Hier wird jede Frage* beantwortet.

Moderator: Moderatoren Forum 7

Martin**

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon Martin** » Do 25. Dez 2014, 18:20

gammasektor » Do 25. Dez 2014, 18:03 hat geschrieben:Hatten wir das nicht schon?
Eine Gesellschaftsordnung oder Wirtschaftsordnung kann keinen Willen haben.

Deine Hand hat auch keinen Willen, trotzdem wird sie durch einen Willen bewegt.
SIRENE

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon SIRENE » Do 25. Dez 2014, 20:14

gammasektor » Do 25. Dez 2014, 19:17 hat geschrieben:Jetzt fängt der wieder an mit seinem irren Gefasel ...

Was hebt dich denn so weit über mich, daß Du mir das Recht absprechen möchtest, mich gegen das zu wehren, was dich mein Geschreibsel immerwieder mit Teufelsschei§e bekleckern läßt? Wenn Du dich nur übergibst, wie soll ich dann wissen, warum? Immerhin stopfst Du dir doch selbst wieder und wieder alles rein, was ich hier auf den Tisch stelle.

Also sei artig und sag, was deine Faselmaschine beirrt.

Unter Umständen würde ich dir mein schön verschnürtes Geschenk wieder wegnehmen,
das dir so leuchtende Augen gemacht hat ...
Zuletzt geändert von SIRENE am Do 25. Dez 2014, 20:15, insgesamt 1-mal geändert.
SIRENE

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon SIRENE » Do 25. Dez 2014, 21:51

Oh je. Ich empfehle eine Trinkkur: Krötenblut, Weihwasser aus der Sixtinischen Kapelle, Möhrensaft (ich habe noch was übrig) und kaltgepreßter Shramratzwurz, aber im Morgengrauen geerntet bei gleichzeitigem Ausquetschen eines Dudelsackes nach 7 durchwachten Nächten. Prost!
Zuletzt geändert von SIRENE am Do 25. Dez 2014, 21:52, insgesamt 1-mal geändert.
Martin**

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon Martin** » Do 25. Dez 2014, 22:29

gammasektor » Do 25. Dez 2014, 20:42 hat geschrieben:Willen gibt es nur in lebenden Systemen. Der Mensch ist uns davon bekannt.
Eine gesellschaftliche bzw. wirtschaftliche Ordnung ist kein solches System, weshalb sich Gleichnis verbietet.

Das System ist aber kein Perpetuum Mobile.
Es lebt von der Nahrung vieler Willen.
SIRENE

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon SIRENE » Fr 26. Dez 2014, 10:13

gammasektor » Fr 26. Dez 2014, 02:31 hat geschrieben:Eine Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung hat kein Bewusstsein, keinen Willen. Müssen wir das jetzt wirklich weiter besprechen?

Tut das eigentlich weh im Kopf, wenn die Gedanken so holpern und immerwieder stürzen?

Das Rindvieh, das sein Maul bewegt, als würde es vor sich hinmurmeln, macht aus vielem, was sich für uns in Bibliotheken versteckt, Gleichnisse. Von einem 12-Gänge-Menü würde es nicht mal den Salat fressen, weil der nicht so riecht wie das, was es auf der Weide findet. Wenn Du hier "Gleichnisse" setzt, muß das gar nichts bedeuten. Ich hatte dir auch schon sehr deutlich gesagt, daß die Wirtschaft das Ergebnis aus dem Tun vieler ist. Und die verirren sich leider auch vom Willen anderer gesteuert in Diskussionsforen, weil sie ein recht bedeutsames Loch in ihrem Bewußtsein haben, das sich allein mit der Frage nach dem Wozu und dem Womit füllen läßt. Wenn man nicht zu doof ist und nur Gras fressen kann.
SIRENE

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon SIRENE » Di 30. Dez 2014, 13:49

Martin** » Do 25. Dez 2014, 23:29 hat geschrieben:Das System ist aber kein Perpetuum Mobile.
Es lebt von der Nahrung vieler Willen.

Wenn es etwas gibt in unserer Welt, das einem Perpetuum Mobile so nahe kommt, daß der Unterschied kaum noch ins Gewicht fällt, ist es unser alles beherrschendes System. Das ist so fit, daß praktisch keine Energie verschwindet. Sie wird nur von Subsystemen an andere weitergegeben. Damit inszeniert es sogar seine "Nahrung" ... In diese "Vorstellungswelt" gelangt man allerdings nicht, wenn das eigene Wahrnehmungs-, Wertungs-, Erinnerungs und Vorstellungsvermögen mehr Energie verschwendet als notwendig ...
jugatop

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon jugatop » So 22. Feb 2015, 21:59

Kleine Abstandslücke.
Benutzeravatar
NMA
Beiträge: 10991
Registriert: Mo 24. Mai 2010, 14:40
Benutzertitel: mit Augenmaß
Wohnort: Franken

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon NMA » So 22. Feb 2015, 22:00

Wenn ich Bauschaumflaschen nicht auf der Stelle leerverbrauche (was nie passiert), dann kriege ich den Rest nie wieder raus - und wenn ich mir noch so viel Mühe gebe mit Wiederverschließen und Schütteln. Aber wieso klappt das nie? Zu oft habe ich PU-Schaumflaschen halbvoll entsorgt. :mad:
Was kann ich da besser machen?
jugatop

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon jugatop » So 22. Feb 2015, 22:01

Kann mir jemand sagen, warum neuerdings ein Nachtprogramm im Kabelnetz (also nur unsere Zeitzone) durchgängig Kindersendungen ausstrahlt?
Ich möchte nicht den Sender anfragen, weil die Antwort vielleicht peinlich einfach ist ... ;)
jugatop

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon jugatop » So 22. Feb 2015, 22:03

NMA » So 22. Feb 2015, 22:00 hat geschrieben:Wenn ich Bauschaumflaschen nicht auf der Stelle leerverbrauche (was nie passiert), dann kriege ich den Rest nie wieder raus - und wenn ich mir noch so viel Mühe gebe mit Wiederverschließen und Schütteln. Aber wieso klappt das nie? Zu oft habe ich PU-Schaumflaschen halbvoll entsorgt. :mad:
Was kann ich da besser machen?


Gar nichts. Das Zeug reagiert durch Luftfeuchtigkeit und ist der Sprühvorgang erst eingeleitet, dann "frisst" sich diese in die Dose.
Benutzeravatar
jorikke
Beiträge: 5249
Registriert: Sa 30. Mai 2009, 09:05

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon jorikke » So 1. Mär 2015, 17:41

NMA » So 22. Feb 2015, 22:00 hat geschrieben:Wenn ich Bauschaumflaschen nicht auf der Stelle leerverbrauche (was nie passiert), dann kriege ich den Rest nie wieder raus - und wenn ich mir noch so viel Mühe gebe mit Wiederverschließen und Schütteln. Aber wieso klappt das nie? Zu oft habe ich PU-Schaumflaschen halbvoll entsorgt. :mad:
Was kann ich da besser machen?


Warum willst du das Zeug denn aus der Pulle rauskriegen?
Mit leeren Bauschaumflaschen kann man doch nix anfangen.
Besser vorher denken.
Die Größe des aus zu schäumenden Objektes einfach an den Inhalt der BSF ( Bauschaumflasche ) anpassen.
SIRENE

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon SIRENE » Do 21. Mai 2015, 20:38

NMA » So 22. Feb 2015, 23:00 hat geschrieben:Wenn ich Bauschaumflaschen nicht auf der Stelle leerverbrauche (was nie passiert), dann kriege ich den Rest nie wieder raus - und wenn ich mir noch so viel Mühe gebe mit Wiederverschließen und Schütteln. Aber wieso klappt das nie? Zu oft habe ich PU-Schaumflaschen halbvoll entsorgt. :mad:
Was kann ich da besser machen?

    jorikke » So 1. Mär 2015, 18:41 hat geschrieben:
    Warum willst du das Zeug denn aus der Pulle rauskriegen?
    Mit leeren Bauschaumflaschen kann man doch nix anfangen.
    Besser vorher denken.
    Die Größe des aus zu schäumenden Objektes einfach an den Inhalt der BSF ( Bauschaumflasche ) anpassen.
Grandiose Antwort!

Bauschaum, der nicht gebraucht wird, ist beleidigt.

Wo ist eigentlich das Threadschlauzugpferdchen abgeblieben?
SIRENE

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon SIRENE » Sa 15. Aug 2015, 09:05

"Hier ist jede Antwort* fraglich." wäre auch mal ein interessanter Thread ...

Oder würde in den alles passen, was in Diskussionsforen wie diesem gepostet wird ...?
Benutzeravatar
Flat
Beiträge: 4912
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:14

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon Flat » Sa 15. Aug 2015, 10:10

Moin,

wie lauten die Lottozahlen des Nordwestdeutschen Lottos am Wochenende nach Deiner Antwort.

Die Antwort bitte per PM.
_______
wer Rechtsradikales sagt und tut, ist rechtsradikal. Das hat nichts mit Nazikeule zu tun.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/inte ... 62231.html
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20479
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon ThorsHamar » Sa 15. Aug 2015, 10:18

Flat » vor 4 Minuten hat geschrieben:Moin,

wie lauten die Lottozahlen des Nordwestdeutschen Lottos am Wochenende nach Deiner Antwort.

Die Antwort bitte per PM.


Wieso per PM???

Ich bin für Pre - Lotto - Leak !
Wir könnten das Forum weltberühmt machen ....
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
Flat
Beiträge: 4912
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 17:14

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon Flat » Sa 15. Aug 2015, 10:41

ThorsHamar » Sa 15. Aug 2015, 10:18 hat geschrieben:Wieso per PM???

Ich bin für Pre - Lotto - Leak !
Wir könnten das Forum weltberühmt machen ....


Moin,

was interessiert mich die Berühmtheit des Forums, ich will die Kohle doch nicht teilen müssen.
_______
wer Rechtsradikales sagt und tut, ist rechtsradikal. Das hat nichts mit Nazikeule zu tun.
http://www.spiegel.de/netzwelt/web/inte ... 62231.html
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20479
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon ThorsHamar » Sa 15. Aug 2015, 11:40

Flat » vor 57 Minuten hat geschrieben:
Moin,

was interessiert mich die Berühmtheit des Forums, ich will die Kohle doch nicht teilen müssen.



Ach so? :cool:
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
SIRENE

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon SIRENE » So 11. Okt 2015, 12:17

:? Geht's noch? :D
Marie-Luise

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon Marie-Luise » So 11. Okt 2015, 12:23

SIRENE » So 11. Okt 2015, 13:17 hat geschrieben::? Geht's noch? :D


Bei mir ja, und bei Dir? Du siehst etwas krank aus.
SIRENE

Re: Hier wird jede Frage* beantwortet.

Beitragvon SIRENE » So 11. Okt 2015, 12:52

Marie-Luise » So 11. Okt 2015, 13:23 hat geschrieben:
Bei mir ja, und bei Dir? Du siehst etwas krank aus.

Mir geht's ganz gut, nur war mein Maler kein Bauchpinsel. Er glaubte, ich sei grantig. Dabei vergnüge ich mich immer öfter.

Solange jede r Einzelne wahnsinnig gerne seine Missverständigung im Oberstübchen pflegt und perfektioniert, werden große Menschenhäufen von einer Krise in die nächste rennen und jenen viel Spass vermitteln, die davon profitieren. Das ist lustig anzuschauen. Ich stehe inzwischen über dem hilflosen Herumgerenne und erfreue mich am Zorn der Ohnmächtigen ...

Zurück zu „70. Philosophie“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast