Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 29538
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon DarkLightbringer » Fr 16. Mär 2018, 12:03

Ist nicht eher die Merkel-muss-weg-Kampagne beschädigt ?

Die Kanzlerin selbst, nach ihrem Gefühl zur Wiederwahl gefragt, sagte: "Ich war froh".
Dafür ist sie ja bekannt - in der Sache physikalisch knapp, philosophisch raumgebend.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 25321
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon jack000 » Fr 16. Mär 2018, 15:56

pikant hat geschrieben:(14 Mar 2018, 12:12)

weiniger Abweichler als bei der letzten Wahl - es geht fuer Angela auch bei der Kanzlerwahl wieder aufwaerts!
viel Glueck Frau Bundeskanzlerin :thumbup:

Die höchsten Stimmenverluste (fast 10 Prozentpunkte) seit Kohl!
=> Interessant was heutzutage als Erfolg gewertet wird ...
Deutschland 2017: "Bevor ich loslege, würde ich gerne noch wissen, ob es für Sie in Ordnung ist, dass ich als weibliche Person hier sitze und auch Ihre Dolmetscherin weiblich ist."
Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 7648
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon Moses » Fr 16. Mär 2018, 17:39

Ich habe diesen Strang mal von ner Unmenge Spam befreit.

Auch wenn es in diesem Forum einige gibt, die nur noch ein Thema kennen und dieses, als ihr ureigenes, überall anbringen wollen - in diesem Strang ist jede Diskussion zur Ausländerthematik Spam.

Und ich lasse gleich noch eine Warnung hier:

Der nächste, in diesem Strang zum Thema Ausländer spamt, bekommt direkt eine Verwarnung. (ohne jede Diskussion darüber!)

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 5733
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon Selina » Fr 16. Mär 2018, 17:52

Sybilla hat geschrieben:(14 Mar 2018, 10:02)

GroKo schafft für Kanzlerwahl nur 9 Stimmen Mehrheit und sorgt damit für große politische Beschädigung der Kanzlerin


Sobald Angela Merkel eines Tages weggemobbt ist, wird die Flanke nach noch weiter rechts geöffnet. Und den Rechtspopulisten stehen Tor und Tür endgültig offen. Daher finde ich es gut, dass Merkel wiedergewählt wurde. Ihr bedeutet das C im Parteinamen wenigstens noch etwas, im Gegensatz zu Zyniker Spahn.
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48885
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Heimatminister
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon yogi61 » Fr 16. Mär 2018, 17:57

Selina hat geschrieben:(16 Mar 2018, 17:52)

Sobald Angela Merkel eines Tages weggemobbt ist, wird die Flanke nach noch weiter rechts geöffnet. Und den Rechtspopulisten stehen Tor und Tür endgültig offen. Daher finde ich es gut, dass Merkel wiedergewählt wurde. Ihr bedeutet das C im Parteinamen wenigstens noch etwas, im Gegensatz zu Zyniker Spahn.


Naja, die Performance der Kanzlerin ist schon seite einiger Zeit ziemlich jämmerlich und Herr Spahn wurde von ihr berufen, allerdings wohl kaum, weil sie ihn für besonders fähig hält, sondern um besser an ihrem Stuhl zu kleben.
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 5733
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon Selina » Fr 16. Mär 2018, 18:22

yogi61 hat geschrieben:(16 Mar 2018, 17:57)

Naja, die Performance der Kanzlerin ist schon seite einiger Zeit ziemlich jämmerlich und Herr Spahn wurde von ihr berufen, allerdings wohl kaum, weil sie ihn für besonders fähig hält, sondern um besser an ihrem Stuhl zu kleben.


Ja, schon klar. Man gibt dem Gegner ne dankbare Funktion und er hält fortan die Klappe :D Ich bin nun auch nicht gerade ein Fan von Merkel (die ich eher als kleineres Übel sehe im Angesicht des Rechtsruckes) und ihrer CDU, aber wenn ich mir deren Personal so insgesamt anschaue, würde ich niemanden sehen, der in das Amt passen würde. Alles andere würde immer noch mehr Rechtsruck bedeuten. Oder hast du eine Vorstellung, wer das von denen machen könnte?
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48885
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Heimatminister
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon yogi61 » Fr 16. Mär 2018, 18:28

Selina hat geschrieben:(16 Mar 2018, 18:22)

Ja, schon klar. Man gibt dem Gegner ne dankbare Funktion und er hält fortan die Klappe :D Ich bin nun auch nicht gerade ein Fan von Merkel und ihrer CDU, aber wenn ich mir deren Personal so insgesamt anschaue, würde ich niemanden sehen, der in das Amt passen würde. Alles andere würde immer noch mehr Rechtsruck bedeuten. Oder hast du eine Vorstellung, wer das von denen machen könnte?

Naja, vielleicht Peter Altmaier, aber es ist doch eh klar, dass Merkel ihre Abschiedsrunde gibt und deswegen ist auch wieder einigermassen Ruhe in der CDU. Der Rechtsruck wird sicher kommen, den wird die Kanzlerin auch nicht aufhalten, dazu ist sie zu schwach. Im Bundestag haben doch jetzt schon drei konservative Christdemokraten nicht gegen den AfD-Antrag zu umfassenden Grenzkontrollen gestimmt. Da wird sicher eines Tages zusammenwachsen was irgendwie auch zusammengehört
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 5733
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon Selina » Fr 16. Mär 2018, 18:30

yogi61 hat geschrieben:(16 Mar 2018, 18:28)

Naja, vielleicht Peter Altmaier, aber es ist doch eh klar, dass Merkel ihre Abschiedsrunde gibt und deswegen ist auch wieder einigermassen Ruhe in der CDU. Der Rechtsruck wird sicher kommen, den wird die Kanzlerin auch nicht aufhalten, dazu ist sie zu schwach. Im Bundestag haben doch jetzt schon drei konservative Christdemokraten nicht gegen den AfD-Antrag zu umfassenden Grenzkontrollen gestimmt. Da wird sicher eines Tages zusammenwachsen was irgendwie auch zusammengehört


Ja, die Befürchtung teile ich. Und dann haben wir österreichische (oder noch schlimmere) Verhältnisse. Gute Nacht, Deutschland. Hoffentlich berappelt sich deine SPD endlich mal.
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48885
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Heimatminister
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon yogi61 » Fr 16. Mär 2018, 18:34

Selina hat geschrieben:(16 Mar 2018, 18:30)

Ja, die Befürchtung teile ich. Und dann haben wir österreichische (oder noch schlimmere) Verhältnisse. Gute Nacht, Deutschland. Hoffentlich berappelt sich deine SPD endlich mal.


Meine SPD? :?: :eek:
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 5733
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon Selina » Fr 16. Mär 2018, 18:48

yogi61 hat geschrieben:(16 Mar 2018, 18:34)

Meine SPD? :?: :eek:


Sorry, war freundlich-ironisch gemeint ;) Ich ging immer davon aus, dass du die wählst und auch gut findest.
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 48885
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Heimatminister
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon yogi61 » Fr 16. Mär 2018, 18:49

Selina hat geschrieben:(16 Mar 2018, 18:48)

Sorry, war freundlich-ironisch gemeint ;) Ich ging immer davon aus, dass du die wählst und auch gut findest.


Ne, ich wähle die Linke. :)
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Benutzeravatar
Selina
Beiträge: 5733
Registriert: Do 29. Sep 2016, 14:33

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon Selina » Fr 16. Mär 2018, 18:51

yogi61 hat geschrieben:(16 Mar 2018, 18:49)

Ne, ich wähle die Linke. :)


Echt jetzt? Das hätte ich nicht gedacht. Und darauf einen Dujardin :thumbup: :D
Drüben im Walde kängt ein Guruh - Warte nur balde kängurst auch du. Joachim Ringelnatz
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 4590
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon Senexx » Fr 16. Mär 2018, 20:03

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(14 Mar 2018, 10:05)

Das macht doch nichts. Gewählt ist gewählt.

Hauptsache, die Gehälter fließen.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
Benutzeravatar
JJazzGold
Beiträge: 29272
Registriert: Mo 25. Mai 2009, 00:34
Benutzertitel: L'État, c'est moi

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon JJazzGold » Fr 16. Mär 2018, 20:06

Senexx hat geschrieben:(16 Mar 2018, 20:03)

Hauptsache, die Gehälter fließen.


Das dürfte sich jeder deutsche Bundesbürger sagen.
God creates dinosaurs. God destroys dinosaurs. God creates man. Man destroys God. Man creates dinosaurs.
Dinosaurs eat man. Woman inherits the earth.
Benutzeravatar
Senexx
Beiträge: 4590
Registriert: Di 25. Apr 2017, 08:21
Benutzertitel: Catalunya nou Estat d'Europa

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon Senexx » Fr 16. Mär 2018, 20:09

JJazzGold hat geschrieben:(16 Mar 2018, 20:06)


Das dürfte sich jeder deutsche Bundesbürger sagen.

Die Gehälter von Bundesministern sind ungleich höher, mithin der Anreiz viel größer zum Hauen und Stechen.
Hinweis aus gegebenen Anlass: Ich verwende niemals "copy paste". Jede Zeile ist selbst verfasst.
Zusatzhinweis: Trollbeiträge und ad-personam und Spam werden von mir ignoriert.
rain353
Beiträge: 439
Registriert: Di 5. Dez 2017, 01:37

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon rain353 » Fr 16. Mär 2018, 20:17

Sybilla hat geschrieben:(14 Mar 2018, 10:02)

GroKo schafft für Kanzlerwahl nur 9 Stimmen Mehrheit und sorgt damit für große politische Beschädigung der Kanzlerin


Eher wird jetzt Deutschland durch Merkels und Macrons EU Sozialismus beschädigt.. Die werden noch die ganze EU zerstören....
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 5729
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Merkel knappe Wahl politisch schwer beschädigt

Beitragvon jorikke » Fr 16. Mär 2018, 20:35

Adenauer hatte 1949 eine Mehrheit von 209 Stimmen und erreichte die 202 notwendigen Stimmen nur dank seiner eigenen.
Dann regierte er 14 Jahre. Was für ein Käse soll hier eigentlich aufgebauscht werden?

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Keoma und 1 Gast