Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Moderator: Moderatoren Forum 2

CaptainJack
Beiträge: 13800
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon CaptainJack » Fr 23. Feb 2018, 23:51

Schnitter hat geschrieben:(23 Feb 2018, 23:37)

Neonazis sind in Deutschland unerwünscht.

Das sehe ich auch so. Es gibt aber kaum welche (die meisten werden von dir und deinesgleichen bestimmt :p ). Im Vergleich zur Gesamtbevölkerung nicht messbar!
Wir haben ganz andere Sorgen.
"Der gewalttätige Antisemitismus kommt heute nicht von rechts, auch wenn die irreführenden Statistiken etwas anderes sagen."
Professor Michael Wolffsohn
Schnitter
Beiträge: 3738
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Schnitter » Fr 23. Feb 2018, 23:52

Brazil hat geschrieben:(23 Feb 2018, 23:22)
nach eigener Aussage FDP-Wähler und kein Linker.


Auch FDP Wähler hassen Neonazis.

Auch in den 80ern war das so.

AfD Fanboys ab nach Russland

-> keine Journalisten
-> Frauen halten die Schnaueze
-> wenig Ausländer
-> starker Führer

-> AfD Fanboy Paradies
Schnitter
Beiträge: 3738
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Schnitter » Fr 23. Feb 2018, 23:53

schelm hat geschrieben:(23 Feb 2018, 23:22)
Wir teilen D auf. In ein Gebiet ziehen alle, die einen Eid auf die Verfassung ablegen und sich zu den Individualrechten bekennen, ins andere jene, denen anspruchsbefreite Bereicherung heilig ist. Dazwischen bauen wir eine Mauer und vergleichen die Gesellschaften in 10 Jahren. :)


Ich bin sofort dabei.

Aber später nicht wieder angekrochen kommen wie damals.

Zweite Chance gibt es nicht.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 30989
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon DarkLightbringer » Fr 23. Feb 2018, 23:53

schelm hat geschrieben:(23 Feb 2018, 23:47)

Klar, wer Nazi ist, bestimmt der Linksfaschist. Heute schon von Gulags geträumt ? :)

Es gibt auch Extremismusforscher in Deutschland. Nicht alle rennen die Straße rauf und runter oder warten zuhause mit dem 38-er Colt auf das große Etwas.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Schnitter
Beiträge: 3738
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Schnitter » Fr 23. Feb 2018, 23:54

Brazil hat geschrieben:(23 Feb 2018, 23:30)
Was ist das für eine dumme, kriecherische Einstellung?


Wenn einem die Kreml-Kriecher Partei die Kriecherei vorhält ist das wohl ein Ritterschlag. :D
Schnitter
Beiträge: 3738
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Schnitter » Fr 23. Feb 2018, 23:55

Polibu hat geschrieben:(23 Feb 2018, 23:39)

Ich hatte noch nie Springerstiefel oder Bomberjacken an.


Den Unterschied zwischen "dir" und "euresgleichen" hättest du gekannt wenn du öfter die Schule besucht hättest.
CaptainJack
Beiträge: 13800
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon CaptainJack » Fr 23. Feb 2018, 23:55

Polibu hat geschrieben:(23 Feb 2018, 15:14)

Er ist doch frei,. Und Deutschland hat sich für ihn eingesetzt. Bitte keine Fakten negieren. Danke.
Inzwischen wird schon darüber geschrieben, warum es so gewesen sein könnte :rolleyes:
http://www.br.de/nachrichten/regierung- ... g-100.html
"Der gewalttätige Antisemitismus kommt heute nicht von rechts, auch wenn die irreführenden Statistiken etwas anderes sagen."
Professor Michael Wolffsohn
Schnitter
Beiträge: 3738
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Schnitter » Fr 23. Feb 2018, 23:56

Brazil hat geschrieben:(23 Feb 2018, 23:41)
Nichts können, aber gegen Nazis sein.


Du raffst es nicht.

ALLE außer euch AfD Fanboys sind gegen Nazis.

Euch braucht kein Schwein in diesem Land :thumbup:
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5242
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Kritikaster » Fr 23. Feb 2018, 23:57

schelm hat geschrieben:(23 Feb 2018, 23:09)

Aber.... das kann sich jederzeit ändern mit den 87%, bei Verlust der Info - und Deutungshoheit.

Lass uns dabei nicht vergessen, dass die knapp 13% bislang wesentlich durch Erlangung der rechten Desinformations- und Trollhoheit von Putins Gnaden zustande gekommen sind.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon schelm » Sa 24. Feb 2018, 00:01

Schnitter hat geschrieben:(23 Feb 2018, 23:35)

Nö.

Damals hatten euresgleichen noch Springerstiefel und Bomberjacken.

Da war der Applaus groß wenn ihr Fersengeld gegeben habt.

Tja, damals waren deinesgleichen noch die, die Fortschritt, Individualrechte und Emanzipation forderten. Heute organisiert ihr die Bedingungen um sie zur Unkenntlichkeit zu verzerren, und ihr werdet gejagt, um eure eignen Forderungen zu erfüllen. :)
Schnitter
Beiträge: 3738
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Schnitter » Sa 24. Feb 2018, 00:01

schelm hat geschrieben:(23 Feb 2018, 23:47)

Klar, wer Nazi ist, bestimmt der Linksfaschist.


Nein, der Intellekt.

Was sind denn Höcke, Poggenburg, Gedeon, Kalbitz und der Rest der Klatschpappen ?

SAG ES MIR DOCH !!!!
Woppadaq
Beiträge: 2798
Registriert: So 8. Apr 2012, 10:29

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Woppadaq » Sa 24. Feb 2018, 00:02

schelm hat geschrieben:(23 Feb 2018, 23:45)

Und was genau tut das zur Sache ? Natürlich progressierte Sarrazin die Demografie nicht bis zum völligen Verschwinden, er zeigte eine Tendenz auf, betonte auch in Interviews, darüber hinaus keine halbwegs validen Aussagen zu treffen, weil Fertilität nicht über so lange Zeiträume sicher prognostiziert werden kann.

Zum Vorteil von Yücel ist das nicht, im Gegenteil, er unterstellt also sowieso Sarrazin nur das Aussterben, dann persifliert er die ( eigne ) Unterstellung, freut sich über das Aussterben von sozusagen Rechten, dann erweitert er seinen Jubel auf das ganze Volk, es gäbe nichts, was man vermissen würde an den Deutschen.

Warum, welche Absicht verfolgt diese Pauschalisierung ?


Wenn sich die Deutschtümelnden und Deutschland-Untergangs-Paniker als die einzig wahren Deutschen sehen, dann vermisst man in der Tat nichts am Untergang dieser Deutschen. Yücel greift deren Begrifflichkeiten nur auf.

Satire ist immer auch Überzeichnung, und der Unterschied zwischen einem Deutschen mit Geschichts- und Traditionsbewusstsein und einem Deutschtümelnden ist, dass letzterer für lauter den Deutschen zugesprochene Eigenwilligkeiten steht, die in der Tat niemand vermisst, wenn sie einmal weg sind. Wenn die dann auch noch meinen, angeblich für alle Deutschen zu sprechen, macht Yücels Satire absolut Sinn. Es geht bei ihm schliesslich nicht gegen die Deutschen an sich, sondern eben gegen diese Deutschtümeler.
Schnitter
Beiträge: 3738
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Schnitter » Sa 24. Feb 2018, 00:03

schelm hat geschrieben:(24 Feb 2018, 00:01)
Heute organisiert ihr die Bedingungen um sie zur Unkenntlichkeit zu verzerren, und ihr werdet gejagt, um eure eignen Forderungen zu erfüllen. :)


Wer wird gejagt ?

Von euch Ostzonen AfD Würstchen ?

You made my day :D

-> Afd Fanboy -> ab nach Russland zu eurem Idol !
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 30989
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 24. Feb 2018, 00:03

Die AfDler wandern auch nicht aus, im Gegenteil, da kommen eigens mutmaßliche Agenten aus Russland hierher oder jemand aus Kasachstan, um den Einheimischen zu erklären, was sie wählen sollen. Der deutschsprachige Dienst russischer Propaganda-Medien ist auch ziemlich gut aufgestellt.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon schelm » Sa 24. Feb 2018, 00:05

Kritikaster hat geschrieben:(23 Feb 2018, 23:57)

Lass uns dabei nicht vergessen, dass die knapp 13% bislang wesentlich durch Erlangung der rechten Desinformations- und Trollhoheit von Putins Gnaden zustande gekommen sind.

Also haben die Qualitätsmedien die " Desinformationen " übernommen, wenn sie das Gros als Wirtschaftsflüchtlinge bezeichnen, eine höhere Kriminalität konstatieren, nicht mehr von Fachkräften sprechen ? :D
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 5242
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Kritikaster » Sa 24. Feb 2018, 00:06

schelm hat geschrieben:(24 Feb 2018, 00:05)

Also haben die Qualitätsmedien die " Desinformationen " übernommen, wenn sie das Gros als Wirtschaftsflüchtlinge bezeichnen, eine höhere Kriminalität konstatieren, nicht mehr von Fachkräften sprechen ? :D

Nein, sie halten dagegen, was ja eben die Hassgefühle der AfD-Fangirls wie Dich gegen sie begründet.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Schnitter
Beiträge: 3738
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Schnitter » Sa 24. Feb 2018, 00:06

Aus den Jammerossis sind die Jammer-Nazis geworden.

Wer hätte das vor 25 Jahren gedacht.
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon schelm » Sa 24. Feb 2018, 00:07

Schnitter hat geschrieben:(24 Feb 2018, 00:03)

Wer wird gejagt ?

Von euch Ostzonen AfD Würstchen ?

You made my day :D

-> Afd Fanboy -> ab nach Russland zu eurem Idol !

Watt is ?
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon schelm » Sa 24. Feb 2018, 00:08

Schnitter hat geschrieben:(24 Feb 2018, 00:06)

Aus den Jammerossis sind die Jammer-Nazis geworden.

Wer hätte das vor 25 Jahren gedacht.

Du pauschalisierst. Ist das nicht wie " Autobahn " sagen ? :?:
Woppadaq
Beiträge: 2798
Registriert: So 8. Apr 2012, 10:29

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Woppadaq » Sa 24. Feb 2018, 00:09

schelm hat geschrieben:(24 Feb 2018, 00:07)

Watt is ?


Ich war nahe dran, dir mal zuzustimmen, aber "jagen" ist schon ein grenzwertiger Begriff. Bei Jagd gehts auch immer ums Töten.

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste