Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Moderator: Moderatoren Forum 2

CaptainJack
Beiträge: 6605
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon CaptainJack » Sa 10. Dez 2016, 11:54

Das kanadische TV muss uns die Augen öffnen
https://www.youtube.com/watch?v=SM7lmd3-5Cg
Wenn man sich das alles überlegt, was man da so sieht und hört, ergibt das eine ohnmächtige und betroffene Stille! :(
"Im Namen der Toleranz lässt man zu, dass die Intoleranten ihre Infrastruktur aufbauen."
Hamed Abdel-Samad
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 20730
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon Cobra9 » Sa 10. Dez 2016, 12:38

William hat geschrieben:(09 Dec 2016, 20:17)

Für Manche ist es schon Chaos wenn die T-Com-Leitung zusammenbricht, das Licht ausgeht oder der geleaste 5er BMW unfreiwillig den Hof verlässt.
Ich würde mir dabei noch keine großen Gedanken machen, denn Merkel und Handlanger werden uns noch ganz andere Dinge einschenken.
Sobald die CDU bei >80% liegt, weißt du dass es zum absoluten Chaos nicht mehr weit hin ist.


Und morgen geht die Welt unter :p Entschudlige mal aber diese absurden, kruden Thesen sind eine Lachnummer. Die Realität mal an einem Beispiel. Die Grünen in BW wollten soviel ändern. Ging aber nicht. Warum ? Weil die Pläne die Wirtschaft usw. ruiniert hätten. Also hat man versucht im Konsens einiges zu bewegen.
Ergebnis ist das man ein stabiles Bundesland hat, aber von der pol. Doktrin abrücken musste. Dito wo die Linke an der Regierung beteiligt ist.

Die Realität frisst die Politik
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
William
Beiträge: 4382
Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:36

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon William » Sa 10. Dez 2016, 14:24

Cobra9 hat geschrieben:(10 Dec 2016, 12:38)

Und morgen geht die Welt unter :p Entschudlige mal aber diese absurden, kruden Thesen sind eine Lachnummer.

Die Realität frisst die Politik


Das behauptest vielleicht du, nicht ich. Falls doch, zeig mir wo es steht. Die Welt wird erst in vielen Millionen Jahren untergehen, die heutige Menschheit jedoch viel früher. Das sehe ich aber nicht als Verlust an sondern einen Segen für den Planeten und das gesamte Universum, denn die Erde braucht den Menschen nicht.

Die Politik erschafft Realität, das ist viel schlimmer, weil sie oft genug nicht willens oder fähig ist für das Verantwortung zu übernehmen zu was sie eingesetzt (gewählt) wurde.
Wildermuth
Beiträge: 3239
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 13:37

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon Wildermuth » Sa 10. Dez 2016, 14:28

William hat geschrieben:(10 Dec 2016, 14:24)

Das behauptest vielleicht du, nicht ich. Falls doch, zeig mir wo es steht. Die Welt wird erst in vielen Millionen Jahren untergehen, die heutige Menschheit jedoch viel früher. Das sehe ich aber nicht als Verlust an sondern einen Segen für den Planeten und das gesamte Universum, denn die Erde braucht den Menschen nicht.

Die Politik erschafft Realität, das ist viel schlimmer, weil sie oft genug nicht willens oder fähig ist für das Verantwortung zu übernehmen zu was sie eingesetzt (gewählt) wurde.


Was meinst du, wenn du sowas postest:

Sobald die CDU bei >80% liegt, weißt du dass es zum absoluten Chaos nicht mehr weit hin ist.


Dass absolutes chaos höchst unwahrscheinlich ist?
William
Beiträge: 4382
Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:36

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon William » Sa 10. Dez 2016, 15:07

Wildermuth hat geschrieben:(10 Dec 2016, 14:28)

Was meinst du, wenn du sowas postest:

Sobald die CDU bei >80% liegt, weißt du dass es zum absoluten Chaos nicht mehr weit hin ist.


Dass absolutes chaos höchst unwahrscheinlich ist?


Dass Chaos entsteht, mehr nicht. Davon geht aber die Welt nicht unter. Es mag zwar etwas mehr Armut, Leid und evtl. auch Tote geben, deswegen dreht sich aber der Planet immer noch weiter.

Selbst Merkel weiß, und das hat sie bereits vor Jahren selbst gesagt, dass hier Niemand das Recht dazu hat auf ewig so weiter zu leben wie er es bisher tat. Die Worte waren absolut unmissverständlich, da unzweideutig, und zielten genau auf das ab was den Meisten hier relativ wichtig ist, nämlich Friede, Sicherheit und Wohlstand.

Merkel steht für die Zerstörung dieser Attribute, das wissen ohnehin genügend Leute. Wer es dennoch nicht glauben mag, findet ihre Rede im www.
Der unverbesserliche Rest schläft eben weiter ohne groß darüber nachzudenken, ihm ist ohnehin nicht zu helfen.
Wildermuth
Beiträge: 3239
Registriert: Mo 18. Apr 2016, 13:37

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon Wildermuth » Sa 10. Dez 2016, 15:22

William hat geschrieben:(10 Dec 2016, 15:07)

Dass Chaos entsteht, mehr nicht. Davon geht aber die Welt nicht unter. Es mag zwar etwas mehr Armut, Leid und evtl. auch Tote geben, deswegen dreht sich aber der Planet immer noch weiter.

Wenn die cdu über 80 % kommt entsteht ein chaos, weil schwurbelschwurbel?

aha.

Und das ist für dich ein plausibles szenario für die nächste zukunft?

Komm mal wieder auf den teppich!


Selbst Merkel weiß, und das hat sie bereits vor Jahren selbst gesagt, dass hier Niemand das Recht dazu hat auf ewig so weiter zu leben wie er es bisher tat. Die Worte waren absolut unmissverständlich, da unzweideutig, und zielten genau auf das ab was den Meisten hier relativ wichtig ist, nämlich Friede, Sicherheit und Wohlstand.

Also... nix fakten, sondern fantasie und unterstellungen... hm...

Merkel steht für die Zerstörung dieser Attribute, das wissen ohnehin genügend Leute. Wer es dennoch nicht glauben mag, findet ihre Rede im www.

aber du hast keine quelle... weil schwurbelschwurbel.


Der unverbesserliche Rest schläft eben weiter ohne groß darüber nachzudenken, ihm ist ohnehin nicht zu helfen.

ausser schwurbel hast du wirklich nichts auf der pfanne?
Schnitter
Beiträge: 1883
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon Schnitter » Sa 10. Dez 2016, 17:11

William hat geschrieben:(10 Dec 2016, 15:07)
Die Worte waren absolut unmissverständlich, da unzweideutig, und zielten genau auf das ab was den Meisten hier relativ wichtig ist, nämlich Friede, Sicherheit und Wohlstand.


Es ist lustig was ihr Aluhüte aus Zitaten macht die ihr nicht versteht.

Was hat die Angie denn gemeint, erzähl mal deine Version ? :D
William
Beiträge: 4382
Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:36

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon William » Sa 10. Dez 2016, 17:13

Wildermuth hat geschrieben:(10 Dec 2016, 15:22)

aber du hast keine quelle... weil schwurbelschwurbel.



"Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit."
Angela Merkel bei einer Rede am 16.06.2005 zum 60-jährigen Bestehen der CDU.

Das Video findest du in mehrfacher Ausführung auf Youtube und ähnlichen Portalen. Falsch zu deuten gibt es bei der Aussage nichts und jeder halbwegs Vernunftbegabte weiß um den Inhalt der Worte.
Wie auch andere Hochrangige diverser Länder, braucht jede Landesvertretung stets Bürger die ihr bis zum (bitteren) Ende die Treue hält und entsprechend dafür einsteht. Ich hoffe (für mich und andere Deutsche), dass du einer von dieser Sorte bist, denn jeder Abbruch fordert gutgläubige Opfer welche sich freiwillig in ihr Schicksal fügen. Mein Selbsterhaltungstrieb ist leider zu groß dafür.
Schnitter
Beiträge: 1883
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon Schnitter » Sa 10. Dez 2016, 17:17

William hat geschrieben:(10 Dec 2016, 17:13)

"Denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit."
Angela Merkel bei einer Rede am 16.06.2005 zum 60-jährigen Bestehen der CDU.


Dieses Zitat hast du auch nicht verstanden :D
William
Beiträge: 4382
Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:36

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon William » Sa 10. Dez 2016, 17:31

Schnitter hat geschrieben:(10 Dec 2016, 17:17)

Dieses Zitat hast du auch nicht verstanden :D


Selbstverständlich nicht. Ebenso wenig wie ihr "Wir schaffen das." Und ihre Worte vom 23.11. diesen Jahres ebenfalls nicht. ;)
Schnitter
Beiträge: 1883
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon Schnitter » Sa 10. Dez 2016, 17:36

William hat geschrieben:(10 Dec 2016, 17:31)

Selbstverständlich nicht. Ebenso wenig wie ihr "Wir schaffen das." Und ihre Worte vom 23.11. diesen Jahres ebenfalls nicht.


Damit bestätigen sich die Analyse des durchschnittlichen Afd Wählers:

- männlich
- ohne Abi
- arbeitslos

;)
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 10322
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon think twice » Sa 10. Dez 2016, 17:38

[quote="Schnitter"](10 Dec 2016, 17:36)

Damit bestätigen sich die Analyse des durchschnittlichen Afd Wählers:

- männlich
- ohne Abi
- arbeitslos

;)[/quote
Naja, es sind auch jede Menge alte, unverbesserliche, ewiggestrige Herren dabei.
Euer Nonsens ist kein Konsens: https://www.youtube.com/watch?v=m3U38xBdw8k
Benutzeravatar
ebi80
Beiträge: 514
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 21:06

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon ebi80 » Sa 10. Dez 2016, 17:38

William hat geschrieben:(10 Dec 2016, 14:24)

Das behauptest vielleicht du, nicht ich. Falls doch, zeig mir wo es steht. Die Welt wird erst in vielen Millionen Jahren untergehen, die heutige Menschheit jedoch viel früher. Das sehe ich aber nicht als Verlust an sondern einen Segen für den Planeten und das gesamte Universum, denn die Erde braucht den Menschen nicht.

Die Politik erschafft Realität, das ist viel schlimmer, weil sie oft genug nicht willens oder fähig ist für das Verantwortung zu übernehmen zu was sie eingesetzt (gewählt) wurde.


Der Mensch geht früher, die Welt hat noch ca. 1 Milliarde Jahre, genug um Lebewesen zu schaffen die das Leben zu würdigen wissen. ;)
Du zählst nur.....wenn du Rechts bist!!
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 5621
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon aleph » Sa 10. Dez 2016, 17:42

Wenn gegen Merkel so gehetzt wurd, muss sie Recht gut sein. Ich überlege noch mals, ob ich nicht vielleicht doch die CSU wählen soll :)
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
Schnitter
Beiträge: 1883
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon Schnitter » Sa 10. Dez 2016, 17:45

aleph hat geschrieben:(10 Dec 2016, 17:42)

Wenn gegen Merkel so gehetzt wurd, muss sie Recht gut sein. Ich überlege noch mals, ob ich nicht vielleicht doch die CSU wählen soll :)


Das geht nicht nur dir so.

Die AfD geht den Menschen mit ihren Lügen, Verdrehungen und der Hetze mehr und mehr auf den Sack. ;)
William
Beiträge: 4382
Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:36

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon William » Sa 10. Dez 2016, 18:06

aleph hat geschrieben:(10 Dec 2016, 17:42)

Wenn gegen Merkel so gehetzt wurd, muss sie Recht gut sein. Ich überlege noch mals, ob ich nicht vielleicht doch die CSU wählen soll :)


Gegen die AfD wird viel mehr gehetzt, deswegen solltest du die Partei in die engere Wahl nehmen, ergo noch deutlich vor der CSU wählen. ;)
Benutzeravatar
aleph
Moderator
Beiträge: 5621
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 17:25
Benutzertitel: Hat den Überblick
Wohnort: ប្រទេសអាល្លឺម៉ង់

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon aleph » Sa 10. Dez 2016, 18:10

William hat geschrieben:(10 Dec 2016, 18:06)

Gegen die AfD wird viel mehr gehetzt, deswegen solltest du die Partei in die engere Wahl nehmen, ergo noch deutlich vor der CSU wählen. ;)

Wer soll denn bei der afd Bundeskanzler werden? Etwa der fahnenhöcke?

Was für ein Regierungsprogramm haben die? Mit wem wollen sie koalieren?
Auf dem Weg zum Abgrund kann eine Panne lebensrettend sein.
Walter Jens
William
Beiträge: 4382
Registriert: Di 19. Jan 2016, 17:36

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon William » Sa 10. Dez 2016, 18:13

Schnitter hat geschrieben:(10 Dec 2016, 17:45)

Das geht nicht nur dir so.

Die AfD geht den Menschen mit ihren Lügen, Verdrehungen und der Hetze mehr und mehr auf den Sack. ;)


Merkels Flüchtlingskurs geht über 80% der Bevölkerung gegen den Strich, trotzdem wählen immer noch welche die CDU.
Was Lüge, Verdrehungen und Hetze anbelangt, stehen die "Fake-News" den Blockparteien samt angehängter "Qualitätspresse" in nichts nach.
Man wagt fast zu behaupten sie hätten von ihren Vorreitern abgekupfert.
Ob brauner Sumpf oder linksgrüner Mist, beides gibt sich nicht viel. Getopt wird das alles nur von Merkel selbst.
Benutzeravatar
Sabine99
Beiträge: 112
Registriert: Sa 12. Nov 2016, 18:15
Wohnort: Todesstern

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon Sabine99 » Sa 10. Dez 2016, 18:15

hafenwirt hat geschrieben:(14 Sep 2015, 18:05)

Hallo,



http://www.theeuropean.de/christoph-gie ... ngspolitik

Angela Merkel hat laut diesem Kommentator nicht gut ausgesehen beim bisherigen Flüchtlingsthema. Andere europäische Länder haben nun einen Druck auf Deutschland aufgebaut, den unsere geliebte Kanzlerin zunächst nicht beantworten konnte. Auf offene Grenzen folgte nun der Schlagbaum. Für wie lange, weiß keiner. Ob es sich noch verschärft, auch nicht.

Wird das Thema unserer Kanzlerin Angela Merkel schaden?
Wird es der CDU schaden?
Oder wird Angela Merkel sogar noch beliebter aus dem Thema hervorgehen?

Wenn das Thema der Angela Merkel schadet:
Wird sie die nächsten 12 Monate überleben?
Wer wird sie stürzen (Das Volk, Das Militär, Das Ausland, ...)?


Es schadet erst mal Deutschland.
Merkel hat das einzig richtige getan.
Sie hat Menschen in unseliger Not geholfen.
Was aus dieser " Merkelnotreaktion " langfristig wird, ist eine andere Frage.
Fakt ist, wir haben eine Kanzlerin , die eine richtige Entscheidung getroffen hat.
Endlich mal. :D
Jetzt müssen wir diese Situation irgendwie meistern.
Mit Hilfe einer Obergrenze für Flüchtlinge und klaren Ansagen im Rahmen der Integrationspolitik.
Jeder Flüchtling , der diese Chance nutzen möchte, ist willkommen.
Wer das GG unserer Nation aber nicht anerkennen will oder kann, muss schnellstens entfernt werden.
Nicht Deutsche und Deutsche mit Migrationshintergrund , die unser GG nicht bedingungslos anerkennen, müssen in ihre Heimatländer entsorgt werden.
Sie haben ja die Wahl.
Ich möchte nicht in einem Land leben, das neoliberal jedem Fremden hilft, der unser GG ablehnt .
In keinem Land, in dem Sylvesterfeiern durch tausende Polizisten geschützt werden müssen.
Oder in dem Farbige ihre Frauen anzünden, nur weil sie sich von dem Partner trennten.
Oder das Rockerbanden wie die Hells Angels , ein kriminelles Eigenleben entwickeln können, ohne das die Polizei eingreifen kann oder will.
Das ist die Aufgabe von Merkel.
Das unser GG geachtet und durch gesetzt wird.
Ohne Kompromisse.
Barbarus hic ergo sum, quia non
intellegor ulli.
Benutzeravatar
Kibuka
Moderator
Beiträge: 20743
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 20:35
Benutzertitel: Der schon länger hier lebt
Wohnort: München

Re: Sammelstrang: Kanzlerin Angela Merkel

Beitragvon Kibuka » Sa 10. Dez 2016, 18:27

Merkel hat überhaupt keine "richtige Entscheidung" getroffen! Sie hat Gesetze ausgehebelt, Europa destabilisiert und eine fatale Botschaft an sämtliche Armutsmigranten der Welt ausgesandt. Nämlich die, dass Deutschland jeden aufnehmen und finanzieren könnte.

Die Sogwirkung dieser Politik ist verheerend und führt zu hunderten Toten im Mittelmeer, zu gesellschaftlichen Spannungen in Europa und zu unkalkulierbaren finanziellen Risiken.
Have no heroes, look up to no-one, for if you do, the best you'll ever be is second. If you have to ask why, you'll never understand!

„Weil das Wohl von einem genauso schwer wiegt, wie das Wohl von vielen.“

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast