Der NSU-Prozess

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon Keoma » So 19. Aug 2018, 10:25

Jekyll hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:15)

Nein...da bin ich mir nicht sicher. Kann es sein, dass dir die Entscheidung des Gerichts schlicht und ergreifend nicht gefällt und du deswegen ein so unpässliches Verhalten an den Tag legst?

Wegen dieser dezent wehleidigen Einlassung von dir:

Frau Zschäpe ist keine Ungerechtigkeit widerfahren, ansonsten hat sie sich alles selber zuzuschreiben.

Und das ist für dich wehleidig?
Offensichtlich legst du für dich andere Maßstäbe an.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon zollagent » So 19. Aug 2018, 10:29

Keoma hat geschrieben:(18 Aug 2018, 22:02)

Genau.
Und daß die Zschäpe von Anfang an - auch hier - als Nazischlampe bezeichnet wurde, ist auch ein Indiz für ihre Schuld.

Ob sie eine Schlampe wäre, lassen wir mal dahingestellt. Daß sie aber der Naziideologie sehr verhaftet war dürfte anhand ihres Lebenslaufs keinen Zweifel mehr erlauben.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon zollagent » So 19. Aug 2018, 10:30

Keoma hat geschrieben:(18 Aug 2018, 22:21)

Es ist tatsächlich so, dass es Linke gibt, die die universellen Menschenrechte bei Rechten gerne ausser Kraft setzen würden.
Und auch der größte Mistkerl hat das Recht auf die bestmögliche Verteidigung.

Die Frau Zschäpe durchaus zukam. Wo ist dein Problem?
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon zollagent » So 19. Aug 2018, 10:32

ponaukel hat geschrieben:(19 Aug 2018, 10:30)

in eurer argumentation sind juristen immer gottesgleiche elfen, unfehlbar und allwissend.

Eigentlich eher bewanderter in der Jurisprudenz als irgendwelche rechtslastigen Internetschreiber, die sich mit einem gefällten Urteil nicht abfinden wollen. ;)
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon Keoma » So 19. Aug 2018, 10:32

zollagent hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:30)

Die Frau Zschäpe durchaus zukam. Wo ist dein Problem?

Problem?
Nur mit Idioten, die meine Beiträge absichtlich missverstehen.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 10039
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon Jekyll » So 19. Aug 2018, 10:36

Keoma hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:32)

Problem?
Nur mit Idioten, die meine Beiträge absichtlich missverstehen.
Du bist ganz eindeutig unpässlich, viel mehr als sonst. Komm, sag schon...ist es wegen Zschäpe?
Say NO to racism and antisemitism!
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon zollagent » So 19. Aug 2018, 10:37

Keoma hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:32)

Problem?
Nur mit Idioten, die meine Beiträge absichtlich missverstehen.

Das könnte an deinen Formulierungen liegen, die durchaus interpretationsfähig sind. :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
ponaukel
Beiträge: 21
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 22:54

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon ponaukel » So 19. Aug 2018, 10:40

Jekyll hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:17)

Wie ist denn deine Argumentation hinsichtlich der engelhaften Zschäpe?


nix lebenslänglich, über die frau denke ich nicht nach.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon Keoma » So 19. Aug 2018, 10:43

zollagent hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:37)

Das könnte an deinen Formulierungen liegen, die durchaus interpretationsfähig sind. :D

Nun, wenn jemand aus ideologischem Starrsinn partout etwas hinein interpretieren will, soll er halt.
Ich gestatte mir die Freiheit, ihn für einen verbohrten Schwätzer zu halten.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon zollagent » So 19. Aug 2018, 10:44

Keoma hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:43)

Nun, wenn jemand aus ideologischem Starrsinn partout etwas hinein interpretieren will, soll er halt.
Ich gestatte mir die Freiheit, ihn für einen verbohrten Schwätzer zu halten.

Oder für jemanden, der die versteckten Hintertürchen in den Aussagen erkennt. Patzig werden, wenn man erwischt wird, ist keine gute Taktik.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon Keoma » So 19. Aug 2018, 10:44

Jekyll hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:36)

Du bist ganz eindeutig unpässlich, viel mehr als sonst. Komm, sag schon...ist es wegen Zschäpe?

Ist meine große Liebe, musst verstehen.
Ihr Schicksal bricht mir das Herz.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 10039
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon Jekyll » So 19. Aug 2018, 10:46

ponaukel hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:40)

nix lebenslänglich, über die frau denke ich nicht nach.
Du denkst über sie erst gar nicht nach? Aber wie willst du dann hier mitdiskutieren können, ponaukel? Immerhin ist diese Frau der Dreh- und Angelpunkt der ganzen Diskussion hier. :?:
Say NO to racism and antisemitism!
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon Keoma » So 19. Aug 2018, 10:46

zollagent hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:44)

Oder für jemanden, der die versteckten Hintertürchen in den Aussagen erkennt. Patzig werden, wenn man erwischt wird, ist keine gute Taktik.

Ich bezweifle, dass du dein eigenes Hintertürchen findest.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 10039
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon Jekyll » So 19. Aug 2018, 10:50

Keoma hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:44)

Ist meine große Liebe, musst verstehen.
Ihr Schicksal bricht mir das Herz.
Du fühlst dich schuldig. :|
Du fühlst dich schuldig, weil du sie nicht retten konntest, aus den Fängen eines Gerichts, das sie bereits vor dem Prozess vorverurteilt hatte. Sie wurde lebenslänglich hinter schwedische Gardinen geschickt, und du konntest nichts, absolut gar nichts dagegen tun. Und das macht dich fertig.
Say NO to racism and antisemitism!
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon zollagent » So 19. Aug 2018, 10:54

Keoma hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:46)

Ich bezweifle, dass du dein eigenes Hintertürchen findest.

ICH beschwere mich ja auch nicht, "mißverstanden" zu werden. Du schon.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon Keoma » So 19. Aug 2018, 10:54

Jekyll hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:50)

Du fühlst dich schuldig. :|
Du fühlst dich schuldig, weil du sie nicht retten konntest, aus den Fängen eines Gerichts, das sie bereits vor dem Prozess vorverurteilt hatte. Sie wurde lebenslänglich hinter schwedische Gardinen geschickt, und du konntest nichts, absolut gar nichts dagegen tun. Und das macht dich fertig.

Erraten.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon Keoma » So 19. Aug 2018, 10:55

zollagent hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:54)

ICH beschwere mich ja auch nicht, "mißverstanden" zu werden. Du schon.

Dich kann man unmöglich missverstehen.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 10039
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon Jekyll » So 19. Aug 2018, 10:57

Keoma hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:54)

Erraten.
Da musst du durch, Keoma, da musst du einfach durch... :(
Say NO to racism and antisemitism!
ponaukel
Beiträge: 21
Registriert: Sa 18. Aug 2018, 22:54

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon ponaukel » So 19. Aug 2018, 10:58

Jekyll hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:46)

Du denkst über sie erst gar nicht nach? Aber wie willst du dann hier mitdiskutieren können, ponaukel? Immerhin ist diese Frau der Dreh- und Angelpunkt der ganzen Diskussion hier. :?:


dreh und angelpunkt ist der prozess und was daraus gemacht wurde, die frau wiedert mich auch an, aber selbes recht für alle, sonst können wir den laden abschliessen.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 23093
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Der NSU-Prozess

Beitragvon ThorsHamar » So 19. Aug 2018, 10:59

Jekyll hat geschrieben:(19 Aug 2018, 11:46)

...Immerhin ist diese Frau der Dreh- und Angelpunkt der ganzen Diskussion hier. :?:


Ähm.... stimmt das so? Ich dachte, es ist Der NSU-Prozess?
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste