terroristen über die ganze welt

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 4901
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: terroristen über die ganze welt

Beitragvon Bielefeld09 » Di 17. Jan 2017, 02:35

braunauge hat geschrieben:(23 Dec 2016, 13:40)

ich vertrete die ansicht, dass dem sicherheitsapparat genügend mittel zur verfügung stehen (der vermutliche attentäter von berlin war ja bereits strafrechtlich aufgefallen). die deutschen behörden haben ja auch umfangreiche erfahrungen mit terrorismus gemacht (raf!), mit einer szene, die ebenfalls stark indoktriniert gewesen ist, sich ebenfalls eines europaweiten unterstützer-netzwerks hatte bedienen können. die ziele des jihadistischen terrors sind z. t. mit jenen der raf vergleichbar (den unterdrückenden charakter des staates, der ihm angeblicj inhärent ist, offenlegen). es wäre interessant, würde dieser pfad weiter untersucht (ereignisse außerhalb der subjektiven einflussspähre als beschleuniger der radikalisierung - damals vietnam, heute syrien) werden. womöglich hat die arbeit peter neumanns darauf profundes vorzuweisen. kann das jemand kommentieren?

Dummes Zeug, das ist.
Mehr nicht, hattest du andere Ansagen?
Auch wenn es mal falsch rüberkommt, es ist nie persönlich gemeint. Sorry :( :(

Zurück zu „3. Außenpolitik - Aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste