Kanzlerkandidat Horst Seehofer?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
frems
Beiträge: 44043
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Re: Kanzlerkandidat Horst Seehofer?

Beitragvon frems » Fr 7. Okt 2016, 10:01

pikant hat geschrieben:(07 Oct 2016, 09:00)

Seehofer im freien Fall bei den Deutschen - im ARD Politikbarometer verliert er 7 Punkte und kommt nur noch auf 37%
Merkel auf der Ueberholspur und legt 9 Punkte auf 54% zu!

Der Junge kommt noch hoch, ich sag Dir. Der Wahlkampfmodus ist doch noch gar nicht eingeschaltet beim bayrischen Löwen.
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
CaptainJack

Re: Kanzlerkandidat Horst Seehofer?

Beitragvon CaptainJack » Fr 7. Okt 2016, 10:16

pikant hat geschrieben:(07 Oct 2016, 10:53)

welche denn?
bitte Namen nennen.

Frau Petry kommt uebrigens auf eine Zustimmung von 11% und schafft es als einzigste Politikerin unter dem Wert ihrer Partei zu sein - grossartig zu nennen :thumbup:
da hat sogar Wagenknecht als Vorletzte noch bald 3mal mehr Zustimmung als diese Hetzpolitikerin mit Lumpenproletariat aus Afrika....

Wieso sogar Wagenknecht? Daran sieht man ja, wie schwachsinnig diese spezielle Umfrage ist: Wagenknecht müsste locker unter den ersten 10 sein!
Ist ja klar, wenn man weiß, wie so ein Schwachsinn funktioniert.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Kanzlerkandidat Horst Seehofer?

Beitragvon pikant » Fr 7. Okt 2016, 10:17

CaptainJack hat geschrieben:(07 Oct 2016, 11:16)

Wieso sogar Wagenknecht? Daran sieht man ja, wie schwachsinnig diese spezielle Umfrage ist: Wagenknecht müsste locker unter den ersten 10 sein!
Ist ja klar, wenn man weiß, wie so ein Schwachsinn funktioniert.


also mal wieder eine Luege, dass Politiker in der Liste sind, die nicht mehr in der Politik taetig sind.
pikant
Beiträge: 54531
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Kanzlerkandidat Horst Seehofer?

Beitragvon pikant » Fr 7. Okt 2016, 10:25

CaptainJack hat geschrieben:(07 Oct 2016, 10:22)

Diese Art Umfrage ist so ziemlich die schwachsinnigst mögliche! Da sind sogar Leute vorne, die gar nicht mehr in der Politik sind! :D


www.tagesschau.de/inland/deutschlandtrend-651.html

Hoeren Sie bitten mit ihren Luegen auf - Danke!
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 31997
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Kanzlerkandidat Horst Seehofer?

Beitragvon JJazzGold » Fr 7. Okt 2016, 11:21

Ein Terraner hat geschrieben:(07 Oct 2016, 10:58)

Da denkst du dir es geht nicht blöder da kommt von irgendwoher ein Söder. Was haben die denn für Eheprobleme ?


Ich mach's mal kurz, Seehofer will Söder nicht als Nachfolger und Söder will den Alten 2018 endgültig loswerden. Ich bin mal gespannt, ob es Seehofer gelingt, den Herrmann noch vor Söder zu schieben und Söder mit der Aussicht ggfls. nach Berlin gehen zu müssen abzudrängen.
Die gefährlichste aller Weltanschauungen ist die der Leute, welche die Welt nie angeschaut haben.
Alexander Freiherr von Humboldt
CaptainJack

Re: Kanzlerkandidat Horst Seehofer?

Beitragvon CaptainJack » Fr 7. Okt 2016, 11:23

pikant hat geschrieben:(07 Oct 2016, 11:25)

http://www.tagesschau.de/inland/deutsch ... d-651.html

Hoeren Sie bitten mit ihren Luegen auf - Danke!

Erzähl doch keine Opern! Das ZDF macht ne ähnliche. Da war bei der letzten Gysi an 5.Stelle und Kretschmann wechselt sich mit Steinmeier (der bei solchen Quatschumfragen immer ganz vorne ist, egal, was er macht) an 1 und 2 ab.
Habe den ARD-Blödsinn vielleicht mit dem ZDF-Blödsinn verwechselt. Man muss sich das ja auch mal geben, wie man am Telefon so ne Umfrage zustande bekommt!? :D

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste