MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22478
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Cobra9 » Mo 15. Jan 2018, 04:47

Jetzt ist Sense. Im Kreis drehen bringt nix. Nur konkrete Maßnahmen, Anfragen oder Kritik zur Moderation im Bereich 2. Auch was zu Bereich 2 gehört.

Aber sämtliche Beiträge die nicht reingehören oder gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen fliegen raus.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
CaptainJack
Beiträge: 13800
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon CaptainJack » Mo 15. Jan 2018, 23:18

Warum ist eigentlich der Sammelthread für Flüchtlinge immer noch gesperrt?


Mod

Verstoß gegen 10-4, §8 Spam entfernt
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17570
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Skull » Mo 15. Jan 2018, 23:22

CaptainJack hat geschrieben:(15 Jan 2018, 23:18)

Wo sollen z.B. solche unglaublich wichtigen aber auch, zu

Jedenfalls nicht hier.

Ich gehe aber davon aus, das Du DAS weisst.

Und Dir auch in DIESEM Fall bewusst ist, das Du die Regeln in diesem Forum nicht beachtest,
um die Moderation ... lediglich ... zu provozieren. ;)

Und somit die nächste Runde der Eskalation einläutest.

ICH...verstehe...dieses Verhalten nicht. Muss ich auch nicht.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
CaptainJack
Beiträge: 13800
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon CaptainJack » Mo 15. Jan 2018, 23:49

Skull hat geschrieben:(15 Jan 2018, 23:22)

Jedenfalls nicht hier.

Ich gehe aber davon aus, das Du DAS weisst.

Und Dir auch in DIESEM Fall bewusst ist, das Du die Regeln in diesem Forum nicht beachtest,
um die Moderation ... lediglich ... zu provozieren. ;)

Und somit die nächste Runde der Eskalation einläutest.

ICH...verstehe...dieses Verhalten nicht. Muss ich auch nicht.

mfg
Du liegst völlig falsch! Ich habe mich bewusst hier 3 Tage fast völlig zurückgehalten. und möchte wirklich wissen, warum der Sammelthread für Flüchtlinge noch zu ist und wo man solche Themen platzieren kann.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 17570
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Skull » Mo 15. Jan 2018, 23:52

CaptainJack hat geschrieben:(15 Jan 2018, 23:49)

Du liegst völlig falsch! Ich habe mich bewusst hier 3 Tage fast völlig zurückgehalten.
und möchte wirklich wissen, warum der Sammelthread für Flüchtlinge noch zu ist


und wo man solche Themen platzieren kann.

Ersteres verstehe ich und es ist durchaus berechtigt, die Frage zu stellen.

Zweiteres dagegen nicht. So ganz blöd bin ich auch nicht. :D

Aber letztendlich...ich beteilige mich nicht an diesen "Schlachten".
Auch wenn ich sie mir "zwangsweise" anschauen darf.

mfg
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
CaptainJack
Beiträge: 13800
Registriert: Do 6. Aug 2015, 18:56

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon CaptainJack » Di 16. Jan 2018, 00:07

Skull hat geschrieben:(15 Jan 2018, 23:52)

Ersteres verstehe ich und es ist durchaus berechtigt, die Frage zu stellen.

Zweiteres dagegen nicht. So ganz blöd bin ich auch nicht. :D

Aber letztendlich...ich beteilige mich nicht an diesen "Schlachten".
Auch wenn ich sie mir "zwangsweise" anschauen darf.

mfg
Ich auch nicht! Ich war an der Keiferei dieser 3 Tage nicht beteiligt.
Und bevor ich mit vielen Sätzen erkläre, was ich wo evtl. platzieren könnte, erstelle ich einen Link ... und zwar ohne Hintergedanken, da man dies eh nicht verschweigen kann.
Nochmals .. ich war an dieser 3tägigen Keiferei nicht beteiligt. Deshalb betrachte ich meinen Beitrag völlig separiert.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22478
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Cobra9 » Di 16. Jan 2018, 02:36

CaptainJack hat geschrieben:(15 Jan 2018, 23:18)

Warum ist eigentlich der Sammelthread für Flüchtlinge immer noch gesperrt?


Mod

Verstoß gegen 10-4, §8 Spam entfernt


Weil bisher die Moderation erstmal die neue Struktur aufzustellen hat. Siehe Informationen des Vorstandes. Wir schauen Uns den betreffenden Strang auch mal an.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 17244
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon think twice » Di 16. Jan 2018, 07:28

Alexyessin hat geschrieben:(14 Jan 2018, 19:42)

Und da sind wir beim Punkt - es ist für DICH Nazisprech. Und mit dieser Selbstdefinition baust du dir deine Rechtfertigung den Gegenüber als Nazi zu bezeichnen. Du hast sicherlich Verständnis dafür, das ich das objektiv kritisiere.

Du hast sicher Verständnis dafür, dass ich kein Verstaendnis dafuer habe, wenn deine Vorwürfe lesbar sind und meine Erklärungen dazu gesperrt werden. Genauso wie bei den Vorhaltungen der Userin Bleibtreu übrigens.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 65775
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Alexyessin » Di 16. Jan 2018, 07:52

think twice hat geschrieben:(16 Jan 2018, 07:28)

Du hast sicher Verständnis dafür, dass ich kein Verstaendnis dafuer habe, wenn deine Vorwürfe lesbar sind und meine Erklärungen dazu gesperrt werden. Genauso wie bei den Vorhaltungen der Userin Bleibtreu übrigens.


Wie bitte? Ich kann dir gerade nicht folgen. Das mit dir und Bleibtreu ist nicht von Belang zu meiner Aussage.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 17244
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon think twice » Di 16. Jan 2018, 08:09

Alexyessin hat geschrieben:(16 Jan 2018, 07:52)

Wie bitte? Ich kann dir gerade nicht folgen. Das mit dir und Bleibtreu ist nicht von Belang zu meiner Aussage.

Ich darf ja meine Antwort zu deinem Vorwurf nicht wiederholen, da gesperrt...obwohl ich lediglich darauf hingewiesen habe, dass...naja...pssst.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 65775
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Alexyessin » Di 16. Jan 2018, 08:21

think twice hat geschrieben:(16 Jan 2018, 08:09)

Ich darf ja meine Antwort zu deinem Vorwurf nicht wiederholen, da gesperrt...obwohl ich lediglich darauf hingewiesen habe, dass...naja...pssst.


Wieso darfst du die Antwort zu meinem Beitrag nicht wiederholen?
@ Zuständige Moderation:
Es scheint mir, das in dem Rausnehmen der letzten Seiten Diskussion Sonntag ein paar Beiträge zu viel rausgeschussert worden sind - hiermit ist das erneute Einstellen der sachlichen Antwort auf meine sachliche Frage von TT kein Regelverstoß

TT: Bitte teile mir deine Antwort erneut mit.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 17244
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon think twice » Di 16. Jan 2018, 08:35

Alexyessin hat geschrieben:(16 Jan 2018, 08:21)

Wieso darfst du die Antwort zu meinem Beitrag nicht wiederholen?
@ Zuständige Moderation:
Es scheint mir, das in dem Rausnehmen der letzten Seiten Diskussion Sonntag ein paar Beiträge zu viel rausgeschussert worden sind - hiermit ist das erneute Einstellen der sachlichen Antwort auf meine sachliche Frage von TT kein Regelverstoß

TT: Bitte teile mir deine Antwort erneut mit.

Auf deinen Vorwurf, ich würde eigenmächtig entscheiden, was Nazi-Sprech ist, wies ich dich darauf hin, dass du auch des öfteren Hetzer als solche bezeichnest und dass ich finde, gleiches Recht sollte für alle gelten.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 65775
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Alexyessin » Di 16. Jan 2018, 08:37

think twice hat geschrieben:(16 Jan 2018, 08:35)

Auf deinen Vorwurf, ich würde eigenmächtig entscheiden, was Nazi-Sprech ist, wies ich dich darauf hin, dass du auch des öfteren Hetzer als solche bezeichnest und dass ich finde, gleiches Recht sollte für alle gelten.


Ich hab das Hetze genannt, nicht Nazi-Sprech oder Nazi.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 17244
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon think twice » Di 16. Jan 2018, 08:41

Alexyessin hat geschrieben:(16 Jan 2018, 08:37)

Ich hab das Hetze genannt, nicht Nazi-Sprech oder Nazi.

OK, wenn lediglich die Wortwahl Stein des Anstosses ist, dann schreibe ich zukünftig auch nur noch "Hetzer". Kein Problem. :rolleyes:
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 17244
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon think twice » Di 16. Jan 2018, 08:44

Ich dachte allerdings, du legst den Fokus auf eigenmächtige Entscheidungen, wer Hetzer oder Nazi ist.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 65775
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Alexyessin » Di 16. Jan 2018, 08:50

think twice hat geschrieben:(16 Jan 2018, 08:41)

OK, wenn lediglich die Wortwahl Stein des Anstosses ist, dann schreibe ich zukünftig auch nur noch "Hetzer". Kein Problem. :rolleyes:


Darum geht es doch die ganze Zeit schon. Der Begriff Nazi ist für meine Begriffe viel zu eng an die Geschichte gebunden - und damit öffnest du berechtigter Kritik die Tür zur "Nazi-Keule".
Aber am Besten funktioniert es immer noch, die Menschen eher sachlich zu begegnen. Damit können die, die nur hetzen können, am wenigsten umgehen. ( Ja, und da muss ich mich selbst natürlich auch immer mal wieder an die Nase fassen =)
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 65775
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Alexyessin » Di 16. Jan 2018, 08:56

think twice hat geschrieben:(16 Jan 2018, 08:44)

Ich dachte allerdings, du legst den Fokus auf eigenmächtige Entscheidungen, wer Hetzer oder Nazi ist.


Vielleicht wäre es mal notwendig für uns alle einen Versuch zu unternehmen nicht mit vorgefertigten Erwartungen Diskussionen zu beginnen. Das erspart nämlich im nachhinein irgendwelche Gefühlsregungen, die nur zu mehr Unmut kommen.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 17244
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon think twice » Di 16. Jan 2018, 08:58

Alexyessin hat geschrieben:(16 Jan 2018, 08:50)

Darum geht es doch die ganze Zeit schon. Der Begriff Nazi ist für meine Begriffe viel zu eng an die Geschichte gebunden - und damit öffnest du berechtigter Kritik die Tür zur "Nazi-Keule".
Aber am Besten funktioniert es immer noch, die Menschen eher sachlich zu begegnen. Damit können die, die nur hetzen können, am wenigsten umgehen. ( Ja, und da muss ich mich selbst natürlich auch immer mal wieder an die Nase fassen =)

Wenn ihr hier päpstlicher sein wollt als der Papst, meinetwegen. Ich frage mich nur, warum." Nazi" gilt heute als Umgangswort für Menschen mit rechtsextremen Ansichten, ueberall dürfen sie oeffentlich als solche identifiziert werden. Oder wird der Präsident von Eintracht Frankfurt jetzt entlassen?
Benutzeravatar
think twice
Beiträge: 17244
Registriert: Fr 4. Jul 2014, 14:14
Benutzertitel: sozialdemokratisch
Wohnort: Bunte Republik Deutschland

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon think twice » Di 16. Jan 2018, 09:00

Alexyessin hat geschrieben:(16 Jan 2018, 08:56)

Vielleicht wäre es mal notwendig für uns alle einen Versuch zu unternehmen nicht mit vorgefertigten Erwartungen Diskussionen zu beginnen. Das erspart nämlich im nachhinein irgendwelche Gefühlsregungen, die nur zu mehr Unmut kommen.

Ich agiere nicht mit vorgefertigten Meinungen, sondern reagiere auf rechtsextremen Müll, wenn ich ihn lese.
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 65775
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Streitsüchtiger Grantdackl
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Alexyessin » Di 16. Jan 2018, 09:08

think twice hat geschrieben:(16 Jan 2018, 08:58)

Wenn ihr hier päpstlicher sein wollt als der Papst, meinetwegen. Ich frage mich nur, warum." Nazi" gilt heute als Umgangswort für Menschen mit rechtsextremen Ansichten, ueberall dürfen sie oeffentlich als solche identifiziert werden. Oder wird der Präsident von Eintracht Frankfurt jetzt entlassen?


Nur weil sich dieser Begriff fälschlicherweise durchgesetzt hat ist doch nicht automatisch gegeben, das sich dieser Begriff überall anwenden lässt.
Das hat auch nichts mit päpstlicher als der Papst zu tun, sondern mit genauer Verwendung von Begrifflichkeiten.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste