Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
H2O
Moderator
Beiträge: 20493
Registriert: So 13. Sep 2015, 12:49

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon H2O » Sa 21. Apr 2018, 16:23

tabernakel hat geschrieben:(21 Apr 2018, 13:04)

Das muss ich mir nicht erst vorstellen, der Abschuss einer einzigen F-16 hat ja vor wenigen Wochen bereits bei Hezbollah, Iran und Assad gleichermaßen orgastische Freuden ausgelöst. Dass die im Prinzip noch aus den 70ern stammt, die Maschinen komplett abgeschrieben sind und zudem in absehbarer Zeit in Rente gehen werden, und die Israelischen Piloten zudem unvorsichtig hoch flogen spielte da schon keine Rolle.

Ändert nix dran dass 1m€ pro Schuss auf Dauer zu teuer für viele Konfliktfelder ist, für solche wären günstigere Alternativen mehr als wünschenswert. Sonst fangen wir an Konflikte schon deshalb zu verlieren weil's 10x billiger ist ne Lagerhalle zu errichten und zu befüllen als sie militärisch abzureissen ...

Ok, dann fällt mir auch dazu etwas ein; aber ich halte hier den Mund. Das ist nur etwas für unsere Streitkräfte. Und eigentlich müßten die USA auch darauf kommen.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 32791
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon DarkLightbringer » Sa 21. Apr 2018, 16:46

zollagent hat geschrieben:(21 Apr 2018, 13:55)

KEIN Kampfjet ist unverwundbar. Das ist nun mal so mit Menschenwerk. ;)

Es gehört aber zu den zwei Hauptstrategien der Israelischen Armee, als unbesiegbar zu gelten.
;)
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 54467
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon zollagent » So 22. Apr 2018, 08:35

DarkLightbringer hat geschrieben:(21 Apr 2018, 17:46)

Es gehört aber zu den zwei Hauptstrategien der Israelischen Armee, als unbesiegbar zu gelten.
;)

Israel MUSS unbesiegbar sein, weil es nach einer Niederlage kein Israel mehr gäbe.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 6609
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon unity in diversity » So 22. Apr 2018, 08:41

DarkLightbringer hat geschrieben:(21 Apr 2018, 17:46)

Es gehört aber zu den zwei Hauptstrategien der Israelischen Armee, als unbesiegbar zu gelten.
;)

Israel läßt keinen Kämpfer/in auf dem Schlachtfeld zurück.
Weder Tote, noch Verwundete.
Nichtmal Palis in den IDF.
Daran sollten sich andere Armeen ein Beispiel nehmen.
Für jedes Problem gibt es zwei Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 54467
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon zollagent » So 22. Apr 2018, 08:44

unity in diversity hat geschrieben:(22 Apr 2018, 09:41)

Israel läßt keinen Kämpfer/in auf dem Schlachtfeld zurück.
Weder Tote, noch Verwundete.
Nichtmal Palis in den IDF.
Daran sollten sich andere Armeen ein Beispiel nehmen.

Das ist ein Detail, das zwar lobenswert ist, aber eher nicht irgendwas zu dieser Diskussion beiträgt.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 6609
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon unity in diversity » So 22. Apr 2018, 08:51

zollagent hat geschrieben:(22 Apr 2018, 09:44)

Das ist ein Detail, das zwar lobenswert ist, aber eher nicht irgendwas zu dieser Diskussion beiträgt.
Mein Beitrag war eine Antwort auf den nicht zum Thema passenden Beitrag von DL.
Mögen es mir die Götter dieses Forums nachsehen.
Zuletzt geändert von unity in diversity am So 22. Apr 2018, 08:53, insgesamt 1-mal geändert.
Für jedes Problem gibt es zwei Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 54467
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon zollagent » So 22. Apr 2018, 08:52

unity in diversity hat geschrieben:(22 Apr 2018, 09:51)

Mein Beitrag war eine Antwort auf den nicht zum Thema pssenden Beitrag von DL.
Mögen es mir die Götter dieses Forums nachsehen.

Meinen Segen hast du! :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 6609
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon unity in diversity » So 22. Apr 2018, 08:57

zollagent hat geschrieben:(22 Apr 2018, 09:52)

Meinen Segen hast du! :D

Warum lachst du?
Dein Avatarbild ist reformbedürfig, sozusagen als erste vertrauensbildende Maßnahme.
Für jedes Problem gibt es zwei Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 54467
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon zollagent » So 22. Apr 2018, 09:06

unity in diversity hat geschrieben:(22 Apr 2018, 09:57)

Warum lachst du?
Dein Avatarbild ist reformbedürfig, sozusagen als erste vertrauensbildende Maßnahme.

Nein. Sic pacem, para bellum! Oder der Tirpitzsche Risikogedanke steht dem Pate. Bei mir darf man darauf vertrauen, daß ich ALLES, was ich selber erfahre, 10fach zurückgebe. ;)
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
unity in diversity
Beiträge: 6609
Registriert: So 21. Dez 2014, 09:18
Benutzertitel: Nachtfalter
Wohnort: Falena

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon unity in diversity » So 22. Apr 2018, 09:40

zollagent hat geschrieben:(22 Apr 2018, 10:06)

Nein. Sic pacem, para bellum! Oder der Tirpitzsche Risikogedanke steht dem Pate. Bei mir darf man darauf vertrauen, daß ich ALLES, was ich selber erfahre, 10fach zurückgebe. ;)

Einfach reicht meistens.
Für jedes Problem gibt es zwei Lösungsansätze:
Den Falschen und den Unsrigen.
Aus den USA
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 54467
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon zollagent » So 22. Apr 2018, 11:13

unity in diversity hat geschrieben:(22 Apr 2018, 10:40)

Einfach reicht meistens.

Großzügigkeit zahlt sich aus
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 32791
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon DarkLightbringer » So 22. Apr 2018, 11:40

unity in diversity hat geschrieben:(22 Apr 2018, 09:51)

Mein Beitrag war eine Antwort auf den nicht zum Thema passenden Beitrag von DL.
Mögen es mir die Götter dieses Forums nachsehen.

Das muss ich dementieren - Exkurse tragen zur Klärung des Themas entscheidend bei.
Außer, ein Deus ex machina-Verfahren entscheidet anders.
;)
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Mi 9. Mai 2018, 03:10

Teamchef hat geschrieben:(14 Apr 2018, 17:45)

https://de.sputniknews.com/politik/2018 ... ch-syrien/


„Die russischen Luftverteidigungssysteme in den Militärbasen Hmeimim und Tartus haben alle Raketenstarts – sowohl von see- wie auch von luftgestützten Trägermitteln der USA und Großbritanniens – rechtzeitig ermittelt und überwacht. Es wurde keine angekündigte Teilnahme der französischen Fliegerkräfte registriert“, so Rudskoi.

Alles nur eine Luftnummer von Macron ? Woran kann das liegen ?
es wurden auch marschflugkörper mit tarnkappeneigenschaften verschossen. diese sind teilweise extrem schwer zu orten.
was die russen eigentlich sagen wollten: euer stealth is für uns kein problem!
...- ;)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 54467
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Russlands Generalstab ortet keine Luftschläge Frankreichs in Syrien

Beitragvon zollagent » Mi 9. Mai 2018, 07:40

SpukhafteFernwirkung hat geschrieben:(09 May 2018, 04:10)

es wurden auch marschflugkörper mit tarnkappeneigenschaften verschossen. diese sind teilweise extrem schwer zu orten.
was die russen eigentlich sagen wollten: euer stealth is für uns kein problem!
...- ;)

Behauptet ist schnell. Fakt ist, daß Raketen eingeschlagen und abgeschossene Flugkörper entgegen aller Verlautbarungen auch nicht belegt sind.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)

Zurück zu „36. Arabische Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast