Moderation der Foren 2, 20, 21 und 22

Moderator: Moderatoren Forum 2

Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Strang

Beitragvon cyrano » Mo 18. Aug 2008, 12:57

Strang "Polizei räumt Kinderlager" nach "Innere Sicherheit - Recht - Justiz" verschoben.
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Strang

Beitragvon cyrano » Mo 18. Aug 2008, 13:30

Sammelstränge zu den Themen Kriminalität von Links- und Rechtsextremisten sowie Migranten eingerichtet.

Bitte um Nutzung, außerhalb dieser Stränge wird jede Auslassung zu diesen Themen als Off topic Spam behandelt.
(Dies gilt nicht für Alt-Beiträge, deren Verschiebung ich des technischen Aufwands wegen ablehne)
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Strang

Beitragvon cyrano » Mo 18. Aug 2008, 13:41

Zwei Stränge in "Die DDR - Nachlese" zusammengeführt.
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Strang

Beitragvon cyrano » Di 19. Aug 2008, 12:51

Strang "Linkspartei nimmt Ostalgie/SED-Kader vom Netz" als reinster Spam (Fullquote c&p-Orgie ohne relevanten Eigenbeitrag) in die Ablage verschoben.
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Strang

Beitragvon cyrano » Di 19. Aug 2008, 13:14

Verwarnung an Pythia wegen fortgesetztem, strangzerschreddernden ad personam und OT-Spams.
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Strang

Beitragvon cyrano » Di 19. Aug 2008, 15:19

Strang "Soll die Partei "DIE LINKE" verboten werden?" als reiner Provo-Spam, gespickt mit Diffamierungen einer demokratischen Partei und ihrer Mitglieder, und ohne erkennbaren sachlichen Diskussionsgegenstand, in die Ablage verschoben.

Zudem gibt es hier schon ausreichend Gelegenheit, sich zu Programm, Politik und Personal dieser Partei zu äußern, da braucht´s keinen weiteren Strang.
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Strang

Beitragvon cyrano » Di 19. Aug 2008, 23:33

Nach reiflicher Überlegung:

Sollte sich, über PN oder öffentlich, ein einziger Demokrat finden (ausweislich seiner klar antifaschistischen Beiträge) der hier, sachlich begründend, für Zulassung dieser (von mir noch immer als demagogisch empfundenen) Frage plädiert, werde ich diese, im Rahmen eines Sammelstrangs zulassen.
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Strang

Beitragvon cyrano » Mi 20. Aug 2008, 12:16

Strang "Chronik der deutschen Bürgerkriege des 21. Jahrhunderts"

Neueinstellung eines Strangs der, entgegen den wilden Mutmaßungen des Erstellers, nicht gelöscht, sondern lediglich in einen Sammelstrang geführt wurde.
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Strang

Beitragvon cyrano » Mi 20. Aug 2008, 20:53

Aus gegebenen Anlass weise ich noch einmal darauf hin, dass wiederholte Nickverhunzungen zu Sanktionen führen.
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Re: MOD-Strang

Beitragvon cyrano » Do 21. Aug 2008, 10:29

Strang "Millionär plant Plattform für linke Unternehmer" nach Wirtschaft verschoben.
Benutzeravatar
cyrano
Beiträge: 439
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 15:58

Sag´zum Abschied ...

Beitragvon cyrano » Fr 22. Aug 2008, 17:42

Ich beende meine Moderationstätigkeit mit sofortiger Wirkung.

Gründe: Es haben sich zwischen einzelnen Mods und dem Admin auf der einen Seite, und mir auf der anderen, unüberbrückbare Vorstellungen zur Moderation entwickelt.

Massive Eingriffe des Admins wie auch Versuche anderer Mods, mich auf ihre persönlichen (sehr eigenwilligen und meist repressiven) Moderations-Vorstellungen zu verpflichten, lassen mir keine andere Wahl, als diesem Druck durch Demission zu entfliehen.

Hier wurde gestrichen, gelöscht und wild sanktioniert (so erhielt der User Petronius ohne jede Vorwarnung zuletzt drei Verwarnungen binnen einer Viertelstunde, von denen m.E. (im Zusammenhang betrachtet) keine einzige gerechtfertigt war) ohne dass dies im Mod-Strang vermerkt und begründet wurde. Nicht einmal ich wurde darüber informiert.

Mein liberaler Moderationsstil, weitgehend sanktionsfrei, dafür aber zeitaufwändig durch vielfache Interventionen in den Strängen und per PNs soll offenbar durch eine formalistisch betonierte Null-Toleranz-Politik ersetzt werden ... doch dafür stehe ich nicht zur Verfügung.

Wo cyrano draufsteht, soll auch cyrano drin sein.

Ich verabschiede mich daher ohne Groll von allen Usern und wünsche meinem Nachfolger, wer immer das sein wird, eine glücklichere Hand.

cyrano
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34524
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: MOD-Strang

Beitragvon Tom Bombadil » Fr 22. Aug 2008, 20:00

Richtig, die Verwarnungen gehen auf meine Kappe, weil ich die Beleidigungen für schwerwiegend genug gehalten habe und dafür meinen Kopf hinhalten muss.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34524
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: MOD-Strang

Beitragvon Tom Bombadil » Sa 23. Aug 2008, 15:13

Es gibt zwei neue Moderatoren: Kopernikus und von Dahlenberg. Viel Erfolg!
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
Kopernikus
Beiträge: 16597
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 13:22
Benutzertitel: Bazinga!

Re: MOD-Strang

Beitragvon Kopernikus » Di 26. Aug 2008, 16:38

Der Strang "Umfrage: NPD verbieten?" wurde heute wieder entsperrt.
http://kartoffeln-im-netz.tumblr.com/
"Das Volk ist immer da, wo das große Maul, die heftigste Phrase ist." Alfred Döblin
http://www.youtube.com/watch?v=xwsOi0ypuSI
Benutzeravatar
Kopernikus
Beiträge: 16597
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 13:22
Benutzertitel: Bazinga!

Re: MOD-Strang

Beitragvon Kopernikus » Di 26. Aug 2008, 21:48

Der Strang "Rassistische Gewalt in Deutschland" wurde in "Rassismus in Deutschland" umbenannt, um ihn deutlicher von bereits bestehenden Strängen zu separieren.
http://kartoffeln-im-netz.tumblr.com/
"Das Volk ist immer da, wo das große Maul, die heftigste Phrase ist." Alfred Döblin
http://www.youtube.com/watch?v=xwsOi0ypuSI
Benutzeravatar
Kopernikus
Beiträge: 16597
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 13:22
Benutzertitel: Bazinga!

Re: MOD-Strang

Beitragvon Kopernikus » Di 26. Aug 2008, 23:45

Beitrag von Zeta:

"Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt...
Was für Vorurteile! Für einen gläubigen Moslem sind wir als Ungläubige auch nur Tiere. Daher werden wir auch so oft Opfer.
"

aufgrund offensichtlicher Hetze entfernt.
http://kartoffeln-im-netz.tumblr.com/
"Das Volk ist immer da, wo das große Maul, die heftigste Phrase ist." Alfred Döblin
http://www.youtube.com/watch?v=xwsOi0ypuSI
Benutzeravatar
Kopernikus
Beiträge: 16597
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 13:22
Benutzertitel: Bazinga!

Re: MOD-Strang

Beitragvon Kopernikus » Sa 30. Aug 2008, 14:10

Strang "Linke + Grüne fordern Beendigung des Afghanistaneinsatzes" nach Außenpolitik verschoben.
http://kartoffeln-im-netz.tumblr.com/
"Das Volk ist immer da, wo das große Maul, die heftigste Phrase ist." Alfred Döblin
http://www.youtube.com/watch?v=xwsOi0ypuSI
Benutzeravatar
Kopernikus
Beiträge: 16597
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 13:22
Benutzertitel: Bazinga!

Re: MOD-Strang

Beitragvon Kopernikus » Sa 30. Aug 2008, 14:15

Strang "Staatsverschuldung" nach Wirtschaft verschoben.
http://kartoffeln-im-netz.tumblr.com/
"Das Volk ist immer da, wo das große Maul, die heftigste Phrase ist." Alfred Döblin
http://www.youtube.com/watch?v=xwsOi0ypuSI
Benutzeravatar
Kopernikus
Beiträge: 16597
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 13:22
Benutzertitel: Bazinga!

Re: MOD-Strang

Beitragvon Kopernikus » Sa 30. Aug 2008, 15:13

Strang "Tötung von Zivilisten in Afghanistan durch deutsche Soldaten" nach Außenpolitik verschoben.
Grund: Nachdem der anfängliche Bezug zur deutschen Rechtssprechung mittlerweile der reinen Diskussion des Vorfalls gewichen ist, gehört das Thema ins Außenpolitk-Forum.
http://kartoffeln-im-netz.tumblr.com/
"Das Volk ist immer da, wo das große Maul, die heftigste Phrase ist." Alfred Döblin
http://www.youtube.com/watch?v=xwsOi0ypuSI
Benutzeravatar
Kopernikus
Beiträge: 16597
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 13:22
Benutzertitel: Bazinga!

Re: MOD-Strang

Beitragvon Kopernikus » So 31. Aug 2008, 13:59

Strang "Links- und Rechtsextremisten instrumentalisieren Kindermord" in "Rechtsextremisten instrumentalisieren Kindermord" geändert.
@durchgreifen: wer sich gegen die Instrumentalisierung des Mordes durch Rechtsextremisten wehrt, instrumentalisiert den Vorfall eben gerade nicht.
http://kartoffeln-im-netz.tumblr.com/
"Das Volk ist immer da, wo das große Maul, die heftigste Phrase ist." Alfred Döblin
http://www.youtube.com/watch?v=xwsOi0ypuSI

Zurück zu „2. Innenpolitik - Verfassung“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste