No alcohol means fewer stars for Egypt luxury hotel

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
LuckyGeorge
Beiträge: 98
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 18:46
Benutzertitel: Stimme aus dem Off ...

Re: No alcohol means fewer stars for Egypt luxury hotel

Beitragvon LuckyGeorge » Mi 18. Jun 2008, 20:01

Thomas I hat geschrieben:Klar. Was ist daran schlimmer als Alkohol oder Nikotin?


OT: Nunja, frag mal die Innenministerkonferenz. Für die ist Kiffen ein Angriff auf die "Volksgesundheit". :D
Wer lügt stiehlt einem anderen die Möglichkeit die Wahrheit zu sagen.
Wasteland
Beiträge: 15939
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:32
Benutzertitel: Nil admirari

Re: No alcohol means fewer stars for Egypt luxury hotel

Beitragvon Wasteland » Mi 18. Jun 2008, 20:02

LuckyGeorge hat geschrieben:
OT: Nunja, frag mal die Innenministerkonferenz. Für die ist Kiffen ein Angriff auf die "Volksgesundheit". :D


Kiffen hat einfach nicht die jahrtausendealte Tradition wie das Saufen, zumindest in Europa. Das ist der einzige Unterschied.
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: No alcohol means fewer stars for Egypt luxury hotel

Beitragvon Thomas I » Mi 18. Jun 2008, 20:07

LuckyGeorge hat geschrieben:
OT: Nunja, frag mal die Innenministerkonferenz. Für die ist Kiffen ein Angriff auf die "Volksgesundheit". :D


Die spinnen halt, die Innenminister!
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: No alcohol means fewer stars for Egypt luxury hotel

Beitragvon Thomas I » Mi 18. Jun 2008, 20:09

LuckyGeorge hat geschrieben: ... Auch in Deutschland habe ich schon in Hotels geschlafen in denen der Besitzer den Genuss von Alkohol und Zigaretten auf den Zimmern und im Speisesaal untersagte - allerdings bezweifle ich, daß sich wirklich jeder daran hielt. ...


Der Unterschied für einen Nichtraucher und Nichtrinker ob einen Tisch weiter einer raucht oder einer ein Glas Wein trinkt ist dir bekannt?
petronius
Beiträge: 6494
Registriert: Do 5. Jun 2008, 16:42
Benutzertitel: advocatus diaboli

Re: No alcohol means fewer stars for Egypt luxury hotel

Beitragvon petronius » Mi 18. Jun 2008, 20:29

apartofme hat geschrieben:Das ist doch normal. In Europa wird zum Beispiel keine Ziegenpisse in Hotels ausgeschenkt. Das hat mit "Glaubensgrundsätzen" zu tun, bzw. mit Kultur.
Dabei ist Alkohol sicher ungesünder als Ziegenpisse


kannst du das näher ausführen? bist du im selbstversuch draufgekommen, daß ziegenpisse ungesünder ist als alkohol?

daß in europa keine ziegenpisse ausgeschenkt wird, ist wohl eher auf mangelnde nachfrage zurückzuführen, als auf glaubensgrundsätze. aber manche wollen eben zwanghaft alles auf glauben beziehen

apartofme hat geschrieben:Könntest du es mit deinem Gewissen vereinbaren, in deinem Haus Marihuana anzubieten? Mal angenommen, der Gesetzgeber würde es erlauben...


wo wär denn dann das problem?
quamquam ridentem dicere verum
quid vetat?
(horaz)
Benutzeravatar
LuckyGeorge
Beiträge: 98
Registriert: Mi 4. Jun 2008, 18:46
Benutzertitel: Stimme aus dem Off ...

Re: No alcohol means fewer stars for Egypt luxury hotel

Beitragvon LuckyGeorge » Mi 18. Jun 2008, 20:57

Thomas I hat geschrieben:
Der Unterschied für einen Nichtraucher und Nichtrinker ob einen Tisch weiter einer raucht oder einer ein Glas Wein trinkt ist dir bekannt?


Hilf mir auf die Sprünge. Das es einen Nichtraucher stört ein Zimmer zu beziehen in dem vorher geraucht wurde verstehe ich - aber warum sollte es einen Nichttrinker stören in einem Zimmer zu schlafen indem vorher eine Flasche Wein gelehrt wurde? Vielleicht hast Du es übersehen aber ich schrieb ausdrücklich "Alkohol und Zigaretten ... untersagte". Und das hatte nichts mit dem Nichtraucher bzw. Nichttrinkerschutz sondern allein mit der Einstellung des Betreibers zu tun. Und der war weder Muslim noch in einer sonst erkennbaren Weise religiös (Hotel in Schwerin-Görries).
Wer lügt stiehlt einem anderen die Möglichkeit die Wahrheit zu sagen.
davidbektas
Beiträge: 494
Registriert: So 1. Jun 2008, 16:40
Wohnort: Lörrach

Re: No alcohol means fewer stars for Egypt luxury hotel

Beitragvon davidbektas » Mi 18. Jun 2008, 21:21

LuckyGeorge hat geschrieben:Im vorliegenden Fall muss man dem Manager jedoch eine grenzenlose Dämlichkeit bescheinigen. Das ganze als AdHoc Aktion ohne Abstimmung mit der Konzernleitung (und wahrscheinlich auch ohne Abstimmung mit den Gästen die eben nicht vorher informiert wurden) durchzuziehen lässt mich an den Fähigkeiten des "Managers" doch arg zweifeln.


Da sehe ich auch das Problem. Der Mann darf sich als Betreiber nicht einfach über das Management hinwegsetzen, besonders wenn seine Entscheidung so große Konsequenzen nach sich zieht (Verlust von 3 Sternen). Dazu kommt das er Alkohol im Wert von 300 000 Dollar einfach so ins Klo kippen ließ.
Benutzeravatar
Thomas I
Beiträge: 40287
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 16:03
Benutzertitel: EMPEREUR DES EUROPEENS

Re: No alcohol means fewer stars for Egypt luxury hotel

Beitragvon Thomas I » Mi 18. Jun 2008, 21:23

LuckyGeorge hat geschrieben:
Hilf mir auf die Sprünge. Das es einen Nichtraucher stört ein Zimmer zu beziehen in dem vorher geraucht wurde verstehe ich - aber warum sollte es einen Nichttrinker stören in einem Zimmer zu schlafen indem vorher eine Flasche Wein gelehrt wurde? Vielleicht hast Du es übersehen aber ich schrieb ausdrücklich "Alkohol und Zigaretten ... untersagte". Und das hatte nichts mit dem Nichtraucher bzw. Nichttrinkerschutz sondern allein mit der Einstellung des Betreibers zu tun. Und der war weder Muslim noch in einer sonst erkennbaren Weise religiös (Hotel in Schwerin-Görries).


Ich sehe durchaus Nichtrauchrschutz wenn man das Rauchen im Speiseraum oder auf den Zimmern untersagt. Denn wie du sagstest: "Das es einen Nichtraucher stört ein Zimmer zu beziehen in dem vorher geraucht wurde verstehe ich..."
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 36068
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: No alcohol means fewer stars for Egypt luxury hotel

Beitragvon Liegestuhl » Do 19. Jun 2008, 07:02

Lea S. hat geschrieben:Natürlich ist es intolerant, nur wer zwingt einen Menschen nach Ägypen zu reisen?

Niemand, aber das ändert nichts an der religiösen Intoleranz dieses Menschens.
Was soll das denn sonst sein, was Ultrareligiöse Juden in Israel manchmal anstellen?

Wenn sie andere Leute dazu nötigen, Dinge nicht zu tun, die ihnen aufgrund ihrer Religion verboten sind, zeugt das von religiöser Intoleranz. Ohne Zweifel.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 36068
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: No alcohol means fewer stars for Egypt luxury hotel

Beitragvon Liegestuhl » Do 19. Jun 2008, 07:04

LuckyGeorge hat geschrieben:Wenn ich gemein wäre könnte ich ja mal Cashny oder Amun Ra fragen ob sie hier nicht die Nichtraucherdiskussion aus dem PF weiterführen möchten. ;)


Das kannst Du gerne machen. Ich bezweifel aber, dass sie Dir bestätigen werden, dass ich aufgrund religiöser Gründe zum Nichtraucherschutz neige und es deshalb auf andere übertragen will.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: No alcohol means fewer stars for Egypt luxury hotel

Beitragvon ToughDaddy » Do 19. Jun 2008, 07:48

sorry falsch gewesen hier

Zurück zu „36. Arabische Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast