Saudi-Arabien vs. Katar - ein neuer Brandherd?

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
Nomen Nescio
Moderator
Beiträge: 9616
Registriert: So 1. Feb 2015, 19:29

Re: Saudi-Arabien vs. Katar - ein neuer Brandherd?

Beitragvon Nomen Nescio » Do 17. Aug 2017, 18:25


offensichtlich sind viel länder dazu in der lage. ich erinnere mich daß in den 60. jahre die russen auch solche taten begangen. u.a. mit einem wagen der von west- nach ostberlin raste. und nicht angehalten wurde bei dem kontrollepost.
nathan über mich: »er ist der unlinkste Nicht-Rechte den ich je kennengelernt habe. Ein Phänomen!«
blues über mich: »du bist ein klassischer Liberaler und das ist auch gut so.«
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 3818
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Qatar ignoriert weiterhin Forderungen Saudi-Arabiens

Beitragvon King Kong 2006 » Do 24. Aug 2017, 17:32

Weder hat Doha den türkischen Militärstützpunkt geschlossen, noch die Kontakte zum Iran abgebrochen. Zentrale Forderungen, die an Qatar (in der Hauptsache durch Riad) gestellt wurden.

Qatar sending ambassador back to Iran, ignoring Arab demands

http://www.latimes.com/world/la-fg-qata ... story.html
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten
Benutzeravatar
Provokateur
Moderator
Beiträge: 11305
Registriert: Sa 3. Jan 2015, 16:44
Benutzertitel: Alpha by choice&Liberalpatriot
Wohnort: जर्मनी

Re: Saudi-Arabien vs. Katar - ein neuer Brandherd?

Beitragvon Provokateur » Do 24. Aug 2017, 17:49

Die Saudis haben nicht nur im Jemen zu tun und kabbeln sich mit Katar, nein, jetzt führen sie auch noch Bürgerkrieg gegen die eigenen Shiiten.

https://www.welt.de/politik/ausland/article167928713/Das-brutale-Vorgehen-gegen-Ketzer-in-Saudi-Arabien.html

War regelrecht verwundert, als ich das gelesen habe.

Und mit solchen Leuten machen wir Geschäfte? Als Assad seine Bürger unter Artilleriefeuer legte, schrie die Welt völlig zu Recht auf.
Alles was hier verfasst wird, stellt meine persönliche Meinung dar. Ich bin kein Sprecher von irgendwem, speziell nicht meines Arbeitgebers.

Echte Patrioten wählen NICHT die AfD.
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 14987
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Saudi-Arabien vs. Katar - ein neuer Brandherd?

Beitragvon Platon » Sa 26. Aug 2017, 19:11

Die Qataris haben einen Botschafter nach Iran entsandt und damit ihre diplomatische Beziehungen vertieft.

Die aggressive Strategie der Saudis hat also in Bezug auf Qatar das genaue Gegenteil von dem bewirkt was sie sich erklärtermaßen erhofft haben.
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 22501
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Saudi-Arabien vs. Katar - ein neuer Brandherd?

Beitragvon Adam Smith » Sa 26. Aug 2017, 19:27

Provokateur hat geschrieben:(24 Aug 2017, 18:49)

Die Saudis haben nicht nur im Jemen zu tun und kabbeln sich mit Katar, nein, jetzt führen sie auch noch Bürgerkrieg gegen die eigenen Shiiten.

https://www.welt.de/politik/ausland/article167928713/Das-brutale-Vorgehen-gegen-Ketzer-in-Saudi-Arabien.html

War regelrecht verwundert, als ich das gelesen habe.

Und mit solchen Leuten machen wir Geschäfte? Als Assad seine Bürger unter Artilleriefeuer legte, schrie die Welt völlig zu Recht auf.

Wieso verwundert. Das ist ganz normal. Takfirismus.
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 3818
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Saudi-Arabien & Iran

Beitragvon King Kong 2006 » So 3. Sep 2017, 18:39

Offenbar will man die Beziehungen wieder herstellen bzw. verbessern.

Iran confirms Saudi delegation plan to visit Tehran

http://www.presstv.ir/Detail/2017/09/03 ... an-Mashhad
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten

Zurück zu „36. Arabische Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast