Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14734
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 11:26

zollagent hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:03)

Seine Sicht zur Kenntnis nehmen, müßte formuliert sein als "Putin sagt....". Du aber machst das, was er oder seine Propagandamaschine sagt, zu deiner ureigenen Ansicht.


Nicht, dass ich wüsste...
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14734
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 11:30

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:55)

Nochmal, die "False Flag"-These läuft nur wenige Stunden nach dem eigentlichen Ereignis an, verbreitet sich in Windeseile und beherrscht zu Teilen das Meinungsbild.


Zunächst mal ging die unbewiesene! Anschuldigung gegen Assad viral.

Dass es sich um eine false flag Aktion handeln könnte, liegt bei den involvierten Gruppierungen nahe, zumal Assads Motivation doch fraglich scheint.

Qui bono?
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Audi
Beiträge: 2913
Registriert: Di 22. Mär 2016, 11:57

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Audi » Di 17. Apr 2018, 11:32

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:30)

Zunächst mal ging die unbewiesene! Anschuldigung gegen Assad viral.

Dass es sich um eine false flag Aktion handeln könnte, liegt bei den involvierten Gruppierungen nahe, zumal Assads Motivation doch fraglich scheint.

Qui bono?

Wie jack gepostet hat

https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5B653238

so wird es abgelaufen sein
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 31314
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Di 17. Apr 2018, 11:37

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:30)

Zunächst mal ging die unbewiesene! Anschuldigung gegen Assad viral.

Dass es sich um eine false flag Aktion handeln könnte, liegt bei den involvierten Gruppierungen nahe, zumal Assads Motivation doch fraglich scheint.

Qui bono?

Na ja, Ypern ging auch mal "viral", sogar Mussolinis Giftgas-Massaker in Afrika sind bekannt geworden seinerzeit.

Die Kreml-Kampagnen nützen dem Kreml, würde ich sagen. Ähnlich wie im Fall von MH-17.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14734
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 11:44

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:37)


Die Kreml-Kampagnen nützen dem Kreml, würde ich sagen. Ähnlich wie im Fall von MH-17.


MH 17 ist auch noch nicht abschließend geklärt. Ich tippe da nach wie vor auf ein Versehen der Rebellen. Wobei die Hauptverantwortung bei Kiew liegt. Der Überflug hätte never ever gestattet werden dürfen.

Der letzte Giftgaseinsatz in Syrien nützt den Islamisten weit mehr als Assad. Die "Vergeltung" wiederum May und Macron, die innenpolitisch gerade Ablenkung brauchen können. Und Trump soll auch so das ein oder andere Problem an der Backe haben, hört man munkeln.
Zuletzt geändert von Dieter Winter am Di 17. Apr 2018, 11:48, insgesamt 1-mal geändert.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14734
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 11:46

Audi hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:32)

Wie jack gepostet hat

https://scontent-frt3-2.xx.fbcdn.net/v/ ... e=5B653238

so wird es abgelaufen sein


Wie denn sonst? :D
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 31314
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Di 17. Apr 2018, 11:49

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:44)

MH 17 ist auch noch nicht abschließend geklärt. Ich tippe da nach wie vor auf ein Versehen der Rebellen. Wobei die Hauptverantwortung bei Kiew liegt. Der Überflug hätte never ever gestattet werden dürfen.

Der letzte Giftgaseinsatz in Syrien nützt den Islamisten weit mehr als Assad. Die "Vergeltung" wiederum May und Macron, die innenpolitisch gerade Ablenkung brauchen können. Und Trump soll auch so das ein oder andere Problem an der Backe haben, hört man munkeln.

Hälst du deine Tipps für überraschend ?
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51189
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 11:56

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:26)

Nicht, dass ich wüsste...

Sicher weißt du nicht. Erinnerungslücken sind immer ein probates Mittel, aus Verlegenheiten rauszukommen. :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51189
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 11:57

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:30)

Zunächst mal ging die unbewiesene! Anschuldigung gegen Assad viral.

Dass es sich um eine false flag Aktion handeln könnte, liegt bei den involvierten Gruppierungen nahe, zumal Assads Motivation doch fraglich scheint.

Qui bono?

Assad. Sein Thron wird durch Angst der Bürger gestützt. Wer wird sich gegen den Herrscher auflehnen und Rechte einfordern, wenn die Konsequenz der Tod ist?
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14734
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 11:57

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:49)

Hälst du deine Tipps für überraschend ?


Nicht wirklich. Diese Aspekte werden halt oft nicht berücksichtigt. Warum?
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51189
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 11:58

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:44)

MH 17 ist auch noch nicht abschließend geklärt. Ich tippe da nach wie vor auf ein Versehen der Rebellen. Wobei die Hauptverantwortung bei Kiew liegt. Der Überflug hätte never ever gestattet werden dürfen.

Der letzte Giftgaseinsatz in Syrien nützt den Islamisten weit mehr als Assad. Die "Vergeltung" wiederum May und Macron, die innenpolitisch gerade Ablenkung brauchen können. Und Trump soll auch so das ein oder andere Problem an der Backe haben, hört man munkeln.

Weltweite Verschwörungen. Und auch noch abgestimmt! :D :D :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14734
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 11:59

zollagent hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:57)

Assad. Sein Thron wird durch Angst der Bürger gestützt. Wer wird sich gegen den Herrscher auflehnen und Rechte einfordern, wenn die Konsequenz der Tod ist?


Dazu braucht er keine chemischen Kampfstoffe. Er legt die unangenehmen Leute einfach konventionell um.

Im übrigen sind die meisten Aufständischen Hardcore Islamisten. Die sind scharf auf die 72 virgins.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51189
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 12:00

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:57)

Nicht wirklich. Diese Aspekte werden halt oft nicht berücksichtigt. Warum?

Weil sie offenbarer Schwachsinn sind. Der Ablauf der Tragödie von MH-17 ist genau nachvollzogen worden, die dabei lancierten Lügen Moskaus auch. Nur Hardcore-Groupies des Autokraten glauben seine Story noch. Das ist die Entsprechung zu den Fans von Trump.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14734
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 12:00

zollagent hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:58)

Weltweite Verschwörungen. Und auch noch abgestimmt! :D :D :D


Es ist doch keine VT, aufzuzählen, wer den Nutzen hat.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51189
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 12:01

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:59)

Dazu braucht er keine chemischen Kampfstoffe. Er legt die unangenehmen Leute einfach konventionell um.

Im übrigen sind die meisten Aufständischen Hardcore Islamisten. Die sind scharf auf die 72 virgins.

So geht's aber einfacher. Und wirkungsvoller. Was er "braucht", ist dabei angesichts des Symbolcharakters seiner Machtdemonstration eher nebensächlich.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14734
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 12:02

zollagent hat geschrieben:(17 Apr 2018, 13:00)

Weil sie offenbarer Schwachsinn sind. Der Ablauf der Tragödie von MH-17 ist genau nachvollzogen worden, die dabei lancierten Lügen Moskaus auch. Nur Hardcore-Groupies des Autokraten glauben seine Story noch. Das ist die Entsprechung zu den Fans von Trump.


So?

Es gibt Beweise dass Russen den Vogel da runter geholt haben?

Hast mal nen link?

Zudem ändert das nichts an der Verantwotung Kiews für den Luftraum. Nur ein völlig verblendeter Ideologe ignoriert diesen Sachverhalt.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51189
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 12:03

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 13:00)

Es ist doch keine VT, aufzuzählen, wer den Nutzen hat.

Klar, und es ist keine Verschwörungstheorie, Kriegsverbrechen als Schauspiel der Opfer darzustellen. :D :D :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14734
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 12:05

zollagent hat geschrieben:(17 Apr 2018, 13:01)

So geht's aber einfacher. Und wirkungsvoller. Was er "braucht", ist dabei angesichts des Symbolcharakters seiner Machtdemonstration eher nebensächlich.


Da wären öffentliche Hinrichtungen aber weit Werbewirksamer. So 20 oder 30 Mann schön nebeneinander aufgeknüpft und das Ganze live und in Farbe macht wesentlich mehr Eindruck, als so ein Ding mit Giftgas, zu dem er sich nicht mal bekennen will - meinst nicht?
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 31314
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Di 17. Apr 2018, 12:06

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 12:57)

Nicht wirklich. Diese Aspekte werden halt oft nicht berücksichtigt. Warum?

Diese "Aspekte" werden doch millionenfach verkündet.

Am Sonntag bei "Anne Will" wurde allerdings Krone-Schmalz vermisst. Die gefällt mir, sie ist immer so schön gereizt, wenn man ihr widerspricht.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14734
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 12:06

zollagent hat geschrieben:(17 Apr 2018, 13:03)

Klar, und es ist keine Verschwörungstheorie, Kriegsverbrechen als Schauspiel der Opfer darzustellen. :D :D :D


Die Opfer haben es ja nicht inszeniert. Wenn, dann waren es Islamisten.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.

Zurück zu „36. Arabische Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Troh.Klaus und 2 Gäste