Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Pepetrueno
Beiträge: 28
Registriert: Fr 16. Nov 2012, 20:32

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Pepetrueno » So 24. Jan 2016, 22:03

Cobra9 hat geschrieben:(24 Jan 2016, 20:56)

Das Thema wurde verschoben da die minimalen Anforderungen nicht vorhanden waren und ähnliche Themen vorhanden waren. Werbung für anderen Foren ist auch gegen die Nutzungsregeln.

-


Mmmmmm... Ja, villeicht gibt es in diesen Foren zu viele "Regeln" für mich.

Ich nehme an, man soll sich anpassen an die Regeln des Hauses.

"In Rom muss man wie ein Römer leben"... glücklicherweise, es gibt viele "Rom" in der Welt.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21178
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Cobra9 » Mo 25. Jan 2016, 12:54

Pepetrueno hat geschrieben:(24 Jan 2016, 22:03)

Mmmmmm... Ja, villeicht gibt es in diesen Foren zu viele "Regeln" für mich.

Ich nehme an, man soll sich anpassen an die Regeln des Hauses.

"In Rom muss man wie ein Römer leben"... glücklicherweise, es gibt viele "Rom" in der Welt.



Bedauerlich. Aber leider nicht zu ändern. Du hast Dir nicht Regeln beim Anmelden durchgelesen :?: Weil Du hast mit der Anmeldung zugestimmt diese Regeln einzuhalten. Weisste wenn Du ein Thema eröffenen willst würde ich vorher raten zu schauen

1- gibt es das Thema schon ?

2- über was schreibe ich

3- wo ist der richtige Bereich
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
SIRENE

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon SIRENE » Fr 29. Jan 2016, 17:29

Warum wurde mein Beitrag zum Zika-Virus verschwunden? Die Diskussionsvorschriften enthalten keine Hinweise darauf, dass die Mischung von Ironie und Wahrheit untersagt ist, und ich halte die meisten Foristen für intelligent genug, das eine vom anderen zu unterscheiden ...
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21178
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Cobra9 » Fr 29. Jan 2016, 18:06

SIRENE hat geschrieben:(29 Jan 2016, 17:29)

Warum wurde mein Beitrag zum Zika-Virus verschwunden? Die Diskussionsvorschriften enthalten keine Hinweise darauf, dass die Mischung von Ironie und Wahrheit untersagt ist, und ich halte die meisten Foristen für intelligent genug, das eine vom anderen zu unterscheiden ...


Regelverstoss Punkt 8d
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
SIRENE

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon SIRENE » Fr 29. Jan 2016, 19:37

Cobra9 hat geschrieben:(29 Jan 2016, 18:06)

Regelverstoss Punkt 8d

VzFdpD e.V. hat geschrieben:Beiträge, die ohne Zusammenhang zum Strangthema stehen oder zur Zerstörung der Diskussion geeignet sind,

Wow, dass ein einzelner Beitrag eine ganze Diskussion zerstört, könnte ich mir vorstellen, wenn nur eine Reaktion auf den Öffnertext erfolgt ist und aufgrund extrem langer Nurrumstehzeit auch keine weiteren Reaktionen zu erwarten sind.

Und um keinen Zusammenhang zwischen meinem Text und den Thema zu erkennen, müsste man erklären können, dass Einbildungen nicht jedes Zusammenleben verhunzen. Nun weiß das sicherlich nicht jeder, weil die Fachmenschen, denen das bewusst ist, so viel Geld mit den Folgen von Einbildungen verdienen, dass sie in der Regel keine Zeit für Diskussionen in Internetplattformen erübrigen, doch leben Diskussionen ja auch davon, dass man Fragen stellt, wenn einem was nicht klar ist, vielleicht sogar als "Spam" erscheint.

Und das würde ich erwarten von einem Moderator, dem klar sein müsste aufgrund seiner sicherlich fitten Organisation, dass er einen Foristen vor sich hat, der schon viele Beiträge schrieb und mit sowas bisher nicht auffällig wurde.

Ich kenne Staatsanwälte, die teilen Bürgern, die eine Straftat angezeigt haben, auf deren hartnäckiges Nachfassen, weil die Straftaten nicht aufhören und sie sehr belasten, lediglich mich, dass sie keine Straftat erkennen und deshalb nicht ermitteln ...

Vorsehungshalber: Meine letzte Bemerkung erfolgte, weil ich dein Verhalten genauso werten muß, wenn Du nicht aufgrund meiner Informationen begründet antwortest.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21178
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Cobra9 » Fr 29. Jan 2016, 20:32

SIRENE hat geschrieben:(29 Jan 2016, 19:37)

Wow, dass ein einzelner Beitrag eine ganze Diskussion zerstört, könnte ich mir vorstellen, wenn nur eine Reaktion auf den Öffnertext erfolgt ist und aufgrund extrem langer Nurrumstehzeit auch keine weiteren Reaktionen zu erwarten sind.

Und um keinen Zusammenhang zwischen meinem Text und den Thema zu erkennen, müsste man erklären können, dass Einbildungen nicht jedes Zusammenleben verhunzen. Nun weiß das sicherlich nicht jeder, weil die Fachmenschen, denen das bewusst ist, so viel Geld mit den Folgen von Einbildungen verdienen, dass sie in der Regel keine Zeit für Diskussionen in Internetplattformen erübrigen, doch leben Diskussionen ja auch davon, dass man Fragen stellt, wenn einem was nicht klar ist, vielleicht sogar als "Spam" erscheint.

Und das würde ich erwarten von einem Moderator, dem klar sein müsste aufgrund seiner sicherlich fitten Organisation, dass er einen Foristen vor sich hat, der schon viele Beiträge schrieb und mit sowas bisher nicht auffällig wurde.

Ich kenne Staatsanwälte, die teilen Bürgern, die eine Straftat angezeigt haben, auf deren hartnäckiges Nachfassen, weil die Straftaten nicht aufhören und sie sehr belasten, lediglich mich, dass sie keine Straftat erkennen und deshalb nicht ermitteln ...

Vorsehungshalber: Meine letzte Bemerkung erfolgte, weil ich dein Verhalten genauso werten muß, wenn Du nicht aufgrund meiner Informationen begründet antwortest.


Ich nannte den Regelverstoss und jap der störte den Verlauf im Strang. Bleibt auch dabei. Problem ?


---> PN an Alexyessin oder den Vorstand mit Beschwerde
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
SIRENE

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon SIRENE » Sa 30. Jan 2016, 08:59

Cobra9 hat geschrieben:(29 Jan 2016, 20:32)

Ich nannte den Regelverstoss und jap der störte den Verlauf im Strang. Bleibt auch dabei. Problem ?


---> PN an Alexyessin oder den Vorstand mit Beschwerde

Dass Du nicht auf meine Vorführung einer von dir zu emotional unterfütterten Moderationsentscheidung antworten kannst, sodass Klarheit entsteht, und Du mir und den Mitlesern damit gezeigt hast, wo die Ursachen liegen für all das, was Menschen gemeinschaftlich anrichten, ist für mich kein Problem. Um damit auch noch anderen ihre Zeit zu nehmen, bist Du mir nicht wichtig genug.
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Svi Back » Fr 15. Jul 2016, 21:57

ich werde beleidigt, bestehe lediglich darauf vom User ein "Herr" vor die Beleidigung zu setzen-
und werde verwarnt. Ein komisches Forum ist das.
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10988
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon NMA » Fr 15. Jul 2016, 22:01

Erst ein unangemessener, provozierender Kommentar, dann Antwort auf Spam trotz der Anweisung, Eskalation zu vermeiden. Das schadet jetzt mal nicht. Man muss das ja nicht persönlich nehmen.
Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3587
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Yossarian » Fr 15. Jul 2016, 22:03

Kann mal jemand den Putsch in der Türkei Thread wieder aufmachen? Da läuft gerade Weltgeschichte ab und nur weil jemand ne Beleidigung ausspricht macht ein Mod den Thread dicht? Ernsthaft? Wirklich?
Kann man da nicht später aufräumen?
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
JFK
Beiträge: 7308
Registriert: Di 13. Jan 2015, 16:19
Wohnort: München

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon JFK » Fr 15. Jul 2016, 22:04

İch entschuldige mich öffentlich bei zviback und werde mich zurück halten
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10988
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon NMA » Fr 15. Jul 2016, 22:09

Yossarian hat geschrieben:(15 Jul 2016, 23:03)

Kann mal jemand den Putsch in der Türkei Thread wieder aufmachen? Da läuft gerade Weltgeschichte ab und nur weil jemand ne Beleidigung ausspricht macht ein Mod den Thread dicht? Ernsthaft? Wirklich?
Kann man da nicht später aufräumen?



Das kann man, aber ich will, dass das gar nicht nötig wird. Das wird doch seitenlange Arbeit, wenn das jetzt schon so losgeht. Siehe PN. Ich bitte um ein paar Minuten Geduld. Ich schlage vor, erst mal gewinnbringend zu recherchieren.

Benutzeravatar
Yossarian
Beiträge: 3587
Registriert: Do 24. Sep 2015, 12:06
Wohnort: Franken. Nicht Bayern.
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Yossarian » Fr 15. Jul 2016, 22:11

... Istanbul brennt, Kampfhubschrauber beschiessen Regierungsgebäude und Polizeistationen. Schwere Gefechte in Ankara zwischen Putschisten und regierungstreuen Truppen.
Aber jemand hat Arschloch gesagt, das ist wichtiger.
https://pbs.twimg.com/media/Cnb2DjpWYAo1PWM.jpg
https://twitter.com/CapYossarian/status ... 4199936000
ich fass es nicht.
Wenn ich einen Vogel sehe der wie eine Ente watschelt und wie eine Ente schwimmt und wie eine Ente quakt dann nenne ich ihn eine Ente. Und wenn der Vogel dementiert eine Ente zu sein ist es eine russische Ente.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10988
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon NMA » Fr 15. Jul 2016, 22:23

Der Strang ist wieder offen.
Benutzeravatar
Svi Back
Beiträge: 5516
Registriert: Di 8. Sep 2015, 16:50
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe
Wohnort: Leipzig/ Freistaat Sachsen

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Svi Back » Sa 16. Jul 2016, 04:51

JFK hat geschrieben:(15 Jul 2016, 23:04)

İch entschuldige mich öffentlich bei zviback und werde mich zurück halten


musst dich nicht entschuldigen, nur das "Herr" hätte ich eben gerne.
Ausserdem hat Erdogan ja seinen Arsch gerettet und Angie kann ihn
wieder besuchen. Alles gut--für dich.
Kein Vormarsch ist so schwer wie der zurück zur Vernunft.
(B.Brecht)
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 9361
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Jekyll » Mo 8. Aug 2016, 02:43

Der Titel des Stranges "Türk. Verfassungsgericht erlaubt Sex mit Kindern" beruht auf eine bewusst falsche "Interpretation" (also auf eine Lüge) und soll wohl nur der Hetze dienen. Unter diesen Voraussetzungen ist eine sinnvolle Diskussion gar nicht möglich (gut erkennbar an den Beiträgen, inkl. denen des Strangerstellers). Bitte um Änderung des Strangtitels, die Ablage wäre auch eine sinnvolle Option.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21178
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Cobra9 » Mo 8. Aug 2016, 04:12

Jekyll hat geschrieben:(08 Aug 2016, 03:43)

Der Titel des Stranges "Türk. Verfassungsgericht erlaubt Sex mit Kindern" beruht auf eine bewusst falsche "Interpretation" (also auf eine Lüge) und soll wohl nur der Hetze dienen. Unter diesen Voraussetzungen ist eine sinnvolle Diskussion gar nicht möglich (gut erkennbar an den Beiträgen, inkl. denen des Strangerstellers). Bitte um Änderung des Strangtitels, die Ablage wäre auch eine sinnvolle Option.


Das Thema ist im Bereich Türkei zu finden, nicht hier. Falsche Baustelle
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 9361
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Jekyll » Mo 8. Aug 2016, 04:24

Cobra9 hat geschrieben:(08 Aug 2016, 05:12)

Das Thema ist im Bereich Türkei zu finden, nicht hier. Falsche Baustelle

Ja, ein so großes Land wie die Türkei verdient einen eigenen Bereich. Danke für den Hinweis.
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 9361
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Jekyll » Mo 8. Aug 2016, 04:29

Wie ich sehe hat nur die Türkei einen eigenen Bereich, während andere Länder sich mit Gruppierungen begnügen müssen. Angemessen, wirklich angemessen...recht so.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21178
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang zum Forum Nr. 3/Diskussionen mit den Mods

Beitragvon Cobra9 » Mo 8. Aug 2016, 04:33

Jekyll hat geschrieben:(08 Aug 2016, 05:29)

Wie ich sehe hat nur die Türkei einen eigenen Bereich, während andere Länder sich mit Gruppierungen begnügen müssen. Angemessen, wirklich angemessen...recht so.

Genau nur die Türkei hat einen eigenen Bereich :rolleyes:

Tip ---- Brille und ansonsten beschrän Dich auf Anfragen. PR nehme Ich raus
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.

Zurück zu „3. Außenpolitik - Aus aller Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast