MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Moderator: Moderatoren Forum 2

EmilS
Beiträge: 11
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:17

Re: Protest gegen Ermahnung

Beitragvon EmilS » Mo 9. Jun 2008, 15:39

Henryk Rotermund hat geschrieben:Es ist mir ziemlich egal, was SIE meinen betr. Dingen, welche ICH ändern SOLLTE.

Ausserdem stehen Ihnen solche Forderungen als mod in einem doch demokratischen (?) Forum kaum an.

Kontexte muss man übrigens durchschauen (kønnen), umd sie bewerten zu kønnen. ...

Gleichzeitig werten Sie unzulässig und werfen sich in das Prinzip Hoffnung hinein, dazu haben sie keinen Anlass, ausserdem dürfte es ein arg schwieriges Unterfangen sein.
Hallo Henryk! Hast Du Dich hier angemeldet, um neues Material für Dein Engagement in diesem Kommunisten-Forum zu sammeln?

...wird wohl eher wieder ein Rohkrepierer werden, meinst Du nicht? :)
Einstein12

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon Einstein12 » Mo 9. Jun 2008, 15:41

Für mich ist das der User von schack. :angry:
EmilS
Beiträge: 11
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:17

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon EmilS » Mo 9. Jun 2008, 16:02

Einstein12 hat geschrieben:Für mich ist das der User von schack. :angry:
Für mich ist er ein Fall für den Arzt.
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon cyrano » Mo 9. Jun 2008, 17:11

Auf jeden Fall ist er kein Thema für den Mod.Strang mehr.

Er hat dieses Forum nämlich verlassen.
Benutzeravatar
El Gitarro
Beiträge: 2150
Registriert: Do 5. Jun 2008, 20:42

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon El Gitarro » Di 10. Jun 2008, 10:59

Prima, hier verschwinden auch schon einfach so Beiträge ohne Anmerkung des verantwortlichen Mods.

Da fühlt man sich gleich wieder wie im guten alten PF. :thumbup:
There are 1000000000000000000000000000 particles in the universe that we can observe
Your mama took the ugly ones and put them into one nerd
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon cyrano » Di 10. Jun 2008, 12:23

Da steht der Grund, exakt vor Deinem Beitrag.
Hättest Du Deinen ad personam Spam gegen Henryk Rothermund woanders gepostet, als exakt hinter meinen obigen Hinweis, wäre nicht ganz so klar gewesen, dass Du mich lediglich provozieren willst.
Einstein12

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon Einstein12 » Di 10. Jun 2008, 12:56

cyrano hat geschrieben:Da steht der Grund, exakt vor Deinem Beitrag.
Hättest Du Deinen ad personam Spam gegen Henryk Rothermund woanders gepostet, als exakt hinter meinen obigen Hinweis, wäre nicht ganz so klar gewesen, dass Du mich lediglich provozieren willst.



Ist das so bei deiner Gesinnung das man hinter jeder Wand ein Feinbild sieht. :dunno:
talkintome

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon talkintome » Di 10. Jun 2008, 14:22

Wo ist mein Thread?
adal
Beiträge: 18711
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 17:20

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon adal » Di 10. Jun 2008, 14:30

talkintome hat geschrieben:Wo ist mein Thread?
Zu deinen "seriösen" Quellen:

Wer die Szene verfolgt, weiß, dass "Junge Freiheit", "politically incorrect" und "idea.de" ständig voneinander abschreiben. Berichtet die böse Systempresse mal nicht, z.B. über den Überfall auf Hohmann, muss es sich wohl um eine Verschwörung handeln. Auf die Idee, dass dort sorgfältiger verifiziert wird, kommst du nicht.
Zuletzt geändert von adal am Di 10. Jun 2008, 14:32, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon cyrano » Di 10. Jun 2008, 14:31

talkintome hat geschrieben:Wo ist mein Thread?
In der Ablage.
talkintome

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon talkintome » Di 10. Jun 2008, 14:34

cyrano hat geschrieben:In der Ablage.

Bist du hier Mod?
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon cyrano » Di 10. Jun 2008, 14:42

talkintome hat geschrieben:Bist du hier Mod?
Ich hatte es Dich wissen lassen.
Meine Hinweise waren deutlich gekennzeichnet.
Darüber hinaus ist diese Info hier leicht zugänglich.
talkintome

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon talkintome » Di 10. Jun 2008, 14:46

cyrano hat geschrieben:Ich hatte es Dich wissen lassen.
Meine Hinweise waren deutlich gekennzeichnet.
Darüber hinaus ist diese Info hier leicht zugänglich.

Ja, echt lustig. Ich hatte wirklich nicht im Traum gedacht jemand käme auf die absurde Idee dich zum Mod zu machen. :D

Du kannst dich glücklich schätzen, ich werde dem Forum den Rücken kehren.
Benutzeravatar
yogi61
Moderator
Beiträge: 49592
Registriert: So 1. Jun 2008, 10:00
Benutzertitel: Sonderberater.
Wohnort: Bierstadt von Welt

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon yogi61 » Di 10. Jun 2008, 14:48

talkintome hat geschrieben:Ja, echt lustig. Ich hatte wirklich nicht im Traum gedacht jemand käme auf die absurde Idee dich zum Mod zu machen. :D

Du kannst dich glücklich schätzen, ich werde dem Forum den Rücken kehren.



So schnell wirfst Du die Flinte ins Korn? ;)
Two unique places, one heart
https://www.youtube.com/watch?v=Ca9jtQhnjek
Gammel

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon Gammel » Di 10. Jun 2008, 14:49

yogi61 hat geschrieben:

So schnell wirfst Du die Flinte ins Korn? ;)

das irretiert mich aber jetzt auch
miss marple

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon miss marple » Di 10. Jun 2008, 14:50

yogi61 hat geschrieben:

So schnell wirfst Du die Flinte ins Korn? ;)




man hätte aber auch kaum weiter daneben greifen können, als mit cyrano.
Benutzeravatar
Rainald de Gien
Beiträge: 1631
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:30
Benutzertitel: Zwangsfreundlich
Wohnort: ... wo der Sinn noch Leben hat !

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon Rainald de Gien » Di 10. Jun 2008, 14:50

adal hat geschrieben:Zu deinen "seriösen" Quellen:

Wer die Szene verfolgt, weiß, dass "Junge Freiheit", "politically incorrect" und "idea.de" ständig voneinander abschreiben. Berichtet die böse Systempresse mal nicht, z.B. über den Überfall auf Hohmann, muss es sich wohl um eine Verschwörung handeln. Auf die Idee, dass dort sorgfältiger verifiziert wird, kommst du nicht.


Das ist genauso unreflektiert, weißt Du eigentlich wer z.B. Idea ist ?

Es gibt auch einen deutschen Koservativismus und dessen Standpunktvertretungen. Diese immer in die braune Ecke zu schieben ist schlicht unseriös und sie per se als nicht sauber journalistisch arbeitend zu bezeichnen genauso. Quellenkritik ja, aber Quellenignoranz im Spektrum demokratischer Meinungsäußerungen sind doch erheblich schädlich auf Dauer gesehen, für die demokratische Kultur in unserem Land.
"Ich bin lieber jeden Tag glücklich als im Recht." - Slartibartfaß
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon cyrano » Di 10. Jun 2008, 14:55

miss dschei hat geschrieben:


man hätte aber auch kaum weiter daneben greifen können, als mit cyrano.
Doch, mit Dir. :twisted:
Gammel

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon Gammel » Di 10. Jun 2008, 14:57

miss dschei hat geschrieben:


man hätte aber auch kaum weiter daneben greifen können, als mit cyrano.

warte doch erst mal ab
miss marple

Re: MOD-Diskussionsstrang

Beitragvon miss marple » Di 10. Jun 2008, 14:58

Gammel hat geschrieben:warte doch erst mal ab




ja, mach ich, aber 2011 sprechen wir uns wieder...

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste