Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33787
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Di 17. Apr 2018, 10:04

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:51)

So ein Blödsinn. Seit wann ist es illegitim Fehlverhalten der eigenen Seite zu kritisieren? Noch ist das von der Meinungsfreiheit gedeckt.

Sicher. Es ist aber auch legitim, dem Bürger und Konsumenten Zusatzinformationen anzubieten, um über bestimmte Kampagnen aufzuklären. Nur so kann der Bürger ggfs. zu einer nötigen Distanz gelangen.

Ein konkretes Beispeil:

Nach dem gemeldeten Giftgasangriff am 8. April auf Zivilisten im syrischen Rebellengebiet von Douma begannen innerhalb von Stunden Behauptungen in den sozialen Medien zu kursieren, dass der Angriff eine „False-Flag-Operation“ war, die von den Rebellen oder vielleicht vom Westen inszeniert wurde.
https://www.stopfake.org/de/putinatwar- ... in-syrien/

In dem Fall ist sozusagen die Vorgabe auszumachen, die sich irgendwelche Profis auf der Gegenseite ausgedacht haben. Dann kursiert das, wird massenhaft verbreitet und fällt dort auf den fruchtbaren Boden, wo es geplant ist.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 10:05

zollagent hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:59)

Auch das ist eines der Stilmittel, die gerne von unseren Assad-Diktaturunterstützern ins Feld geführt werden.


"Unterstützt" hier denn irgend jemand Assad?
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 10:07

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:04)

Sicher. Es ist aber auch legitim, dem Bürger und Konsumenten Zusatzinformationen anzubieten, um über bestimmte Kampagnen aufzuklären. Nur so kann der Bürger ggfs. zu einer nötigen Distanz gelangen.

Ein konkretes Beispeil:

https://www.stopfake.org/de/putinatwar- ... in-syrien/

In dem Fall ist sozusagen die Vorgabe auszumachen, die sich irgendwelche Profis auf der Gegenseite ausgedacht haben. Dann kursiert das, wird massenhaft verbreitet und fällt dort auf den fruchtbaren Boden, wo es geplant ist.


Was jedoch nicht das Geringste daran ändert, dass es sich tatsächlich um eine false-flag Aktion gehandelt haben könnte. Immerhin haben Islamisten solche schon zu Hauf produziert. Vielleicht sagt Dir der Begriff "Pallywood" was?
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 10:09

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:07)

Was jedoch nicht das Geringste daran ändert, dass es sich tatsächlich um eine false-flag Aktion gehandelt haben könnte. Immerhin haben Islamisten solche schon zu Hauf produziert. Vielleicht sagt Dir der Begriff "Pallywood" was?

Die zwei bekanntesten False-Flag-Aktionen der jüngeren Zeit sind die "grünen Männchen auf der Krim" und die "Urlauber in der Ost-Ukraine". 60 Tote Menschen deuten eben nicht auf eine False-Flag-Operation hin. Zumal es die berühmten Hubschrauber gab, nach deren Bombenabwurf die Vergiftungserscheinungen auftraten. Das Puzzle paßt.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 10:11

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:05)

"Unterstützt" hier denn irgend jemand Assad?

Jeder, der hier jammert, wie sehr das Völkerrecht verletzt sei. Und natürlich Putins Getreue. Der Heiland kann doch nicht irren und die vielen Toten im Verlauf seiner Herrschaft hatten bestimmt die spanische Grippe.
Zuletzt geändert von zollagent am Di 17. Apr 2018, 10:11, insgesamt 1-mal geändert.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33787
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Di 17. Apr 2018, 10:11

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:07)

Was jedoch nicht das Geringste daran ändert, dass es sich tatsächlich um eine false-flag Aktion gehandelt haben könnte. Immerhin haben Islamisten solche schon zu Hauf produziert. Vielleicht sagt Dir der Begriff "Pallywood" was?

Möglich ist alles, vielleicht ist nicht alles evident, aber hypothetisch könnten es auch Marsianer gewesen sein.

Pallywood sagt mir was, im vorliegenden Fall sollte uns jedoch Kremlwood etwas sagen.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33787
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Di 17. Apr 2018, 10:13

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:05)

"Unterstützt" hier denn irgend jemand Assad?

Der Kreml?
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Adam Smith » Di 17. Apr 2018, 10:14

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:05)

"Unterstützt" hier denn irgend jemand Assad?

Hier sollen auf jeden Fall Anhänger von feindlichen Mächten schreiben. Vielleicht bin ich auch einer.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 10:22

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:13)

Der Kreml?


Der ist m. W. nicht in politikforum.eu als user angemeldet. "Hier" bezog sich auf dieses Forum.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 10:25

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:11)

Möglich ist alles, vielleicht ist nicht alles evident, aber hypothetisch könnten es auch Marsianer gewesen sein.


Marsianer = Islamisten? Du solltest unbedingt an Deiner Whrnehmung von Realitäten arbeiten, finde ich.

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:11)


Pallywood sagt mir was, im vorliegenden Fall sollte uns jedoch Kremlwood etwas sagen.


Die Bilder und die Machart entsprechen denen der Hamas. Die Russen arbeiten da anders.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33787
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Di 17. Apr 2018, 10:26

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:22)

Der ist m. W. nicht in politikforum.eu als user angemeldet. "Hier" bezog sich auf dieses Forum.

Es ist zumindest möglich, dass sich kein sog. Kreml-Konto zu diesem Forum verirrt hat. Völlig auszuschließen ist es aber wohl nicht.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 10:27

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:26)

Es ist zumindest möglich, dass sich kein sog. Kreml-Konto zu diesem Forum verirrt hat. Völlig auszuschließen ist es aber wohl nicht.


Ich vermute, dass es zu klein ist um in Moskau (bzw. St Petersburg) von Interesse zu sein. Die dürften sich eher auf Facebook u. ä. Netzwerken herumtreiben.
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 10:29

Adam Smith hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:14)

Hier sollen auf jeden Fall Anhänger von feindlichen Mächten schreiben. Vielleicht bin ich auch einer.


Natürlich bist Du ein Troll aus RUS. :D

Mir wurde bereits - in anderen Foren - unterstellt, ein Mossad Agent zu sein. :D
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 10:30

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:25)

Marsianer = Islamisten? Du solltest unbedingt an Deiner Whrnehmung von Realitäten arbeiten, finde ich.



Die Bilder und die Machart entsprechen denen der Hamas. Die Russen arbeiten da anders.

In letzter Zeit mit "Urlaubern" und eingeschmierten Haustürklinken, wie man hört.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33787
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Di 17. Apr 2018, 10:30

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:25)

Marsianer = Islamisten? Du solltest unbedingt an Deiner Whrnehmung von Realitäten arbeiten, finde ich.

Die Bilder und die Machart entsprechen denen der Hamas. Die Russen arbeiten da anders.

Dazu liegen aber andere Informationen vor, in Schrift und Bild:

Eine der neueren Behauptungen wurde kürzlich von der Vesti-Sendung im russischen Staatsfernsehsender Rossija-1 behandelt,
in der behauptet wird, Fotos von einem Film über Weiße Helme in Ost-Ghouta zu zeigen
https://www.stopfake.org/de/the-douma-c ... fake-news/

Die Kremlisten haben offenbar schon Möglichkeiten, Dinge in Szene zu setzen.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 10:30

zollagent hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:09)

Die zwei bekanntesten False-Flag-Aktionen der jüngeren Zeit sind die "grünen Männchen auf der Krim" und die "Urlauber in der Ost-Ukraine". 60 Tote Menschen deuten eben nicht auf eine False-Flag-Operation hin. Zumal es die berühmten Hubschrauber gab, nach deren Bombenabwurf die Vergiftungserscheinungen auftraten. Das Puzzle paßt.


Welche Helikopter? Gibt es für die Dinger belastbare Belege?
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.
Benutzeravatar
Tom Bombadil
Moderator
Beiträge: 34573
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 15:27
Benutzertitel: Non Soli Cedit

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Tom Bombadil » Di 17. Apr 2018, 10:30

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:05)

"Unterstützt" hier denn irgend jemand Assad?

Du gehst mit Putin durch dick und dünn, Putin unterstützt Assad. Na, klingelt es? Der User Audi ist auch so einer.
The tree of liberty must be refreshed from time to time with the blood of patriots and tyrants. It is its natural manure.
Thomas Jefferson
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 10:31

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:29)

Natürlich bist Du ein Troll aus RUS. :D

Mir wurde bereits - in anderen Foren - unterstellt, ein Mossad Agent zu sein. :D

Skripal war dem Vernehmen nach auch ein Doppel-Agent. So selten scheint das nicht zu sein. :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 55045
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 10:32

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:30)

Welche Helikopter? Gibt es für die Dinger belastbare Belege?

Ich habe die Flugpläne. :p
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Dieter Winter
Beiträge: 14811
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 10:34

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 11:30)

Dazu liegen aber andere Informationen vor, in Schrift und Bild:

https://www.stopfake.org/de/the-douma-c ... fake-news/

Die Kremlisten haben offenbar schon Möglichkeiten, Dinge in Szene zu setzen.


Jetzt wird's aber sehr schräg. Demnach würden ja die Russen diese pics benutzen um sich selbst zu belasten....
Never approach a bull from the front, a horse from the rear, or an idiot from any direction.

Zurück zu „36. Arabische Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast