Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Gilmoregirl
Beiträge: 471
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 21:37

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Gilmoregirl » Do 20. Jul 2017, 21:00

Billie Holiday hat geschrieben:(20 Jul 2017, 21:26)

Unsere Schulen haben Panikriegel und sind stets von drinnen nach draußen zu öffnen, aber nicht von draußen nach drinnen. Alle kommen schnell raus aber niemand rein. :)

Haben wir auch---außer am Haupteingang
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 2455
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 20. Jul 2017, 21:00

jack000 hat geschrieben:1. Wieso kann sich die Kirche gegen geltendes Recht stellen (Der Antrag des Betroffenen wurde also abgelehnt, sonst würde Kirchenasyl ja keinen Sinn machen)?
2. Was haben betriebsfremde Personen in Kindergärten zu suchen?

1) Kirchenasyl wird vom Staat häufig bis an die Landesspitze geduldet.
2) er war ja nicht fremd
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13778
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon think twice » Do 20. Jul 2017, 21:01

Billie Holiday hat geschrieben:(20 Jul 2017, 21:56)

Die Klassenräume haben von außen Knäufe, keine Griffe. Lach dich beim Bauamt aus, wenn du das so lustig findest, ich sag nur, wie es ist. Hatte bis vor kurzen zwei Schulmädchen.

Die Förderschulen haben allesamt Türen in allen Klassen direkt nach draußen, man kommt raus, aber nicht ohne weiteres rein. Lustig, gell? Witzig, dieser Brandschutz. Und zum Beömmeln, wie der Gesetzgeber auf Amokläufe reagiert hat.

Wie, deine Mädchen waren auf der Förderschule? :?:
CaptainJack
Beiträge: 10742
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon CaptainJack » Do 20. Jul 2017, 21:01

think twice hat geschrieben:(20 Jul 2017, 21:52)

Beachte bitte den Threadtitel. Grammatikalisch und stilistisch fürchterlich, aber dennoch eindeutig.
Ja jetzt aber!! Bist du jetzt der Rächer der verlorengegangenen deutschen Sprachkultur? :eek:
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12479
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Billie Holiday » Do 20. Jul 2017, 21:02

think twice hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:01)

Wie, deine Mädchen waren auf der Förderschule? :?:


Nein, ich kenne aus beruflichen Gründen alle Förderschulen und Berufsschulen im Kreis.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Sole.survivor@web.de
Beiträge: 2455
Registriert: Fr 14. Jul 2017, 19:37

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Sole.survivor@web.de » Do 20. Jul 2017, 21:03

Billie Holiday hat geschrieben:(20 Jul 2017, 21:56)

Die Klassenräume haben von außen Knäufe, keine Griffe. Lach dich beim Bauamt aus, wenn du das so lustig findest, ich sag nur, wie es ist. Hatte bis vor kurzen zwei Schulmädchen.

Die Förderschulen haben allesamt Türen in allen Klassen direkt nach draußen, man kommt raus, aber nicht ohne weiteres rein. Lustig, gell? Witzig, dieser Brandschutz. Und zum Beömmeln, wie der Gesetzgeber auf Amokläufe reagiert hat.

Ist das nur in Ostland so? Bei uns sind Schulen und kita anders.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13778
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon think twice » Do 20. Jul 2017, 21:04

Billie Holiday hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:02)

Nein, ich kenne aus beruflichen Gründen alle Förderschulen und Berufsschulen im Kreis.

Und alle Türen. Klar.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12479
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Billie Holiday » Do 20. Jul 2017, 21:05

Sole.survivor@web.de hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:03)

Ist das nur in Ostland so? Bei uns sind Schulen und kita anders.


Keine Ahnung, was in Ostland ist.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12479
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Billie Holiday » Do 20. Jul 2017, 21:05

think twice hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:04)

Und alle Türen. Klar.


Ich kenne die Brandschutz- und Sicherheitsvorschriften.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13778
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon think twice » Do 20. Jul 2017, 21:07

Billie Holiday hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:05)

Ich kenne die Brandschutz- und Sicherheitsvorschriften.

Also nicht alle Türen von beiden Seiten.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12479
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Billie Holiday » Do 20. Jul 2017, 21:10

think twice hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:07)

Also nicht alle Türen von beiden Seiten.


Doch, ich weiß, was wir ausgeschrieben haben und was unser Brandschutzingenieur so will.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Gilmoregirl
Beiträge: 471
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 21:37

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Gilmoregirl » Do 20. Jul 2017, 21:11

Adam Smith hat geschrieben:(20 Jul 2017, 21:43)

Es ist also normal, wenn Männer in den Kindergarten gehen und sich über den Tag dort aufhalten.



Was ist daran unnormal??? Weil es Männer sind? Stellst du jeden Mann unter Generalverdacht?
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22696
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Adam Smith » Do 20. Jul 2017, 21:13

Gilmoregirl hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:11)

Was ist daran unnormal??? Weil es Männer sind? Stellst du jeden Mann unter Generalverdacht?

Also ist es normal, wenn Männer in den Kindergarten gehen und sich hier den ganzen Tag über aufhalten.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12479
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Billie Holiday » Do 20. Jul 2017, 21:13

Gilmoregirl hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:11)

Was ist daran unnormal??? Weil es Männer sind? Stellst du jeden Mann unter Generalverdacht?


Väter und Opas finde ich normal, irgendwelche Fremden würden mich wundern.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
jack000
Moderator
Beiträge: 23067
Registriert: So 1. Jun 2008, 17:21
Wohnort: Stuttgart

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon jack000 » Do 20. Jul 2017, 21:17

Gilmoregirl hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:11)

Was ist daran unnormal??? Weil es Männer sind? Stellst du jeden Mann unter Generalverdacht?

Was haben irgendwelche Personen in Kindergärten zu suchen, die weder Väter/Mütter noch Kindergartenangestellte sind???
Ein Zeichen von Intelligenz ist der stetige Zweifel - Idioten sind sich immer todsicher, egal was sie tun ...

"allzu häufig paart sich im Gemüte, Dämlichkeit mit Herzensgüte" (Wilhelm Busch)
Benutzeravatar
Gilmoregirl
Beiträge: 471
Registriert: Mo 6. Jan 2014, 21:37

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Gilmoregirl » Do 20. Jul 2017, 21:19

Billie Holiday hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:13)

Väter und Opas finde ich normal, irgendwelche Fremden würden mich wundern.


Der Fremde aus dem Eingangstext war ja nicht(mehr) fremd. Keiner von uns weiß, was genau er in der Kita machte. Vielleicht spielen, vielleicht unterstützte er den Hausmeister...
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 13778
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon think twice » Do 20. Jul 2017, 21:20

Billie Holiday hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:10)

Doch, ich weiß, was wir ausgeschrieben haben und was unser Brandschutzingenieur so will.

Brandschutzbestimmungen in oeffentlichen Gebäuden sind gesetzlichen Vorschriften unterworfen. Es geht nicht danach, was ein Brandschutzingenieur so will.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22696
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Adam Smith » Do 20. Jul 2017, 21:20

think twice hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:07)

Also nicht alle Türen von beiden Seiten.

Es handelt sich hier vermutlich um Wechselgarnituren.
Benutzeravatar
Billie Holiday
Beiträge: 12479
Registriert: Mi 11. Jun 2008, 10:45
Benutzertitel: Mein Glas ist halbvoll.
Wohnort: Schleswig-Holstein, meerumschlungen

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Billie Holiday » Do 20. Jul 2017, 21:22

think twice hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:20)

Brandschutzbestimmungen in oeffentlichen Gebäuden sind gesetzlichen Vorschriften unterworfen. Es geht nicht danach, was ein Brandschutzingenieur so will.


Geh mal davon aus, dass der Brandschutzingenieur die Vorschriften kennt.
Wer mich beleidigt, bestimme ich.
K. Kinski
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22696
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Offene Kindergärten - Tuberkulose weil jeder rein kann der bekannt ist

Beitragvon Adam Smith » Do 20. Jul 2017, 21:23

think twice hat geschrieben:(20 Jul 2017, 22:20)

Brandschutzbestimmungen in oeffentlichen Gebäuden sind gesetzlichen Vorschriften unterworfen. Es geht nicht danach, was ein Brandschutzingenieur so will.

Die Person kennt sich nun aber mit den Vorschriften gut aus.

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast