Rote_Galaxie Sammelthread

Moderator: Moderatoren Forum 1

Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 52301
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon zollagent » Fr 18. Mai 2018, 16:40

Occham hat geschrieben:(18 May 2018, 17:38)

andere system funktionieren auch, sie brauchen lediglich mehr disziplin, die der mensch auch aufbringt, wenn es soweit ist. Aber der mensch ist ja ein Wesen, das sich selbst verwirklichen will, also don't panic.

Nur, daß Andere Systeme weniger effizient funktionieren und daß der Mensch kein Wesen ist, das aus sich selbst Disziplin aufbringt, sondern in der Sicht derjenigen, die "andere Systeme betreiben", diszipliniert werden muß.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Sanity
Beiträge: 317
Registriert: Do 29. Mär 2018, 10:56

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Sanity » Fr 18. Mai 2018, 16:52

zollagent hat geschrieben:(18 May 2018, 17:37)

Da unterliegst du gleich dem nächsten Fehlsschluß. Auch Marx hat sich durch geschichtliche Betrachtungen zu seinen Schlüssen leiten lassen. Und daß er zu einem grandiosen Fehlschluß kam, wäre nicht der erste Irrtum in der Geschichte der Menschheit. Dieser hier ist allerdings der mit den weitreichendsten Folgen.

werde doch mal konkret! Welche Aussage von Marx war ein Fehlschluss ?
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Gandhi)
Occham
Beiträge: 1968
Registriert: Do 21. Mai 2015, 15:38
Benutzertitel: Ritt über die Rasierklinge

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Occham » Fr 18. Mai 2018, 16:54

zollagent hat geschrieben:(18 May 2018, 17:40)

Nur, daß Andere Systeme weniger effizient funktionieren und daß der Mensch kein Wesen ist, das aus sich selbst Disziplin aufbringt, sondern in der Sicht derjenigen, die "andere Systeme betreiben", diszipliniert werden muß.

Der Mensch arbeitet um sich selbst zu verwirklichen und um zu Überleben und je nach dem wie es notwendig ist, diszipliniert sich der Mensch. Geld spielt dabei eine untergeordnete Rolle, denn der Mensch tut ersteres sowieso, sich selbst verwirklichen... Ist eigentlich ganz einfach, hätte man kein Brett vorm Kopf...
Die beste Lösung eines Problems ist meist die Einfachste.
Benutzeravatar
Sanity
Beiträge: 317
Registriert: Do 29. Mär 2018, 10:56

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Sanity » Fr 18. Mai 2018, 16:57

zollagent hat geschrieben:(18 May 2018, 17:40)

Nur, daß Andere Systeme weniger effizient funktionieren und daß der Mensch kein Wesen ist, das aus sich selbst Disziplin aufbringt, sondern in der Sicht derjenigen, die "andere Systeme betreiben", diszipliniert werden muß.

"Effizienz" ist also der alleinige Maßstab, nach dem du ein sozio-ökonomisches System beurteilst. Du hast offenbar sehr naive Vorstellungen über das Zusammenleben in einer Gesellschaft :)

Und wie mein Vorredner schon sagte, der Mensch "diszipliniert" sich über Selbstverwirklichung.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Gandhi)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 52301
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon zollagent » Fr 18. Mai 2018, 17:22

Sanity hat geschrieben:(18 May 2018, 17:57)

"Effizienz" ist also der alleinige Maßstab, nach dem du ein sozio-ökonomisches System beurteilst. Du hast offenbar sehr naive Vorstellungen über das Zusammenleben in einer Gesellschaft :)

Und wie mein Vorredner schon sagte, der Mensch "diszipliniert" sich über Selbstverwirklichung.

Sprüche über Dinge, die nicht stimmen, waren dort, wo der Sozialismus "verwirklicht" wurde, gang und gäbe. :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 52301
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon zollagent » Fr 18. Mai 2018, 17:23

Sanity hat geschrieben:(18 May 2018, 17:52)

werde doch mal konkret! Welche Aussage von Marx war ein Fehlschluss ?

Das, was er als "Lösung der Probleme der Menschheit" ansah, der Kommunismus.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7118
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Fr 18. Mai 2018, 19:29

Realist2014 hat geschrieben:(18 May 2018, 17:18)

nicht auf diesem Planeten


Das ist das unausweichliche Gesetz der Dialektik.

Urkommunismus/nicht entwickelt -> Kapitalismus/entwickelt -> Kommunismus/entwickelt
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Weddingen
Beiträge: 26
Registriert: So 23. Okt 2016, 14:53

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Weddingen » Fr 18. Mai 2018, 19:42

Odin1506 hat geschrieben:(17 May 2018, 23:11)

Du tust so, als ob es jemals Kommunismus gegeben hat.

Das war ein Witz!!! Natürlich hat es den reinen Kommunismus nie gegeben und wird es auch nie geben, da die menschliche Rasse zwar die Technik vom Faustkeil zum Supercomputer entwickelt hat, die Psyche jedoch noch immer in der Steinzeit sich tummelt.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7118
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Fr 18. Mai 2018, 20:33

Weddingen hat geschrieben:(18 May 2018, 20:42)

Das war ein Witz!!! Natürlich hat es den reinen Kommunismus nie gegeben und wird es auch nie geben, da die menschliche Rasse zwar die Technik vom Faustkeil zum Supercomputer entwickelt hat, die Psyche jedoch noch immer in der Steinzeit sich tummelt.


Nur manche nicht alle.
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 37841
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Fr 18. Mai 2018, 20:51

Rote_Galaxie hat geschrieben:(18 May 2018, 20:29)

Das ist das unausweichliche Gesetz der Dialektik.

Urkommunismus/nicht entwickelt -> Kapitalismus/entwickelt -> Kommunismus/entwickelt


das einzige Gesetz ist der Egoismus der Menschen

das ist die Treibfeder für den Fortschritt und die Grundlage unseres Wohlstandes
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Teeernte
Beiträge: 13649
Registriert: Do 11. Sep 2014, 17:55

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Teeernte » Fr 18. Mai 2018, 21:15

Realist2014 hat geschrieben:(18 May 2018, 21:51)

das einzige Gesetz ist der Egoismus der Menschen

das ist die Treibfeder für den Fortschritt und die Grundlage unseres Wohlstandes


.....Frauen. (Der Fischer und seine Frau)...


Männer ....würden heute noch mit nem Spieß im Wald rumlaufen und Fleisch am Feuer rösten.
Obs zu kalt, zu warm, zu trocken oder zu nass ist:.... Es immer der >>menschgemachte<< Klimawandel. :D
Benutzeravatar
Misterfritz
Moderator
Beiträge: 4350
Registriert: So 4. Sep 2016, 14:14
Benutzertitel: Cheffe vons Rudel
Wohnort: Badische Sahelzone

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Misterfritz » Fr 18. Mai 2018, 21:27

Teeernte hat geschrieben:(18 May 2018, 22:15)
Männer ....würden heute noch mit nem Spieß im Wald rumlaufen und Fleisch am Feuer rösten.
Neee,
Fauheit ist die Triebfeder. Wenn ich mit Pfeil und Bogen ein Mammut erlegen kann statt mit mehreren Menschen hinter dem herzuhetzen, dann ist klar, was bevorzugt wird.
Menschen wie Tiere sind Opportunisten: Wenn mich jemand füttert, dann nehme ich das. Warum sollte ich selbst jagen - so hat man im übrigen auch Hunde (Wölfe) domestiziert.
Unsere BGE-Fans sind halt Opportunisten, die lassen sich gerne füttern.
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7118
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Fr 18. Mai 2018, 21:30

Realist2014 hat geschrieben:(18 May 2018, 21:51)

das einzige Gesetz ist der Egoismus der Menschen

das ist die Treibfeder für den Fortschritt und die Grundlage unseres Wohlstandes


Selten so ein Bullshit gelesen. War die Erfindung der Mona Lisa, der Glühbirne, des Flugzeugs allein auf Egoismus begründet?
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
Rote_Galaxie
Beiträge: 7118
Registriert: Mi 28. Nov 2012, 18:26

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Rote_Galaxie » Fr 18. Mai 2018, 21:51

Misterfritz hat geschrieben:(18 May 2018, 22:27)

Neee,
Fauheit ist die Triebfeder. Wenn ich mit Pfeil und Bogen ein Mammut erlegen kann statt mit mehreren Menschen hinter dem herzuhetzen, dann ist klar, was bevorzugt wird.
Menschen wie Tiere sind Opportunisten: Wenn mich jemand füttert, dann nehme ich das. Warum sollte ich selbst jagen - so hat man im übrigen auch Hunde (Wölfe) domestiziert.
Unsere BGE-Fans sind halt Opportunisten, die lassen sich gerne füttern.


Du hast wie üblich nichts verstanden.

Das BGE bedeutet ein Leben was eines Menschen würdig ist.
Freiheit, Gleichheit, Solidarität, Toleranz und Humanität sollten nicht davon abhängig sein wieviel Geld man im Geldbeutel hat.
Und wer kontrolliert die Kontrolle?
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 52301
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon zollagent » Sa 19. Mai 2018, 08:33

Rote_Galaxie hat geschrieben:(18 May 2018, 22:30)

Selten so ein Bullshit gelesen. War die Erfindung der Mona Lisa, der Glühbirne, des Flugzeugs allein auf Egoismus begründet?

Durchaus. Alle wollten damit Geld verdienen. Die Monal Lisa wurde übrigens nicht erfunden, sondern gemalt. ;)
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 37841
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Sa 19. Mai 2018, 08:34

Rote_Galaxie hat geschrieben:(18 May 2018, 22:30)

Selten so ein Bullshit gelesen. War die Erfindung der Mona Lisa, der Glühbirne, des Flugzeugs allein auf Egoismus begründet?



du solltest dich mal mit der REALEN Welt befassen...
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 52301
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon zollagent » Sa 19. Mai 2018, 08:35

Teeernte hat geschrieben:(18 May 2018, 22:15)

.....Frauen. (Der Fischer und seine Frau)...


Männer ....würden heute noch mit nem Spieß im Wald rumlaufen und Fleisch am Feuer rösten.

Machen sie doch heute auch. Nennt man dann Barbecue. :D
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)
Benutzeravatar
Realist2014
Beiträge: 37841
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 14:12
Benutzertitel: Sozialer Marktwirtschaftler
Wohnort: München , Stadt des FC Bayern

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Realist2014 » Sa 19. Mai 2018, 08:36

Rote_Galaxie hat geschrieben:(18 May 2018, 22:51)

Du hast wie üblich nichts verstanden.

Das BGE bedeutet ein Leben was eines Menschen würdig ist.
t.





es würde bedeuten, dass sich die kompetenzlosen Nassauer unbehelligt faul auf die Couch hocken könnten und von dem, was ANDERE erwirtschaften, sich ein bequemes Leben machen KÖNNTEN

daher wird es das auch NICHT geben...

das "würdevolle Leben" ist in D auch schon mit ALG II möglich...
Laut Aussage der linken Ideologen sind alle ökonomisch erfolgreichen dumm, und die wahre Intelligenz tritt sich in der untersten ökonomischen Etage auf die Füße.....daher muss diese Etage ausgebaut werden
Benutzeravatar
Sanity
Beiträge: 317
Registriert: Do 29. Mär 2018, 10:56

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon Sanity » Sa 19. Mai 2018, 10:18

zollagent hat geschrieben:(18 May 2018, 18:23)

Das, was er als "Lösung der Probleme der Menschheit" ansah, der Kommunismus.

Und wo bleibt dein Nachweis, dass das ein Fehlschluss ist?! Da du offenbar über diese Erkenntnis verfügst, lass uns doch daran teilhaben :)
Zuletzt geändert von Sanity am Sa 19. Mai 2018, 10:27, insgesamt 2-mal geändert.
Die Welt hat genug für jedermanns Bedürfnisse, aber nicht für jedermanns Gier. (Gandhi)
Benutzeravatar
zollagent
Beiträge: 52301
Registriert: Mo 8. Aug 2011, 11:21

Re: Rote_Galaxie Sammelthread

Beitragvon zollagent » Sa 19. Mai 2018, 10:23

Sanity hat geschrieben:(19 May 2018, 11:18)

Und wo bleibt dein Nachweis, dass das ein Fehlschluss ist?! Da du offenbar über diese Erkenntnis verfügst, lass uns doch daran teilhaben :)

Die Wirklichkeit ist der Nachweis. Komm aus Wolkenkuckucksheim zurück auf die Erde, schau, wozu bisher ALLE Versuche hin mutiert sind, zu Unterdrückungsregimen, die die Menschen einsperrten, bespitzelten und entmündigten. Zähl die Leichen, die zerstörten Lebensläufe, die entwurzelten und vertriebenen Menschen, die er auf dem Gewissen hat.

Wer da noch weitere "Nachweise" haben will, der WILL die Fakten nicht sehen.
Wer an Absurditäten glaubt, wird Abscheulichkeiten begehen. (Voltaire)

Zurück zu „1. Wirtschaft“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste