Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Moderator: Moderatoren Forum 3

Dieter Winter
Beiträge: 14481
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 08:58

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 09:29)

Macron ist Frankreich und May ist England, aber Assad ist das Verbrechen und Putin ist die Mafia.

Im übrigen ist der MI-6 weltberühmt.


Vor allem für seine Desinformationen - sprich Lügen. :)
Dieter Winter
Beiträge: 14481
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 08:59

zollagent hat geschrieben:(17 Apr 2018, 09:34)

Nein, ich halte dich für einen Wortverdreher, der eine Diktator mit allen Mitteln schönreden will.


Wo denn? Im übrigen bitte ich doch sehr darum, ad personam spam zu unterlassen.
Dieter Winter
Beiträge: 14481
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 09:04

zollagent hat geschrieben:(17 Apr 2018, 08:57)

Um dieses Spielchen mal mitzuspielen, ein kleiner Ödipus mit enttäuschenden Lebenserfahrungen und krankhaftem Geltungsbedürfnis, der ein zerbrochenes Imperium wieder errichten will, auch nicht. :D


Vermutlich meinst Du Putin. Seit wann steht der auf reifere Damen????? Ödipus zieht also schon mal nicht. Dass er die SU wieder errichten will, fällt unter fakenews. Andernfalls hätte er sich längst die UA einverleibt. Einfach mal mit Logik und Stringenz versuchen. :D
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51032
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 09:22

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:04)

Vermutlich meinst Du Putin. Seit wann steht der auf reifere Damen????? Ödipus zieht also schon mal nicht. Dass er die SU wieder errichten will, fällt unter fakenews. Andernfalls hätte er sich längst die UA einverleibt. Einfach mal mit Logik und Stringenz versuchen. :D

Mir scheint eher, es sind keine älteren DAMEN, auf die er steht. :D Übrigens hat er den Zusammenbruch der Sowjetunion als "größte Geopolitische Katastrophe des vergangenen Jahrhunderts" bezeichnet und gesagt, daß er das rückgängig machen wolle. Und mit der Ukraine hat er so seine Mühe. Die wollen offenbar nicht so wie er. :D
Zuletzt geändert von zollagent am Di 17. Apr 2018, 09:28, insgesamt 1-mal geändert.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51032
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 09:24

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 09:59)

Wo denn? Im übrigen bitte ich doch sehr darum, ad personam spam zu unterlassen.

Du wolltest mir deine Meinung unterjubeln. Das ist Wortverdrehung und dir das vorzuwerfen, ist kein Ad personal Spam, sondern du tust genau das, was du in Bezug auf Russlands "Streiche" auch immer tust, nämlich sich als Opfer zu generieren. Die Ursachen dazu hast du gesetzt. Vielleicht hättest du in den Kursen in der Normannenstraße besser zuhören sollen, wie man in politischen Diskussionen die Argumenteumkehr richtig einsetzt.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51032
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 09:26

Audi hat geschrieben:(17 Apr 2018, 09:45)

Ja die Weißhelme sind keine Quelle. Was die behaupten juckt nur GB, USA, Fr

...denn es zählt nur, was der Messias sagt. :D :D :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Polibu
Beiträge: 4235
Registriert: Mo 11. Dez 2017, 02:04

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Polibu » Di 17. Apr 2018, 09:26

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:04)

Vermutlich meinst Du Putin. Seit wann steht der auf reifere Damen????? Ödipus zieht also schon mal nicht. Dass er die SU wieder errichten will, fällt unter fakenews. Andernfalls hätte er sich längst die UA einverleibt. Einfach mal mit Logik und Stringenz versuchen. :D


Er meint die Briten. Noch keine Nachrichten gelesen heute? :p
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51032
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 09:30

Polibu hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:26)

Er meint die Briten. Noch keine Nachrichten gelesen heute? :p

Was unsere vereinigte Assad-Diktaturbefürwortungsfront so meint, wer alles gemeint sein könnte. Auch da scheinen die Meinungen auseinanderzugehen. So einig ist die Front also eher nicht. :D :D :D
Zuletzt geändert von zollagent am Di 17. Apr 2018, 09:58, insgesamt 1-mal geändert.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Dieter Winter
Beiträge: 14481
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 09:32

zollagent hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:30)

Was unsere vereinigte Diktaturbefürwortungsfront so meint, wer alles gemeint sein könnte. Auch da scheinen die Meinungen auseinanderzugehen. So einig ist die Front also eher nicht. :D :D :D


Was an der schlichten Tatsache liegt, dass solch eine "Front" in's Reich der VT gehört.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 31278
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Di 17. Apr 2018, 09:38

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 09:58)

Vor allem für seine Desinformationen - sprich Lügen. :)

..für Erfolge, Erfahrung und ein außergewöhnlich hohes Budget.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Dieter Winter
Beiträge: 14481
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 09:38

zollagent hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:24)

Du wolltest mir deine Meinung unterjubeln.


Laber nicht. Du hast Dich so ausgedrückt, dass es auf die USA gepasst hat. Auf andere zwar auch, aber das spielt da keine Rolle. :D
Dieter Winter
Beiträge: 14481
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 09:39

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:38)

..für Erfolge, Erfahrung und ein außergewöhnlich hohes Budget.


Pssst - ich verrate Dir ein Geheimnis: James Bond ist reine Fiktion. ;)

Der echte MI6 geht lieber gegen Snowden und den Guardian vor....

Und bestätigt fakenews von wegen MVW im Irak.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 31278
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Di 17. Apr 2018, 09:43

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:32)

Was an der schlichten Tatsache liegt, dass solch eine "Front" in's Reich der VT gehört.


Eben nicht. Eine Kollaboration von Kreml-Konten und rechtsextremen Gemeinden ist durchaus beobachtbar. Es gibt Gemeinsamkeiten und Unterschiede, das operative Angriffsziel ist jedoch immer das gleiche - die westlichen Regierungen und ihre Außenpolitik.

Pro-Kreml, Pro-Assad und rechtsextreme Online-Communities behaupten, dass der Angriff mit Chemiewaffen in Syrien eine „False-Flag-Operation“ war.
https://www.stopfake.org/de/putinatwar- ... in-syrien/
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 31278
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon DarkLightbringer » Di 17. Apr 2018, 09:45

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:39)

Pssst - ich verrate Dir ein Geheimnis: James Bond ist reine Fiktion. ;)

Der echte MI6 geht lieber gegen Snowden und den Guardian vor....

Und bestätigt fakenews von wegen MVW im Irak.

"Bond" ja, jedoch nicht das reale Vorbild im WK II. Und in der Tat hatte schon die Vorläufer-Organisation des MI-6 Erfolge.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Dieter Winter
Beiträge: 14481
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 09:51

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:43)

Eben nicht. Eine Kollaboration von Kreml-Konten und rechtsextremen Gemeinden ist durchaus beobachtbar. Es gibt Gemeinsamkeiten und Unterschiede, das operative Angriffsziel ist jedoch immer das gleiche - die westlichen Regierungen und ihre Außenpolitik.

https://www.stopfake.org/de/putinatwar- ... in-syrien/


So ein Blödsinn. Seit wann ist es illegitim Fehlverhalten der eigenen Seite zu kritisieren? Noch ist das von der Meinungsfreiheit gedeckt.
Dieter Winter
Beiträge: 14481
Registriert: Fr 6. Jan 2012, 22:08

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon Dieter Winter » Di 17. Apr 2018, 09:52

DarkLightbringer hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:45)

"Bond" ja, jedoch nicht das reale Vorbild im WK II. Und in der Tat hatte schon die Vorläufer-Organisation des MI-6 Erfolge.


Blinde Hühner finden auch mal Körner... :D
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51032
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 09:59

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:32)

Was an der schlichten Tatsache liegt, dass solch eine "Front" in's Reich der VT gehört.

Auch das ist eines der Stilmittel, die gerne von unseren Assad-Diktaturunterstützern ins Feld geführt werden.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51032
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 10:00

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:38)

Laber nicht. Du hast Dich so ausgedrückt, dass es auf die USA gepasst hat. Auf andere zwar auch, aber das spielt da keine Rolle. :D

Wenn man die Dinge genug verdreht, paßt alles irgendwo. Bei uns in der Pfalz sagt man auch, "mit Gewalt kriegt man auch eine Kuh in den Stall!" :D :D :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51032
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 10:01

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:52)

Blinde Hühner finden auch mal Körner... :D

...und andere auch Wodka! :D :D :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 51032
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Westmächte greifen Chemiewaffen-Ziele in Syrien an

Beitragvon zollagent » Di 17. Apr 2018, 10:02

Dieter Winter hat geschrieben:(17 Apr 2018, 10:51)

So ein Blödsinn. Seit wann ist es illegitim Fehlverhalten der eigenen Seite zu kritisieren? Noch ist das von der Meinungsfreiheit gedeckt.

"Eigene Seite"? Ich kann mich nicht erinnern, daß du jemals Putins ernsthaft kritisiert hättest.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)

Zurück zu „36. Arabische Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast