Die Heuchelei der CDU

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Svi Back » Mi 13. Jan 2016, 14:31

Heute durfte seit langem mal wieder Wolfgang Bosbach reden. Das ist
für mich eine unglaubliche Heuchelei der CDU/CSU Fraktion, insbesondere von Volker Kauder.
Kauder ist derjenige, der die Redeliste quasi abnickt.
Bosbach wurde eigentlich schon ewig kalt gestellt und jetzt auf einmal soll er für die CDU
in der derzeit ziemlich aufgeheizten Stimmung die Kohlen aus dem Feuer holen, weil er
derjenige ist, der in vielen Punkten "des Volkes Sprache spricht".

Es ist knapp 2 Jahre her als Bosbach vom Kanzleramtsminister Pofalla angeschnautzt wurde
"ich kann deine Fresse nicht mehr sehen", weil er es wagte eine Meinung zu den Rettungspaketen
einzunehmen, die der Vernuft geschuldet war.

Das Manöver von Kauder ist so leicht zu durchschauen. Zumindest sehe ich es so.

Wie seht ihr es?
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7020
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Moses » Mi 13. Jan 2016, 14:37

anders.

In jeder Situation den Richtigen reden lassen ist doch nicht falsch - nur muss man 1. den Richtigen haben und 2. im Fall des Falles auch mal "Schnauze halten!" sagen können
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Alexyessin » Mi 13. Jan 2016, 14:41

Svi Back hat geschrieben:(13 Jan 2016, 14:31)

Heute durfte seit langem mal wieder Wolfgang Bosbach reden. Das ist
für mich eine unglaubliche Heuchelei der CDU/CSU Fraktion, insbesondere von Volker Kauder.
Kauder ist derjenige, der die Redeliste quasi abnickt.
Bosbach wurde eigentlich schon ewig kalt gestellt und jetzt auf einmal soll er für die CDU
in der derzeit ziemlich aufgeheizten Stimmung die Kohlen aus dem Feuer holen, weil er
derjenige ist, der in vielen Punkten "des Volkes Sprache spricht".

Es ist knapp 2 Jahre her als Bosbach vom Kanzleramtsminister Pofalla angeschnautzt wurde
"ich kann deine Fresse nicht mehr sehen", weil er es wagte eine Meinung zu den Rettungspaketen
einzunehmen, die der Vernuft geschuldet war.

Das Manöver von Kauder ist so leicht zu durchschauen. Zumindest sehe ich es so.

Wie seht ihr es?


Ja, da kann ich schon mitgehen. Gerade die Aktion von Nasalla fand ich zum Kotzen. Das ist aber wirklich das System Merkel.
Der Kauder ist doch eh blos der abnicker vor "der Herrin".
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Svi Back » Mi 13. Jan 2016, 14:45

Zu Moses kann ich nicht sagen und zu dir....naja du weisst ja.
Ist das jetzt ein Massenphänomen, dass sich die Gutmenschen als solche outen?
Ganz lustig und so voller Zivilcourage und voll mutig. :D
Helden des Alltags eben :thumbup:
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Alexyessin » Mi 13. Jan 2016, 14:54

Svi Back hat geschrieben:(13 Jan 2016, 14:45)

Zu Moses kann ich nicht sagen und zu dir....naja du weisst ja.
Ist das jetzt ein Massenphänomen, dass sich die Gutmenschen als solche outen?
Ganz lustig und so voller Zivilcourage und voll mutig. :D
Helden des Alltags eben :thumbup:


Alleine das du dich echauffierst war es wert :D
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Svi Back » Mi 13. Jan 2016, 14:55

Ich hoffe du hast ein Tempo gefunden. :p
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
hafenwirt
Beiträge: 7617
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Benutzertitel: Dreckspack aus der Mitte
Wohnort: politopia.de

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon hafenwirt » Mi 13. Jan 2016, 15:41

Svi Back hat geschrieben:(13 Jan 2016, 14:45)

Zu Moses kann ich nicht sagen und zu dir....naja du weisst ja.
Ist das jetzt ein Massenphänomen, dass sich die Gutmenschen als solche outen?
Ganz lustig und so voller Zivilcourage und voll mutig. :D
Helden des Alltags eben :thumbup:


Wen meinst du jetzt mit Gutmenschen? Die CDU?

Gibt es noch eine Partei ohne Teddybärwerfer?
...
Benutzeravatar
hafenwirt
Beiträge: 7617
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Benutzertitel: Dreckspack aus der Mitte
Wohnort: politopia.de

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon hafenwirt » Mi 13. Jan 2016, 15:44

Alexyessin hat geschrieben:(13 Jan 2016, 14:41)

Ja, da kann ich schon mitgehen. Gerade die Aktion von Nasalla fand ich zum Kotzen. Das ist aber wirklich das System Merkel.
Der Kauder ist doch eh blos der abnicker vor "der Herrin".


Warum stellst du Kauder namentlich heraus? Die CDU ist quasi das ein Synonym für abnicken.

Pofalla hat mir gefallen. Ich wünsche mir aber auch Politiker, welche sich mal aufs Maul hauen.
...
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Svi Back » Mi 13. Jan 2016, 15:45

Ich will nicht ein neues Flüchtlingsthema aufmachen, sondern
mir geht es um die taktischen Spielchen der Fraktionsführung, weil man glaubt
einen Mann den man vorher eiskalt abserviert hat nun, weils passt, zu reaktivieren.
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Beiträge: 28907
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Tom Bombadil » Mi 13. Jan 2016, 15:46

Warum spielt Bosbach das Spiel denn mit?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Svi Back » Mi 13. Jan 2016, 15:51

Bosbach ist auch "Parteisoldat" durch und durch.
Hat er oft genug gesagt.
Er will seiner Partei helfen. So interpretiere ich das.
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
hafenwirt
Beiträge: 7617
Registriert: Mo 16. Mär 2009, 07:21
Benutzertitel: Dreckspack aus der Mitte
Wohnort: politopia.de

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon hafenwirt » Mi 13. Jan 2016, 15:52

Tom Bombadil hat geschrieben:(13 Jan 2016, 15:46)

Warum spielt Bosbach das Spiel denn mit?


Da es bei Konservativen üblicherweise um die Karriere geht, dürfte er Hoffnung auf einen Ministerposten haben.
Ob diese auch erfüllt wird, ist ne andere Frage. :D
...
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Alexyessin » Mi 13. Jan 2016, 15:53

Svi Back hat geschrieben:(13 Jan 2016, 14:55)

Ich hoffe du hast ein Tempo gefunden. :p


Warum? Aus Lachen, das du es nicht verstehst?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Alexyessin » Mi 13. Jan 2016, 15:53

hafenwirt hat geschrieben:(13 Jan 2016, 15:52)

Da es bei Konservativen üblicherweise um die Karriere geht, dürfte er Hoffnung auf einen Ministerposten haben.
Ob diese auch erfüllt wird, ist ne andere Frage. :D


Schlechte Karten, selbst ohne seine Krankheit. Dafür ist Laschet zu stark
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 58743
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Al Predidente !!
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Alexyessin » Mi 13. Jan 2016, 15:54

hafenwirt hat geschrieben:(13 Jan 2016, 15:44)

Warum stellst du Kauder namentlich heraus? Die CDU ist quasi das ein Synonym für abnicken.

Pofalla hat mir gefallen. Ich wünsche mir aber auch Politiker, welche sich mal aufs Maul hauen.


Nasalla ist eh in der Schule immer geschlagen worden. Der ist übrigens auch aus dem Verband NRW.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7020
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Moses » Mi 13. Jan 2016, 15:54

Svi Back hat geschrieben:(13 Jan 2016, 15:45)

Ich will nicht ein neues Flüchtlingsthema aufmachen, sondern
mir geht es um die taktischen Spielchen der Fraktionsführung, weil man glaubt
einen Mann den man vorher eiskalt abserviert hat nun, weils passt, zu reaktivieren.

Du meinst also, weil einer mal eingebremst wurde (aus welchem Grund auch immer) darf er nie wieder was sagen?
Seltsames Parteienbild hast Du da.
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Svi Back » Mi 13. Jan 2016, 16:05

hätte es Köln nicht gegeben, hätte Bosbach diese Rede, oder wenn es um das Thema Zuwanderung allgemein gegangen wäre, nie halten dürfen.
Logischer Weise kann ich es nicht beweisen, trotzdem bin ich mir zu 100% sicher.
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
Letzter-Mohikaner
Beiträge: 2830
Registriert: Di 17. Jun 2014, 16:10
Benutzertitel: Homo Politicus

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Letzter-Mohikaner » Mi 13. Jan 2016, 16:12

Bosbach ist einer der wenigen, die ich innerhalb der CDU noch respektiere. Allerdings ist er zu gutmütig bzw nicht falsch und machtgeil genug um sich in der CDU nach oben durchzuboxen. Stattdessen sitzen im Parteipräsidium die rückratlosen Speichellecker, Mutti's Lieblinge.
"Je stärker wir sind, desto unwahrscheinlicher ist der Krieg." Otto von Bismarck

"Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. " Bertolt Brecht
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Svi Back » Mi 13. Jan 2016, 16:15

das schlimme bei vielen in der CDU ist, dass die intern unter Garantie anders
reden, auch weil sie das entsprechende Feedback aus der Bevölkerung bekommen.
Der CDU Parteitag war eine Schande.
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
Boraiel
Beiträge: 3700
Registriert: Di 25. Feb 2014, 02:25
Benutzertitel: Let's rule the world.
Wohnort: Deutschland/Niederlande

Re: Die Heuchelei der CDU

Beitragvon Boraiel » Mi 13. Jan 2016, 16:15

Alexyessin hat geschrieben:(13 Jan 2016, 15:53)

Schlechte Karten, selbst ohne seine Krankheit. Dafür ist Laschet zu stark

Bitte?
Zeit für mehr Kompetenz.

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast