Grüne planen neues Verbot

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 52498
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Grüne planen neues Verbot

Beitragvon Alexyessin » Mo 19. Dez 2016, 13:59

firlefanz11 hat geschrieben:(19 Dec 2016, 13:40)

Geht Dir eigentlich jedesmal Einer ab wenn Du Dein neues Lieblingswort postest? ;-P


Klingt besser als "nur am Rande der Wahrheit" und ähnliche Beschreibungen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
H2O
Beiträge: 10521
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Grüne planen neues Verbot

Beitragvon H2O » Mo 19. Dez 2016, 14:00

pikant hat geschrieben:(19 Dec 2016, 13:10)

Zetsche konnte ueberzeugen - Am Anfang seiner Rede gab es Pfiffe und Transparente, am Ende Beifall und Haendedruck!
die Autobauer spenden ja recht viel an die Gruenen - Daimler fuehlt sich unter gruen in BAWUE sehr wohl - Kretschmann fahert Umweltauto Daimler


Mich plagt ehrliche Neugierde: Welches "Umweltauto" baut Daimler denn in BaWü in nennenswerter Stückzahl? Der Elektro-Smart als Staatskarosse, das wäre die neue deutsche Bescheidenheit! :D
Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 17718
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Grüne planen neues Verbot

Beitragvon relativ » Mo 19. Dez 2016, 14:02

Kibuka hat geschrieben:(19 Dec 2016, 12:50)



Die Grünen stützen Linksextremismus solange es Ihnen opportun erscheint.


Wer sich aus den Artikeln so eine pauschale Ausage bastelt, den kann man gar nicht mehr ernst nehmen.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
pikant
Beiträge: 48748
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Grüne planen neues Verbot

Beitragvon pikant » Mo 19. Dez 2016, 14:32

relativ hat geschrieben:(19 Dec 2016, 14:02)

Wer sich aus den Artikeln so eine pauschale Ausage bastelt, den kann man gar nicht mehr ernst nehmen.


jetzt findet man nichts mehr mit Verbot und dann verlinkt man halt einen Bericht von 2012 mit irgendwas.....
Tomaner
Beiträge: 3187
Registriert: Mo 9. Feb 2015, 09:56

Re: Grüne planen neues Verbot

Beitragvon Tomaner » Mo 19. Dez 2016, 23:49

Mehmet hat geschrieben:(19 Dec 2016, 12:50)

Ich hab noch nie verstanden warum deutsche sowas wie die Grünen
wählen. Die Linke ist doch nichts anderes, und beide scheinen sich doch
auch prächtig zu verstehen. Beide gehen nach dem Motto: "Deutschland soll
untergehen" etc. Die Linke, die Grüne Jugend, die Grünen sind doch ein und
das selbe. Wie so ein großer Zirkus. Vor allen die Grünen und deren Clowns.

Claudia Roth, Renate Künast oder Hans-Christian Ströbele etc.

Zirkus trifft es total. Zirkusaffen, Tanzbären, keine Ahnung. Irgendwas in
der Art zumindest. Die Reden im TV immer ein Mist zusammen, dass kann
man doch keinen erzählen. Und Keiner von denen hat auch nur von irgendwas
eine Ahnung. Aber dafür sind sie sehr belustigend, dass muss man schon zugeben.
Und wenn da mal der Zirkus geschlossen hat, herrscht dafür dann der Karneval.

Warum fusionieren Linke und Grüne denn nicht, wäre das nicht besser?
So könnten die Parteien doch die Wähler bündeln und hätten in der Politik
doch eine viel größere Chance.


Du stellst dir selbst ein erbärmlichse politisches Zeugnis aus, indem du Unterschiede zwischen die Linken und Grünen nicht kennst, aber gibst dann deine Urteile ab. Wenn hier jemand Politclown ist, dann wohl du! Wie wäre es damt, Gehirn einschalten, bevor man das Maul aufmacht?
Keiner von denen hat auch nur von irgendwas eine Ahnung? Erstaunlich, wenn fast alle Parteien grüne Positionen übernommen haben, eine Industrierevolution 4.0 sich unter anderem mit Verschwendung von Ressourcen beschäftigt.

Aber vermutlich kann man besser mit Zirkusaffen und Tanzbären über politische Programme reden, als mit dir. Dir fehlt die geringste politische Bildung.
Benutzeravatar
Mehmet
Beiträge: 85
Registriert: So 31. Jul 2016, 16:25
Benutzertitel: cCc
Wohnort: İstanbul/Berlin

Re: Grüne planen neues Verbot

Beitragvon Mehmet » Di 20. Dez 2016, 13:50

Tomaner,

natürlich ist das ganze nicht eins zu eins miteinander zu vergleichen,
aber dennoch grenzen sich beide Parteien kaum voneinander ab. Aber
du wolltest wahrscheinlich nur rum poltern, weil du deine Parteien in
Schutz nehmen wolltest - sei es Die Linke oder Die Grünen. Evtl. sogar
beide, weil die so voll dolle toll sind.

Die Seite ist wohl dein Ding: http://www.gruene-linke.de/

Claudia Roth:

Claudia Benedikta Roth (* 15. Mai 1955 in Ulm) ist eine deutsche Politikerin und war von 2001 bis 2002 sowie von 2004 bis 2013 eine von zwei Bundesvorsitzenden der Partei Bündnis 90/Die Grünen, 2008 bis 2013 neben Cem Özdemir. Seit dem 22. Oktober 2013 ist sie Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages.
Quelle: Wikipedia

https://www.youtube.com/watch?v=hSgXp9R32mM
https://www.youtube.com/watch?v=dFhhOPA0qHY

Wenn die nicht jeden Tag Karneval hat, dann weiß ich auch nicht.
Im Übrigen möchte ich mich als Türke, und stellvertretend für alle
anderen Türken auf dem Globus, von der Claudia Roth distanzieren,
und die hat auch nichts mit der Türkei zutun! Das musste mal gesagt
werden.
Türke unser, der du bist in Anatolien, geheiligt werde dein Türkentum;
zu uns komme Dein Reich; dein türkischer Wille geschehe, wie in Anatolien, so auch in Europa!
Atheist
Beiträge: 5713
Registriert: Do 7. Mai 2015, 09:53

Re: Grüne planen neues Verbot

Beitragvon Atheist » Di 20. Dez 2016, 13:52

Mehmet hat geschrieben:(20 Dec 2016, 13:50)

[irgendwas über Frau Roth]


Mehmets Signatur hat geschrieben:The Ottoman Empire will rise again!


Remove kebab.
"Wir Diskordier müssen auseinanderhalten!" (unbekannter Weiser)

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast