Asylrecht durch Gnadenrecht ersetzen?

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
relativ
Beiträge: 19328
Registriert: Di 17. Jul 2012, 09:49
Benutzertitel: Relativitätsversteher
Wohnort: Pott

Re: Asylrecht durch Gnadenrecht ersetzen?

Beitragvon relativ » Fr 27. Jan 2017, 16:53

jack000 hat geschrieben:(27 Jan 2017, 16:34)

Da steht nichts davon, dass Menschen aufgenommen und alimentiert werden müssen die im eigenen Land nicht verfolgt werden.

Es geht mir um den Diskussionskontext so wie er zur Zeit in Deutschland geführt wird. Da brauch man sich nicht im klein klein von Selbstverständlichkeiten aufzuhalten, um das große Ganze zu betrachten.
Das Banale braucht man nicht zu schälen.
CaptainJack
Beiträge: 10713
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Asylrecht durch Gnadenrecht ersetzen?

Beitragvon CaptainJack » Fr 27. Jan 2017, 20:11

relativ hat geschrieben:(27 Jan 2017, 16:13)

Meine Meinung wirst du mir auch mit noch so viele gejammere nicht nehmen, da muss ich dich leider enttäuschen. Mein Eindruck hier wieder zu geben ist auch keine Hetze, danach solltest du eher in deinen postings suchen hast ja genügend die so ein Potential haben.
Hast du schon einmal erlebt, dass ich jemand als naiven Linksknaller bezeichnet habe, nachdem dessen Postings genügend Potential dazu gehabt hätten? Niemals würde ich das tun!
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Frank_Stein
Beiträge: 6084
Registriert: Di 3. Jun 2008, 16:52
Benutzertitel: Anachronist

Re: Asylrecht durch Gnadenrecht ersetzen?

Beitragvon Frank_Stein » Fr 27. Jan 2017, 21:20

relativ hat geschrieben:(27 Jan 2017, 11:18)

Du meinst wir sollten es einigen Menschen überlassen, wer als Mensch mit Rechten durchgeht und wer nicht?


es waren auch einige Menschen, die festgelegt haben, was Recht ist und was nicht
Demokratie ist zu wichtig, um sie dem Volk zu überlassen.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 4250
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Asylrecht durch Gnadenrecht ersetzen?

Beitragvon Ein Terraner » Fr 27. Jan 2017, 21:27

theo hat geschrieben:(27 Jan 2017, 21:20)

es waren auch einige Menschen, die festgelegt haben, was Recht ist und was nicht

Da gibt es ja auch überhaupt keinen Unterschied.
Licht und Dunkel

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast