"Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7168
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Bielefeld09 » Do 19. Jul 2018, 22:31

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Jul 2018, 23:23)

Was hat jetzt die soziale Marktwirtschaft damit zu tun das Kinder in den Schulen teilweise keine Toiletten haben ?

Hör auf.
Es gibt Schultoiletten und die sind unsauber.
Aber es gibt in Deutschland keine Schule,
die keine Toiletten hat.
Sie behaupten hier möglicherweise groben Unfug.
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6913
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Ein Terraner » Do 19. Jul 2018, 22:37

Bielefeld09 hat geschrieben:(19 Jul 2018, 23:31)

Hör auf.
Es gibt Schultoiletten und die sind unsauber.
Aber es gibt in Deutschland keine Schule,
die keine Toiletten hat.
Sie behaupten hier möglicherweise groben Unfug.

Wie wäre es wenn man einfach ein paar Latrinenschaufeln verschickt?

Klar haben die Schulen Toiletten, sind halt nicht benutzbar.
https://www.huffingtonpost.de/entry/sch ... c49f451923

Aber was hat das jetzt mit der soziales Marktwirtschaft zu tun?
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Bielefeld09
Beiträge: 7168
Registriert: Mo 19. Jan 2015, 19:48

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Bielefeld09 » Do 19. Jul 2018, 23:04

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Jul 2018, 23:37)

Wie wäre es wenn man einfach ein paar Latrinenschaufeln verschickt?

Klar haben die Schulen Toiletten, sind halt nicht benutzbar.
https://www.huffingtonpost.de/entry/sch ... c49f451923

Aber was hat das jetzt mit der soziales Marktwirtschaft zu tun?

Na du findest eben keine Schule ohne Toilette.
Und eigentlich wolltest du gegen alles protestieren.
Vor allen Dingen gegen deutsche Politik.
Aber erklär doch mal,
worum es eigentlich geht!
Mach mal.
Sorry Mods, es ist nie persönlich gemeint. Ihr habt immer recht. Sorry :( :p
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19122
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Skull » Fr 20. Jul 2018, 06:41

Bielefeld09 hat geschrieben:(20 Jul 2018, 00:04)

Na du findest eben keine Schule ohne Toilette.
Und eigentlich wolltest du gegen alles protestieren.
Vor allen Dingen gegen deutsche Politik.
Aber erklär doch mal,
worum es eigentlich geht!
Mach mal.

Guten Morgen,

hier geht es um den derzeit ausgegeglichenen Staatshaushalt der Bundesrepublik Deutschland,
auch schwarze Null genannt. Hier wird es nicht um allgemeine Nebenschauplätze gehen.
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Realist2014 » Fr 20. Jul 2018, 07:37

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Jul 2018, 22:56)

Wie nennst du es dann wenn weniger als das Notwendigste gemacht wird?



aufgrund der Schuldenbremse kann nicht mehr ausgegeben werden, als eingenommen wird

Aber man könnte ja den größten Brocken zugunsten deiner "Wunschbereiche" kürzen.
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Realist2014 » Fr 20. Jul 2018, 07:38

Ein Terraner hat geschrieben:(19 Jul 2018, 23:23)

Was hat jetzt die soziale Marktwirtschaft damit zu tun das Kinder in den Schulen teilweise keine Toiletten haben ?



was haben die Schultoiletten mit dem BUNDES-Haushalt zu tun?
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6913
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Ein Terraner » Fr 20. Jul 2018, 09:04

Bielefeld09 hat geschrieben:(20 Jul 2018, 00:04)

Na du findest eben keine Schule ohne Toilette.

Wenn du alles ignorierst was ich dir schreibe ist das auch nicht verwunderlich.

Und eigentlich wolltest du gegen alles protestieren.
Vor allen Dingen gegen deutsche Politik.

Nein, hab ich nicht und will ich nicht. Ich will Veränderung bei den Infrastruktur Investitionen, protestieren kannst du der afd überlassen.

Aber erklär doch mal,
worum es eigentlich geht!
Mach mal.

Um die Zukunft der infrastruktur in Deutschland, ist das nicht offensichtlich?
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Realist2014 » Fr 20. Jul 2018, 09:11

Ein Terraner hat geschrieben:(20 Jul 2018, 10:04)

W


Nein, hab ich nicht und will ich nicht. Ich will Veränderung bei den Infrastruktur Investitionen, protestieren kannst du der afd überlassen.


?


falls du es noch nicht mitbekommen hast:

Mangels Kapazitäten bei der UMSETZUNG bringt auch NOCH mehr Geld nichts
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6913
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Ein Terraner » Fr 20. Jul 2018, 09:42

Realist2014 hat geschrieben:(20 Jul 2018, 10:11)

Mangels Kapazitäten bei der UMSETZUNG bringt auch NOCH mehr Geld nichts

Ja inzwischen ist das so. Da wird der Exportweltmeister wohl importieren müssen weil er zu lange gewartet hat.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Realist2014 » Fr 20. Jul 2018, 09:45

Ein Terraner hat geschrieben:(20 Jul 2018, 10:42)

Ja inzwischen ist das so. Da wird der Exportweltmeister wohl importieren müssen weil er zu lange gewartet hat.


was haben die Investitionen und der Bundeshaushalt nun mit den "Importen" zu tun?
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6913
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Ein Terraner » Fr 20. Jul 2018, 09:54

Realist2014 hat geschrieben:(20 Jul 2018, 10:45)

was haben die Investitionen und der Bundeshaushalt nun mit den "Importen" zu tun?

Wenn es an Fachkräften mangelt um die nötigen Investitionen umzusetzen werden wir wohl welche importieren müssen.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Realist2014 » Fr 20. Jul 2018, 09:58

Ein Terraner hat geschrieben:(20 Jul 2018, 10:54)

Wenn es an Fachkräften mangelt um die nötigen Investitionen umzusetzen werden wir wohl welche importieren müssen.


ach Gottchen

die Unternehmen sind mehr ausgelastet

die Planungsbehörden sind mehr als ausgelastet

mir reichen auch die Baustellen auf den Autobahnen HEUTE schon
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6913
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Ein Terraner » Fr 20. Jul 2018, 10:11

Realist2014 hat geschrieben:(20 Jul 2018, 10:58)

ach Gottchen

die Unternehmen sind mehr ausgelastet

die Planungsbehörden sind mehr als ausgelastet

mir reichen auch die Baustellen auf den Autobahnen HEUTE schon

Genau, weil ja auch sonst nichts gibt das saniert werden müsste.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Realist2014 » Fr 20. Jul 2018, 10:13

Ein Terraner hat geschrieben:(20 Jul 2018, 11:11)

Genau, weil ja auch sonst nichts gibt das saniert werden müsste.



das war nur ein BEISPIEL
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6913
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Ein Terraner » Fr 20. Jul 2018, 10:19

Realist2014 hat geschrieben:(20 Jul 2018, 11:13)

das war nur ein BEISPIEL

Das war eine Provokation.

Oder stören dich Sanierungen in Staatsgebäuden auch so beim Autofahren?
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Realist2014 » Fr 20. Jul 2018, 10:24

Ein Terraner hat geschrieben:(20 Jul 2018, 11:19)

Das war eine Provokation.

Oder stören dich Sanierungen in Staatsgebäuden auch so beim Autofahren?


mich "stört" da gar nichts bei Gebäuden oder Schulen

nur ist das NICHT Sache des Bundeshaushaltes.

um DEN geht es aber bei der "schwarzen Null" hier.
Benutzeravatar
Ein Terraner
Beiträge: 6913
Registriert: Sa 7. Mai 2016, 18:48
Wohnort: München

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Ein Terraner » Fr 20. Jul 2018, 10:32

Realist2014 hat geschrieben:(20 Jul 2018, 11:24)

mich "stört" da gar nichts bei Gebäuden oder Schulen

Das hab ich bei einem Egoisten wie dir auch nicht anders vermutet.
Licht und Dunkel
Benutzeravatar
Orbiter1
Beiträge: 2303
Registriert: Fr 23. Feb 2018, 13:25

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Orbiter1 » Fr 20. Jul 2018, 10:36

Unbestritten ist doch dass die Bauwirtschaft massiv ausgelastet ist. In meinem Bekanntenkreis wollen ein paar Leute aufgrund der extrem niedrigen Zinsen ein Haus bauen. Die haben bereits einen Bauplatz und teilweise einen genehmigten Bauplan. Gebaut wird aber erst 2020 bzw 2021, alle in Frage kommenden Baufirmen sind für dieses und das nächste Jahr komplett ausgebucht. Ich vermute das ist in ganz Deutschland so ähnlich. Die Handwerker können sich die Aufträge aussuchen und die Preise fürs Bauen steigen erheblich.
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Realist2014 » Fr 20. Jul 2018, 10:42

Ein Terraner hat geschrieben:(20 Jul 2018, 11:32)

Das hab ich bei einem Egoisten wie dir auch nicht anders vermutet.



man kann sich auch "blöde" stellen und vorsätzlich missinterpretieren
Sorgenking
Beiträge: 269
Registriert: Sa 24. Feb 2018, 18:51

Re: "Schwarze Null" größte PR Falle für die deutsche Politik

Beitragvon Sorgenking » Mo 23. Jul 2018, 14:58

zollagent hat geschrieben:(19 Jul 2018, 20:30)

Weshalb?


Um die Wirtschaft anzukurbeln.

Skull hat geschrieben:(19 Jul 2018, 20:20)

Wenn man sich die sogenannte Schuldenbremse KONKRET anschaut...wird die Verschuldung gesetzlich begrenzt.
In AUSNAHMEZeiten und Ausnahmesituationen sind aber trotzdem gewisse Dinge gestattet. ;)

mfg


Siehst du und das wird man weiter lockern:)

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast