Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 54451
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mo 20. Mär 2017, 08:57

schelm hat geschrieben:(19 Mar 2017, 21:41)

Viel zu deutsch = rächts. Um Gottes Willen ! Am Ende setzen solche Migranten noch Maßstäbe, was wird dann aus der Betreuungsindustrie und ihren ganzen Diskriminierungsbeauftragten ? ;)


Betreuungsindustrie? Du hast ja immer lustige Wortfindungen, schlem.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Patriot

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Patriot » Mo 20. Mär 2017, 14:38

frems hat geschrieben:(19 Mar 2017, 22:33)

Empfinde ich als sehr vulgär und primitiv. So muss eine gut erzogene Jugend nicht sprechen.


Ich finde das nicht so schlimm.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 54451
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mo 20. Mär 2017, 15:02

Patriot hat geschrieben:(20 Mar 2017, 14:38)

Ich finde das nicht so schlimm.


Ficki-Ficki findest du nicht so schlimm? Interessant.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 54451
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mo 20. Mär 2017, 15:28

Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 7799
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon CaptainJack » Mo 20. Mär 2017, 16:03

Alexyessin hat geschrieben:http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-03/afd-extremismus-kongress-pazderski

Dumm gelaufen AfD-Berlin.

Ja stimmt, es ist extrem dumm gelaufen für dich! Irgendetwas lesen und sofort unreflektiert weiter geben, das ist wirklich nicht Vorstandlike!
Ein bisschen solltest du dich schon informieren, was deine Userschäfchen frems und ich die letzten 24 Std. so gemacht haben. Und da wirst du feststellen, dass dein einseitiges und subjektives Berichtchen eines Journalisten mit dem Vornamen Toralf so auseinandergenommen wurde, dass man es schamerfüllt in den Müll gesteckt hat.
Die objektive und neutrale Version des Kongresses kannst du also unten bei n-tv.de nachlesen.



CaptainJack hat geschrieben:(19 Mar 2017, 18:38)

Und hier darfst du den objektiven Bericht lesen. Es wird auch auf Patzelt eingegangen, nur wird das so gesehen, wie ich es vermutet habe und was auch logisch war. Also, nicht alles glauben, mein lieber fremsi bzw. den Artikel eines Afd-Feindes raussuchen, der vor Lügen nur noch so strotzt
http://www.n-tv.de/politik/AfD-bemueht- ... 53380.html
Der Kongress gegen Extremismus war anscheinend ein voller Erfolg!
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 54451
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mo 20. Mär 2017, 16:14

CaptainJack hat geschrieben:(20 Mar 2017, 16:03)

Ja stimmt, es ist extrem dumm gelaufen für dich! Irgendetwas lesen und sofort unreflektiert weiter geben, das ist wirklich nicht Vorstandlike!
Ein bisschen solltest du dich schon informieren, was deine Userschäfchen frems und ich die letzten 24 Std. so gemacht haben. Und da wirst du feststellen, dass dein einseitiges und subjektives Berichtchen eines Journalisten mit dem Vornamen Toralf so auseinandergenommen wurde, dass man es schamerfüllt in den Müll gesteckt hat.
Die objektive und neutrale Version des Kongresses kannst du also unten bei n-tv.de nachlesen.


Du meinst die Worte, die der sonst von Rechten so gern zitierte Politikwissenschaftler Patzelt sind nicht korrekt? Belege doch bitte dann das Gegenteil.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 7799
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon CaptainJack » Mo 20. Mär 2017, 16:19

Alexyessin hat geschrieben:(20 Mar 2017, 16:14)

Du meinst die Worte, die der sonst von Rechten so gern zitierte Politikwissenschaftler Patzelt sind nicht korrekt? Belege doch bitte dann das Gegenteil.
Verdreh nicht alles! Ich meinte die erfundene Eigenversion vom Kongress, die der Journalist mit dem Vornamen Toralf verfasst hatte und du verlinkt hattest. (frems tat das übrigens schon
am 19.07, 17:27)
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 54451
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mo 20. Mär 2017, 16:31

CaptainJack hat geschrieben:(20 Mar 2017, 16:19)

Verdreh nicht alles! Ich meinte die erfundene Eigenversion vom Kongress, die der Journalist mit dem Vornamen Toralf verfasst hatte und du verlinkt hattest. (frems tat das übrigens schon
am 19.07, 17:27)


Nochmal: Hat der Patzelt diese Worte jetzt gesagt oder nicht? Wenn nicht, dann Belege doch bitte mal das Gegenteil.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Patriot

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Patriot » Mo 20. Mär 2017, 16:32

Alexyessin hat geschrieben:(20 Mar 2017, 15:02)

Ficki-Ficki findest du nicht so schlimm? Interessant.


Natürlich finde ich Ficki Ficki in der Handlung schlimm, Ficki Ficki zu sagen ist allerdings nicht schlimm.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 54451
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mo 20. Mär 2017, 16:33

Patriot hat geschrieben:(20 Mar 2017, 16:32)

Natürlich finde ich Ficki Ficki in der Handlung schlimm, Ficki Ficki zu sagen ist allerdings nicht schlimm.


Das ist sehr spannend. Bist du verklemmt?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 54451
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mo 20. Mär 2017, 16:34

https://www.dewezet.de/region/weserberg ... 58007.html

Auch in den Niederungen der Kommunalpolitik geht es drunter und drüber. So was aber auch.................
( Gleich kommt wieder "AfD-bin-ich-nicht" und relativiert )
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 7799
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon CaptainJack » Mo 20. Mär 2017, 16:44

Alexyessin hat geschrieben:(20 Mar 2017, 16:31)

Nochmal: Hat der Patzelt diese Worte jetzt gesagt oder nicht? Wenn nicht, dann Belege doch bitte mal das Gegenteil.
Patzelt hat die Worte gesagt, das war doch überhaupt nicht das Thema. Es ging ausschließlich um die Schlußfolgerungen, z.B. in Sachen Beifall usw..
Wenn´s dich also interessiert, lies den Kommunikationsstrang frems/CaptainJack vom Sonntag durch oder lass es einfach!
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 54451
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Schicksalsberg
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mo 20. Mär 2017, 16:45

CaptainJack hat geschrieben:(20 Mar 2017, 16:44)

Patzelt hat die Worte gesagt, das war doch überhaupt nicht das Thema.


Doch, genau das IST das Thema. Du willst halt wieder mal rumdrucksen, ausweichen, laviieren. That´s it.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
CaptainJack
Beiträge: 7799
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon CaptainJack » Mo 20. Mär 2017, 16:57

Alexyessin hat geschrieben:(20 Mar 2017, 16:45)

Doch, genau das IST das Thema. Du willst halt wieder mal rumdrucksen, ausweichen, laviieren. That´s it.
Wo und wann war das mein Thema? Mir ging es nachweislich um die "Eigenversion" also die Interpretation (Kongress) des Journalisten Toralf in der Zeit!
Da ich jetzt nicht ähnliche Worte wie schelm gebrauchen will, klinke ich mich jetzt aus diesem Thema aus! ....gääääähn...
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Kritikaster
Beiträge: 2047
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Kritikaster » Mo 20. Mär 2017, 18:27

Ab 3:40 mal reinhören in die "Analyse" des jungen Satirikers Nico Semsrott, Gewinner des deutschen Kleinkunstpreises 2017, zu dem, was in seinen Augen die AfD und ihre Anhänger ausmacht:

:D
Zuletzt geändert von Kritikaster am Mo 20. Mär 2017, 21:23, insgesamt 1-mal geändert.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Patriot

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Patriot » Mo 20. Mär 2017, 19:23

Firlefanzdetektor hat geschrieben:(20 Mar 2017, 18:27)

Ab 3:40 mal reinhören:

:D


Dieses Wesen ist sowas von dumm und ahnungslos.


Sorry für die Beleidigung, aber dieses Wesen regt mich extremst auf.
Benutzeravatar
Kritikaster
Beiträge: 2047
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Kritikaster » Mo 20. Mär 2017, 19:32

Patriot hat geschrieben:(20 Mar 2017, 19:23)

Sorry für die Beleidigung, aber dieses Wesen regt mich extremst auf.

Dann hat er den Kern der Sache getroffen! :thumbup:
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Patriot

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Patriot » Mo 20. Mär 2017, 19:34

Firlefanzdetektor hat geschrieben:(20 Mar 2017, 19:32)

Dann hat er den Kern der Sache getroffen! :thumbup:


Der redet durchgehend *******
Benutzeravatar
Kritikaster
Beiträge: 2047
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Kritikaster » Mo 20. Mär 2017, 19:40

Patriot hat geschrieben:(20 Mar 2017, 19:34)

Der redet durchgehend *******

:D
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Patriot

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Patriot » Mo 20. Mär 2017, 19:45

Firlefanzdetektor hat geschrieben:(20 Mar 2017, 19:40)

:D


Du kannst jeden Satz, den er sagt hinterfragen.

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast