Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Moderator: Moderatoren Forum 2

PeterK
Beiträge: 5413
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon PeterK » Mi 14. Feb 2018, 15:16

DarkLightbringer hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:13)
Noch separater wäre mit Armbinde und vor der Tat, nicht wahr.

Ein schmückendes Emblem täte es auch.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70989
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mi 14. Feb 2018, 15:17

CaptainJack hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:07)

Was der eine oder der andere beklagt, ist mir egal. ich bin autark.
Die derzeitigen Statistiken ergeben jedenfalls ein falsches Bild und signalisieren wohl das, was sie sollen, aber für mich gehören sie sooo in den Müll!
Es schiebt übrigens keiner "ausschließlich den dreckigen (Pfui, das ist doch wohl rassistisch ... ohne An- und Abführungszeichen? :rolleyes: ) Ausländer in die Schuhe. Man will aber endlich Objektivität, Wahrheit und Fairness .. auch wenn es einer Seite weh tut. Es ist eben so wie es ist.


Ach so, deswegen werden Deutsche wieder eingeteilt nach ethnischer Herkunft? Das ist dann Wahrheit und Fairniss? Nein, CJ, weißt du was das ist? Rassismus pur.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Vongole
Beiträge: 2167
Registriert: Di 24. Mär 2015, 18:30

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Vongole » Mi 14. Feb 2018, 15:21

Alexyessin hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:12)

Achgut ist keine seriöse Quelle. :)


Da stimmt so nicht, aber der Autor des Artikels gehört dem Dunstkreis André Lichtschlags von ef an, und ef ist eindeutig keine seriöse Quelle.
CaptainJack

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon CaptainJack » Mi 14. Feb 2018, 15:22

Alexyessin hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:12)

Ist immer noch keine seriöse Quelle. Das wie dem Tychi sein Blick. Was kommt als nächstes? Kopp Verlag? DWN?
Es ist aber die Originalaussage des MP! Die habe ich damals selbst gesehen und gehört. Sie ist wortgetreu zitiert. Dass sie getilgt wurde, ist ja wohl klar! ;)
Mach dich insgesamt gesehen nicht vollends lächerlich .... es ist nunmal so geschehen. Keine Chance der Verleugnung .. absolut keine!
Ach übrigens Tichy .... der ist seriös, seriöser geht´s ja nicht. Wie oft konnte ich den im Presseclub bewundern und wie vertrauenswürdig ist seine Biographie. Dass du den anzweifelst ist mir klar und bestärkt das Bild, dass ich von dir habe. ;)
Benutzeravatar
schelm
Beiträge: 19764
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon schelm » Mi 14. Feb 2018, 15:23

Alexyessin hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:12)

Achgut ist keine seriöse Quelle. :)

So, so... intellektuelle Andersdenkende sind keine " seriöse " Quelle ? Mag in der DDR so gewesen sein, hier im freien Westen habt ihr mir 1990 erzählt, dies wäre Pluralismus. Auf den besteh ich nun. :)
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Mi 14. Feb 2018, 15:24

pikant hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:07)

wie koennen auch Juden beurteilen was Antisemitismus ist und dass die AfD viele Antisemiten in ihren Reihen hat - ein Skandal sondersgleichen


Es gibt auch zig Juden, die die Gegenteil behaupten.
CaptainJack

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon CaptainJack » Mi 14. Feb 2018, 15:25

Vongole hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:21)

Da stimmt so nicht, aber der Autor des Artikels gehört dem Dunstkreis André Lichtschlags von ef an, und ef ist eindeutig keine seriöse Quelle.
Es geht weder um das Presseorgan noch um den Autoren .. es geht schlicht und einfach um die wortgetreue Aussage des MP und die ist nicht mehr ungeschehen zu machen. Alles andere ist Kokolores. Danke trotzdem.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70989
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mi 14. Feb 2018, 15:29

Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Mi 14. Feb 2018, 15:36

pikant hat geschrieben:(14 Feb 2018, 14:21)

das steht aber in der Statistik so nicht drin - was man nicht zuordnen kann, wird auch nicht zugeordnet.
Ihre Behauptung ist grundfalsch.


Nein. Diese Tatsache ist grundkorrekt.

https://www.welt.de/welt_print/article2 ... istik.html

Das bedeutet nichts anderes, dass es als rechte Straftat gewertet wird, wenn ein Flüchtling einem anderen Flüchtling einen über die Rübe zieht und die Tat nicht aufgeklärt werden kann. Wenn muslimische Antisemiten Juden ins Gas brüllen, dann wird es als rechte Straftat gewertet. Im Grunde korrekt. Vermittelt allerdings ein falsches Bild. Aber wozu differenzieren, wenn es dem Ziel nicht dienlich ist?
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Mi 14. Feb 2018, 15:37

Alexyessin hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:29)

https://www.welt.de/politik/deutschland ... ieren.html

Siehe da, welch Überraschung.


Gut so.
PeterK
Beiträge: 5413
Registriert: Di 31. Mai 2016, 10:06

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon PeterK » Mi 14. Feb 2018, 15:38

Polibu hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:24)
Es gibt auch zig Juden, die die Gegenteil behaupten.

So what?
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70989
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mi 14. Feb 2018, 15:40

CaptainJack hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:22)

Es ist aber die Originalaussage des MP! Die habe ich damals selbst gesehen und gehört. Sie ist wortgetreu zitiert. Dass sie getilgt wurde, ist ja wohl klar! ;)
Mach dich insgesamt gesehen nicht vollends lächerlich .... es ist nunmal so geschehen. Keine Chance der Verleugnung .. absolut keine!
Ach übrigens Tichy .... der ist seriös, seriöser geht´s ja nicht. Wie oft konnte ich den im Presseclub bewundern und wie vertrauenswürdig ist seine Biographie. Dass du den anzweifelst ist mir klar und bestärkt das Bild, dass ich von dir habe. ;)


Jaja, der alte Relativierer CJ ist wieder auf Hochtouren. :)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70989
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mi 14. Feb 2018, 15:41

schelm hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:23)

So, so... intellektuelle Andersdenkende sind keine " seriöse " Quelle ?


Intellektuell Andersdenkende ist ja eine nette Umschreibung für Meinungen von Rechtsaußen, oder?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70989
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mi 14. Feb 2018, 15:42

Polibu hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:37)

Gut so.


Ja, damit kugelt sich die AfD weiter und weiter in die Rechtsextremitiät. Glück auf.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Mi 14. Feb 2018, 15:42

Alexyessin hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:12)

Ist immer noch keine seriöse Quelle. Das wie dem Tychi sein Blick. Was kommt als nächstes? Kopp Verlag? DWN?


Bei einer Originalaussage spielt es keine Rolle wie seriös die Quelle ist oder für wie seriös du sie hältst.
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Mi 14. Feb 2018, 15:43

Alexyessin hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:42)

Ja, damit kugelt sich die AfD weiter und weiter in die Rechtsextremitiät. Glück auf.


Unsinn. Damit positioniert sie sich ganz klar gegen Faschismus und Intoleranz.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70989
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mi 14. Feb 2018, 15:45

Polibu hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:43)

Unsinn. Damit positioniert sie sich ganz klar gegen Faschismus und Intoleranz.


Bei einem Zusammengang mit Pegida? Warst du gestern noch zu lange weg?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70989
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Alexyessin » Mi 14. Feb 2018, 15:46

Polibu hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:42)

Bei einer Originalaussage spielt es keine Rolle wie seriös die Quelle ist oder für wie seriös du sie hältst.


Wenn es denn eine Originalaussage wäre - warum verlinkt man dann nicht auf eine seriöse Quelle?
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33174
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon DarkLightbringer » Mi 14. Feb 2018, 15:47

Polibu hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:24)

Es gibt auch zig Juden, die die Gegenteil behaupten.

Zig ? Dachte, drei sind im Rahmen der Persilschein-Kampagne vorgeführt worden. Das wären dann in AfD-Mathematik umgerechnet drei mal Einzelfälle ist gleich null.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Polibu
Beiträge: 5628
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Sammelstrang: Alternative für Deutschland (AfD)

Beitragvon Polibu » Mi 14. Feb 2018, 15:52

Alexyessin hat geschrieben:(14 Feb 2018, 15:49)

Wenn es eine Originalaussage gäbe, warum verlinkst du dann nicht auf eine seriöse Seite?
Unterstützen die dich nicht in deinem rassistischen Selektionierungswahn?


https://www.youtube.com/watch?v=LZTl9T3CAaQ
Zuletzt geändert von Polibu am Mi 14. Feb 2018, 15:56, insgesamt 1-mal geändert.

Zurück zu „22. Parteien“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast