MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
Moses
Moderator
Beiträge: 8016
Registriert: Di 20. Mär 2012, 14:43
Benutzertitel: Cogito ergo hic erro.
Wohnort: Da wo die Liebe wohnt
Kontaktdaten:

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Moses » Di 4. Sep 2018, 12:42

Jekyll hat geschrieben:(04 Sep 2018, 07:33)

Also, manche Moderatorenentscheidungen kann ich echt nicht mehr nachvollziehen. Da versuche ich einen Mitdiskutanten auf die Absurdität seiner Behauptungen hinzuweisen, in dem ich (sinngemäß) frage, ob die AfD jetzt eine Multi-Kulti-Partei wie die Grünen wäre, und schon wir der Beitrag entfernt. Ohne irgendein Kommentar oder sonstwas. Wie soll man unter solchen unberechenbaren Bedingungen noch vernünftig miteinander diskutieren können?

Ich habe mir Deinen Beitrag angesehen. Verfasst im Sammelstrang: Straftaten von Flüchtlingen - Dein Beitrag befasste sich ausschließlich mit einem anderen User und der AfD - war in diesem Strang mithin Spam und wurde deshalb, völlig zu Recht entsorgt.,

Moses
Mod
Der Herr gebe mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich nicht hinnehmen kann, und die Weisheit, das eine vom anderen zu unterscheiden.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34119
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Tom Bombadil » Di 4. Sep 2018, 15:50

Warum ist die Diskussion über ein Lied der Band K.I.Z., die gestern in Chemnitz aufgetreten ist, Spam im Sinne von nicht zum Thema gehörig?
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 23093
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon ThorsHamar » Di 4. Sep 2018, 15:57

Warum wurde meine höflich bejahende Antwort auf die Frage, ob ich denke, einen Dummen vor mir zu haben, gelöscht, dachte ich so bei mir ...
Bis ich bemerkte, dass Moses Mod ist. Damit war klar, dass ich keine Antwort auf meine Meldung bekommen werde und dieser pseudointellektuelle Sermon mit ad personam spam stehen bleibt und meine kurze und präzise Antwort gelöscht ....ach nee...verschoben wurde .....
Das ist nicht schön, Moses ...
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7629
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Bleibtreu » Di 4. Sep 2018, 16:16

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2018, 16:50)

Warum ist die Diskussion über ein Lied der Band K.I.Z., die gestern in Chemnitz aufgetreten ist, Spam im Sinne von nicht zum Thema gehörig?

Ich habe mir die dazu verschobenen Beitraege angesehen und stimme meinem Kollegen zu. Der Strang heist immer noch Sachsen und Rechtsextremismus und nicht wir diskutieren jetzt ueber linksextremistisches LiedGut ;) Zum Thema LinksExtremismus existiert ein Strang.

ThorsHamar hat geschrieben:(04 Sep 2018, 16:57)

Warum wurde meine höflich bejahende Antwort auf die Frage, ob ich denke, einen Dummen vor mir zu haben, gelöscht, dachte ich so bei mir ...
Bis ich bemerkte, dass Moses Mod ist. Damit war klar, dass ich keine Antwort auf meine Meldung bekommen werde und dieser pseudointellektuelle Sermon mit ad personam spam stehen bleibt und meine kurze und präzise Antwort gelöscht ....ach nee...verschoben wurde .....
Das ist nicht schön, Moses ...

Auch hier habe ich nachgesehen, selber Strang. Du hast aus einem sehr langen, thematischen Beitrag nur einen Satz zitiert + mit Poebel geantwortet und auch Diskussionen zu deiner KKV gehoeren nicht zum Thema.
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34119
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Tom Bombadil » Di 4. Sep 2018, 16:33

Der Bezug sind die Vorfälle in Chemnitz: Totschlag, Demonstrationen und Gegendemonstrationen, Konzert gegen Rächts inklusive der Band, deren Liedgut diskutiert wurde. Man versucht in Sachsen Rechtsextremismus mit Linksextremismus zu bekämpfen, das gehört imho schon zum Thema.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7629
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Bleibtreu » Di 4. Sep 2018, 16:42

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2018, 17:33)

Der Bezug sind die Vorfälle in Chemnitz: Totschlag, Demonstrationen und Gegendemonstrationen, Konzert gegen Rächts inklusive der Band, deren Liedgut diskutiert wurde. Man versucht in Sachsen Rechtsextremismus mit Linksextremismus zu bekämpfen, das gehört imho schon zum Thema.

Auf der rein abstrakten Ebene - ja, obwohl es den eigentlichen Strang + das Thema zunehmend aufweicht. Thema ist: RechtsExtremismus in Sachsen. Aber wenn es, wie geschehen, darin ausartet ueber linksextremistische LiedTexte zu diskutieren, ist die Grenze ueberschritten. Macht das im dafuer schon vorhandenen Thema. - Ende
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
becksham
Beiträge: 3981
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 09:58
Benutzertitel: Hoolady Tintling

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon becksham » Di 4. Sep 2018, 16:51

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2018, 17:33)

Der Bezug sind die Vorfälle in Chemnitz: Totschlag, Demonstrationen und Gegendemonstrationen, Konzert gegen Rächts inklusive der Band, deren Liedgut diskutiert wurde...

Diesem Teil stimme ich zu. Im Strang geht es ja inhaltlich um die aktuellen Geschehnisse in Chemnitz. Vielleicht kann ja in Absprache mit dem Ersteller des Stranges der Titel angepasst werden.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 23093
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon ThorsHamar » Di 4. Sep 2018, 16:53

Bleibtreu hat geschrieben:(04 Sep 2018, 17:16)

Auch hier habe ich nachgesehen, selber Strang. Du hast aus einem sehr langen, thematischen Beitrag nur einen Satz zitiert + mit Poebel geantwortet ....


Ist es neuerdings vorgeschrieben, was ich zitieren muss?
Und ich habe auf eine eindeutige Frage eine eindeutige Antwort gegeben und keinen Poebel.
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7629
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Bleibtreu » Di 4. Sep 2018, 16:56

ThorsHamar hat geschrieben:(04 Sep 2018, 17:53)

Ist es neuerdings vorgeschrieben, was ich zitieren muss?
Und ich habe auf eine eindeutige Frage eine eindeutige Antwort gegeben und keinen Poebel.

Unterlass solche UnterstellungsSpielchen - es ging um deine SpamAntwort, die in nichts auf den langen, thematischen Beitrag + das Thema einging. Ende.
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Keoma » Di 4. Sep 2018, 16:59

Und wieder ist mein Beitrag weg - ist das jetzu ein Diskussionsforum oder nicht?
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 23093
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon ThorsHamar » Di 4. Sep 2018, 16:59

Bleibtreu hat geschrieben:(04 Sep 2018, 17:56)

Unterlass solche UnterstellungsSpielchen - es ging um deine SpamAntwort, die in nichts auf den langen, thematischen Beitrag + das Thema einging. Ende.


.... es kommt also auf die Länge an ....
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7629
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Bleibtreu » Di 4. Sep 2018, 17:03

Keoma hat geschrieben:(04 Sep 2018, 17:59)

Und wieder ist mein Beitrag weg - ist das jetzu ein Diskussionsforum oder nicht?

Dies ist immer noch der ModerationsStrang - nicht der Alber- und PoebelStrang

ThorsHamar hat geschrieben:(04 Sep 2018, 17:59)

.... es kommt also auf die Länge an ....

Auf Inhalt und Thema - wie seit jeher.
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Keoma » Di 4. Sep 2018, 17:06

Bleibtreu hat geschrieben:(04 Sep 2018, 18:03)

Dies ist immer noch der ModerationsStrang - nicht der Alber- und PoebelStrang


Auf Inhalt und Thema - wie seit jeher immer.

Jetzt habe ich die Schnauze bald voll.
Bitte was war an meinen Beiträgen albern?
Und was Pöbelei?
Ihr könnt euch bald mangels Teilnehmer gegenseitig moderieren.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7629
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Bleibtreu » Di 4. Sep 2018, 17:12

Keoma hat geschrieben:(04 Sep 2018, 18:06)

Jetzt habe ich die Schnauze bald voll.
Bitte was war an meinen Beiträgen albern?
Und was Pöbelei?
Ihr könnt euch bald mangels Teilnehmer gegenseitig moderieren.

Wie du dich beim Lesen der DiskussionsThemen fuehlst ist nun mal unerheblich in diesem Strang.
Und wenn du die Moderation von Moses und mir so schlecht findest, dann beschwer dich beim Vorstand. Das steht dir frei. Oder bewirb dich auf das Amt. ;)
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
Keoma
Beiträge: 12142
Registriert: Mi 25. Jun 2008, 12:27
Benutzertitel: Drum Legend
Wohnort: Österreich

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Keoma » Di 4. Sep 2018, 17:16

Bleibtreu hat geschrieben:(04 Sep 2018, 18:12)

Wie du dich beim Lesen der DiskussionsThemen fuehlst ist nun mal unerheblich in diesem Strang.
Und wenn du die Moderation von Moses und mir so schlecht findest, dann beschwer dich beim Vorstand. Das steht dir frei. Oder bewirb dich auf das Amt. ;)

Ok, ich bin schwer enttäuscht.
Tschau mit Au.
Moralische Entrüstung ist Eifersucht mit einem Heiligenschein.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34119
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Tom Bombadil » Di 4. Sep 2018, 17:31

Bleibtreu hat geschrieben:(04 Sep 2018, 17:42)

Thema ist: RechtsExtremismus in Sachsen. Aber wenn es, wie geschehen, darin ausartet ueber linksextremistische LiedTexte zu diskutieren, ist die Grenze ueberschritten.

Dann dürfte dort weder die Tötung des Deutsch-Kubaners noch das Konzert diskutiert werden, einen eigenen Strang zu dem Thema sollte es aber auch nicht geben. Manchmal macht ihr euch echt selber das Leben schwer.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Bleibtreu
Moderator
Beiträge: 7629
Registriert: Mi 27. Feb 2013, 11:58
Benutzertitel: freigeist
Wohnort: Tel Aviv // Paris

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Bleibtreu » Di 4. Sep 2018, 17:41

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2018, 18:31)

Dann dürfte dort weder die Tötung des Deutsch-Kubaners noch das Konzert diskutiert werden, einen eigenen Strang zu dem Thema sollte es aber auch nicht geben.

Du hast das Entscheidende nicht mit zitiert: Auf der rein abstrakten Ebene - ja . Es spricht nichts gegen eine Diskussion darueber, dass LinksExtremismus nicht das geeignete MIttel ist RechtsExtremismus zu bekaempfen. Nur wenn dann LiedTexte linksextremer Bands durchgekaut werden, geht es zu weit.

Manchmal macht ihr euch echt selber das Leben schwer.

Ursache + Wirkung beachten. Nicht die Moderatoren schreiben die Beitraege der User. Und ich stimme den Entscheidungen von Moses zu und habe auch erklaert, warum. Und ich werde daraus keine EndlosDiskussion machen.
•Wer fuer alles offen ist, kann nicht ganz dicht sein. // Moderatorin im Forum 2
https://www.shabak.gov.il/english/Pages/index.html#=2
Concordia - Integritas - Industria
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 23093
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon ThorsHamar » Di 4. Sep 2018, 19:25

Bleibtreu hat geschrieben:(04 Sep 2018, 18:03)

Auf Inhalt und Thema - wie seit jeher.


Aha, deshalb hast Du als Kriterium für Dein Eingreifen erwähnt, dass der Artikel "lang" war und mein Zitat zu kurz ....
Ernsthaft:
Darf ich ab jetzt nicht mehr selbst bestimmen, auf welchen Part eines Postings ich in welcher Länge antworten darf?
Der User hat mich gefragt, ob ich meine, einen Dummkopf vor mir zu haben und nach dem Lesen des restlichen, pseudointellektuellen Belehrungssermons ad personam, der schliesslich darstellt, dass der User mich ganz offensichtlich für einen Dummkopf hält, habe ich die rhetorisch gemeinte Frage mit einem klaren JA beantwortet.
Diese Frage war das einzig Respektable an dem Posting und darauf bin ich eingegangen.
Was ist daran nicht korrekt?
Wer die Vergangenheit kontrolliert, kontrolliert die Zukunft; wer die Gegenwart kontrolliert, kontrolliert die Vergangenheit.
Eric Arthur Blair
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33177
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon DarkLightbringer » Di 4. Sep 2018, 20:50

Tom Bombadil hat geschrieben:(04 Sep 2018, 17:33)

Der Bezug sind die Vorfälle in Chemnitz: Totschlag, Demonstrationen und Gegendemonstrationen, Konzert gegen Rächts inklusive der Band, deren Liedgut diskutiert wurde. Man versucht in Sachsen Rechtsextremismus mit Linksextremismus zu bekämpfen, das gehört imho schon zum Thema.

Natürlich gehört das zum Thema.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Jekyll
Beiträge: 10039
Registriert: Di 31. Aug 2010, 16:35
Benutzertitel: Je suis Jekyll

Re: MOD-Diskussionsstrang für die Foren 2, 20, 21 und 22

Beitragvon Jekyll » Mi 5. Sep 2018, 21:15

Moses hat geschrieben:(04 Sep 2018, 13:42)

Ich habe mir Deinen Beitrag angesehen. Verfasst im Sammelstrang: Straftaten von Flüchtlingen - Dein Beitrag befasste sich ausschließlich mit einem anderen User und der AfD - war in diesem Strang mithin Spam und wurde deshalb, völlig zu Recht entsorgt.,

Moses
Mod
Wenn das der Grund sein soll, dann ist es unverständlich, warum nicht auch die Beiträge von anderen Usern, die sich vor und nach mir mit AfD bzw. Gauland befasst haben, entsorgt worden sind.
Say NO to racism and antisemitism!

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste