MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Moderator: Moderatoren Forum 2

Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 11:54

Marmelada hat geschrieben:(31 May 2018, 14:45)

viewtopic.php?p=4216612#p4216612
Dem aufmerksamen Mitleser fällt auf, dass jenes Vorverhalten ohne Konsequenzen bleibt.
Keine Stellungnahme dazu? Dann kann man den Vorgang als das einordnen, wonach er aussieht.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 23007
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Cobra9 » Mi 6. Jun 2018, 12:11

Meine Politik ist es nicht mit Ditten über Vorgänge zu sprechen , die Sie nicht direkt betreffen und besprochen werden
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 12:15

Cobra9 hat geschrieben:(06 Jun 2018, 13:11)

Meine Politik ist es nicht mit Ditten über Vorgänge zu sprechen , die Sie nicht direkt betreffen und besprochen werden
Einer der direkt Betroffenen hatte sich hier ja ebenfalls geäußert. Jedenfalls gehe ich davon aus, dass man sich hier im Innenforum derartige Ungeheuerlichkeiten unterstellen lassen muss, der Grund ist offenkundig.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 23007
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Cobra9 » Mi 6. Jun 2018, 12:26

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 13:15)

Einer der direkt Betroffenen hatte sich hier ja ebenfalls geäußert. Jedenfalls gehe ich davon aus, dass man sich hier im Innenforum derartige Ungeheuerlichkeiten unterstellen lassen muss, der Grund ist offenkundig.


Es kann sich privat jeder frei äußern. Offiziell gibts keine Informationen was Wir tun. Das wird man lesen können
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 12:36

Cobra9 hat geschrieben:(06 Jun 2018, 13:26)

Es kann sich privat jeder frei äußern.
Es geht um die Unterstellung Billie Holidays, Andersdenkende würden Bewährungsstrafen für Kinderschänder als ausreichend ansehen. Belege dazu bleibt sie schuldig, sie will das "zwischen den Zeilen gelesen" haben.

Offiziell gibts keine Informationen was Wir tun. Das wird man lesen können
Das merkt man.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6474
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Kritikaster » Mi 6. Jun 2018, 14:34

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 13:15)

Einer der direkt Betroffenen hatte sich hier ja ebenfalls geäußert. Jedenfalls gehe ich davon aus, dass man sich hier im Innenforum derartige Ungeheuerlichkeiten unterstellen lassen muss, der Grund ist offenkundig.

Du darfst gerne ausgehen, wovon Du möchtest, und für offenkundig halten, was Du willst. Verwechsle das aber bitte nicht mit gesichertem Wissen!
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 14:52

Kritikaster hat geschrieben:(06 Jun 2018, 15:34)

Du darfst gerne ausgehen, wovon Du möchtest, und für offenkundig halten, was Du willst. Verwechsle das aber bitte nicht mit gesichertem Wissen!
Die Unterstellung steht da und ist keine Halluzination meinerseits. Die Verweigerung, dafür Belege anzubringen ist ebenfalls nachzulesen und ist keine Halluzination meinerseits. Die Sanktion ist schriftlich festgehalten und keine Halluzination meinerseits. Eine Stellungnahme, weshalb das Vorverhalten folgenlos bleibt, die Reaktion darauf aber nicht, wird verweigert. Daraus ergibt sich das Gesamtbild, das ihr geschaffen habt. Daran ändern auch keine herablassenden Bemerkungen am Thema vorbei etwas.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6474
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Kritikaster » Mi 6. Jun 2018, 14:54

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 15:52)

Die Unterstellung steht da und ist keine Halluzination meinerseits. Die Verweigerung, dafür Belege anzubringen ist ebenfalls nachzulesen und ist keine Halluzination meinerseits. Die Sanktion ist schriftlich festgehalten und keine Halluzination meinerseits. Eine Stellungnahme, weshalb das Vorverhalten folgenlos bleibt, die Reaktion darauf aber nicht, wird verweigert. Daraus ergibt sich das Gesamtbild, das ihr geschaffen habt. Daran ändern auch keine herablassenden Bemerkungen am Thema vorbei etwas.

Es könnte Dir helfen, meine Aussage in einen Zusammenhang mit dem zuvor goposteten Beitrag von Cobra9 zu bringen - und ansonsten vielleicht auch einfach mal abzuwarten, anstatt kenntnislos loszupoltern.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 14:59

Kritikaster hat geschrieben:(06 Jun 2018, 15:54)

Es könnte Dir helfen, meine Aussage in einen Zusammenhang mit dem zuvor goposteten Beitrag von Cobra9 zu bringen - und ansonsten vielleicht auch einfach mal abzuwarten, anstatt kenntnislos loszupoltern.
Ich war an einer Stellungnahme interessiert, weshalb Billie Holidays unsägliche Unterstellung folgenlos bleibt, die Reaktion darauf aber nicht. Diese Stellungnahme wurde verweigert.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6474
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Kritikaster » Mi 6. Jun 2018, 15:02

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 15:59)

Ich war an einer Stellungnahme interessiert, weshalb Billie Holidays unsägliche Unterstellung folgenlos bleibt, die Reaktion darauf aber nicht. Diese Stellungnahme wurde verweigert.

Auch Dein durchaus lobenswertes Interesse wird nicht dazu führen, dass sich irgendeiner der Entscheidungsträger zum jetzigen Zeitpunkt deutlicher äußert als Cobra9 und ich bis hierher.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 15:05

Kritikaster hat geschrieben:(06 Jun 2018, 16:02)

Auch Dein durchaus lobenswertes Interesse wird nicht dazu führen, dass sich irgendeiner der Entscheidungsträger zum jetzigen Zeitpunkt deutlicher äußert als Cobra9 und ich bis hierher.
Damit hatte ich auch gerechnet, nun ist die Vermutung durch Nachfrage gesichert. Billie Holiday kann ungehindert derartige Schläge unter die Gürtellinie führen, ohne dass es auch nur editiert wird, Reaktionen darauf werden sanktioniert. Mehr wollte ich nicht wissen.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6474
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Kritikaster » Mi 6. Jun 2018, 15:08

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 16:05)

Damit hatte ich auch gerechnet, nun ist die Vermutung durch Nachfrage gesichert. Billie Holiday kann ungehindert derartige Schläge unter die Gürtellinie führen, ohne dass es auch nur editiert wird, Reaktionen darauf werden sanktioniert. Mehr wollte ich nicht wissen.

Ich wiederhole es für Dich gerne noch einmal etwas variiert: Verwechsle nicht Deine Interpretationen hier getroffener Aussagen mit gesichertem Wissen! Darin bist Du offenbar nicht besonders gut.
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 15:10

Kritikaster hat geschrieben:(06 Jun 2018, 16:08)

Ich wiederhole es für Dich gerne noch einmal etwas variiert: Verwechsle nicht Deine Interpretationen hier getroffener Aussagen mit gesichertem Wissen! Darin bist Du nicht offenbar besonders gut.
Ich weiß, was ich hier sehe: Eine Sanktion für die Reaktion, das "Vorverhalten" ohne Folgen, noch nicht einmal editiert.
Benutzeravatar
Kritikaster
Vorstand
Beiträge: 6474
Registriert: Fr 30. Sep 2016, 23:55
Benutzertitel: TROLLJÄGER

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Kritikaster » Mi 6. Jun 2018, 15:15

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 16:10)

Ich weiß, was ich hier sehe: Eine Sanktion für die Reaktion, das "Vorverhalten" ohne Folgen, noch nicht einmal editiert.

Noch ein letztes Mal: Wisch Dir den Schaum von den Lippen, lies meine Beiträge noch einmal (diesmal zur Abwechslung mit dem Vorsatz, sie wirklich verstehen zu wollen), und dann beruhige Dich wieder.

Ende der Diskussion!
Der am höchsten entwickelte Sinn ist der Unsinn. (Peter E. Schumacher)
Wo der Sinn aufhört, beginnt der Wahnsinn. (Erhard Horst Bellermann)
Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 15:19

Kritikaster hat geschrieben:(06 Jun 2018, 16:15)

Noch ein letztes Mal: Wisch Dir den Schaum von den Lippen, lies meine Beiträge noch einmal (diesmal zur Abwechslung mit dem Vorsatz, sie wirklich verstehen zu wollen), und dann beruhige Dich wieder.

Ende der Diskussion!
Ich habe keinen Bedarf an weiterer "Diskussion" mit dir. Alles, was ich wissen wollte, weiß ich jetzt.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 23007
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Cobra9 » Mi 6. Jun 2018, 15:28

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 16:19)

Ich habe keinen Bedarf an weiterer "Diskussion" mit dir. Alles, was ich wissen wollte, weiß ich jetzt.


Mit Verlaub weisst Du relativ wenig. Ich sagte der Fall wird besprochen und geklärt intern. Mehr Informationen allerdings wird es dazu geben für Dritte.

Das ist schon immer die Vorgehensweise. Sollte es konkrete Maßnahmen geben wir Sanktionen, dann kann man die nachlesen.
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 15:45

Cobra9 hat geschrieben:(06 Jun 2018, 16:28)

Mit Verlaub weisst Du relativ wenig.
Deshalb habe ich gefragt. Für die ausweichenden Antworten bin ich nicht verantwortlich.

Ich sagte der Fall wird besprochen und geklärt intern.
Nein, das sagtest du nicht. Du sagtest: "Es kann sich privat jeder frei äußern. Offiziell gibts keine Informationen was Wir tun. Das wird man lesen können" Das ist ein Allgemeinplatz, dem nicht zu entnehmen ist, dass in der Sache noch irgendwas passiert. Zudem ist es unlogisch, die Reaktion auf die unsagbare Unterstellung sofort zu entfernen und zu sanktionieren, das "Vorverhalten" aber mindestens eine Woche länger "zu beraten".

Mehr Informationen allerdings wird es dazu geben für Dritte.

Das ist schon immer die Vorgehensweise. Sollte es konkrete Maßnahmen geben wir Sanktionen, dann kann man die nachlesen.
Auch Dritte können von den Unterstellungen Billie Holidays betroffen sein. Schwächer ausgeprägte Formen an Unterstellungen ihrerseits sind mir gleichfalls schon passiert. Die Unterstellung in diesem Fall, die eine Sympathie mit Kinderschändern suggeriert, stellt allerdings ein neues Level dar. Daher interessiert es mich, ob es zum hiesigen Forenrisiko gehört, dass User wie sie, die etwas Unsägliches "zwischen den Zeilen lesen", es ungestört hinausposaunen können.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 23007
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Cobra9 » Mi 6. Jun 2018, 15:51

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 16:45)

Deshalb habe ich gefragt. Für die ausweichenden Antworten bin ich nicht verantwortlich.

Nein, das sagtest du nicht. Du sagtest: "Es kann sich privat jeder frei äußern. Offiziell gibts keine Informationen was Wir tun. Das wird man lesen können" Das ist ein Allgemeinplatz, dem nicht zu entnehmen ist, dass in der Sache noch irgendwas passiert. Zudem ist es unlogisch, die Reaktion auf die unsagbare Unterstellung sofort zu entfernen und zu sanktionieren, das "Vorverhalten" aber mindestens eine Woche länger "zu beraten".

Auch Dritte können von den Unterstellungen Billie Holidays betroffen sein. Schwächer ausgeprägte Formen an Unterstellungen ihrerseits sind mir gleichfalls schon passiert. Die Unterstellung in diesem Fall, die eine Sympathie mit Kinderschändern suggeriert, stellt allerdings ein neues Level dar. Daher interessiert es mich, ob es zum hiesigen Forenrisiko gehört, dass User wie sie, die etwas Unsägliches "zwischen den Zeilen lesen", es ungestört hinausposaunen können.


Entschuldige aber auf solche Spielchen steig Ich nicht ein. Dir ist als ehemalige Moderatorin bekannt was an Abläufen usw. passiert.

Ich wünsche Dir einen schönen Abend :)
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Marmelada
Beiträge: 9028
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 00:30
Benutzertitel: Licht & Liebe

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Marmelada » Mi 6. Jun 2018, 15:53

Cobra9 hat geschrieben:(06 Jun 2018, 16:51)

Entschuldige aber auf solche Spielchen steig Ich nicht ein. Dir ist als ehemalige Moderatorin bekannt was an Abläufen usw. passiert.

Ich wünsche Dir einen schönen Abend :)
Den Sachverhalt aufzuführen, mag für dich ein "Spielchen" sein. Ich als Moderatorin habe Aktion und Reaktion zeitgleich berücksichtigt. Hier wurde die Reaktion sofort entfernt und sanktioniert, die Aktion, das "Vorverhalten" steht nach wie vor da.
Benutzeravatar
3x schwarzer Kater
Vorstand
Beiträge: 16038
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 15:25
Benutzertitel: Do legst di nieda
Wohnort: Schwaben

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon 3x schwarzer Kater » Mi 6. Jun 2018, 16:00

Marmelada hat geschrieben:(06 Jun 2018, 16:53)

Den Sachverhalt aufzuführen, mag für dich ein "Spielchen" sein. Ich als Moderatorin habe Aktion und Reaktion zeitgleich berücksichtigt. Hier wurde die Reaktion sofort entfernt und sanktioniert, die Aktion, das "Vorverhalten" steht nach wie vor da.



Tschuldigung, dass ich mich jetzt einmische. Aber das ganze ist in Arbeit. Leider geht das nicht immer ganz so schnell, wie gewünscht, vor allem wenn Feiertage und Ferienzeit ist. Und letztendlich diskutieren wir so was nicht nur demokratisch, sondern wir versuchen auch zu einem Konsens zu kommen. Das Thema ist auf dem Radar und es wird auch in Kürze zu einer Entscheidung kommen.
„Es wurde schon alles gesagt, nur noch nicht von jedem.“ (Karl Valentin)

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast