Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Mo 16. Apr 2018, 20:18

Schnitter hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:17)

Es sprach: Der Kreml.



Weniger. Nur die Vernunft. Aber die kennst Du vermutlich nicht. :D
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33736
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 16. Apr 2018, 20:19

Dieter Winter hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:17)

Doch. Der wesentliche Punkt ist: Man weiß nicht wer sie eingesetzt hat.

Manche wollen es auch gar nicht wissen, das kann schon sein.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Polibu

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Polibu » Mo 16. Apr 2018, 20:20

DarkLightbringer hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:19)

Manche wollen es auch gar nicht wissen, das kann schon sein.


Du z.B. Sonst würdest du dich ja nicht ohne Beweise festlegen.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Mo 16. Apr 2018, 20:21

Azaloth hat geschrieben:(16 Apr 2018, 15:11)

Wieso, glaubst Du, das sei Alles gelogen? Ich weiß, Du hättest Es am Liebsten, wenn die Menschen sich in Angst verkriechen vor den Bomben und Raketen und dabei abgeschlachtet werden, was?


Quatsch. Er versucht sich einfach - krmpfhaft bemüht, aber recht erfolglos - in antirussischer Propaganda. :cool:
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Mo 16. Apr 2018, 20:22

DarkLightbringer hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:19)

Manche wollen es auch gar nicht wissen, das kann schon sein.


Denkbar. Meinst Du, dass man deshalb die angeblichen Labors und Lager erst mal bombardiert hat?
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Schnitter
Beiträge: 4638
Registriert: Di 7. Feb 2012, 15:02

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Schnitter » Mo 16. Apr 2018, 20:23

Dieter Winter hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:21)

Quatsch. Er versucht sich einfach - krmpfhaft bemüht, aber recht erfolglos - in antirussischer Propaganda. :cool:


Antirussische propaganda verbreiten die Kremltrolle zu Genüge im Netz.

Da braucht es keine Unterstützung mehr.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33736
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 16. Apr 2018, 20:25

Dieter Winter hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:18)

Weniger. Nur die Vernunft. Aber die kennst Du vermutlich nicht. :D

Diese "Vernunft" entspricht zufällig exakt der Kampagnen-Linie, die "StopFake" analysiert hat.

Pro-Kreml, Pro-Assad und rechtsextreme Online-Communities behaupten, dass der Angriff mit Chemiewaffen in Syrien eine „False-Flag-Operation“ war.
https://www.stopfake.org/de/putinatwar- ... in-syrien/
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33736
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 16. Apr 2018, 20:27

Polibu hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:20)

Du z.B. Sonst würdest du dich ja nicht ohne Beweise festlegen.

Briten und Franzosen verkündeten doch, es sei erweislich so.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Mo 16. Apr 2018, 20:28

DarkLightbringer hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:25)

Diese "Vernunft" entspricht zufällig exakt der Kampagnen-Linie, die "StopFake" analysiert hat.

https://www.stopfake.org/de/putinatwar- ... in-syrien/


Bislang ist nun mal nicht bewiesen, wer der Urheber ist. Und das ist kein fake, sondern Fakt. Weiter oben habe ich ja schon einen britischen Major General zitiert. Meinst Du, er steht auf Putins payroll? :D
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Mo 16. Apr 2018, 20:30

DarkLightbringer hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:27)

Briten und Franzosen verkündeten doch, es sei erweislich so.


Die Briten verbreiteten im WW1 auch, dass die Deutschen belgische Kinder fressen würden. Man darf so was nicht wirklich ernst nehmen.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Polibu

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Polibu » Mo 16. Apr 2018, 20:32

DarkLightbringer hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:27)

Briten und Franzosen verkündeten doch, es sei erweislich so.


Was die verkünden interessiert mich nicht. Das kennen wir ja aus dem Irakkrieg. Da hat Mister Blair gelogen, dass sich die Balken biegen. Und die Franzosen haben sich im Libyenkrieg auch nicht mit Ruhm bekleckert.

Ich will die Beweise sehen. Mich interessiert auch keine einzige Begründung warum man die Beweise nicht zeigen könne. Entweder sie zeigen die Beweise oder sie werden von mir als Lügner bezeichnet.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33736
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 16. Apr 2018, 20:34

Dieter Winter hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:28)

Bislang ist nun mal nicht bewiesen, wer der Urheber ist. Und das ist kein fake, sondern Fakt. Weiter oben habe ich ja schon einen britischen Major General zitiert. Meinst Du, er steht auf Putins payroll? :D

Der Bericht von 2014 ?
Mir ist nur bekannt, dass dieser Mann mal Präsident werden wollte und ein Buch schrieb, welches wiederum als parteipolitisch gefärbt galt. Mag ja legitim sein, hat aber mit dem aktuellen Giftgasangriff nichts zu tun.

Und laut Briten und Franzosen ist das Assad-Regime für den Giftgasangriff verantwortlich.

Alternative Fakten müssten etwas handfester untermauert werden als durch bloße Ideen.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33736
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 16. Apr 2018, 20:35

Dieter Winter hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:30)

Die Briten verbreiteten im WW1 auch, dass die Deutschen belgische Kinder fressen würden. Man darf so was nicht wirklich ernst nehmen.

Die Briten haben aber auch das KZ Bergen-Belsen befreit. Manches sollte man schon ernst nehmen.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33736
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 16. Apr 2018, 20:37

Polibu hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:32)

Was die verkünden interessiert mich nicht. Das kennen wir ja aus dem Irakkrieg. Da hat Mister Blair gelogen, dass sich die Balken biegen. Und die Franzosen haben sich im Libyenkrieg auch nicht mit Ruhm bekleckert.

Ich will die Beweise sehen. Mich interessiert auch keine einzige Begründung warum man die Beweise nicht zeigen könne. Entweder sie zeigen die Beweise oder sie werden von mir als Lügner bezeichnet.

Das ist ein zwischenstaatlicher Vorgang. Bürger Polibu ist hierbei nicht als Richter oder Geschworener vorgesehen.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Mo 16. Apr 2018, 20:38

DarkLightbringer hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:34)

Der Bericht von 2014 ?
Mir ist nur bekannt, dass dieser Mann mal Präsident werden wollte und ein Buch schrieb, welches wiederum als parteipolitisch gefärbt galt. Mag ja legitim sein, hat aber mit dem aktuellen Giftgasangriff nichts zu tun.

Und laut Briten und Franzosen ist das Assad-Regime für den Giftgasangriff verantwortlich.

Alternative Fakten müssten etwas handfester untermauert werden als durch bloße Ideen.


Erst mal müssen die Behauptungen belegt werden. Und das ist nicht der Fall. Bislang jedenfalls.

Nein, ich meinte den aktuellen Giftgaseinsatz. Assad fehlt dafür die Motivation.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Mo 16. Apr 2018, 20:40

DarkLightbringer hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:35)

Die Briten haben aber auch das KZ Bergen-Belsen befreit.


Und sie Sowjets Auschwitz.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Mo 16. Apr 2018, 20:41

DarkLightbringer hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:37)

Das ist ein zwischenstaatlicher Vorgang. Bürger Polibu ist hierbei nicht als Richter oder Geschworener vorgesehen.


Doch, er darf sich seine eigene Meinung bilden. Hat was mit Demokratie und so Zeugs zu tun.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33736
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 16. Apr 2018, 20:43

Dieter Winter hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:38)

Erst mal müssen die Behauptungen belegt werden. Und das ist nicht der Fall. Bislang jedenfalls.

Nein, ich meinte den aktuellen Giftgaseinsatz. Assad fehlt dafür die Motivation.

Der Bericht über den Major General war doch von 2014, wenn ich das jetzt richtig im Kopf habe ?

Der britische Geheimdienst muss dir oder mir überhaupt nichts vorlegen. In Deutschland müsste das Parlament einem Mandat zustimmen, in FR und GB aber nicht unbedingt. Die Dinge sind dort etwas anders geregelt.

Über die Motive Assads und seiner Verbündeten kann man nur spekulieren.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33736
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 16. Apr 2018, 20:46

Dieter Winter hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:40)

Und sie Sowjets Auschwitz.

Gratuliere.

Länder wie Polen bezahlten mit ihrer Freiheit für den Zweiten Weltkrieg, der von Deutschland zu verantworten ist.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33736
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 16. Apr 2018, 20:48

Dieter Winter hat geschrieben:(16 Apr 2018, 21:41)

Doch, er darf sich seine eigene Meinung bilden. Hat was mit Demokratie und so Zeugs zu tun.

Sicher, eine Meinung ist jedoch weder Beweis noch ein rechtskräftiges Urteil. Da könnte ja jeder kommen. ;)
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]

Zurück zu „36. Arabische Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast