Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Moderator: Moderatoren Forum 3

Büyükanıt

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Büyükanıt » Do 20. Nov 2008, 01:48

lamb of god hat geschrieben:Ist doch ganz einfach. Was könnte wohl unter erforderlich sind der Quellnachweis mit Link und eine eigene Stellungnahme, die über die Strang- oder Textüberschrift hinaus geht und in einem angemessenem Verhältnis zum zitierten Text steht zu verstehen sein?

Spiel dich bitte nicht so auf. Was angemessenes Verhältnis sein soll ist eben vollkommen willkürlich, das sieht man schon daran dass du sieben Threads von mir gelöscht hast, aber dafür kein anderer Mod. Eben so gut könnte ich auf anhieb ein duzend Threads hier rausgreifen, die nur eine Zeile an Stellungnahme enthalten, die aber nicht von dir gelöscht wurden.


Der Grund warum all diese Dinge im Regelkatalog stehen, ist nicht, dass irgendwer Langeweile hatte, sondern weil diese Punkte aus Erfahrung eingefügt wurden. Stell dir einfach vor alle User würden so wie du ihre Threads gestalten. Dann könnten wir alsbald das ganze Forum in die Tonne treten. Das ist ein Diskussionsforum und kein Newsticker. Wenn dir etwas daran liegt irgendwelche Meldungen zu posten, solltest du dich vielleicht hier anmelden


Wenn durch einen Mangel an Stellungnahme keine Diskussion zustande kommt geht der Thread unter, das Forum wird durch sowas nicht beeinträchtigt.

Dieser Pragraph 10 c) gehört entweder näher spezifiert, in dem man das was als "angemessen" betrachtet wird genau definiert (Anzahl der Zeilen pro Textzeile) oder gänzlich abgeschaft, da es sonst manchen MODs die persönliche Probleme mit bestimmten Usern haben die Möglichkeit einräumt sie zu benachteiligen.
Jojo72

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Jojo72 » Do 4. Dez 2008, 18:17

Dieser Pragraph 10 c) gehört entweder näher spezifiert, in dem man das was als "angemessen" betrachtet wird genau definiert (Anzahl der Zeilen pro Textzeile) oder gänzlich abgeschaft


A) sagt dir der Begriff "gesunder Menschenverstand" etwas? Zwei Zeilen mögen für 4 Zeilen Copy/Past ausreeichen, zwei Zeilen für 40 Zeilen Copy/Past ist wohl offensichtlich zu wenig.

B) Sicher nicht, Nachrichtenticker gibts genug auch mit Kommentarfunktion und ein Forum ist nunmal kein Nachrichtenticker.

Ach ja, mit LoG hab ich auch meine liebe Mühe, aber in dem Fall ist die Beschwerde zu gesucht, gesunder Menschenverstand reicht...
Benutzeravatar
Enigma
Beiträge: 4570
Registriert: Di 24. Jun 2008, 15:55
Benutzertitel: Anarchist
Wohnort: Bald Galts Gulch?

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Enigma » Sa 13. Dez 2008, 15:12

Hallo meine lieben liebenden,
eben wurde das Ergebnis verkündet , dass ich von den Mitgliedern dieses Forums ,zum neuen Moderator im Bereich Außenpolitik gewählt worden bin .
Ich hoffe, dass wir alle eine gute Zeit miteinander verbringen werden , dann bin ich auch nicht gezwungen Sanktionen zu verteilen.
mfg,
Enigma
Zuletzt geändert von Enigma am Sa 13. Dez 2008, 15:12, insgesamt 1-mal geändert.
[url=http://www.youtube.com/watch?v=LTQqFGLDdJ0]Do you think that money is the root of all evil?[/url]
[url=http://studentsforliberty.org/wp-content/uploads/2011/04/The-Morality-of-Capitalism-PDF.pdf]The Morality of Capitalism[/url]
Gez. Francisco d'Anconia
Benutzeravatar
Erstgeborener
Beiträge: 7495
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:22
Benutzertitel: Polizeigewaltbefürworter
Wohnort: Haus mit Dach und Wänden

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Erstgeborener » So 21. Dez 2008, 22:41

Wieso muss ich mir seitens eines "Moderators" eigentlich immer noch nachsagen lassen, ich hätte zum Mord aufgerufen?
"Geh zurück in dein eigenes Land!"

Marge Simpson
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33863
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 22. Dez 2008, 10:58

Wo wird dir das nachgesagt?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
USA TOMORROW
Beiträge: 41548
Registriert: So 1. Jun 2008, 20:40
Benutzertitel: PRO LIFE
Wohnort: Lower Saxony

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon USA TOMORROW » Mo 22. Dez 2008, 11:01

Tom Bombadil hat geschrieben:Wo wird dir das nachgesagt?

Ich denke er meint: viewtopic.php?p=268861#p268861
John 3:16
Benutzeravatar
Erstgeborener
Beiträge: 7495
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:22
Benutzertitel: Polizeigewaltbefürworter
Wohnort: Haus mit Dach und Wänden

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Erstgeborener » Mo 22. Dez 2008, 12:37

usaToday hat geschrieben:Ich denke er meint: viewtopic.php?p=268861#p268861


Richtig, danke.

Meine Formulierung war nicht fein, zugegeben.Zum Mord habe ich aber nicht aufgerufen, der "Moderator" weiß das auch, ändert die Formulierung aber nicht.
"Geh zurück in dein eigenes Land!"

Marge Simpson
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33863
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 22. Dez 2008, 12:40

Erstgeborener hat geschrieben:Zum Mord habe ich aber nicht aufgerufen...

Das kann man aber durchaus so sehen. Dass man dir jetzt aber damit "nachläuft" kann ich nicht erkennen.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 36020
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Liegestuhl » Mo 22. Dez 2008, 12:46

Ich finde den Begriff "Streuner" für nicht so ehrverletzend, dass man MarcinMaximus dafür sanktionieren müsste.

viewtopic.php?p=281567#p281567
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Erstgeborener
Beiträge: 7495
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:22
Benutzertitel: Polizeigewaltbefürworter
Wohnort: Haus mit Dach und Wänden

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Erstgeborener » Mo 22. Dez 2008, 12:46

Tom Bombadil hat geschrieben:Das kann man aber durchaus so sehen. Dass man dir jetzt aber damit "nachläuft" kann ich nicht erkennen.


Ich habe lediglich in ziemlich scharfen Worten den Schußwaffengebrauch der Polizei gegen Randalierer, die Polizisten in Brand stecken, gefordert.
Der Vorwurf des Mordaufrufs ist unhaltbar.

Mir läuft keiner nach, das stimmt, es geht mir nur ums Prinzip.
Nicht, dass ein Mod bei einer anstehenden Sanktion gegen mich ( so weit wird es nicht kommen, ich wei0 mich zu benehmen) sich darauf beruft, dass ich so etwas gemacht hätte und somit kein unbeschriebenes Blatt sei.
"Geh zurück in dein eigenes Land!"

Marge Simpson
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33863
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 22. Dez 2008, 12:49

Erstgeborener hat geschrieben:Der Vorwurf des Mordaufrufs ist unhaltbar.

Ok, das ist deine Meinung. Dann musst du es mit dem Mod klären und - wenn das nicht hilft - dich an den Vorstand wenden.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Erstgeborener
Beiträge: 7495
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:22
Benutzertitel: Polizeigewaltbefürworter
Wohnort: Haus mit Dach und Wänden

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Erstgeborener » Mo 22. Dez 2008, 12:52

Tom Bombadil hat geschrieben:Ok, das ist deine Meinung. Dann musst du es mit dem Mod klären und - wenn das nicht hilft - dich an den Vorstand wenden.


Es ist nicht nur meine Meinung, es ist eine Tatsache.

Mord ist im StGB klar definiert, Schußwaffeneinsatz gegen Randalierer mit Molotowcocktails fällt nicht darunter.
"Geh zurück in dein eigenes Land!"

Marge Simpson
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon ToughDaddy » Mo 22. Dez 2008, 12:53

@Erstgeborener

Hast noch den kompletten Text? Dann könnte man auch was dazu schreiben.
Benutzeravatar
Erstgeborener
Beiträge: 7495
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:22
Benutzertitel: Polizeigewaltbefürworter
Wohnort: Haus mit Dach und Wänden

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Erstgeborener » Mo 22. Dez 2008, 12:56

ToughDaddy hat geschrieben:@Erstgeborener

Hast noch den kompletten Text? Dann könnte man auch was dazu schreiben.


Ich habe zur Verlinkung eines Videos, welches zeigt, dass griechische Randalierer einen Polizisten mit einem Molli in Brand stecken, die Frage gestellt, warum die Polizei das Pack nicht abknallt.

Die Formulierung ist zugegeben unglücklich, keine Frage, zum Mord habe ich aber nicht aufgerufen, lediglich zum Einsatz der Schußwaffe gegen eben die Randalierer mit dem Brandsatz.
"Geh zurück in dein eigenes Land!"

Marge Simpson
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33863
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 22. Dez 2008, 13:02

Erstgeborener hat geschrieben:Mord ist im StGB klar definiert, Schußwaffeneinsatz gegen Randalierer mit Molotowcocktails fällt nicht darunter.

Wie würdest du es denn nennen, wenn der Polizist den Werfer des Molotowcocktails nach dem Wurf erschießt? Gefahrenabwehr oder Nothilfe/Notwehr ja wohl kaum.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 36020
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Liegestuhl » Mo 22. Dez 2008, 13:05

Tom Bombadil hat geschrieben:Wie würdest du es denn nennen, wenn der Polizist den Werfer des Molotowcocktails nach dem Wurf erschießt? Gefahrenabwehr oder Nothilfe/Notwehr ja wohl kaum.


Wenn ich es richtig verstanden habe, dann hat der Erstgeborene dazu aber nicht aufgerufen. Ihm ging es doch in erster Linie um die Gefahrenabwehr in Bezug auf den Polizisten, der mit Brandsätzen angegriffen wurde. Mit Mord hat das nun wirklich nichts zu tun.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Erstgeborener
Beiträge: 7495
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:22
Benutzertitel: Polizeigewaltbefürworter
Wohnort: Haus mit Dach und Wänden

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Erstgeborener » Mo 22. Dez 2008, 13:06

Tom Bombadil hat geschrieben:Wie würdest du es denn nennen, wenn der Polizist den Werfer des Molotowcocktails nach dem Wurf erschießt? Gefahrenabwehr oder Nothilfe/Notwehr ja wohl kaum.


Es ist kein Frage von vorher oder nachher, es geht um die Abwehr einer Gefahr, die mit dem Knüppel nicht durchzuführen ist.
Wie man es dreht und wendet, Mord ist es nicht, ich habe somit nicht dazu aufgerufen.
"Geh zurück in dein eigenes Land!"

Marge Simpson
Benutzeravatar
Erstgeborener
Beiträge: 7495
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 21:22
Benutzertitel: Polizeigewaltbefürworter
Wohnort: Haus mit Dach und Wänden

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Erstgeborener » Mo 22. Dez 2008, 13:06

Liegestuhl hat geschrieben:
Wenn ich es richtig verstanden habe, dann hat der Erstgeborene dazu aber nicht aufgerufen. Ihm ging es doch in erster Linie um die Gefahrenabwehr in Bezug auf den Polizisten, der mit Brandsätzen angegriffen wurde. Mit Mord hat das nun wirklich nichts zu tun.


So ist es, danke.
"Geh zurück in dein eigenes Land!"

Marge Simpson
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33863
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 22. Dez 2008, 13:10

Erstgeborener hat geschrieben:Es ist kein Frage von vorher oder nachher, es geht um die Abwehr einer Gefahr, die mit dem Knüppel nicht durchzuführen ist.

Welche weitere Gefahr geht denn von dem Werfer noch aus?

Wie man es dreht und wendet, Mord ist es nicht, ich habe somit nicht dazu aufgerufen.

Wie gesagt, das ist deine Meinung, ich sehe das anders. Rache ist durchaus ein Mordmotiv.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 33863
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Tom Bombadil » Mo 22. Dez 2008, 13:12

Liegestuhl hat geschrieben:Ihm ging es doch in erster Linie um die Gefahrenabwehr in Bezug auf den Polizisten, der mit Brandsätzen angegriffen wurde.

Wenn ich das richtig verstanden habe, war der Mollie schon geworfen und der Polizist stand in Flammen. Da gab es dann nichts mehr abzuwehren und den Werfer zu erschießen wäre nur ein Racheakt.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson

Zurück zu „3. Außenpolitik - Aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast