Rote_Galaxie Sammelthread

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4728
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Re:

Beitragvon Misterfritz » Do 8. Feb 2018, 19:10

Rote_Galaxie hat geschrieben:(08 Feb 2018, 18:41)

Und ich denke du siehst nur das Negative, was schon ziemlich krankhaft ist.
Ich denke eher, dass das Realismus ist.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7216
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Re:

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 8. Feb 2018, 19:13

Misterfritz hat geschrieben:(08 Feb 2018, 19:10)

Ich denke eher, dass das Realismus ist.


Realismus ist die Synthese von Positivem und Negativen.
Meistens tarnt sich der Pessimismus als Realismus.

Jeder gestaltet seine Realität selbst.
Wir leben eben im Moment nach der Realität irgendeines Menschen der will dass wir im Kapitalismus leben.
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Do 8. Feb 2018, 19:20

Odin1506 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 09:54)

Warum ist es ungerechter als Hartz4?


weil diejenigen mit hoher Warmmiete dann WENIGER bekommen
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Re:

Beitragvon Realist2014 » Do 8. Feb 2018, 19:21

Rote_Galaxie hat geschrieben:(08 Feb 2018, 18:41)

Und ich denke du siehst nur das Negative, was schon ziemlich krankhaft ist.



ich sehe das Positive

krankhaft sind die Neider...

speziell auf das EIGENTUM der anderen

ich kenne das nicht...
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7216
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Re:

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 8. Feb 2018, 19:39

Realist2014 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 19:21)

ich sehe das Positive

krankhaft sind die Neider...

speziell auf das EIGENTUM der anderen

ich kenne das nicht...


Du denkst wirklich dass die Linken neidisch auf die Rechten sind?
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Re:

Beitragvon Realist2014 » Do 8. Feb 2018, 19:42

Rote_Galaxie hat geschrieben:(08 Feb 2018, 19:39)

Du denkst wirklich dass die Linken neidisch auf die Rechten sind?


"rechte"- also Nazis- sind genau so gehirntod wie extrem linke

auf was soll da Neid entstehen?



die Habenichtse und erfolglosen sind neidisch auf das Eigentum der "Habenden"...
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7216
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Re:

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 8. Feb 2018, 19:55

Realist2014 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 19:42)

"rechte"- also Nazis- sind genau so gehirntod wie extrem linke

auf was soll da Neid entstehen?



die Habenichtse und erfolglosen sind neidisch auf das Eigentum der "Habenden"...


Was ist denn "extrem links"?
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Re:

Beitragvon Realist2014 » Do 8. Feb 2018, 20:02

Rote_Galaxie hat geschrieben:(08 Feb 2018, 19:55)

Was ist denn "extrem links"?


Grundsatzprogramm der SED-Nachfolger...

Abschaffer der Marktwirtschaft

Abschaffer der Leistungsgesellschaft...

Abschaffer des Wettbewerbs...
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Troh.Klaus
Beiträge: 799
Registriert: Sa 28. Okt 2017, 20:56

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Troh.Klaus » Do 8. Feb 2018, 20:15

Ja, wenn RG aus "Rechte" mal "Reiche" macht, kommt's wohl eher hin.
Odin1506
Beiträge: 2096
Registriert: Mi 16. Jul 2014, 20:45
Benutzertitel: Mensch
Wohnort: Auf dieser Welt

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Odin1506 » Do 8. Feb 2018, 20:52

Realist2014 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 19:20)

weil diejenigen mit hoher Warmmiete dann WENIGER bekommen


Ich glaube mal nicht, das du weißt, dass die Mieten bei Hartz4 nur bis zu einem bestimmten Satz gezahlt werden.
Quelle: http://www.hartziv.org/unterkunft-und-heizung.html
Ich bin keine Signatur, ich putze hier nur!!! :p
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 38880
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Do 8. Feb 2018, 20:55

Odin1506 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 20:52)

Ich glaube mal nicht, das du weißt, dass die Mieten bei Hartz4 nur bis zu einem bestimmten Satz gezahlt werden.
Quelle: http://www.hartziv.org/unterkunft-und-heizung.html


weiß ich

und der ist in München bei 700 Euro...

daher nochmal- bei einem BGE von 750 Euro würden ( bei den ALG II Beziehern) die Billigwohner im Osten profitieren und die "Teuerwohner" in den westlichen Ballungsräumen die Deppen sein

genau das Gleiche wie bei dieses dümmlichen Grundrente
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7216
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 8. Feb 2018, 21:39

Troh.Klaus hat geschrieben:(08 Feb 2018, 20:15)

Ja, wenn RG aus "Rechte" mal "Reiche" macht, kommt's wohl eher hin.


Waren die Jakobiner auch neidisch auf ihren König?
Es ist der Wunsch nach Gerechtigkeit was Linke antreibt....
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4728
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Misterfritz » Do 8. Feb 2018, 21:45

Rote_Galaxie hat geschrieben:(08 Feb 2018, 21:39)

Waren die Jakobiner auch neidisch auf ihren König?
Es ist der Wunsch nach Gerechtigkeit was Linke antreibt....
Jau,
bis sie an die Macht kommen, dann sind sie meist gleicher unter Gleichen - und Gerechtigkeit ist dann nicht mehr so wichtig.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7216
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 8. Feb 2018, 21:54

Misterfritz hat geschrieben:(08 Feb 2018, 21:45)

Jau,
bis sie an die Macht kommen, dann sind sie meist gleicher unter Gleichen - und Gerechtigkeit ist dann nicht mehr so wichtig.


Und als der kleine Junge die Fabrik betrachtete wurde ihm eines bewusst.
Alle sind frei doch manche sind freier als andere.
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4728
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Misterfritz » Do 8. Feb 2018, 21:58

Rote_Galaxie hat geschrieben:(08 Feb 2018, 21:54)

Und als der kleine Junge die Fabrik betrachtete wurde ihm eines bewusst.
Alle sind frei doch manche sind freier als andere.
Ja, vielen Dank für das Gespräch.
Wie wäre es, wenn Du mal wirklich auf die Antworten auf Deine posts eingehen würdest und keine Poesie-Album-Sprüche posten würdest?
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7216
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 8. Feb 2018, 22:02

Misterfritz hat geschrieben:(08 Feb 2018, 21:58)

Ja, vielen Dank für das Gespräch.
Wie wäre es, wenn Du mal wirklich auf die Antworten auf Deine posts eingehen würdest und keine Poesie-Album-Sprüche posten würdest?


Ich denke du willst im Kern aussagen dass Macht korrumpiert. Es gibt aber die, die auch mit Macht nicht schlecht wurden.
Auch wenn es sehr selten ist.
Benutzeravatar
Skull
Vorstand
Beiträge: 19114
Registriert: Do 12. Apr 2012, 21:22
Benutzertitel: woaussie
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Skull » Do 8. Feb 2018, 23:51

Skull hat geschrieben:(08 Feb 2018, 01:06)

Guten Abend,

Spam...entsorgt.

Guten Abend,

und ein weiteres Mal...
Man dient für Lohn und liebt sich für Geschenke
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7216
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Re:

Beitragvon Rote_Galaxie » Do 8. Feb 2018, 23:53

Realist2014 hat geschrieben:(08 Feb 2018, 20:02)

Grundsatzprogramm der SED-Nachfolger...

Abschaffer der Marktwirtschaft

Abschaffer der Leistungsgesellschaft...

Abschaffer des Wettbewerbs...


Was ist denn "Leistung"?
Und was ist "Wettbewerb"?
Occham
Beiträge: 2169
Registriert: Do 21. Mai 2015, 15:38
Benutzertitel: Ritt über die Rasierklinge

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Occham » Sa 10. Feb 2018, 10:32

Ein Problem ist, das man Menschen für ein bestimmtes System erziehen bzw. ausbilden muss. Heisst, der Kommunismus ist wie jedes System nur Schritt für Schritt erreichbar. Klein angefangen, über mehrere Stadien hinweg ausgewachsen.
Die beste Lösung eines Problems ist meist die Einfachste.
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4728
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Der Kommunismus - Planwirtschaft - Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Misterfritz » Sa 10. Feb 2018, 10:46

Occham hat geschrieben:(10 Feb 2018, 10:32)

Ein Problem ist, das man Menschen für ein bestimmtes System erziehen bzw. ausbilden muss. Heisst, der Kommunismus ist wie jedes System nur Schritt für Schritt erreichbar. Klein angefangen, über mehrere Stadien hinweg ausgewachsen.
Das mit dem "Erziehen" hat ja bisher bei den Versuchen wunderbar geklappt. :p

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast