Air Berlin ist Insolvenz. Ohne Geld vom Bund säßen tausende in den Ferienregionen fest

Moderator: Moderatoren Forum 1

Boracay
Beiträge: 3919
Registriert: So 30. Dez 2012, 23:26

Re: Air Berlin ist Insolvenz. Ohne Geld vom Bund säßen tausende in den Ferienregionen fest

Beitragvon Boracay » Fr 18. Aug 2017, 08:27

sünnerklaas hat geschrieben:(18 Aug 2017, 08:59)

Das Ticket müssten sie aber neu bezahlen, das Geld für das gebuchte Ticket ist weg - und zwar ohne dass sie es zu verantworten haben.


Nein, müssen sie nicht. Pauschalreisende bekommen einen Sicherungsschein und sind versichert.

Es ist im übrigen völlig normal dass man keine Leistung mehr erhält wenn der Anbieter pleite ist, auch wenn man bezahlt hat. In allen Branchen, nur nicht bei Pauschalreisen (denen kann man das offensichtlich nicht zumuten).

Hinzu kommt eine gewaltiges logistisches Problem: hätte die Air Berlin den Flugverkehr sofort einstellen müssen, hätten die anderen Fluggesellschaften erst einmal zusätzliche Flugzeuge chartern müssen. Dafür muss man finanziell in Vorleistung gehen.


Gewaltig ist das logistische Problem nicht. Wie viel Prozent der Flüge gehen weltweit mit AirBerlin? 0,irgendwas Prozent?

Was der eigentlich Skandal aber ist: die Air Berlin war schon vor dem Börsengang angeschlagen. Um keinen Mitarbeitervertreter im Aufsichtsrat sitzen zu haben - der damalige CEO Joachim Hunold hasste Mitarbeitervertreter wie die Pest - wurde die Aktiengesellschaft nach britischem Recht gegründet.


Verständlich und weltweit in jedem Land normal. Diese geisteskranke Mitbestimmung gibt es weltweit nur in Deutschland.

Die müssten helfen... Hätten sie es nicht getan, hätte es eben üble Bilder aus Mallorca und von den Kanaren gegeben


Was für üble Bilder? Air Berlin war eine kleine unbedeutende Airline mit schlechter Auslastung.

und davor haben sich CDU/CSU und SPD eben gefürchtet. Zur eigenen Sicherheit hat sich Winkelmann natürlich sein Vorstandsgehalt vorher per Bankbürgschaft absichern lassen - er bekommt es bis Vertragsende anstrengungslos 900.000 Euro jährlich


Der war halt clever bzw. hatte schon im Vorfeld eine böse Ahnung. Hätten ich und du auch so gemacht. Und auch für die anderen Mitarbeiter ist das jetzt der Jackpot. Endlich zur Lufthansa. Da verdient übrigens der Vorstand deutlich mehr.
sünnerklaas
Beiträge: 1588
Registriert: Do 10. Aug 2017, 14:41

Re: Air Berlin ist Insolvenz. Ohne Geld vom Bund säßen tausende in den Ferienregionen fest

Beitragvon sünnerklaas » Fr 18. Aug 2017, 09:04

Boracay hat geschrieben:(18 Aug 2017, 09:27)

Nein, müssen sie nicht. Pauschalreisende bekommen einen Sicherungsschein und sind versichert.


Richtig. Ein großer Teil des Air Berlin-Geschäfts sind aber sogenannte "Nur-Flüge". Und die sind nicht abgesichert.


Gewaltig ist das logistische Problem nicht. Wie viel Prozent der Flüge gehen weltweit mit AirBerlin? 0,irgendwas Prozent?


Die Maschinen anderer Airlines sind zur Zeit gut gebucht. Viel Spielraum für zusätzliche Paxe gibt es da nicht.



Verständlich und weltweit in jedem Land normal. Diese geisteskranke Mitbestimmung gibt es weltweit nur in Deutschland.


Was ist an der Mitbestimmung so schlecht? Die deutsche Wirtschaft brummt.



Was für üble Bilder? Air Berlin war eine kleine unbedeutende Airline mit schlechter Auslastung.


Kann man einsetzen im Wahlkampf. Neben dem Auto ist der Urlaub Michels liebstes Kind. die Macht der Bilder.



Und auch für die anderen Mitarbeiter ist das jetzt der Jackpot. Endlich zur Lufthansa. Da verdient übrigens der Vorstand deutlich mehr.


Interessanterweise ein Unternehmen mit Mitbestimmung und Arbeitsdirektor. :D
Benutzeravatar
garfield336
Beiträge: 10131
Registriert: Mo 25. Mär 2013, 21:05

Re: Air Berlin ist Insolvenz. Ohne Geld vom Bund säßen tausende in den Ferienregionen fest

Beitragvon garfield336 » Di 24. Okt 2017, 14:04

Luxair übernimmt den Airberlin Flug Saarbrücken-Berlin
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14664
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Air Berlin ist Insolvenz. Ohne Geld vom Bund säßen tausende in den Ferienregionen fest

Beitragvon John Galt » Sa 24. Mär 2018, 10:09

Die Bundesregierung hat sich für einen umstrittenen Überbrückungskredit an die insolvente Fluglinie Air Berlin entschieden, bevor ein kurzfristig dazu angefordertes Gutachten fertiggestellt war. Das zeigt die Antwort auf eine kleine Anfrage der FDP, die dem SPIEGEL vorliegt.

Demnach übermittelte das Wirtschaftsprüfungsunternehmen PricewaterhouseCoopers (PwC) am 17. August 2017 die "finale gutachterliche Vorlage zur Übernahme einer Bundesgarantie". Bereits drei Tage zuvor wurde aber die "politische Entscheidung der Bundesregierung" für den Kredit getroffen. PwC sei am Nachmittag des 12. August erstmalig über den Vorgang informiert worden.

http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 99691.html

Merkel soll doch mal bitte persönlich für diesen Kreditbetrug haften.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.
Benutzeravatar
SpukhafteFernwirkung
Beiträge: 1017
Registriert: Fr 28. Okt 2016, 19:53

Re: Air Berlin ist Insolvenz. Ohne Geld vom Bund säßen tausende in den Ferienregionen fest

Beitragvon SpukhafteFernwirkung » Sa 24. Mär 2018, 10:54

John Galt hat geschrieben:(24 Mar 2018, 10:09)

http://www.spiegel.de/wirtschaft/untern ... 99691.html

Merkel soll doch mal bitte persönlich für diesen Kreditbetrug haften.

soviel hat sie nicht. da muss sie die hand heben...- :D
IT'S A LONG WAY TO THE TOP (IF YOU WANNA ROCK 'N' ROLL) - AC DC!!
Benutzeravatar
John Galt
Beiträge: 14664
Registriert: So 1. Jun 2008, 22:44
Benutzertitel: No Gods or Kings. Only Man.

Re: Air Berlin ist Insolvenz. Ohne Geld vom Bund säßen tausende in den Ferienregionen fest

Beitragvon John Galt » Mi 4. Apr 2018, 16:31

Wer Meilen mit Air Berlin gesammelt hat, kriegt eventuell hier noch ein paar Cent zurück:

https://topbonus.insolvenz-solution.de/start

Der Eröffnungsbeschluss des Gerichts ist natürlich mal wieder klassisch Bananenrepublik. Schief gedruckt, Schreibfehler, Formatierung durch Sonderschüler.
Civilization is the progress toward a society of privacy. The savage’s whole existence is public, ruled by the laws of his tribe. Civilization is the process of setting man free from men.

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste