Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Moderator: Moderatoren Forum 3

Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20272
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon ThorsHamar » Sa 13. Dez 2014, 12:14

Cobra9 » vor 1 Minute hat geschrieben:

Deine Frage war -warum wird was gelöscht. Antwort weil je nach Bewertung der Meldung dann reagiert wird und viel Zeit habe ich heute nicht.


Meine Fragen waren WER und WARUM!
"Wer" hast Du übersehen und "Warum" bezieht sich nicht auf "weil gemeldet wurde", sondern WARUM das Gelöschte inhaltlich nicht den Regeln entsprach!!!
Wie oft soll hier noch angemerkt werden, dass man sich nicht korrekter verhalten kann, wenn man nicht wissen darf, WARUM etwas nicht regelkonform sein soll???
Und:
Die Behauptungen stehen weiterhin da, die kontroversen Antworten sind dafür gelöscht, ohne jeden Hinweis ( z.B. mit "gelöscht" markiert ) und stattdessen gibt es nun bestätigende Postings zu den Behauptungen ....
Das soll 'ne Diskussion sein??
Zuletzt geändert von ThorsHamar am Sa 13. Dez 2014, 12:41, insgesamt 1-mal geändert.
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21630
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Sa 13. Dez 2014, 17:42

ThorsHamar » Sa 13. Dez 2014, 13:14 hat geschrieben:
Meine Fragen waren WER und WARUM!
"Wer" hast Du übersehen und "Warum" bezieht sich nicht auf "weil gemeldet wurde", sondern WARUM das Gelöschte inhaltlich nicht den Regeln entsprach!!!
Wie oft soll hier noch angemerkt werden, dass man sich nicht korrekter verhalten kann, wenn man nicht wissen darf, WARUM etwas nicht regelkonform sein soll???
Und:
Die Behauptungen stehen weiterhin da, die kontroversen Antworten sind dafür gelöscht, ohne jeden Hinweis ( z.B. mit "gelöscht" markiert ) und stattdessen gibt es nun bestätigende Postings zu den Behauptungen ....
Das soll 'ne Diskussion sein??


Ahsooo. Ja dann liefern wir mal aus. Ein oder zwei Beiträge sind wegen §$10-4 gelöscht worden. Nachfragen zu Verschiebungen sind nur hier usw. zulässig. Der Rest vom Fest wegen §$5 und §$8 in Teilen. Und das war alles ich. Wenn was stehen blieb war es realtiv kein Regelverstoss oder sagen wir nicht das es unsachlich klingt nix zu löschen gab es. Irgendeiner hats gemeldet.....musss ich aber schauen in dem Gerät
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20272
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon ThorsHamar » So 14. Dez 2014, 13:56

Cobra9 » Gestern 17:42 hat geschrieben:
Ahsooo. Ja dann liefern wir mal aus. Ein oder zwei Beiträge sind wegen §$10-4 gelöscht worden. Nachfragen zu Verschiebungen sind nur hier usw. zulässig. Der Rest vom Fest wegen §$5 und §$8 in Teilen. Und das war alles ich. Wenn was stehen blieb war es realtiv kein Regelverstoss oder sagen wir nicht das es unsachlich klingt nix zu löschen gab es. Irgendeiner hats gemeldet.....musss ich aber schauen in dem Gerät


Danke, aber musst Du nicht mehr ....
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21630
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Mo 15. Dez 2014, 09:51

ThorsHamar » So 14. Dez 2014, 14:56 hat geschrieben:
Danke, aber musst Du nicht mehr ....


Guten Morgen,

sorry am Wochende war ich mit dem Smart-Phone online. Heute am PC. Teilweise kann ich aktuell Beiträge nur verschieben in die Ablage weil wir deutlich unterbesetzt sind in der Moderation mal wieder. Weihnachtszeit usw. ist ja bekannt. Kleinere Verstösse wie Spam und §10-4 habe ich keine Lust jedesmal zu ahnden wenn das im Rahmen bleibt.

Daher Verschiebungen in die Ablage ohne Folgen. Im Prinzip müsste die Info da rausgehen was ich aber nicht schaffte am Wochende. Bei weiteren Verschiebungen werde ich das versuchen besser zu handhaben.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
ThorsHamar
Beiträge: 20272
Registriert: Di 19. Mai 2009, 21:53
Benutzertitel: Jury Jury
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon ThorsHamar » Mo 15. Dez 2014, 11:01

Cobra9 » Heute 09:51 hat geschrieben:
Guten Morgen,

sorry am Wochende war ich mit dem Smart-Phone online. Heute am PC. Teilweise kann ich aktuell Beiträge nur verschieben in die Ablage weil wir deutlich unterbesetzt sind in der Moderation mal wieder. Weihnachtszeit usw. ist ja bekannt. Kleinere Verstösse wie Spam und §10-4 habe ich keine Lust jedesmal zu ahnden wenn das im Rahmen bleibt.

Daher Verschiebungen in die Ablage ohne Folgen. Im Prinzip müsste die Info da rausgehen was ich aber nicht schaffte am Wochende. Bei weiteren Verschiebungen werde ich das versuchen besser zu handhaben.


Hallo Cobra,
das ist sehr nett, aber wie gesagt, musst Du nicht. Es änderte schliesslich nichts an der Grundproblematik.Trotzdem danke ...
"Wenn du wissen willst, wer dich beherrscht, mußt du nur herausfinden, wen du nicht kritisieren darfst."
Voltaire,
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 21:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Zvi Back » Mi 25. Feb 2015, 17:43

ich finde es ja wieder allerliebst, dass ich mal wieder sanktioniert wurde.
Die Auslegung euer Regeln ist in meinen Augen schlicht lächerlich.
Ich werde zum wiederholten mal primitiv beleidigt. Und wenn ich
mich wehre, werde ich sanktioniert.
Aber offensichtlich ist "dumm" eine wesentlich schimmere
Beleidigung als "Nazi" ,"rassistisch", oder "ausländerfeindlich".
Das muss man halt hinnehmen.
Wenn ich jetzt demnächst jemand x-Beliebigen als Kinderschänder
hinstelle, dann hat er das gefälligst hinzunehmen und vielleicht bleibt ja sogar was hängen.
Wenn er mich dann dumm nennt, werde ich mich aber ganz heftig beschweren.
Und es ist wie im Fall @frems, wo seine Beleidigungen und Frechheiten stehen bleiben,
aber meine Reaktionen gelöscht werden.
frems hat bestimmt einen Orden von Vorstand bekommen.


Beleidigung entfernt- nächste Mal gibt es eine Sanktion
Zuletzt geändert von Cobra9 am Do 26. Feb 2015, 08:14, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21630
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Do 26. Feb 2015, 08:19

ZB
ich finde es ja wieder allerliebst, dass ich mal wieder sanktioniert wurde.
Die Auslegung euer Regeln ist in meinen Augen schlicht lächerlich.


Wenn das deine Meinung ist kann ich damit leben. Du hast die Regeln aber bei Anmeldung akzeptiert, also halte Dich dran.
ZB
Ich werde zum wiederholten mal primitiv beleidigt. Und wenn ich
mich wehre, werde ich sanktioniert.


Es gibt eine Funktion die nennt sich Meldefunktion. Kleines Ausrufezeichen unten rechts. Statt Selbstjutiz würde ich den Gebrauch der Meldefunktion empfehlen.
ZB
Aber offensichtlich ist "dumm" eine wesentlich schimmere
Beleidigung als "Nazi" ,"rassistisch", oder "ausländerfeindlich".
Das muss man halt hinnehmen.

ZB
Siehe oben
Wenn ich jetzt demnächst jemand x-Beliebigen als Kinderschänder
hinstelle, dann hat er das gefälligst hinzunehmen und vielleicht bleibt ja sogar was hängen.


Würde ich davon abraten das solche Vorwürfe als Verstoss gegen §5 Inhalte gelten können
ZV
Wenn er mich dann dumm nennt, werde ich mich aber ganz heftig beschweren.
Und es ist wie im Fall @frems, wo seine Beleidigungen und Frechheiten stehen bleiben,
aber meine Reaktionen gelöscht werden.
frems hat bestimmt einen Orden von Vorstand bekommen.


Ach was will frems mit einem Orden. Man hat den guten frems drei Wochen nach Malle geschickt :rolleyes:
Zuletzt geändert von Cobra9 am Do 26. Feb 2015, 08:19, insgesamt 1-mal geändert.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Zvi Back
Beiträge: 3904
Registriert: Di 22. Apr 2014, 21:15
Benutzertitel: The Spirit of Entebbe

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Zvi Back » Do 26. Feb 2015, 12:17

Cobra9 » Do 26. Feb 2015, 08:19 hat geschrieben:
Es gibt eine Funktion die nennt sich Meldefunktion. Kleines Ausrufezeichen unten rechts. Statt Selbstjutiz würde ich den Gebrauch der Meldefunktion empfehlen.



Nur soviel dazu.
1.Mir fehlt das Blockwartgen
2. ist das, was du schreibst "Forenpolitisch" wohl richtig, aber trotzdem
unlogisch, denn in dem Moment wo ihr eingreift könnt ihr nicht nur
die "Selbstjustiz" löschen, sondern logisch wäre dann. dass man das
was zur "Selbstjustiz" führt ebenso gelöscht wird. Denn jetzt fühlt sich frems
und sara als "Sieger", fühlen sich in ihren Unsinn bestätigt und ich bin weiter der Nazi,
Stahlhelmfraktion, rassistisch, fremdenfeindlich und Reichsbürger.
Wäre das alles auch gelöscht worden, hätte ich nie was gesagt.
So agiert ihr mit zweierlei Maß.
3. Ich hoffe frems hat viel Spass am Ballermann.
Zuletzt geändert von Zvi Back am Do 26. Feb 2015, 12:17, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21630
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Do 26. Feb 2015, 15:35

ZB
Nur soviel dazu.
1.Mir fehlt das Blockwartgen


Und mir die Zeit in 8 Foren jeden Tag durch die Themen zu gehen. Somit ergibt sich das Problem das ich auf Meldungen angewiesen bin.
2. ist das, was du schreibst "Forenpolitisch" wohl richtig, aber trotzdem
unlogisch, denn in dem Moment wo ihr eingreift könnt ihr nicht nur
die "Selbstjustiz" löschen, sondern logisch wäre dann. dass man das
was zur "Selbstjustiz" führt ebenso gelöscht wird.


Ich soll mir also jetzt rauspicken was irgendwie gegen Dich gemeint sein könnte :?:
Du sorry ich versuche schon sauber zu arbeiten ,aber dazu müsste ich in den Strängen einige Dutzend Seiten durchsuchen. Ich muss ja jeweils den Anfang suchen und das Ende, sowie dann die fortlaufenden Tehmen überwachen. Pack ich nicht.




Denn jetzt fühlt sich frems
und sara als "Sieger", fühlen sich in ihren Unsinn bestätigt und ich bin weiter der Nazi,
Stahlhelmfraktion, rassistisch, fremdenfeindlich und Reichsbürger.
Wäre das alles auch gelöscht worden, hätte ich nie was gesagt.
So agiert ihr mit zweierlei Maß.


Wo bist Du als Nazi bezeichnet worden ???? Also ich bin mir sicher bis zum 23. Feb. zurückgegangen zu sein und sowas nicht gefunden zu haben.

3. Ich hoffe frems hat viel Spass am Ballermann.


Lach...schön wäre es wenn wir so kreigen :p
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon ToughDaddy » Do 26. Feb 2015, 16:30

Über das komplizierte Meldesystem habe ich zig Beiträge von Sara Irani gemeldet, u.a. auch Zeug in Richtig Zvi Back.
Zumindest steht weiterhin viel Zeug drin, offensichtlich sind sowas hier keine Regelverletzungen:

viewtopic.php?p=2985758#p2985758
viewtopic.php?p=2985736#p2985736
viewtopic.php?p=2986114#p2986114
http://www.politik-forum.eu/viewtopic.p ... 1#p2985991
viewtopic.php?p=2984700#p2984700
viewtopic.php?p=2984701#p2984701


Nur weil man Ihrer selbst ausgedachten Definition beim Thema Iran nicht folgt, gibt es Beleidigungen und Unterstellungen zu Hauf, aber natürlich nur nach meiner Meinung:
viewtopic.php?p=2985079#p2985079
viewtopic.php?p=2983798#p2983798
viewtopic.php?p=2983810#p2983810
viewtopic.php?p=2983957#p2983957
viewtopic.php?p=2984310#p2984310
viewtopic.php?p=2984330#p2984330
viewtopic.php?p=2984437#p2984437 (inkl. Verstoß gegen die Fremdsprachenregel, die sogar bei russischen Liedern ganz hart ausgelegt wird)


Hier gab es u.a. eine Löschung bzgl. Zvi Back:
http://www.politik-forum.eu/viewtopic.p ... 3#p2986063

Das ist direkt auf Zvi Back und steht noch:
viewtopic.php?p=2984925#p2984925

Ansonsten ist natürlich ZviBack bei den pauschalen Beleidigungen und Verleumdungen auch mit im Boot. Und diese hat niemand mehr gesehen?


Solcher Spam wäre bestimmt bei anderen anders gewertet wurden:
viewtopic.php?p=2983815#p2983815

Selbst Lügen dürfen nicht fehlen, um zu verleumden:
viewtopic.php?p=2984703#p2984703

Oder DA-Unterstellungen, während unserein nicht mal einem nachgewiesen DA dies schreiben darf:
viewtopic.php?p=2984263#p2984263
viewtopic.php?p=2984482#p2984482

Sollte wohl als kleine Auswahl erstmal reichen.

Das meinte vielleicht auch ZviBack oder andere. Solche Abdreher von IR und Co und die wären dauergesperrt und die Beiträge im Nirvana.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21630
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Do 26. Feb 2015, 18:49

ToughDaddy » Do 26. Feb 2015, 16:30 hat geschrieben:Über das komplizierte Meldesystem habe ich zig Beiträge von Sara Irani gemeldet, u.a. auch Zeug in Richtig Zvi Back.
Zumindest steht weiterhin viel Zeug drin, offensichtlich sind sowas hier keine Regelverletzungen:

viewtopic.php?p=2985758#p2985758
viewtopic.php?p=2985736#p2985736
viewtopic.php?p=2986114#p2986114
http://www.politik-forum.eu/viewtopic.p ... 1#p2985991
viewtopic.php?p=2984700#p2984700
viewtopic.php?p=2984701#p2984701


Nur weil man Ihrer selbst ausgedachten Definition beim Thema Iran nicht folgt, gibt es Beleidigungen und Unterstellungen zu Hauf, aber natürlich nur nach meiner Meinung:
viewtopic.php?p=2985079#p2985079
viewtopic.php?p=2983798#p2983798
viewtopic.php?p=2983810#p2983810
viewtopic.php?p=2983957#p2983957
viewtopic.php?p=2984310#p2984310
viewtopic.php?p=2984330#p2984330
viewtopic.php?p=2984437#p2984437 (inkl. Verstoß gegen die Fremdsprachenregel, die sogar bei russischen Liedern ganz hart ausgelegt wird)


Hier gab es u.a. eine Löschung bzgl. Zvi Back:
http://www.politik-forum.eu/viewtopic.p ... 3#p2986063

Das ist direkt auf Zvi Back und steht noch:
viewtopic.php?p=2984925#p2984925

Ansonsten ist natürlich ZviBack bei den pauschalen Beleidigungen und Verleumdungen auch mit im Boot. Und diese hat niemand mehr gesehen?


Solcher Spam wäre bestimmt bei anderen anders gewertet wurden:
viewtopic.php?p=2983815#p2983815

Selbst Lügen dürfen nicht fehlen, um zu verleumden:
viewtopic.php?p=2984703#p2984703

Oder DA-Unterstellungen, während unserein nicht mal einem nachgewiesen DA dies schreiben darf:
viewtopic.php?p=2984263#p2984263
viewtopic.php?p=2984482#p2984482

Sollte wohl als kleine Auswahl erstmal reichen.

Das meinte vielleicht auch ZviBack oder andere. Solche Abdreher von IR und Co und die wären dauergesperrt und die Beiträge im Nirvana.


Danke für die Links und das meine ich Ernst. Nur hatte ich es erwähnt= 4 Mods für 8 Bereiche, davon 2 Mods nur teilweise aktiv und ich hatte wie gesagt nur bis zum 23 Feb. geschaut. Für mehr hatte ich keine Zeit. Ich schau mir das jetzt mal näher an, aber generell kann ich nicht überall präsent sein sowie mitlesen. Überleg mal die Zahlen an Themen und Seiten die man lesen sollte.

PS: Ich hab abgearbeitet was so von Dir verlinkt war und auch ein bischen was anderes verschoben. Aber Sorry ich hab nicht die Zeit in allen Foren aktiv zu sein sowie in den Themen auch noch mitulesen. Klar könnte ich noch mehr Zeit ins Forum investieren, nicht mehr mitschreiben - will ich aber nicht. Alles hat Grenzen.

Vergleiche vom 36 und 33 sind ein bischen an der Realität vorbei. Mal drüber nachgedacht welche Anzahl an Beiträgen dort die Taktung sind inkl. Aufkommen an User ? Entsprechend viele Meldungen laufen ein.
Zuletzt geändert von Cobra9 am Do 26. Feb 2015, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon ToughDaddy » Do 26. Feb 2015, 20:57

Hatte die Links auch nur auf Grund der Meldefunktion.
Zumindest kann man dann schon verstehen, was Zvi Back meint, bei dem, was Sara Irani hier veranstaltet und dann mal eine Ermahnung erhält.
Ich weiß, darüber entscheiden die Mods und die sehen das sowieso meist anders als ich oder andere Jammerer, Meckerer usw.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21630
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Fr 27. Feb 2015, 08:13

ToughDaddy » Do 26. Feb 2015, 20:57 hat geschrieben:Hatte die Links auch nur auf Grund der Meldefunktion.
Zumindest kann man dann schon verstehen, was Zvi Back meint, bei dem, was Sara Irani hier veranstaltet und dann mal eine Ermahnung erhält.
Ich weiß, darüber entscheiden die Mods und die sehen das sowieso meist anders als ich oder andere Jammerer, Meckerer usw.


Ich kann es auch nachvollziehen das Zvi Back seine Kritik eingebracht hat und ich kann auch verdammt viel von deiner Kritik nachvollziehen. Das Problem ist nur eben ich kann am Tag eine gewisse Zeit präsent sein. In dieser Zeit sind zu erledigen

- Meldungen
- Anfragen
- Verwaltung
- Fakes im Auge behalten
- mal kurz durchschauen die aktuelle Lage ob wo was brennt


Damit sind locker mal 1-2 Stunden durch. Um in den Strängen mitzulesen inkl. Aktionen kann ich mal die doppelte Zeit draufschlagen. Ganz offen - sehe ich nicht ein. Ich hab noch ein anderes Leben das wichtiger ist. Wir sind nicht wie mal geplant 2 Mods pro Forum, wir sind nicht alle regelmässig aktiv als Mods. Somit entstehen logischerweise Lücken und Probleme. Als der Anschlag in Paris passierte war das erkennbar. Ich musste betteln das aus anderen Bereichen hier Leute aushelfen. Zu zweit war es nicht mehr machbar. Die Suche nach Mods ist wenig erfolgreich. Vorschläge wie die Lage zu lösen ist habe ich keine mehr. Also mach ich das mit der Moderation innnerhalb meines verfügbaren Zeitrahmens so gut es geht und hoffe das es irgendwann mal neue Mods gibt. Wenn ich bsp. in den Urlaub dieses Jahr, zu den Play Downs rausfahre im März usw. kann es gut sein das mal einige Tage keiner da ist. Kein Ahnung ob Alex , freigeist oder Watchful_Eye dann das Regiment übernehmen. Das ich aber aus dem Urlaub mich einwähle kann man vergessen oder mal eben aus Dresden in der Halle. Da gehts um wichtigeres als das Forum.

Kurz- neue Mods braucht das Forum. Dann lösen sich einige Probleme alleine.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon ToughDaddy » Fr 27. Feb 2015, 08:39

@cobra9

MAn sind die Probleme hausgemacht. Die Gründe habe ich oft genug genannt.
Da nützen auch neue Mods nichts, solange sich an diesen Gründen nichts ändert.
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21630
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Fr 27. Feb 2015, 09:02

ToughDaddy » Fr 27. Feb 2015, 08:39 hat geschrieben:@cobra9

MAn sind die Probleme hausgemacht. Die Gründe habe ich oft genug genannt.
Da nützen auch neue Mods nichts, solange sich an diesen Gründen nichts ändert.


Das führt hier zu weit- aber intern hast Du als ich einiges angesprochen. Nur wie gesagt ich weiss keine Lösungen außer den Vorschlägen die gemacht wurden. Für mich wären mehr Mods erstmal eine Entlastung sowie würde man sicher weniger reiben mit den Usern.
Zuletzt geändert von Cobra9 am Fr 27. Feb 2015, 09:03, insgesamt 1-mal geändert.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Liegestuhl
Beiträge: 34851
Registriert: Mo 2. Jun 2008, 11:04
Benutzertitel: Herzls Helfer
Wohnort: אולדנבורג

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Liegestuhl » Fr 27. Feb 2015, 09:27

Cobra9 » Fr 27. Feb 2015, 08:13 hat geschrieben:Kurz- neue Mods braucht das Forum. Dann lösen sich einige Probleme alleine.


Ich würde das 35er übernehmen wollen.
Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter, aber ein Jäger ist es nicht.
Benutzeravatar
ToughDaddy
Beiträge: 36973
Registriert: Mi 18. Jun 2008, 15:41
Benutzertitel: Live long and prosper
Wohnort: Genau da

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon ToughDaddy » Fr 27. Feb 2015, 09:56

Cobra9 » Fr 27. Feb 2015, 09:02 hat geschrieben:
Das führt hier zu weit- aber intern hast Du als ich einiges angesprochen. Nur wie gesagt ich weiss keine Lösungen außer den Vorschlägen die gemacht wurden. Für mich wären mehr Mods erstmal eine Entlastung sowie würde man sicher weniger reiben mit den Usern.


Wenn man sich die Mod-Übersicht für das AuPo anschaut, dann sind es sehr viele Mods.
Dann sollte vielleicht mal ausgemistet werden.


@Liegestuhl

Dann sollte man lieber das 35er dicht machen.
Benutzeravatar
Mr. Hisbollah
Beiträge: 59
Registriert: Fr 8. Feb 2013, 00:02
Wohnort: Frankfurt a. M.

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Mr. Hisbollah » Mo 30. Mär 2015, 13:14

Wann kann ich wieder Stränge eröffnen?
Benutzeravatar
Cobra9
Vorstand
Beiträge: 21630
Registriert: Mo 10. Okt 2011, 10:28

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Cobra9 » Mo 30. Mär 2015, 13:37

Mr. Hisbollah » Mo 30. Mär 2015, 14:14 hat geschrieben:Wann kann ich wieder Stränge eröffnen?


PN an den Vorstand von deiner Seite aus notwendig mit Schilderung das Du noch nicht aus der Verwarnten Gruppe rausgenommen wurdest.
Anton Tschechow

Keine Literatur kann in puncto Zynismus das wirkliche Leben übertreffen.
Benutzeravatar
Platon
Beiträge: 15006
Registriert: Sa 31. Mai 2008, 18:27
Benutzertitel: hält sich im Hintergrund

Re: Moderationsstrang Subforum #36/Diskussion

Beitragvon Platon » So 28. Jun 2015, 11:52

mir passt diese Syrien-Stränge-Einteilung nicht, ich denke man sollte das stärker aufgliedern

Zurück zu „36. Arabische Welt“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast