen wir im Ausland :D


Lachen ist gesund :)

Aber mal ehrlich, die Partei DIE LINKE ärgert Dich doch enorm oder ? :p

Sie wirkt... auch bei Dir :cool:

PS. kommt noch etwas zum Thema, oder wollen wir weiter im Kindergarten spielen?
Benutzeravatar
twilight
Beiträge: 556
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 16:05
Wohnort: West-EU

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon twilight » Do 2. Feb 2017, 04:16

Der General hat geschrieben:(02 Feb 2017, 04:11)

Lachen ist gesund :)

Aber mal ehrlich, die Partei DIE LINKE ärgert Dich doch enorm oder ? :p

Sie wirkt... auch bei Dir :cool:

PS. kommt noch etwas zum Thema, oder wollen wir weiter im Kindergarten spielen?

Nein, momentan kommt nix mehr zum Thema, da ich an die Beach fahre :)
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 32675
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Realist2014 » Do 2. Feb 2017, 06:41

Der General hat geschrieben:(02 Feb 2017, 00:56)

DIE LINKE wirkt !




stimmt

sie sorgt zusammen mit rechtsaußen ( AfD) dafür- das Merkel an der Regierung bleiben wird. :D
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
firlefanz11
Beiträge: 5231
Registriert: Mo 10. Sep 2012, 12:18

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon firlefanz11 » Do 2. Feb 2017, 09:16

Der General hat geschrieben:(02 Feb 2017, 00:56)

DIE LINKE wirkt !

Ganz besonders auf die Medien, die bereites von einer rot-rot-grünen Katastrophe in B schreiben. :D
Benutzeravatar
twilight
Beiträge: 556
Registriert: Mo 31. Okt 2016, 16:05
Wohnort: West-EU

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon twilight » Do 2. Feb 2017, 09:20

Realist2014 hat geschrieben:(02 Feb 2017, 06:41)

stimmt

sie sorgt zusammen mit rechtsaußen ( AfD) dafür- das Merkel an der Regierung bleiben wird. :D

Mach ihn nicht kirre, der General hat bald nichts mehr zum reinbeißen :D
Fazer
Beiträge: 3950
Registriert: Mi 21. Okt 2015, 09:40

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Fazer » Do 2. Feb 2017, 11:44

Ammianus hat geschrieben:(02 Feb 2017, 01:55)

Ach ja, damals wars. Damit jagte ich meine Staatsbürgerkundelehrer in Ober- und Berufsschule auf die Palme, ich böses böses feindlich-negatives Element ...


Es ist ja auch schlimm zu sehen, wenn ein Schüler, der an sich noch seine Zukunft vor sich hat, so einen Müll nachplappert und damit das eigene Denken einstellt. Demokratie und Sozialismus schliessen sich aus.
Freiheit bedeutet Verantwortung; das ist der Grund, weshalb sich die meisten vor ihr fürchten. (George Bernard Shaw)
Benutzeravatar
Ammianus
Beiträge: 1931
Registriert: Sa 17. Dez 2011, 22:05

Re: Linkspartei will Spitzensteuersatz 60 und 75% - reicht das aus?

Beitragvon Ammianus » Do 2. Feb 2017, 14:02

Du verstehst den zeitlichen und räumlichen Kontext nicht, nehme ich an. Kleiner Tipp: Es war in einem Land, dass es schon lange nicht mehr gibt.

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste