Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
bakunicus
Beiträge: 24604
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:52
Benutzertitel: no place to hide
Wohnort: westfalen-lippe

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon bakunicus » Do 30. Apr 2009, 13:10

warum ist dieser beitrag von jürgen meyer editiert worden ?

Nein die Nazis haben an der Atombombe in Kummersdorf in Gottow und später in Thüringen gebastelt und an Raketen und maximal an Brandbomben

Biologische Waffen-Entwicklungen der Nazis sind mir jetzt auf Anhieb nicht bekannt


gegen welche regel hat er mit diesem posting verstoßen ?

bakunicus
Benutzeravatar
Jürgen Meyer
Beiträge: 11942
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 22:46
Benutzertitel: Linksfraktion

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Jürgen Meyer » Do 30. Apr 2009, 13:31

Thomas I hat geschrieben:
Ich denke wenn ein User möchte das ein anderer seine Interesse wahrnimmt kann er das auch äußern oder? Bisher habe ich aber von WüsteErde nicht gehört, das er Jürgen Meyer damit beauftragt in seinem Namen hier Forderung an diverse Moderatoren und den Admin zu stellen oder?
Anders ist es im RL ja auch nicht - du würdest dich ja auch bedanken wenn ich unaufgefordert in deinem Namen vor Gericht ziehen würde nur um ein bißchen öffentliche Aufmerksamkeit zu erhaschen...
Jürgen Meyer hat doch keinerlei Rücksprache mit WüsteErde gehalten - woher will er wissen dass der die Sanktion nicht akzeptiert oder sie lieber per PN mit dem/den Moderator(en) diskutiert?
Es geht ihm also garnicht um WüsteErde, es geht Jürgen Meyer nur darum sich hier auf Kosten anderer mit einer grossen Show hervorzutun.



Unsinn Thomas
Ich bin ständig im Kontakt mit WüsteErde und sie berichtet mir ständig von ungerechten
Attacken seitens bestimmter Moderatoren gegen sie

Und ich habe auch mit bacu darüber gesprochen und ihn informiert

Du wirst schon wissen, wer da gemeint ist

Hättest du dir lieber Liegestuhl und Co vorgenommen hätten wir diese Entgleisungen und Schieflagen im Forum nicht

Der kann nämlich auch sachlich diskutieren, wenn man ihn auch mal zur Ordnung ruft.

Bei der Dauersperre von Skywatcher hat man von dir auch wenig Empörung ghört

Grüsse Jürgen
Zuletzt geändert von Jürgen Meyer am Do 30. Apr 2009, 13:33, insgesamt 2-mal geändert.
Bundestagswahl 2009 - PF : Linke 26 % (42 Stimmen ), FDP 17 % (27), Neonazis 17 % (27), MLPD 0 %, Wahlboykotteure 7 % ( 11) , CDU/CSU 11 % (18), SPD 8 % (13), GRÜNE 4 % (6), Sonstige 11% (17), TTl 161 Stimmen
viewtopic.php?f=32&t=2738&p=676524#p676524
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 36076
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Liegestuhl » Do 30. Apr 2009, 13:40

Jürgen Meyer hat geschrieben:Hättest du dir lieber Liegestuhl und Co vorgenommen hätten wir diese Entgleisungen und Schieflagen im Forum nicht


Wegen was hätte man sich mich vornehmen sollen?
Zuletzt geändert von Liegestuhl am Do 30. Apr 2009, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
adal
Beiträge: 18711
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 17:20

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon adal » Mo 4. Mai 2009, 18:09

"Der jude Ulrich W. Sahm fordert die zerstörung irans"

1. Der Strangersteller schafft es, schon im Titel 2 Lügen unterzubringen.

2. Es gibt diverse Stränge zum Thema: viewtopic.php?p=500649#p500649

Bitte entsorgen!
Zuletzt geändert von adal am Mo 4. Mai 2009, 18:12, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon ToughDaddy » Mo 4. Mai 2009, 18:13

adal hat geschrieben:"Der jude Ulrich W. Sahm fordert die zerstörung irans"

1. Der Strangersteller schafft es, schon im Titel 2 Lügen unterzubringen.

2. Es gibt diverse Stränge zum Thema: viewtopic.php?p=500649#p500649

Bitte entsorgen!


Dafür gibt es den Meldebutton. :zzz:
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Thomas I » Mo 4. Mai 2009, 21:09

ToughDaddy hat geschrieben:
Dafür gibt es den Meldebutton. :zzz:


Und zur Not auch noch die PN. Da hat ToughDaddy absolut Recht.

Allerdings hatte adal inhaltlich ebenso Recht, weswegen der Strang nun abgelagert wurde..
.
adal
Beiträge: 18711
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 17:20

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon adal » Mo 4. Mai 2009, 22:03

An die User
Tough Daddy,
lobozen,
adal,
MG-42,
K.-H. Hirmer,
MikeRosoft,
Grauzone,
Johnkiwi und
usaToday ging je eine Ermahnung wegen Spam
Den an dieser off-topic-Diskussion rege beteiligten user Antidote scheinst du glatt übersehen zu haben.

Wahrscheinlich, weil er besonders wertvolle Beiträge abgeliefert hat, wie z.B.:
Antidote hat geschrieben:... Waffenliefernungen der USA nach Israel. Vielleicht gibt das Aufschluß darauf, wer wen beseitigen will ...

Deswegen habe ich ja auch gesagt, dass ich eher glaube, dass Sie es mit dem Denken nicht so haben.

Das ist lustig. Wir werden wohl mit noch mehr jüdischen Clowns rechnen müssen.
(Auf Ahmadinedschads Ankündigung, künftig alle internationalen UN-Konferenzen besuchen zu wollen).
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon USA TOMORROW » Mo 4. Mai 2009, 22:04

adal hat geschrieben: Den an dieser off-topic-Diskussion rege beteiligten user Antidote scheinst du glatt übersehen zu haben.

Wahrscheinlich, weil er besonders wertvolle Beiträge abgeliefert hat, wie z.B.:


Richtig lesen:

Für die beiden User die als erste trotz des Hinweises wieder weitermachten habe ich das Verwarnungsverfahren eingeleitet.
John 3:16
Antidote

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Antidote » Di 5. Mai 2009, 12:38

adal hat geschrieben:Wahrscheinlich, weil er besonders wertvolle Beiträge abgeliefert hat, wie z.B.:
Worauf wollen Sie eigentlich hinaus? Ich habe auf ähnliche Beiträge von Zunder geantwortet. Zunder sprach über die Unterstützung von Terrororganisationen durch den Iran als Methode der Beseitigung Israels. Dannach sagte er, dass ich es mit Textverständnis und Logik nicht hätte. Dann suggerierte er auch noch Verlogenheit. Da ich neu bin in diesem Forum orientere ich mich an dem, was andere schreiben, da die Moderatoren hier auch keine klare Linie fahren.

Die Clowns auf der Durbankonferenz waren französische jüdische Studenten.
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340 ... 44,00.html
Zuletzt geändert von Antidote am Di 5. Mai 2009, 12:57, insgesamt 6-mal geändert.
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Thomas I » Di 5. Mai 2009, 12:56

Antidote hat geschrieben:Worauf wollen Sie eigentlich hinaus? Ich habe auf ähnliche Beiträge von Zunder geantwortet. Zunder sprach über die Unterstützung von Terrororganisationen durch den Iran als Methode der Beseitigung Israels. Dannach sagte er, dass ich es mit Textverständnis und Logik nicht hätte. Dann suggerierte er auch noch Verlogenheit. Da ich neu bin in diesem Forum orientere ich mich an dem, was andere schreiben, da die Moderatoren hier auch keine klare Linie fahren.

Die Clowns auf der Durbankonferenz waren französische jüdische Studenten.
http://www.ynetnews.com/articles/0,7340 ... 44,00.html


Dann hätten sie sich als neuer User sicher auch an der Moderationsmitteilung (in grün und mit MOD gekennzeichnet) im Strang orientieen können, die ganz kalr besagte dass Diskussionen zum Thema iran und Isreal hier off-topic sind und daher zu beenden sind.
Offenbar aber fanden Sie, dass man das ignorieren könnte und haben direkt unter dieser Moderationsmitteilung zusammen mit der Userin Isi die off-topic Diskussion fortgesetzt.

Ich hatte in der Moderationsmitteilung allerdings auch gesagt, dass wer die off-topic Diskussion danach weiter fortsetzt wegen Spam verwarnt wird.

Wer die Themen Iran, Israel und Israel und Iran diskutieren will hat dazu in den Foren #35 und #36 ausreichend Raum und Gelegenheit - in anderen Bereichen Diskussionen zu zerstören in dem man sie mit Diskussionen dazu überfrachtet ist daher weder notwendig noch akzeptabel.
Antidote

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Antidote » Di 5. Mai 2009, 13:03

Thomas I hat geschrieben:
Dann hätten sie sich als neuer User sicher auch an der Moderationsmitteilung (in grün und mit MOD gekennzeichnet) im Strang orientieen können, die ganz kalr besagte dass Diskussionen zum Thema iran und Isreal hier off-topic sind und daher zu beenden sind.
Offenbar aber fanden Sie, dass man das ignorieren könnte und haben direkt unter dieser Moderationsmitteilung zusammen mit der Userin Isi die off-topic Diskussion fortgesetzt.
Ich bin mir immer noch nicht sicher, was Sie mit einer tiefgehenden Diskussion zu Iran und Israel meinen, immerhin spielt das doch eine Rolle bei den Gründen des deutschen Boykotts. Ich bin erst kurz dabei und spät eingestiegen und habe mir zuerst den Erstbeitrag durchgelesen. Sowohl Israel als auch Ahmajinedad werden dort thematisiert.
Ich hatte in der Moderationsmitteilung allerdings auch gesagt, dass wer die off-topic Diskussion danach weiter fortsetzt wegen Spam verwarnt wird.

Nein. Sie schrieben:
"Der nächste User der hier ein ganzes Volk als "verlogen" als "Pack" und dergleichen tituliert kann sich sicher sein dass ich die notwendigen Schritte zu seiner Verwarnung einleiten werde und dabei auch die soeben entfernten Beiträge dann berücksichtigen werde.

Das gilt auch für sonstige Hetze."

Ich habe weder das eine noch das andere getan und Sie schrieben auch nicht, dass das für das gelten soll, was Sie als offtopic erachten. Das der eine Moderator darauf mit Stranglöschungen reagiert und ein anderer direkt ein Verwarnungsverfahren einleitet ist gerade für mich als Neueinsteiger nur noch als Willkür zu werten.
Wer die Themen Iran, Israel und Israel und Iran diskutieren will hat dazu in den Foren #35 und #36 ausreichend Raum und Gelegenheit - in anderen Bereichen Diskussionen zu zerstören in dem man sie mit Diskussionen dazu überfrachtet ist daher weder notwendig noch akzeptabel.
Ich verstehe auch nicht, warum Sie dieses aussenpolitische Thema darauf einschränken wollen, dass Deutschland die Konferenz boykottiert hat, statt die Konferenz an sich zu behandeln. Das ist kleinlich. Es geht auch nicht um Israel selber oder den Iran, sondern deren Haltung bei dieser Konferenz.
Zuletzt geändert von Antidote am Di 5. Mai 2009, 14:09, insgesamt 7-mal geändert.
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Thomas I » Mi 6. Mai 2009, 14:18

Antidote hat geschrieben:Ich bin mir immer noch nicht sicher, was Sie mit einer tiefgehenden Diskussion zu Iran und Israel meinen, immerhin spielt das doch eine Rolle bei den Gründen des deutschen Boykotts. Ich bin erst kurz dabei und spät eingestiegen und habe mir zuerst den Erstbeitrag durchgelesen. Sowohl Israel als auch Ahmajinedad werden dort thematisiert.

Nein. Sie schrieben:
"Der nächste User der hier ein ganzes Volk als "verlogen" als "Pack" und dergleichen tituliert kann sich sicher sein dass ich die notwendigen Schritte zu seiner Verwarnung einleiten werde und dabei auch die soeben entfernten Beiträge dann berücksichtigen werde.

Das gilt auch für sonstige Hetze."

Ich habe weder das eine noch das andere getan und Sie schrieben auch nicht, dass das für das gelten soll, was Sie als offtopic erachten. Das der eine Moderator darauf mit Stranglöschungen reagiert und ein anderer direkt ein Verwarnungsverfahren einleitet ist gerade für mich als Neueinsteiger nur noch als Willkür zu werten.
Ich verstehe auch nicht, warum Sie dieses aussenpolitische Thema darauf einschränken wollen, dass Deutschland die Konferenz boykottiert hat, statt die Konferenz an sich zu behandeln. Das ist kleinlich. Es geht auch nicht um Israel selber oder den Iran, sondern deren Haltung bei dieser Konferenz.


Nichtsdestotrotz kann auch intensives Gespame - und unter solche fällt das ungerührte Fortseetzen einer Off.topic-Diskussion direkt unter dem Hinweis der Moderation sie zu beenden - mit Sanktionen geahndet werden.
Schauen Sie in unsere Forenregeln, da steht ganz klar, das Spam hier höchst unerwünscht ist.
Antidote

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Antidote » Mi 6. Mai 2009, 15:28

Thomas I hat geschrieben:Nichtsdestotrotz kann auch intensives Gespame - und unter solche fällt das ungerührte Fortseetzen einer Off.topic-Diskussion direkt unter dem Hinweis der Moderation sie zu beenden - mit Sanktionen geahndet werden.
Schauen Sie in unsere Forenregeln, da steht ganz klar, das Spam hier höchst unerwünscht ist.
Mit "ungerührt" suggerieren Sie, dass ich Ihre Ankündigung nicht zur Kenntnis genommen hätte, was nicht stimmt. Haben Sie denn zur Kenntnis genommen, dass ich unter einer tiefergehende Diskussion zu Israel und Iran etwas anderes verstehe, als darüber zu diskutieren, welche Interessen diese beiden Staaten in Bezug auf diese Konferenz haben?

Wenn Sie trotzdem der Meinung sind, dass das offtopic ist, bitte ich Sie, das nächste Mal den Rahmen etwas präziser zu definieren, was in der Diskussion erlaubt ist und was nicht, denn im Erstbeitrag werden Israel und Iran thematisiert.

P.S. Gegen eine Ermahnung hätte ich keine Einwände.
Zuletzt geändert von Antidote am Mi 6. Mai 2009, 15:29, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cash!
Beiträge: 1776
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:15
Benutzertitel: dauerspammender Pöbelmeister

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Cash! » Sa 23. Mai 2009, 10:22

***
Zuletzt geändert von Platon am Sa 23. Mai 2009, 10:43, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beleidigung
Tatsache ist doch, dass erst seit der Anwesendheit von Cash das Forum den Bach runtergeht.
Benutzeravatar
bakunicus
Beiträge: 24604
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:52
Benutzertitel: no place to hide
Wohnort: westfalen-lippe

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon bakunicus » Sa 6. Jun 2009, 23:11

dieser beitrag wurde von mir gemeldet :

viewtopic.php?p=543201#p543201

zitat :

Neidisch drauf, dass der was nettes zum Pimpern hat?

Nichts macht einen Mann so sexy wie Erfolg. Sei einfach erfolgreich, dann kannst Du das auch haben.



das ist offensichtlich spam und ad personam.
ich möchte daher wissen wer diese meldung geschlossen hat, und warum.

oder soll es jetzt üblich sein anspielungen auf das sexualleben von usern zu machen ?

bakunius
Benutzeravatar
bakunicus
Beiträge: 24604
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:52
Benutzertitel: no place to hide
Wohnort: westfalen-lippe

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon bakunicus » Sa 6. Jun 2009, 23:12

bakunicus hat geschrieben:warum ist dieser beitrag von jürgen meyer editiert worden ?

Nein die Nazis haben an der Atombombe in Kummersdorf in Gottow und später in Thüringen gebastelt und an Raketen und maximal an Brandbomben

Biologische Waffen-Entwicklungen der Nazis sind mir jetzt auf Anhieb nicht bekannt


gegen welche regel hat er mit diesem posting verstoßen ?

bakunicus


warum bekomme ich auf diese frage keine antwort ?
Benutzeravatar
bakunicus
Beiträge: 24604
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:52
Benutzertitel: no place to hide
Wohnort: westfalen-lippe

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon bakunicus » Sa 6. Jun 2009, 23:39

bakunicus hat geschrieben:dieser beitrag wurde von mir gemeldet :

viewtopic.php?p=543201#p543201

zitat :

Neidisch drauf, dass der was nettes zum Pimpern hat?

Nichts macht einen Mann so sexy wie Erfolg. Sei einfach erfolgreich, dann kannst Du das auch haben.



das ist offensichtlich spam und ad personam.
ich möchte daher wissen wer diese meldung geschlossen hat, und warum.

oder soll es jetzt üblich sein anspielungen auf das sexualleben von usern zu machen ?

bakunius



die meldung wurde ein weiteres mal geschlossen.
eine erklärung bleibt hingegen aus ..
Benutzeravatar
bakunicus
Beiträge: 24604
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:52
Benutzertitel: no place to hide
Wohnort: westfalen-lippe

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon bakunicus » So 28. Jun 2009, 16:10

auch hier keine reaktion.
wenn die moderation vorhat mich zu ignorieren, soll sie das offen sagen.

dann kann mich diesbezüglich an den vorstand wenden.

bakunicus
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon ToughDaddy » So 28. Jun 2009, 16:18

bakunicus hat geschrieben:auch hier keine reaktion.
wenn die moderation vorhat mich zu ignorieren, soll sie das offen sagen.

dann kann mich diesbezüglich an den vorstand wenden.

bakunicus


Tja Hirmer hat es im richtigen Unterforum geschrieben. :lol:
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34525
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Tom Bombadil » Di 18. Aug 2009, 12:34

Bleibt der Strang jetzt geschlossen: viewtopic.php?f=6&t=11969 :?: Hat Meyer also mal wieder sein Zeil erreicht, einen Strang, der ihm nicht in den Kram passt, ungestraft zu Tode zu spammen?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „3. Außenpolitik - Aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Skeptiker und 2 Gäste