Bürgerkrieg in Syrien

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
RedEye
Beiträge: 1607
Registriert: Do 4. Apr 2013, 21:24
Benutzertitel: Got a present for ya!

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon RedEye » Di 3. Dez 2013, 20:39

Ein frisches Video aus Maaloula:


und ein Artikel auf Welt.de zum im vorherigen Post erwähnten deutschen Dschihadisten: Klick!
Benutzeravatar
RedEye
Beiträge: 1607
Registriert: Do 4. Apr 2013, 21:24
Benutzertitel: Got a present for ya!

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon RedEye » So 8. Dez 2013, 15:34

Ein Video von Dschihadisten aus Deir-ez-Zor:


Man beachte die Jugendlichen in der ersten Reihe...

Ein Panzer der Regierungstruppen wurde beinahe abgeschossen:



Von Imarat Kawkas stammt diese "Wandmalerei": Klick!

Reuters meldet, dass nun Kämpfe zwischen der FSA und ISIL im Norden des Landes ausgebrochen sind:
Syrian rebels from an Islamist alliance formed last month have occupied bases and warehouses belonging to a Western-backed rebel group on the Turkish border

Louay Meqdad, an FSA spokesman, said the Islamic Front fighters had entered the bases after saying they wanted to help to secure them. They then asked officers and employees to leave and replaced an FSA flag with one of their own, he said.

"We believe that those brigades are our brothers, that they know that we are not the enemy," Meqdad said.

Mit solchen Freunden braucht man definitiv keine Feinde. :D
wintermute
Beiträge: 1515
Registriert: Mo 20. Apr 2009, 18:30
Wohnort: Berlin

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon wintermute » Fr 13. Dez 2013, 07:42

Info-Crowdsourcing zum Krieg

http://www.reddit.com/r/syriancivilwar
Benutzeravatar
lobozen
Beiträge: 9962
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 22:22
Benutzertitel: fugitive
Wohnort: Where women glow and men plunder

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon lobozen » Fr 13. Dez 2013, 08:15

Dass es dne Menschen in Syrien nach einem Sieg dieser Halsabschneiderbanden besser ginge als unter Assad duerfte zumindest zweifelhaft sein. Unzweifelhaft ist, dass ein weiterer failed state in der Region nicht in europaeischem Interesse sein kann. In israelischem erst recht nicht.
"what you call love was invented by guys like me, to sell nylons"
Benutzeravatar
RedEye
Beiträge: 1607
Registriert: Do 4. Apr 2013, 21:24
Benutzertitel: Got a present for ya!

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon RedEye » Sa 14. Dez 2013, 13:19

Der Wettlauf wer den größeren "Knallfrosch" hat, geht in die nächste Runde:


:eek: :dead:

Video eines Luftschlages gegen Stellungen der Dschihadisten:



Trophäen der NDF aus al-Nabk:



Die riesigen Mengen an Munition müssen ein Alptraum für jeden Minenentschärfer sein...

Edit:
Wirkung eines vom Kaliber etwas kleineren Geschosses als des oben geposteten:

Zuletzt geändert von RedEye am Sa 14. Dez 2013, 13:33, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Satori
Beiträge: 4442
Registriert: So 10. Nov 2013, 18:49

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon Satori » So 12. Jan 2014, 00:43

Kriegsbericht mit deutschen Untertiteln von ANNA-news vom 9. 1.




.
Peter Scholl-Latour: "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."
edgu
Beiträge: 138
Registriert: Mo 28. Nov 2011, 13:55

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon edgu » So 26. Jan 2014, 19:33

RedEye » So 8. Dez 2013, 16:34 hat geschrieben:Ein Video von Dschihadisten aus Deir-ez-Zor:


Man beachte die Jugendlichen in der ersten Reihe...

Ein Panzer der Regierungstruppen wurde beinahe abgeschossen:



Von Imarat Kawkas stammt diese "Wandmalerei": Klick!

Reuters meldet, dass nun Kämpfe zwischen der FSA und ISIL im Norden des Landes ausgebrochen sind:
Syrian rebels from an Islamist alliance formed last month have occupied bases and warehouses belonging to a Western-backed rebel group on the Turkish border


Mit solchen Freunden braucht man definitiv keine Feinde. :D



Hat uns so der prophet gelernt vorzugehen? hat er uns gesagt das wir nur mit gewalt und zwang unser ziel erreichen können? hat er uns gesagt dass wir unsere kinder mitreinziehen sollen? hat er uns gesagt wer uns nicht folgt wir ihn als kafir abstempeln können? hat er das? ich glauben nicht?

der Prophet hat 11 Jahre lang geprädigt und hat den Islam nicht durch Zwang eingeführt. Kinder wurden nie mit in den JIhad genommen, da es bestimmt bedingungen gibt die man erfüllen muss, und ein kind ist nicht reif dafür in den kampf zu ziehen, es würde nur stören und sein leben in gefahr bringen.
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33157
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon DarkLightbringer » So 23. Feb 2014, 12:44

Die Syrische Nationalkoalition begrüsst die Resolution 2139 des Sicherheitsrates der Vereinten Nationen.
Pressemitteilung von 22. Februar 2014: http://www.etilaf.org/en/press/syrian-c ... n-aid.html
Der von Jordanien, Luxemburg und Australien erarbeitete Entwurf wurde von vielen Staaten unterstützt. Alle Bürgerkriegsparteien werden aufgefordert, Zivilisten zu schonen und Hilfsorganisationen durchzulassen. Flächenbombardements und sogenannte Fassbomben werden geächtet, weil die vor allem Zivilisten treffen würden.
http://www.welt.de/politik/ausland/arti ... ution.html
Zuletzt geändert von DarkLightbringer am So 23. Feb 2014, 12:44, insgesamt 1-mal geändert.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Adam Smith
Beiträge: 24791
Registriert: Mi 18. Jan 2012, 21:57

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon Adam Smith » So 23. Feb 2014, 14:17



Die ISIS kontrolliert schon ein großes Gebiet in Syrien.

http://commons.wikimedia.org/wiki/File: ... e_ISIS.svg
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33157
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon DarkLightbringer » So 23. Feb 2014, 22:56

Adam Smith » Sonntag 23. Februar 2014, 14:17 hat geschrieben:


Die ISIS kontrolliert schon ein großes Gebiet in Syrien.

http://commons.wikimedia.org/wiki/File: ... e_ISIS.svg

Deshalb wäre ein politischer Übergang, der in Distanz zu Tyrannei und Terror geht, nicht das schlechteste. Die von der UN jetzt geächteten Flächenbombardements und Fassbomben, die sich vorwiegend gegen die Zivilbevölkerung richten, sind keine Alternative.
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Satori
Beiträge: 4442
Registriert: So 10. Nov 2013, 18:49

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon Satori » So 23. Feb 2014, 23:31

Die letzten Meldungen deuten darauf hin dass sich im Umland von Damskus keine Terrorbanden mehr aufhalten. :thumbup:

Michel Chossudovsky:

Wir laden die GR-Leser ein, das Video und die Fotos anzuschauen und sich selbst eine Meinung zu bilden, was in Syrien vor sich geht.



Dort ist eine Massenbewegung im ganzen Land im Gange gegen ausländische Einmischung. Diese Massenbewegung wird von den westlichen Medien nicht berichtet.

Die syrische Bevölkerung unterstützt nicht die "Freiheitskämpfer", die von Saudiarabien, Katar und der Türkei rekrutiert werden.

Die Souveränität und das Überleben eines Landes mit einer sehr langen Geschichte steht auf dem Spiel. Diese Bewegung umfasst auch Menschen, die gegen die syrische Regierung sind.
Das syrische Volk ist sich voll bewusst, dass Washington die Al Qaida unterstützt. Es weiß, dass dies ein von Washington unterstützter Aufstand ist, und dass die Rebellen, die Zivilisten ermorden, Söldner sind.

Es weiß ganz genau, dass dies ein Aggressionskrieg ist in der Absicht, ihr Land zu zerstören.

Lasst uns diese Botschaft weit und breit verteilen.

Michel Chossudovsky, GR, February 21, 2014


http://www.globalresearch.ca/syrians-ac ... ce/5369958
http://de.wikipedia.org/wiki/Michel_Chossudovsky

.
Peter Scholl-Latour: "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33157
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 24. Feb 2014, 00:56

Interview "Deutsche Welle": Assads Spione in Deutschland

Viele syrische Familien in Deutschland haben Angehörige im Krisengebiet. Wie groß ist die Sorge, sie durch Protestaktionen in Deutschland in Schwierigkeiten zu bringen?
Dass sich Syrer Sorgen machen, hat vor allem den Grund, dass es Spione in Deutschland gibt. Sie versuchen einzuschüchtern – mit Berichten ans Regime und dadurch, dass sie Leute beobachten. Auf Veranstaltungen wurde ich schon oft gezielt fotografiert. (...) Einige Syrer haben deswegen bis heute Angst, öffentlich zu demonstrieren. Andere versuchen, sich gar nicht erst einzumischen. Ich nehme das niemandem übel. Aber man muss sein Gesicht zeigen!
http://www.dw.de/wir-k%C3%B6nnen-nicht- ... a-17443164

Über Pro-Assad-Demonstrationen, die es hier ja auch gibt, meint Kahlawi, Mitarbeiter des Regimes würden sich daran beteiligen.

Beispiel für eine Pro-Assad-Kundgebung, an dem u. a. der Rechtsextremist Roland Wuttke teilnahm: http://logr.org/fnwug/page/3/
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
Satori
Beiträge: 4442
Registriert: So 10. Nov 2013, 18:49

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon Satori » Mo 24. Feb 2014, 02:37

DarkLightbringer » Mo 24. Feb 2014, 00:56 hat geschrieben:Interview "Deutsche Welle": Assads Spione in Deutschland

Viele syrische Familien in Deutschland haben Angehörige im Krisengebiet. Wie groß ist die Sorge, sie durch Protestaktionen in Deutschland in Schwierigkeiten zu bringen?
Dass sich Syrer Sorgen machen, hat vor allem den Grund, dass es Spione in Deutschland gibt. Sie versuchen einzuschüchtern – mit Berichten ans Regime und dadurch, dass sie Leute beobachten. Auf Veranstaltungen wurde ich schon oft gezielt fotografiert. (...) Einige Syrer haben deswegen bis heute Angst, öffentlich zu demonstrieren. Andere versuchen, sich gar nicht erst einzumischen. Ich nehme das niemandem übel. Aber man muss sein Gesicht zeigen!
http://www.dw.de/wir-k%C3%B6nnen-nicht- ... a-17443164

Über Pro-Assad-Demonstrationen, die es hier ja auch gibt, meint Kahlawi, Mitarbeiter des Regimes würden sich daran beteiligen.

Beispiel für eine Pro-Assad-Kundgebung, an dem u. a. der Rechtsextremist Roland Wuttke teilnahm: http://logr.org/fnwug/page/3/


Wieder mal eine Verkehrung der Tatsachen. :D
Am Antikriegstag 2013 gingen weltweit Zehntausende auf die Strasse:
Demokraten, Pazifisten, Linke und syrische Einwanderer.
Und nicht pro Assad sondern gegen den gesteuerten Terrorismus und gegen die westlichen Bombenpläne.



Jeder, der demonstriert tut das nicht aus Angst sondern weil er will. :thumbup:


-
Peter Scholl-Latour: "Wir leben in einem Zeitalter der Massenverblödung, besonders der medialen Massenverblödung."
Benutzeravatar
DarkLightbringer
Beiträge: 33157
Registriert: Mo 19. Dez 2011, 16:49
Benutzertitel: Vive la Liberté !

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon DarkLightbringer » Mo 24. Feb 2014, 02:59

@ Satori

Sicher gibt es Pro-Assad-Kundgebungen, zu denen u. a. auch die NPD aufgerufen hatte. Es mag auch Leute geben, die der neovichystischen Propaganda Glauben schenken und die Flächenbombardements über Syriens Städte für die Errettung des Christentums als notwendig erachten.
Aber ebenso gibt es Kundgebungen, die ihre Solidarität mit dem syrischen Volk und dem legitimen Widerstand demonstrieren.

Zum dritten Jahrestag der Revolution:
Am 22.03.2014 wird eine Demo und Veranstaltung zur Erinnerung an den Freiheitskampf der Syrer in Frankfurt am Main geplant.
http://doodle.com/faq72qrhschdw3qb
>>We’ll always have Paris<<
[Humphrey Bogart als Rick Blaine in >Casablanca<, 1942]
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 4939
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon King Kong 2006 » Mo 24. Feb 2014, 09:36

Kurdische und syrische Streitkräfte machen Boden gut. Die Djihadisten mußten einige Ortschaften räumen. General Idriss kann man nicht absetzen?

Syrian Kurds take town from Islamists: watchdog

(Reuters) - A Kurdish group captured a town in Syria from Islamists on Saturday in a battle in which at least 28 fighters were killed, most of them Islamists, a monitoring group reported

If the Kurds can keep hold of Tal Brak, on a highway between the cities of Hassaka and Qamishli, it would mark a significant advance in their quest for wider control in the northeast.

http://www.reuters.com/article/2014/02/ ... IJ20140222


Government troops continue advance in central Syria

Syrian government troops have continued advances around a key city in central Homs province amid reports that rebel forces are planning a counter offensive in southern Syria, local media reported.

http://www.globaltimes.cn/content/84372 ... wsDQ74wfRY


Was ist mit General Idriss? Ist er jetzt auch ein Diktator? Oder beugt er sich dem Diktat der FSA? Wer hat Recht? Und mit welchem Recht hat wer Recht? Idriss, der machen kann was er will? Oder die FSA, die macht was sie will? Gibt es jetzt zwei FSA? Einen mit Diktator, die anderen mit Politbüro?

Syrian rebel leaders back ousted general
Salim Idriss calls for complete restructuring of rebel forces

Salim IdrissBeirut: Several Syrian rebel commanders rallied behind the recently ousted leader of the military opposition on Wednesday, throwing a leadership shake-up into further confusion as the United States and Arab nations consider additional arms deliveries to the opposition.

http://gulfnews.com/news/region/syria/s ... -1.1293491
Zuletzt geändert von King Kong 2006 am Mo 24. Feb 2014, 09:41, insgesamt 1-mal geändert.
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten
Benutzeravatar
RedEye
Beiträge: 1607
Registriert: Do 4. Apr 2013, 21:24
Benutzertitel: Got a present for ya!

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon RedEye » Di 25. Feb 2014, 00:43

So schnell kann es gehen:



Die Lage in Homs: Klick!


Fast schon unbemerkt von allen anderen Ereignissen, läuft im Süden Syriens schon seit 3 Wochen eine Rebellenoffensive: Klick!
Local rebel commanders stated that thousands of rebels who had western military training would be involved in the Daraa offensive. Gulf states had promised to send rebels in Daraa large amounts of weaponry, including anti tank weapons and air missiles.


@DT & Satori: politischen Kram in einem anderen Thread diskutieren, danke!
In diesem Strang soll es nur um die militärische Auseinandersetzung zwischen den Konfliktparteien gehen. Für politische Diskussion dann bitte den Strang Wie weiter mit Syrien benutzen. Flame-Wars und off-topic posten soll bitte von der Moderation geahndet werden, damit es zu keinem reinem Chat verkommt.
Zuletzt geändert von RedEye am Di 25. Feb 2014, 00:45, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
King Kong 2006
Beiträge: 4939
Registriert: Di 3. Jun 2008, 10:41
Benutzertitel: Kongenial

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon King Kong 2006 » Di 25. Feb 2014, 11:03

Die Machtverteilung auf dem Boden Stand Januar 2014, lt. Wiki.

http://en.wikipedia.org/wiki/File:Syrian_civil_war.png
Wenn man zuviel weiß, wird es immer schwieriger, einfache Entscheidungen zu treffen.
Wissen stellt eine Barriere dar, die einen daran hindert, etwas in Erfahrung zu bringen.
- Frank Herbert, Die Kinder des Wüstenplaneten
Benutzeravatar
RedEye
Beiträge: 1607
Registriert: Do 4. Apr 2013, 21:24
Benutzertitel: Got a present for ya!

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon RedEye » Mi 26. Feb 2014, 16:06

BBC:
Syrian government forces have ambushed and killed a large number of Islamist rebel fighters in the eastern outskirts of the capital Damascus, reports say. Syrian state media says 175 died. But the UK-based Syrian Observatory for Human Rights says it has received reports that about 70 died in the fighting in the Eastern Ghouta region.

State news agency Sana said the fighters were mainly Saudis, Qataris and Chechens.

Ganzer Artikel.

http://www.liveleak.com/view?i=b9a_1393415784
Zuletzt geändert von RedEye am Mi 26. Feb 2014, 16:09, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Fuerst_48
Beiträge: 4400
Registriert: Mi 22. Jan 2014, 20:09
Benutzertitel: Cogito, ergo sum
Wohnort: 8010

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon Fuerst_48 » Do 27. Feb 2014, 12:19

Der Krieg in Syrien ufert nach dem Libanon und zur israelischen Grenze aus. Ich war vergangene Woche am Golan und konnte mir zeigen lassen, wo und wie Isreal verletzten Kämpfern medizinische Hilfe zukommen lässt.Der UNO-Grenzstreifen als neutralisierte Zone wird von Canadiern bewacht, am Berg Hermon frieren die Philipinos...
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 36068
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Bürgerkrieg in Syrien

Beitragvon Liegestuhl » So 2. Mär 2014, 11:38

Die Christen in Syrien bekommen schon ein gewisses Bild, wie es später weitergehen soll:

Die Jihadistengruppe Islamischer Staat in Irak und Syrien (ISIS) hat letzte Woche in der Nordsyrischen Provinz Rakka christlichen Einwohnern einen ,,Vertrag“ im Austausch für ihren ,,Schutz“ diktiert. Fortan dürfen Christen ihren Glauben nicht öffentlich leben, es wird Ihnen die im Koran vorgeschriebene Dschizya auferlegt. Weiterhin werden sie im Gegensatz zur muslimischen Bevölkerung entwaffnet und dürfen “Feinde” des islamischen Regimes nicht unterstützen. Sollten sie den Vertrag nicht eingehen, werden sie selbst als Feinde behandelt. Dieser ,,Vertrag“ hat ein historisches Vorbild und ist im Umgang des Islam mit Andersgläubigen fest verankert.


http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/ ... er_muslime
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.

Zurück zu „36. Arabische Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast