MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 22961
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Cobra9 » Mi 10. Okt 2018, 18:06

Die Maßnahmen von Bleibtreu finden meine Zustimmung. Das mal nur nebenbei.
Leben ist das was passiert, während du beschäftigt bist, andere Pläne zu machen.
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7541
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Bleibtreu » Mi 10. Okt 2018, 19:19


Der PoebelAmoklauf wird jetzt gestoppt - hier ist erst Mal zu

Edit - Pobeleien und Antworten darauf entfernt. Der Strang wird Morgen wieder geoeffnet, um bis dahin einer Fortsetzung vorzubeugen.
Zuletzt geändert von Bleibtreu am Mi 10. Okt 2018, 20:22, insgesamt 1-mal geändert.
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Wähler
Beiträge: 4147
Registriert: Di 25. Dez 2012, 13:04
Wohnort: Bayern

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Wähler » Fr 19. Okt 2018, 16:32

Cat with a whip hat geschrieben:Landtagswahlen in Hessen 2018(19 Oct 2018, 14:14)

@Vorstand
@Administratoren
@Moderation

Es ist festzustellen dass im Forum fortgesetzt die Hetze und Stimmungsmache gegen Minderheiten, Einwanderer und bestimmten Religionen wie dem Islam in der Art der Verbreitung von Verschwörungstheorien stattfindet, die darüber geeignet ist die Diskussionen zu zerstören.

Ich bitte Sie als Verantwortliche/r die Verbreitung von hetzerischen und bösartigen Verschwörungstheorien endlich in der Weise zu unterbinden, dass betreffenden Nutzern das Veröffentlichen dieser Hetze nicht nur mit den erkennbar wenig wirksamen Sanktionen untersagt, sondern durch Entzug der Schreibrechte effektiv unterbunden wird.

Ich verweise auf eines der immer wieder auftauchenden Muster in Ihrem Forum, beispielhaft an folgenden Verlauf:

unity in diversity und Senexx

finden Sie ab dort:
viewtopic.php?f=32&t=65957&start=180#p4323742

Ich kann nachvollziehen, dass gewisse "Spin-Doktoren" mit ihrem verdrehten Argumentationsstil nerven. Ich halte es aber nicht für sinnvoll, diesem Argumentationsstil nicht konfrontativ mit sachlicher, Fakten bezogener Nüchternheit hier in diesem Forum zu begegnen.
Seit dem Kompromis auf EU-Ebene im Juni und dem zum deutschen Fachkräftezuwanderungsgesetz mit oder ohne sogenannten Spurwechsel werden die Klimmzüge der "Spin-Doktoren" mangels alternativer Sachvorschläge immer abenteuerlicher. Davon würde ich mich aber nicht beeindrucken lassen.
Zeitungstexte bei Genios mit Bibliotheksausweis kostenlos: https://www.wiso-net.de/login?targetUrl=%2Fdosearch (Zugang auch bundesweit)
Benutzeravatar
Fliege
Beiträge: 746
Registriert: Fr 25. Mai 2018, 23:15

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Fliege » Fr 19. Okt 2018, 17:48

Cat with a whip hat geschrieben: (19 Oct 2018, 14:14)
Es ist festzustellen dass im Forum fortgesetzt die Hetze und Stimmungsmache gegen Minderheiten, Einwanderer und bestimmten Religionen wie dem Islam in der Art der Verbreitung von Verschwörungstheorien stattfindet, die darüber geeignet ist die Diskussionen zu zerstören.

Das kann ich nicht feststellen. Von Hetze gegen Minderheiten ist mir nichts bekannt geworden.
Schnittblumen verhalten sich zahm, sind aber nicht immer stubenrein; gelten "als politisch ungefestigt und unklar".
Benutzeravatar
Alexyessin
Vorstand
Beiträge: 70267
Registriert: Do 17. Nov 2011, 22:16
Benutzertitel: Blutgrätsche
Wohnort: wo´s Herzal is

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Alexyessin » Fr 19. Okt 2018, 18:02

Fliege hat geschrieben:(19 Oct 2018, 18:48)

Das kann ich nicht feststellen. Von Hetze gegen Minderheiten ist mir nichts bekannt geworden.


Dieser Thread ist nicht für diese oder ähnlich gelagerte Diskussionen vorgesehen und nicht dafür geeignet.
Die Moderationsmaßnahme den zitierten Thread zu schließen ist eindeutig und vorerst zu beachten.
Der neue Faschismus wird nicht sagen: Ich bin der Faschismus. Er wird sagen: Ich bin kein Nazi, aber...
Baier is ma ned so - Baier sei is a Lebenseinstellung
Mia glangt das i woas das i kennt wenn i woin dadat

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste