Ist die CDU nach links gerückt?

Moderator: Moderatoren Forum 2

William
Beiträge: 4260
Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:36

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon William » Do 12. Jan 2017, 10:16

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Frau Leyen auf jeden Fall.
Könnte auch gleich bei den Grünen mitmachen.

http://www.focus.de/politik/deutschland/moderner-arbeitgeber-fuer-mehr-offenheit-von-der-leyen-veranstaltet-sex-seminar-bei-der-bundeswehr_id_6483481.html
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 2714
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon Ein Terraner » Do 12. Jan 2017, 12:33

Licht und Dunkel

"Look at what’s happening in Sweden last night"
pikant
Beiträge: 48321
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon pikant » Do 12. Jan 2017, 12:35

William hat geschrieben:(12 Jan 2017, 10:16)

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Frau Leyen auf jeden Fall.
Könnte auch gleich bei den Grünen mitmachen.

http://www.focus.de/politik/deutschland/moderner-arbeitgeber-fuer-mehr-offenheit-von-der-leyen-veranstaltet-sex-seminar-bei-der-bundeswehr_id_6483481.html


was ist denn Ihre inhaltliche Kritik an diesem Vorhaben?
William
Beiträge: 4260
Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:36

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon William » Do 12. Jan 2017, 13:06

pikant hat geschrieben:(12 Jan 2017, 12:35)

was ist denn Ihre inhaltliche Kritik an diesem Vorhaben?


Den Schornsteinfeger bezahlt man nicht dafür dass er Glück bringt sondern den Kamin säubert.
Für was wird das Militär bezahlt?
pikant
Beiträge: 48321
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon pikant » Do 12. Jan 2017, 13:11

William hat geschrieben:(12 Jan 2017, 13:06)

Den Schornsteinfeger bezahlt man nicht dafür dass er Glück bringt sondern den Kamin säubert.
Für was wird das Militär bezahlt?


also null Kritik an der von der Leyen, aber gut dass wir darueber gesprochen haben :)
William
Beiträge: 4260
Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:36

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon William » Do 12. Jan 2017, 13:16

pikant hat geschrieben:(12 Jan 2017, 13:11)

also null Kritik an der von der Leyen, aber gut dass wir darueber gesprochen haben :)


Genügend. Primär hinsichtlich der erforderlichen Kernkompetenz, denn D bezahlt seine Soldaten nicht damit sie sich durch die Länder dieser Welt vögeln sondern das eigene Land schützen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 2714
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon Ein Terraner » Do 12. Jan 2017, 13:18

William hat geschrieben:(12 Jan 2017, 13:06)

Für was wird das Militär bezahlt?


Zum Krieg führen?
Licht und Dunkel

"Look at what’s happening in Sweden last night"
William
Beiträge: 4260
Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:36

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon William » Do 12. Jan 2017, 13:19

Ein Terraner hat geschrieben:(12 Jan 2017, 13:18)

Zum Krieg führen?


Das will ich doch stark hoffen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 2714
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon Ein Terraner » Do 12. Jan 2017, 13:21

William hat geschrieben:(12 Jan 2017, 13:19)

Das will ich doch stark hoffen.

Du bist also der Meinung das: Wenn wir schon eine Bundeswehr unterhalten, dann soll die auch gefälligst Krieg führen?

Kommt das so ungefähr hin?
Licht und Dunkel

"Look at what’s happening in Sweden last night"
pikant
Beiträge: 48321
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon pikant » Do 12. Jan 2017, 13:23

William hat geschrieben:(12 Jan 2017, 13:16)

Genügend. Primär hinsichtlich der erforderlichen Kernkompetenz, denn D bezahlt seine Soldaten nicht damit sie sich durch die Länder dieser Welt vögeln sondern das eigene Land schützen.



die sexuelle Ausrichtung von Soldaten und Soldatinnen hat den Staat nichts anzugehen - das ist Privatsache.
pikant
Beiträge: 48321
Registriert: Mi 10. Feb 2010, 13:07

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon pikant » Do 12. Jan 2017, 13:24

William hat geschrieben:(12 Jan 2017, 13:19)

Das will ich doch stark hoffen.


das ist Quatsch - unsere Armee ist eine reine Verteidigungsarmee.
Frieden schaffen mit immer weniger Waffen kann doch nur das Motto sein.
William
Beiträge: 4260
Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:36

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon William » Do 12. Jan 2017, 14:37

pikant hat geschrieben:(12 Jan 2017, 13:23)

die sexuelle Ausrichtung von Soldaten und Soldatinnen hat den Staat nichts anzugehen - das ist Privatsache.


So sieht es nämlich aus und deswegen geht es Flintenuschi überhaupt nichts an, wer mit wem oder was wie oft oder gar nicht.
Sie kann ein paar Kondome verteilen lassen, das sollte es dann aber gewesen sein.

Für mich mischt sich hier die CDU-Politik, genauso wie die Grünen beim Sex auf Krankenschein, in Dinge ein, die sie nichts, aber auch gar nichts angeht.
Diesen der Welt Entrückten stünde etwas mehr Zurückhaltung sehr gut.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 46851
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Lupenreiner Demokrat
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon yogi61 » Do 12. Jan 2017, 15:08

pikant hat geschrieben:(12 Jan 2017, 13:23)

die sexuelle Ausrichtung von Soldaten und Soldatinnen hat den Staat nichts anzugehen - das ist Privatsache.


Hoffentlich tun sie kein Hängolin mehr ins Essen. :|
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 4612
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Ist die CDU nach links gerückt?

Beitragvon jorikke » Do 12. Jan 2017, 19:59

yogi61 hat geschrieben:(12 Jan 2017, 15:08)

Hoffentlich tun sie kein Hängolin mehr ins Essen. :|


Wenn die Spätwirkungen sich erst einmal eingestellt haben, bringt weglassen nix mehr.

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: JFK und 1 Gast