Sollte die eventuelle GroKo die BAFöG-Reform durchziehen, wann würde diese schätzungsweise in Kraft treten?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Balsamico
Beiträge: 48
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 21:01

Sollte die eventuelle GroKo die BAFöG-Reform durchziehen, wann würde diese schätzungsweise in Kraft treten?

Beitragvon Balsamico » So 21. Jan 2018, 15:05

Hallo ihr,

im Sondierungspapier der eventuellen GroKo (falls das Thema in einer Stunde nicht schon Geschichte ist) ist die BAFöG-Reform aufgeführt. Sollte sowohl GroKo als auch BAFöG-Reform zustande kommen, wäre es dann eher so, dass es nach Regierungsbildung noch einer Abstimmung bedarf und man zum nächsten 1.1. mit dem Inkrafttreten rechnen kann oder muss alles erst noch in Ausschüssen entwickelt und sicher nicht in der ersten Hälfte der Legislaturperiode entgültig beschlossen werden?

Was schätzt ihr konkret, wie lange würde dieser, oder generell ein solcher, Prozess dauern?

Danke!
Benutzeravatar
Balsamico
Beiträge: 48
Registriert: Mi 6. Sep 2017, 21:01

Re: Sollte die eventuelle GroKo die BAFöG-Reform durchziehen, wann würde diese schätzungsweise in Kraft treten?

Beitragvon Balsamico » Fr 2. Feb 2018, 14:10

Ich erlaube mir mal hochzuposten.

Angenommen, es käme zur GroKo, wann könnte mit dem Inkrafttreten der BAFöG-Reform gerechnet werden? Ist das eine Frage von wenigen Wochen/Monaten oder eher 2-3 Jahren?

Ich wäre sehr dankbar für eine Antwort.

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast