Leben wir in einer Computer-Simulation?

Moderator: Moderatoren Forum 7

Benutzeravatar
frems
Moderator
Beiträge: 42487
Registriert: Sa 4. Apr 2009, 13:43
Benutzertitel: Hochenergetisch
Wohnort: Hamburg, Europa

Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon frems » Mi 7. Dez 2016, 22:40

Forschung: Milliardäre wollen Menschheit aus der "Matrix" befreien
Geheime Recherchen sollen den Menschen aus einer möglichen Computer-Simulation befreien

http://derstandard.at/2000045581945/For ... x-befreien

Simulations-Hypothese: Die ganze Welt ist eine einzige Simulation
Alles nur Simulation, sagt der Philosoph Nick Bostrom. Wir und unsere Welt sind nicht wirklich, alles ist nur eine Computersimulation. Leute wie Tesla-Chef Elon Musk scheint das zu überzeugen.

http://dradiowissen.de/beitrag/simulati ... simulation

Tjoa, was hält die werte Userschaft von dieser Hypothese? PR-Gag? Wilde Verschwörungstheorie? Interessantes Gedankenspiel? Und wenn wir "hier" virtuell sind, wo sind wir real? Wieso kann man nicht, wie bei einer Computersimulation, einfach aufhören bzw. zurückkehren? Oder kann man?
Labskaus!

Ob Mailand oder Madrid -- Hauptsache Europa.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20461
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon ThorsHamar » Mi 7. Dez 2016, 22:42

Hoffentlich laufe ich auf'm Mac .....
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 4771
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon Brainiac » Mi 7. Dez 2016, 22:44

Ich ahne das bereits seit meiner Geburt.
this is planet earth
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20461
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon ThorsHamar » Mi 7. Dez 2016, 22:52

Brainiac hat geschrieben:(07 Dec 2016, 22:44)

Ich ahne das bereits seit meiner Geburt.


Du hast Dich über die Moorhuhnlandschaft gewundert?
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
schelm
Beiträge: 18864
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon schelm » Mi 7. Dez 2016, 23:32

Der Administrator dieser Simulation streut ab und zu kleine Hinweise, in Form seines Humors. Beispielsweise, wenn die Anwälte von Zschäpe Stahl, Sturm und Heer heißen, oder eine mutige Lehrerin in Berlin Fr. Unverzagt, die Tabus brach, in dem sie Gewalt von Schülern mit Migrationshintergrund thematisierte. Na ja, irgendeine truman show wird es schon sein. ;)
Jeder Kaiser hat das Recht nackt vor sein Volk zu treten, aber dafür bedarf es eines Volkes, das nicht blind ist.
Benutzeravatar
Zunder
Beiträge: 4795
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 14:00

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon Zunder » Do 8. Dez 2016, 00:54

Die Frage, ob wir in einer Simulation leben oder nicht, läßt sich am PC beantworten:

Man nehme die Tastatur, ziehe sie sich über den Schädel und finde heraus, ob der Schmerz wirklich ist oder nur simuliert.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35069
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon Liegestuhl » Do 8. Dez 2016, 07:08

Ein Fehler in der Matrix hat gestern früh unsere Biomülltonne verschwinden lassen. Da wir schon alle Nachbarn befragt haben, gibt es keine rationale Erklärung dafür.

Damit dürfte der Beweis für die Existenz einer solchen Matrix erbracht sein.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Billabong
Beiträge: 715
Registriert: Do 2. Apr 2015, 20:44

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon Billabong » Do 8. Dez 2016, 07:27

Die Grafik ist nicht schlecht.
Benutzeravatar
Michi
Beiträge: 175
Registriert: Mo 17. Okt 2016, 16:57
Kontaktdaten:

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon Michi » Do 8. Dez 2016, 07:30

Eine interessante Frage in diesem Zusammenhang: Wo befindet sich der Computer, der uns simuliert? Befindet der sich in einem echten Universum oder wird der auch nur simuliert? :?:

Obligatorisches xkcd dazu:
https://xkcd.com/505/
http://www.explainxkcd.com/wiki/index.php/505:_A_Bunch_of_Rocks
"When in doubt... C-4"
- Jamie Hyneman
Benutzeravatar
ebi80
Beiträge: 944
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 21:06

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon ebi80 » Do 8. Dez 2016, 07:39

Und was wenn der einen Hänger hahahahahahahahahahahaha 01010101010101010101010101.........................

ERROR ERROR ERROR
Fight for a living Planet!
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 4543
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon Ein Terraner » Do 8. Dez 2016, 09:58

Das ist ein Ganz furchbarer Gedanke der noch schlimmere Auswirkungen haben könnte als das Jenseits gefasel der Religionen, was wäre den alles noch wert wenn es nur eine Simulation wäre.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22886
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon Adam Smith » Do 8. Dez 2016, 10:01

Ein Terraner hat geschrieben:(08 Dec 2016, 09:58)

Das ist ein Ganz furchbarer Gedanke der noch schlimmere Auswirkungen haben könnte als das Jenseits gefasel der Religionen, was wäre den alles noch wert wenn es nur eine Simulation wäre.

Auch in Bezug auf einen Landwirtschaftssimulator möchte man Erfolg haben.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22886
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon Adam Smith » Do 8. Dez 2016, 10:01

ebi80 hat geschrieben:(08 Dec 2016, 07:39)

Und was wenn der einen Hänger hahahahahahahahahahahaha 01010101010101010101010101.........................

ERROR ERROR ERROR

Dann schläft die betreffende Person.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 35069
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon Liegestuhl » Do 8. Dez 2016, 10:03

ebi80 hat geschrieben:(08 Dec 2016, 07:39)

Und was wenn der einen Hänger hahahahahahahahahahahaha 01010101010101010101010101.........................

ERROR ERROR ERROR


:katze: funktioniert auch nicht mehr.


Wie viele Beweise wollt ihr noch?
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Brainiac
Moderator
Beiträge: 4771
Registriert: Do 30. Jun 2011, 10:41

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon Brainiac » Do 8. Dez 2016, 10:17

schelm hat geschrieben:(07 Dec 2016, 23:32)

Der Administrator dieser Simulation streut ab und zu kleine Hinweise, in Form seines Humors. Beispielsweise, wenn die Anwälte von Zschäpe Stahl, Sturm und Heer heißen, oder eine mutige Lehrerin in Berlin Fr. Unverzagt, die Tabus brach, in dem sie Gewalt von Schülern mit Migrationshintergrund thematisierte. Na ja, irgendeine truman show wird es schon sein. ;)

Ich habe mal für eine Bank gearbeitet, und der Leiter des Investmentbankingbereichs hieß "Fünfgeld". :)
this is planet earth
Dozhd

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon Dozhd » Do 8. Dez 2016, 10:18

Ich halte von der Idee nichts, sie kann das Bewusstsein, genauer die Qualia nicht erklären. Eher glaube ich, wir bzw. die Welt mit uns ist eine Art "Boltzmann-Gehirn", eine durch Zufall spontan entstandene Ordnung. Ist das Universum unendlich groß, gibt es auch unendlich viele solcher spontan entstandener Welten.

https://en.wikipedia.org/wiki/Boltzmann_brain
schelm
Beiträge: 18864
Registriert: Fr 21. Aug 2009, 23:29
Benutzertitel: Je suis Köterrasse
Wohnort: Thüringen

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon schelm » Do 8. Dez 2016, 11:25

Brainiac hat geschrieben:(08 Dec 2016, 10:17)

Ich habe mal für eine Bank gearbeitet, und der Leiter des Investmentbankingbereichs hieß "Fünfgeld". :)

Siehste. Man wird überall fündig mit Namen, die irgendwie dem entsprechen, was derjenige tut. Klassiker : Zahnarzt Dr. Schmerz. Vielleicht steuern viele auch nur instinktiv auf das zu, was ihrem Namen entspricht ? ;)
Jeder Kaiser hat das Recht nackt vor sein Volk zu treten, aber dafür bedarf es eines Volkes, das nicht blind ist.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22886
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon Adam Smith » Do 8. Dez 2016, 12:46

Dozhd hat geschrieben:(08 Dec 2016, 10:18)

Ich halte von der Idee nichts, sie kann das Bewusstsein, genauer die Qualia nicht erklären. Eher glaube ich, wir bzw. die Welt mit uns ist eine Art "Boltzmann-Gehirn", eine durch Zufall spontan entstandene Ordnung. Ist das Universum unendlich groß, gibt es auch unendlich viele solcher spontan entstandener Welten.

https://en.wikipedia.org/wiki/Boltzmann_brain

Demnach wäre alles was überhaupt möglich ist schon unendlich oft passiert. Wobei auch diese Erkenntnis vollkommen nutzlos ist.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20461
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon ThorsHamar » Do 8. Dez 2016, 12:52

Liegestuhl hat geschrieben:(08 Dec 2016, 07:08)

Ein Fehler in der Matrix hat gestern früh unsere Biomülltonne verschwinden lassen. Da wir schon alle Nachbarn befragt haben, gibt es keine rationale Erklärung dafür.

Damit dürfte der Beweis für die Existenz einer solchen Matrix erbracht sein.


... was hat Deine Freundin denn gekocht? Vielleicht einfach mal auch diesen Verdacht abklopfen ....
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20461
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Leben wir in einer Computer-Simulation?

Beitragvon ThorsHamar » Do 8. Dez 2016, 12:55

Ein Terraner hat geschrieben:(08 Dec 2016, 09:58)

Das ist ein Ganz furchbarer Gedanke der noch schlimmere Auswirkungen haben könnte als das Jenseits gefasel der Religionen, was wäre den alles noch wert wenn es nur eine Simulation wäre.


... es weiss ja keiner ... und Die, die's wissen, bekommen Tabletten ...
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,

Zurück zu „70. Philosophie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast