CDU, FDP und Heckler & Koch

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 54488
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: CDU, FDP und Heckler & Koch

Beitragvon zollagent » Do 24. Mai 2018, 15:27

Vor allem, wenn sie zeigen, daß eine Parteispende an einen CDU-Kreisverband die Waffenindustrie motivierte, illegale Waffengeschäfte zu betreiben. :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Positiv Denkender
Beiträge: 3580
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:51

Re: CDU, FDP und Heckler & Koch

Beitragvon Positiv Denkender » Do 24. Mai 2018, 15:45

Tom Bombadil hat geschrieben:(23 May 2018, 18:17)

Ich habe den Korrupten mein Ehrenwort gegeben, ihre Namen nicht zu nennen :cool:

Was ist korrupt ? Parteispenden ? Die mussten zu dem Zeitpunkt nicht veröffentlich werden.
Inzwischen wurden Gesetze geändert.
Positiv Denkender
Beiträge: 3580
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:51

Re: CDU, FDP und Heckler & Koch

Beitragvon Positiv Denkender » Do 24. Mai 2018, 16:38

yogi61 hat geschrieben:(24 May 2018, 16:09)

Ein wenig warm heute,was? :) Natürlich interessieren mich Ergebnisse und Ermittlungen.

Schön warm angenehm . Erkennst du deinen Widerspruch ? Es ging darum ,dass ein User bestritten hat das
in dieser Sache ermittelt wird und Deutschland als Bananenrepublik verunglimpft hat .
Das in dieser Sache ermittelt zeigt, dass diese Anschuldigung absurd ist .
Positiv Denkender
Beiträge: 3580
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:51

Re: CDU, FDP und Heckler & Koch

Beitragvon Positiv Denkender » Do 24. Mai 2018, 16:43

zollagent hat geschrieben:(24 May 2018, 16:27)

Vor allem, wenn sie zeigen, daß eine Parteispende an einen CDU-Kreisverband die Waffenindustrie motivierte, illegale Waffengeschäfte zu betreiben. :D

Und du kannst beweisen dass ein Kreisverband einer Partei dazu überhaupt in der Lage wäre .
Illegal bedeutet nicht legal. Das würde, sobald ein Verdachtsmoment besteht juristisch geklärt .
In Bananenrepubliken eher nicht .
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 54488
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: CDU, FDP und Heckler & Koch

Beitragvon zollagent » Do 24. Mai 2018, 17:04

Positiv Denkender hat geschrieben:(24 May 2018, 17:43)

Und du kannst beweisen dass ein Kreisverband einer Partei dazu überhaupt in der Lage wäre .
Illegal bedeutet nicht legal. Das würde, sobald ein Verdachtsmoment besteht juristisch geklärt .
In Bananenrepubliken eher nicht .

Verstehendes Lesen beinhaltet auch das Lesen des vorhergehenden Beitrags, auf den geantwortet wurde.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Positiv Denkender
Beiträge: 3580
Registriert: Sa 16. Apr 2016, 16:51

Re: CDU, FDP und Heckler & Koch

Beitragvon Positiv Denkender » Do 24. Mai 2018, 17:18

zollagent hat geschrieben:(24 May 2018, 18:04)

Verstehendes Lesen beinhaltet auch das Lesen des vorhergehenden Beitrags, auf den geantwortet wurde.

Eben lese ihn durch .Oder hast du darin keine Behauptungen aufgestellt?
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 54488
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: CDU, FDP und Heckler & Koch

Beitragvon zollagent » Do 24. Mai 2018, 19:38

Positiv Denkender hat geschrieben:(24 May 2018, 18:18)

Eben lese ihn durch .Oder hast du darin keine Behauptungen aufgestellt?

Selbst dir kann die Ironie darin nicht entgangen sein.

Sorry, hatte den Vorbeitrag nicht zitiert. Hier ist er:

yogi61 hat geschrieben:
(24 May 2018, 16:09)

Ein wenig warm heute,was? :) Natürlich interessieren mich Ergebnisse und Ermittlungen.


Ich hoffe jetzt ist es klarer.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast