MIT Menschlichkeit

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
Europafreund1990
Beiträge: 73
Registriert: Di 22. Mai 2018, 16:28

MIT Menschlichkeit

Beitragvon Europafreund1990 » Mi 23. Mai 2018, 10:56

Hallo wertes Forum!

Ich wollte da mal ein Thema auftun dass mich sehr beschäftigt. Das Thema Mitmenschlichkeit. Eigentlich ein Thema dass uns alle angehen sollte. Doch ich habe das Gefühl gewonnen, dass der Mensch lieber egobehaftet auf sich und seinen Eigenen Vorteil fokussiert denkt.

Ich würde gern ein Modell leben, dass nachhaltiger den Menschen und das Wir Gefühl im Fokus behält. Mir kommt es so vor als wenn der mensch heute seine Machtstellung dafür benutzt den Schwächeren zu bekämpfen.

Ich hab die Nase voll vom ewigen Besserwisserkampf .Ich würde gern Frieden erhaltend und den andern wertschätzend behandeln . Doch gerade wenn man sich für das WIR stark macht wird man oft nur dumm angesehen oder es fallen blöde Bemerkungen.

Warum hat das Interesse am WIR so stark nachgelassen. Gerade in meinem Umfeld erlebe ich immer wieder dass jeder lieber für sich ist anstatt sich für den anderen einzusetzen und stark zu machen. Der Egoismus hat in meinen Augen auch eine Kehrseite. Er vernachlässigt die Stärkung des Gemeinschaftssinns.

Just my 50 Cent.

Ich überlege ernsthaft in das Wir zu investieren wenn es eh kaputt geredet wird.

Gruss
Europafreund1990

Zurück zu „70. Philosophie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast