Rote_Galaxie Sammelthread

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7217
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 14. Jul 2018, 20:14

Realist2014 hat geschrieben:(14 Jul 2018, 21:08)

wozu sollen diese "Beispiele" dienen?

die größten Umweltsünder sind und WAREN die kommunistischen / sozialistischen Staaten

DAS- ist die Referenz

das auch heute nicht alles "super " ist, bestreitet ja niemand


Du hast doch gesagt dass es keinen sozialistischen Einfluss mehr gibt?
Wer ist denn für die AKTUELLEN Probleme dann schuld? :?: :rolleyes:
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Sa 14. Jul 2018, 20:17

Rote_Galaxie hat geschrieben:(14 Jul 2018, 21:14)

Du hast doch gesagt dass es keinen sozialistischen Einfluss mehr gibt?
Wer ist denn für die AKTUELLEN Probleme dann schuld? :?: :rolleyes:


das "aktuelle System" ist aber nun WENIGER Schlimm als deine "Lieblingsideologie"...

DAS- ist der Punkt...
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7217
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 14. Jul 2018, 20:27

Realist2014 hat geschrieben:(14 Jul 2018, 21:17)

das "aktuelle System" ist aber nun WENIGER Schlimm als deine "Lieblingsideologie"...

DAS- ist der Punkt...


Also gibst du endlich zu dass der Kapitalismus die Umwelt kaputt macht?
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Sa 14. Jul 2018, 20:30

Rote_Galaxie hat geschrieben:(14 Jul 2018, 21:27)

Also gibst du endlich zu dass der Kapitalismus die Umwelt kaputt macht?



nein

ich stelle fest, dass der Kapitalismus weit WENIGER schädlich ist als DEINE Ideologie

Und es daher das Ziel sein muss, die Umweltschädigung auf Basis der MARKTWIRTSCHAFT zu reduzieren
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7217
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 14. Jul 2018, 20:31

Realist2014 hat geschrieben:(14 Jul 2018, 21:30)

nein

ich stelle fest, dass der Kapitalismus weit WENIGER schädlich ist als DEINE Ideologie

Und es daher das Ziel sein muss, die Umweltschädigung auf Basis der MARKTWIRTSCHAFT zu reduzieren


Du drehst dich im Kreis, die Marktwirtschaft ist für die aktuellen Probleme verantwortlich, sie erzeugt sie.
Wie willst du denn das lösen?
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Sa 14. Jul 2018, 20:46

Rote_Galaxie hat geschrieben:(14 Jul 2018, 21:31)

Du drehst dich im Kreis, die Marktwirtschaft ist für die aktuellen Probleme verantwortlich, sie erzeugt sie.
Wie willst du denn das lösen?


sie verbessern

es gibt KEINE Alternative

übrigens ist für viel "aktuelle Probleme" immer noch DEINE untergegangene Ideologie verantwortlich

in D müssen wir 29 Jahre NACH dem Untergang des "real existierenden Sozialismus mit Volkseigentum an den Produktionsmitteln" IMMER NOCH unter Folgen leiden.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7217
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 14. Jul 2018, 20:47

Realist2014 hat geschrieben:(14 Jul 2018, 21:46)

sie verbessern

es gibt KEINE Alternative

übrigens ist für viel "aktuelle Probleme" immer noch DEINE untergegangene Ideologie verantwortlich

in D müssen wir 29 Jahre NACH dem Untergang des "real existierenden Sozialismus mit Volkseigentum an den Produktionsmitteln" IMMER NOCH unter Folgen leiden.


Kannst du das mit Studien belegen?
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Sa 14. Jul 2018, 20:48

Rote_Galaxie hat geschrieben:(14 Jul 2018, 21:47)

Kannst du das mit Studien belegen?


Studien?

ich meine den SOLI

den Leute wie ICH zahlen MÜSSEN

Das DU davon nichts merkst, weil DU den NICHT zahlen musst, ist mir schon klar...
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7217
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 14. Jul 2018, 20:52

Realist2014 hat geschrieben:(14 Jul 2018, 21:48)

Studien?

ich meine den SOLI

den Leute wie ICH zahlen MÜSSEN

Das DU davon nichts merkst, weil DU den NICHT zahlen musst, ist mir schon klar...


Mit anderen Worten du kannst es nicht belegen...
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Sa 14. Jul 2018, 20:56

Rote_Galaxie hat geschrieben:(14 Jul 2018, 21:52)

Mit anderen Worten du kannst es nicht belegen...


Leseprobleme?

der Soli IST der "Beleg"
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7217
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 14. Jul 2018, 21:17

Realist2014 hat geschrieben:(14 Jul 2018, 21:56)

Leseprobleme?

der Soli IST der "Beleg"


Die Ostdeutschen sind also das Übel, schon klar. :D
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Sa 14. Jul 2018, 21:18

Rote_Galaxie hat geschrieben:(14 Jul 2018, 22:17)

Die Ostdeutschen sind also das Übel, schon klar. :D




der Sozialismus

die "Ostdeutschen" waren die OPFER
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4749
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Misterfritz » Sa 14. Jul 2018, 21:19

Rote_Galaxie hat geschrieben:(14 Jul 2018, 22:17)

Die Ostdeutschen sind also das Übel, schon klar. :D
Du hast echt Leseprobleme. Keiner hat etwas gegen die Ostdeutschen gesagt.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7217
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 14. Jul 2018, 21:21

Misterfritz hat geschrieben:(14 Jul 2018, 22:19)

Du hast echt Leseprobleme. Keiner hat etwas gegen die Ostdeutschen gesagt.


Wenn man logisch denkt kommt man zu diesem Schluss.
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Sa 14. Jul 2018, 21:21

Rote_Galaxie hat geschrieben:(14 Jul 2018, 22:21)

Wenn man logisch denkt kommt man zu diesem Schluss.




nur wenn man völlig verquert denkt...
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7217
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 14. Jul 2018, 21:21

Realist2014 hat geschrieben:(14 Jul 2018, 22:18)



der Sozialismus

die "Ostdeutschen" waren die OPFER


Und weiter? Als ob der Kapitalismus eine weiße Weste hätte, der war nämlich der Aggressor.
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Sa 14. Jul 2018, 21:22

Rote_Galaxie hat geschrieben:(14 Jul 2018, 22:21)

Und weiter? Als ob der Kapitalismus eine weiße Weste hätte, der war nämlich der Aggressor.


soso

der Kapitalismus war 1948 "der Aggressor"

hast du noch mehr Unsinn auf Lager?
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4749
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Misterfritz » Sa 14. Jul 2018, 21:23

Rote_Galaxie hat geschrieben:(14 Jul 2018, 22:21)

Wenn man logisch denkt kommt man zu diesem Schluss.
Wenn man DENKT, dann hätte man feststellen könne, dass es um den Soli geht, den die Ossies im übrigen auch zahlen.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7217
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 14. Jul 2018, 21:24

Realist2014 hat geschrieben:(14 Jul 2018, 22:22)

soso

der Kapitalismus war 1948 "der Aggressor"

hast du noch mehr Unsinn auf Lager?


Stichwort Vietnamkrieg.
Stichwort Invasion in der Schweinebucht.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7217
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Sa 14. Jul 2018, 21:24

Misterfritz hat geschrieben:(14 Jul 2018, 22:23)

Wenn man DENKT, dann hätte man feststellen könne, dass es um den Soli geht, den die Ossies im übrigen auch zahlen.


Dann sag das mal dem guten Realist und nicht mir.
Der Stellt dies nämlich so dar als ob der Westen den Osten finanzieren müsste und zwar alleine.

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast