Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Moderator: Moderatoren Forum 2

PeterK
Beiträge: 5104
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon PeterK » Di 22. Mai 2018, 13:05

Orbiter1 hat geschrieben:(22 May 2018, 14:00)
Woran liegt es? Fake-News? Lügenpresse?

Umvolkung?
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 31010
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon DarkLightbringer » Di 22. Mai 2018, 13:19

Orbiter1 hat geschrieben:(22 May 2018, 14:00)

Woran liegt es? Fake-News? Lügenpresse?

Am unzuverlässigen Volk und dem zu geringen Taschengeld aus Moskau.
;)
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
DagDag
Beiträge: 537
Registriert: So 29. Apr 2018, 08:58

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon DagDag » Di 22. Mai 2018, 13:24

DarkLightbringer hat geschrieben:(22 May 2018, 14:19)

Am unzuverlässigen Volk und dem zu geringen Taschengeld aus Moskau.
;)

Ist halt blöd, wenn die AfD das Geld nur für sich missbraucht und dem Volk nichts abgibt.
Da haben sich manche mehr erhofft. Vielleicht kommt ein Höcke ja eines Tages in Pelz und Kettchen daher.
PeterK
Beiträge: 5104
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon PeterK » Di 22. Mai 2018, 13:37

DagDag hat geschrieben:(22 May 2018, 14:24)
Vielleicht kommt ein Höcke ja eines Tages in Pelz und Kettchen daher.

So wie damals ;)?
"Vor zehn Jahren konnte ich nachts als Frau allein von der Disco nach Hause gehen."
(Bernd Höcke)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 50146
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon zollagent » Di 22. Mai 2018, 13:40

sunny.crockett hat geschrieben:(22 May 2018, 13:05)

Auf meine Frage: ... haben Visas für dich generell keine Gültigkeit? Darf man also einfach Dokumente fälschen und man darf dann bei der Einreise in ein fremdes Land nicht "behindert" werden ? Gilt das für alle, also Touristen, Geschäftsreisende ....oder nur für Leute, die nach Straftaten (Fälschung, illegale Einreise, Widerstand gegen die Staatsgewalt) aufgeflogen sind und denen plötzlich das Wort "Asyl" in den Sinn kommt?

..antwortest du allen Ersnstes:



Also bis du der Meinung, man darf Visas fälschen. Wird man dabei ertappt, darf man bei der Einreise "nicht behindert" werden. Wer nicht dieser Meinung ist, konstruiert extremrechte Spinnereien ?? Welchen Sinn hat dann deiner Meinung nach ein VISA ?

Du spinnst dir einfach was zusammen. Von gefälschten Visa war gar nicht die Rede. Erst, als du bei deinem Empörungstheater darauf aufmerksam gemacht wurdest, daß Serben erstmal für 90 Tage gar kein Visum brauchen kamst du mit deiner Spinnerei vom "gefälschten Visum". DU bist hier der, der extremrechte Spinnereien zusammenkonstruiert, das Versteckspiel hinter einer anonymen Masse wird dir nicht helfen. "Alle, die...", das ist das Feigenblatt, hinter dem sich politische Randgenies wie du verstecken wollen. Dein einziges Motiv bei dieser Story war Hetze, deswegen hast du versucht, was zusammenzukonstruieren, was zu deiner These vom bösen Ausländer, der in Deutschland untertaucht, um hier Sozialhilfe abzugreifen, paßt. Was für mich Gültigkeit hat, kannst du in deiner kleinen Hasswelt gar nicht ermessen.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Nightrain
Beiträge: 241
Registriert: Di 1. Mai 2018, 00:36

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Nightrain » Di 22. Mai 2018, 14:32

DarkLightbringer hat geschrieben:(22 May 2018, 13:49)

https://www.mdr.de/nachrichten/politik/ ... t-100.html

Da geht noch was.


Fun fact: einfach mal den http Link lesen. :D
(...) mdr.de/nachrichten/politik/regional/sachsen-anhalt-monitor-afd-gewinnt-cdu-verliert-100.html

=> "AfD verliert deutlich, CDU und SPD legen zu"

Die letzte Umfrage war Mitte 2017 mit 13% für die AfD und 40% für die CSU. Die AfD hat nach dem starken Abrutschen wieder 2% zugelegt, die CDU von ihrem Höchststand 5% abgegeben.
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 476
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon sunny.crockett » Di 22. Mai 2018, 14:42

zollagent hat geschrieben:(22 May 2018, 14:40)

Du spinnst dir einfach was zusammen. Von gefälschten Visa war gar nicht die Rede. Erst, als du bei deinem Empörungstheater darauf aufmerksam gemacht wurdest, daß Serben erstmal für 90 Tage gar kein Visum brauchen kamst du mit deiner Spinnerei vom "gefälschten Visum". DU bist hier der, der extremrechte Spinnereien zusammenkonstruiert, das Versteckspiel hinter einer anonymen Masse wird dir nicht helfen. "Alle, die...", das ist das Feigenblatt, hinter dem sich politische Randgenies wie du verstecken wollen. Dein einziges Motiv bei dieser Story war Hetze, deswegen hast du versucht, was zusammenzukonstruieren, was zu deiner These vom bösen Ausländer, der in Deutschland untertaucht, um hier Sozialhilfe abzugreifen, paßt. Was für mich Gültigkeit hat, kannst du in deiner kleinen Hasswelt gar nicht ermessen.


Häää? Wir reden doch schon ständig von den gefälschten Visas, jetzt willst du davon nichts mitbekommen haben? Auch in der von mir verlinkten Quelle steht: "Bei der eingehenden Prüfung der Dokumente wurde anschließend festgestellt, dass die eingeklebten Visaetiketten und auch die angebrachten Grenzkontrollstempel gefälscht waren." Und du antwortest darauf, dass durch rechtsradikale Spinnereien die Betrüger bei der Einreise behindert werden. Jetzt bekommst du gleich komplette Schnappatmung und bringst nur Beschimpfungen vor, nur um eine Straftat zu rechtfertigen. Das Wort "Gesetz" hat für dich wohl keine Bedeutung.
JFK
Beiträge: 8547
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon JFK » Di 22. Mai 2018, 15:14

sunny.crockett hat geschrieben:(22 May 2018, 15:42)

Häää? Wir reden doch schon ständig von den gefälschten Visas, jetzt willst du davon nichts mitbekommen haben? Auch in der von mir verlinkten Quelle steht: "Bei der eingehenden Prüfung der Dokumente wurde anschließend festgestellt, dass die eingeklebten Visaetiketten und auch die angebrachten Grenzkontrollstempel gefälscht waren." Und du antwortest darauf, dass durch rechtsradikale Spinnereien die Betrüger bei der Einreise behindert werden. Jetzt bekommst du gleich komplette Schnappatmung und bringst nur Beschimpfungen vor, nur um eine Straftat zu rechtfertigen. Das Wort "Gesetz" hat für dich wohl keine Bedeutung.



Wenn die Kriegsflüchtlinge Visa hätten, wären sie ja keine Flüchtlinge, dann wären sie aber immernoch, Moslem, Araber, Türke, Albaner, Ausländer, Kopftuchfrauen und anderes Gelumpe, also was soll's.
»Menschen, weigert euch, Feinde zu sein« (Römer 12)
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 31010
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon DarkLightbringer » Di 22. Mai 2018, 15:19

Nightrain hat geschrieben:(22 May 2018, 15:32)

Fun fact: einfach mal den http Link lesen. :D
(...) mdr.de/nachrichten/politik/regional/sachsen-anhalt-monitor-afd-gewinnt-cdu-verliert-100.html

=> "AfD verliert deutlich, CDU und SPD legen zu"

Die letzte Umfrage war Mitte 2017 mit 13% für die AfD und 40% für die CSU. Die AfD hat nach dem starken Abrutschen wieder 2% zugelegt, die CDU von ihrem Höchststand 5% abgegeben.

Wo ist der Witz ?

In Sachsen-Anhalt ist die AfD in der Wählergunst deutlich abgesackt.
https://www.mdr.de/nachrichten/politik/ ... t-100.html
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 50146
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon zollagent » Di 22. Mai 2018, 15:21

sunny.crockett hat geschrieben:(22 May 2018, 15:42)

Häää? Wir reden doch schon ständig von den gefälschten Visas, jetzt willst du davon nichts mitbekommen haben? Auch in der von mir verlinkten Quelle steht: "Bei der eingehenden Prüfung der Dokumente wurde anschließend festgestellt, dass die eingeklebten Visaetiketten und auch die angebrachten Grenzkontrollstempel gefälscht waren." Und du antwortest darauf, dass durch rechtsradikale Spinnereien die Betrüger bei der Einreise behindert werden. Jetzt bekommst du gleich komplette Schnappatmung und bringst nur Beschimpfungen vor, nur um eine Straftat zu rechtfertigen. Das Wort "Gesetz" hat für dich wohl keine Bedeutung.

So, so, Flüchtlinge kommen mit Visa. Das wäre was ganz Neues. Es handelte sich um Serben. Das sind in aller Regel keine Flüchtlinge. Deine empörte Schnappatmung solltest du an der Theke im Braunen Hirschen ertränken. So was wie dich und deinesgleichen braucht Deutschland nicht als "Gesetzeshüter". Dafür haben wir Profis.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Nightrain
Beiträge: 241
Registriert: Di 1. Mai 2018, 00:36

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Nightrain » Di 22. Mai 2018, 15:37

DarkLightbringer hat geschrieben:(22 May 2018, 16:19)

Wo ist der Witz ?

https://www.mdr.de/nachrichten/politik/ ... t-100.html


Ist das jetzt ernst gemeint? Steht in meinem Post klar und deutlich drin. Mal lesen.
Nightrain
Beiträge: 241
Registriert: Di 1. Mai 2018, 00:36

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Nightrain » Di 22. Mai 2018, 15:38

zollagent hat geschrieben:(22 May 2018, 16:21)

Es handelte sich um Serben.


Wo steht denn das?
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 31010
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon DarkLightbringer » Di 22. Mai 2018, 15:59

Nightrain hat geschrieben:(22 May 2018, 16:37)

Ist das jetzt ernst gemeint? Steht in meinem Post klar und deutlich drin. Mal lesen.

Sprichst du von Sachsen-Anhalt, oder ?
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Nightrain
Beiträge: 241
Registriert: Di 1. Mai 2018, 00:36

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Nightrain » Di 22. Mai 2018, 16:31

DarkLightbringer hat geschrieben:(22 May 2018, 16:59)

Sprichst du von Sachsen-Anhalt, oder ?


Klaro.

Vergleiche den Link Text:
(...) mdr.de/nachrichten/politik/regional/sachsen-anhalt-monitor-afd-gewinnt-cdu-verliert-100.html

Mit der Überschrift des Artikels.
"AfD verliert deutlich, CDU und SPD legen zu"

Dann schau dir nochmal meine Erläuterung zur Entwicklung der Umfragen der letzten zwei Jahre an.
Benutzeravatar
Antonius
Beiträge: 4086
Registriert: Mo 9. Jun 2008, 22:57
Benutzertitel: SURSUM CORDA
Wohnort: BRD

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Antonius » Di 22. Mai 2018, 17:18

DarkLightbringer hat geschrieben:(22 May 2018, 11:07)
Das ist Taktik, wird in jedem besseren Bürgerkrieg so gemacht - Konfessionen gegeneinander ausspielen.
Wie sonst ließe sich Hass erzeugen, das geht nur durch die Beschwörung monströser Bilder und Greuelpropaganda.(...)

Das mag eine Taktik sein, wie sie in deiner Vorstellungswelt vorkommt.
Es ist eine infame Aussage, die in ihrer Pauschalität schlicht falsch ist. :mad:
SAPERE AUDE - Habe Mut, dich deines eigenen Verstandes zu bedienen.
Immanuel Kant (1724-1804)
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 31010
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon DarkLightbringer » Di 22. Mai 2018, 17:25

Antonius hat geschrieben:(22 May 2018, 18:18)

Das mag eine Taktik sein, wie sie in deiner Vorstellungswelt vorkommt.
Es ist eine infame Aussage, die in ihrer Pauschalität schlicht falsch ist. :mad:

Es ist tatsächlich Standard, die Konflikt- und Friedensforschung beschäftigte sich damit.

Beispiel Ruanda oder Jugoslawien. Ohne spezialisierte Greuelpropaganda wüßten die Leute gar nicht, auf wen sie loszugehen haben.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Julian
Beiträge: 6295
Registriert: Di 5. Jan 2016, 00:38

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Julian » Di 22. Mai 2018, 17:38

zollagent hat geschrieben:(22 May 2018, 16:21)

So, so, Flüchtlinge kommen mit Visa. Das wäre was ganz Neues. Es handelte sich um Serben. Das sind in aller Regel keine Flüchtlinge. Deine empörte Schnappatmung solltest du an der Theke im Braunen Hirschen ertränken. So was wie dich und deinesgleichen braucht Deutschland nicht als "Gesetzeshüter". Dafür haben wir Profis.


Lies bitte die von deinem Mitdiskutanten angegebene Quelle, wo klar von gefälschten Visa die Rede ist:

Die Familie händigte bei der Einreisekontrolle ihre Reisepässe aus. Bei der durchgeführten Einreisekontrolle fiel dem kontrollierenden Beamten der Polizeiinspektion Memmingen auf, dass bei dem eingeklebten Schengen-Visa-Etikett Unstimmigkeiten bestanden. Im Reisepass waren bereits Ein- und Ausreisestempel angebracht, um vorzutäuschen, dass sich die Personen bereits im Schengenraum aufgehalten haben. Auch hier ergaben sich Unstimmigkeiten. Bei der eingehenden Prüfung der Dokumente wurde anschließend festgestellt, dass die eingeklebten Visaetiketten und auch die angebrachten Grenzkontrollstempel gefälscht waren.

https://www.focus.de/regional/bayern/me ... 58622.html

Dann solltest du dich informieren, dass 2014/15 in der Tat sehr viele Personen aus dem Westbalkan, zu dem Serbien gehört, nach Deutschland kamen, und dass Flüchtlingsbefürworter wie du diese Leute als "Flüchtlinge" bezeichneten. In der Tat haben diese Leute nun auch Asyl beantragt - ob du sie nun als Schutzsuchende, Asylbewerber, Flüchtlinge oder sonstwie bezeichnest, spielt dabei keine Rolle. In der Regel handelt es dabei im übrigen um Roma oder ethnische Albaner mit serbischer Staatsangehörigkeit, aber keine ethnischen Serben.

Und drittens könntest du dich nach Kenntnisnahme all dieser Fakten entschuldigen, dass du deinem Mitdiskutanten Spinnereien und üble Motive unterstellt hast.
Benutzeravatar
sunny.crockett
Beiträge: 476
Registriert: So 25. Feb 2018, 15:52

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon sunny.crockett » Di 22. Mai 2018, 17:46

zollagent hat geschrieben:(22 May 2018, 16:21)

So, so, Flüchtlinge kommen mit Visa. Das wäre was ganz Neues.


Diese Familie ist mit einem Visa eingereist (allerdings mit einem gefälschten). Da sie ein Visa angegeben haben, sind sie nach deiner Logik keine Flüchtlinge. Also einfach nur illegal eingereist. Damit hätte man sie einfach abweisen müssen, wie jeden anderen.

Es handelte sich um Serben. Das sind in aller Regel keine Flüchtlinge.


Es ist nicht klar, ob es wirklich Serben sind, oder nur über Serbien eingereist sind. Und schon wieder sagst du, dass es keine Flüchtlinge sind. Wieso regst du dich dann auf, dass deren Einreise "behindert" wird. Achja, wenn es keine Flüchtlinge sind, warum hat man sie dann in ein Aufnahmelager gebracht?

Deine empörte Schnappatmung solltest du an der Theke im Braunen Hirschen ertränken. So was wie dich und deinesgleichen braucht Deutschland nicht als "Gesetzeshüter". Dafür haben wir Profis.


Und wieder hast du nicht die Frage beantwortet, ob du Visas generell als "nicht bindend" erachtest. Stattdessen wieder mal einfach einige stumpfe Beleidigungen raushauen.

Und bei folgendem Fall haben auch deine Profis gewirtschaftet

https://www.focus.de/regional/baden-wue ... 62480.html

Am frühen Samstagmorgen stellten Zollbeamte am Autobahngrenzübergang Rheinfelden drei unerlaubt eingereiste Personen fest.
Einer der Personen, ein 24-jähriger nigerianischer Staatsbürger, legte einen abgelaufenen nigerianischen Reisepass sowie eine italienische Identitätskarte für Ausländer vor, die jedoch nicht zum Grenzübertritt berechtigen. Die anderen beiden konnten sich nicht ausweisen. Das Trio trug ein Asylbegehren vor und wurde an die Bundespolizei überstellt. Mehrere Recherchen der Bundespolizei führten zu den Personalien der drei nigerianischen Staatsangehörigen. Einer von ihnen befindet sich bereits in Italien und Österreich in jeweiligen Asylverfahren, die anderen beiden nur im italienischen Asylverfahren.


Und obwohl die Drei schon Asylanträge in Italien und/oder in Österreich laufen haben, wurden sie trotzdem in die Aufnahmestation für Asylbewerber weitergeleitet. Naja, drei Asylanträge in drei Ländern sind zwar gegen das Gesetz, aber egal, machen wir die ganze Schose auch noch bei uns durch.
Benutzeravatar
Weltregierung
Moderator
Beiträge: 4104
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 23:57
Benutzertitel: Wirr ist das Volk

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Weltregierung » Di 22. Mai 2018, 22:53

kein gott, kein staat, kein vaterland,
keine gesetze und auch kein flaschenpfand
Raul71
Beiträge: 58
Registriert: Mi 18. Apr 2018, 15:35

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Raul71 » Di 22. Mai 2018, 23:05

zollagent hat geschrieben:(22 May 2018, 16:21)

So, so, Flüchtlinge kommen mit Visa. Das wäre was ganz Neues. Es handelte sich um Serben. Das sind in aller Regel keine Flüchtlinge. Deine empörte Schnappatmung solltest du an der Theke im Braunen Hirschen ertränken. So was wie dich und deinesgleichen braucht Deutschland nicht als "Gesetzeshüter". Dafür haben wir Profis.
Flüchtlinge in Form von Familiennachzug kommen mit Visa. Und das ist in Ordnung so. Auch Flüchtlinge aufgrund der Vereinbarung mit der Türkei kommen mit Visa.

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast